Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

GPS-Suche - Langsamer/kein Fix beim Wiko Cink Peax 2

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS-Suche - Langsamer/kein Fix beim Wiko Cink Peax 2 im Wiko CinkPeax 2 Forum im Bereich Wiko Forum.
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Da kannst du dir mit GPS Repeater helfen
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Eine app? Kann die nämlich nirgends finden
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Nein ,keine APP sondern ein kleines Gerät, dass GPS Empfang verstärkt
 
Rescue

Rescue

Stammgast
:biggrin:Achsooo, dann ist klar das ich nix finde.

Aber das lohnt sich nicht, da noch etwas zu kaufen. Eher leg ich mir dann das Bloom zu. Aber GPS nutze ich dafür viel zu wenig.

Dankeschön.

PS:

Eine Frage aber noch:

Warum ist das eigentlich beim CP 2 so, liegt das eher an der Hardware, als Vergleich das Bloom, also die gesamte GPS Hardware ist beim CP2 schlechter als z.B beim Bloom oder ist das Softwareseitig ein Problem?

EDIT:

mh...hab da wohl doch was erreicht.

Hat mich ja weiter nicht in Ruhe gelassen. Nun fand ich unter "GPS-Satelliten" die Optionen "GPS EPO Assistenz". Habe diese aktiviert, und unter "EPO-Einstellungen" unten den Button "Download". Allerdings lud er bis 25% und brach ab, Auto-DOwnload passiert natürlich auch nix. Also die APP:

MT GPS EPO Fix
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.chxdev.mtgps&hl=de

runter geladen, auf Download EPO files geklickt, dann mittels mobileuncle noch der Beschreibung nachgegangen. (Erscheint bei MT GPS EPO Fix)

und??....binnen sekunden nun GPS Empfang:

Nach 2sek nach dem öffnen der App:



Am Schreibtisch (ca 70cm vom Fenster entfernt)




Am Küchenfenster(Direkt am Fenster, frei nach oben): Der Zeitliche Abstand zum Obigen liegt daran, dass ich alles komplett deaktiviert habe, alle Apps geschlossen habe, Smartphone neu gestartet. Dann GPS an, App geöffnet...alles am Küchenfenster. Binnen Sekunden diesen Empfang:

 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die EPO Unterstützung hilft natürlich enorm. Eigentlich sollte der Download der Daten automatisch erfolgen. Leider klappt das oftmals nicht. Wenn man es immer wieder zu verschiedenen Zeiten versucht, dann klappt es normal irgendwann. Eine wie von dir beschriebene App kann das ganze natürlich erleichtern.
 
L

laubentaucher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab da ss gerade mal getestet. -Am Fenster braucht das so auch eine halbe Minute.
Aber das muss ich mal öfters vergleichen, mit jedemmal neubooten. Das mit den zwei Sekundn liegt, nehme ich an, daran dass vorher schon Satelitten gesucht wurden.

/von welcher App sind'n die Fotos?
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
Hallo,
Ich habe mal ein Extrem versuch gemacht.

- Flugmodus -> an (WLan -> aus, Datenverbindung -> aus)
- GPS -> an
mit ES Datei Explorer (root vorausgesetzt) in Gerät\data\misc
die Dateien EPO.dat, mtkgps.dat und alle gpsdebug.log....... gelöscht.

Im freien GPS-test gestartet, nach einigen sec waren Satelliten gefunden und verbunden (wie bei einen normalen NAVI Gerät), ein paar min warten und GPS-test beenden.

Im ES Datei Explorer gehen und in Gerät\data\misc schauen
- mtkgps.dat (daten von Satelliten die gefunden wurden)
- gpsdebug.log....... (verbunden sind/waren)

sind wieder da, was zum Navigieren reicht (wenn man ein Offline Navigation hat, z.B. MapFactor: GPS Navigator)

Die EPO.dat wird bei bestehende Datenverbindung nach geladen und enthält Daten von Satelliten die sich voraussichtlich in Reichweite (Umlaufbahn) befinden, um den Suchvorgang etwas ein zu schränken (schneller Fix bei ungünstigen Standort).

Ein normales Navi Gerät braucht auch einige sec/min um die Satelliten Verbindung auf zu bauen.

Vieleicht konnte ich mit diesen Test, den einen oder anderen ja helfen zu verstehen, dass die EPO.dat nicht unbedingt wichtig ist (wird sowieso nach geladen).

SG Dieter
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Heute wollte ich mal Oruxmaps testen mit der Trackaufzeichnung. Habe ja vor, dann wenn das Wetter besser wird, laufen zu gehen mithilfe von Oruxmaps wo ich vorher Tracks drauf geladen habe.

Ich war gute 15min unterwegs und das Ding hat GPS Gesucht bis es mal gefunden wurde. Unter freiem Himmel. Hatte es auch eine Zeit lang in der Hand und Display an zum beobachten, nix.

Wenn ich das GPS dringend bräuchte und dann noch 100% zuverlässig, wäre ich mit diesem Smartphone gar nicht bedient.

Und es muss am Smartphone liegen, mit dem Note 10.1 bekomme ich schnell GPS, das Wiko Bloom, da brauchen wir gar nicht drüber reden, binnen Sekunden ist Empfang an.

Nichts hat geholfen, auch nicht auf Dauer. :sad:
 
Rescue

Rescue

Stammgast
mh...kommt mir bekannt vor, ich glaub du hast mir das schon mal empfohlen, habe ich ja auch bereits erledigt.

Eigentlich hab ich so gut wie alles schon probiert =(

Könnte es höchstens nochmals probieren auch wenn die Chancen eigentlich bei 0 liegen.

Update 19:27 Uhr

So, einen ersten Teilerfolg. Habe mal auf die Kontakte ein winziges Stück Alu geklebt, habe jetzt vom Schreibtisch aus in View 12 und in Use 4 (mal 5) und 3D Fix. Allerdings SNR max 26, eher unten drunter.

Oruxmaps gestartet, relativ schnell war der GPS Fix da. Ich werde es jetzt aber heute Abend testen, und morgen. Kann ja sein das jetzt der Fix irgendwie noch bestand und daher schnell gefunden wurde. Denn ca 13sek sind doch etwas schnell.

Hoffentlich klappt es jetzt endlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rotter99

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte bis vor kurzem einen CP 2 und es war immer einen Krampf mit dem GPS.
Es gibt ein paar Tricks aber sie helfen nicht wirklich weiter.
Das Problem liegt am Chipsatz.

Ich besitze mittlerweile einen Bloom und da funktioniert das GPS tadellos.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Wer dann immer noch nicht zufrieden ist der sollte sich GPS Verstärker besorgen .
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Hab es gestern abend nochmals getestet, also, er hat gut 2 In View schneller, aber der Fix kommt trotzdem nicht.

Hab es im mitten im Zimmer probiert inkl Bloom nebengelegt, Bloom hatte sehr schnell einen 3D Fix sogar 3 mit 30SNR. Während das CP2 3 In View hatte, aber das bringt nicht weiter.

wenn das CP2 älter wäre und ich Kohle hätte, würd ich mir ebenfalls das Bloom holen. Meine Freundin ist natürlich stolz wie Oskar, dass ICH ihr das Bloom empfohlen habe :biggrin:
 
K

kay_w

Neues Mitglied
Nabend,
hab mal wieder ein Problem mit meinem GPS.
Das es bis zu 5 Minuten dauert, um zu orten, bin ich ja schon gewohnt.
Gestern war ich mit vielen RC-Modellbaufreunden unterwegs.
Rund 70 an der Zahl und alle mit 2,4GHz-Funken.
Als ich dann wieder nach Hause wollte, hat mein Navi (Sygic) gar nicht mehr funktioniert.
Heute mal GPS-Test installiert:
Max. 6 graue Balken (meistens aber nur 1-2) nach 5 Minuten, und das unter freiem, bewölktem Himmel.
Kann das mit den 2,4GHz-Funken zusammenhängen?
Wiko ist nicht gerootet.
Bin ratlos...
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die GPS-Frequenzen liegen irgendwo zwischen 1,1 und 1,6GHz. Also relativ weit weg von den 2,4GHz der RC-Fernbedienungen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Problem daher kommt. Zumal die Störung dann enden sollte, wenn die Fernbedienungen wieder aus sind.

Viel mehr vermute ich, dass du von den Kontaktproblemen der Antenne betroffen bist, von der hier schon mehrfach berichtet wurde. Geh mal ein paar Seiten zurück. Da gibt es sogar ein Video, das die enorme Verbesserung der GPS-Leistung durch Basteln an den Antennen zeigt.
 
K

kay_w

Neues Mitglied
Danke für die Antwort.
Das mit der Antenne hatte ich auch schon gelesen.
Heute ging es wieder, ich hoffe, das bleibt so.
Vielleicht lags am bewölktem Himmel...

Kay
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Huhu,

dass leidige Thema...

Ich habe mal eine frage was ich festgestellt habe.

Wenn ich mit dem Mobileuncle Tool unter Location Engineer Mode Reiter GPS den Button "GPS (ON)" aktiviere, dauert es keine 30sek bis GPS sogar am Fenster verfügbar ist. Habe das jetzt mehrere male ausprobiert.

unabhängig ob Hot Warm oder Cold

Auch nach längerer Liegezeit/GPS Deaktiviert etc.

wenn ich dann aber GPS vorher Starte, warte ich ins unendliche.

Jetzt frage ich mich, warum schafft es MobileUncle innerhalb max 30sek GPS zu finden (3D Fix) aber wenn ich erst GPS Test starte, warte ich unendlich??