Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

GPS-Suche - Langsamer/kein Fix beim Wiko Cink Peax 2

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS-Suche - Langsamer/kein Fix beim Wiko Cink Peax 2 im Wiko CinkPeax 2 Forum im Bereich Wiko Forum.
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn du durch Häuser fährst... hast du da noch nie Probleme wegen Sachbeschädigung bekommen? :D
 
omah

omah

Lexikon
rotter99 schrieb:
OSMAND ... meine Position springt dauernd hin und her und ich fahre immer neben der Straße und durch die Häuser...
Vielleicht spielt auch die Navi-Software eine Rolle. Üblicherweise rastet die angezeigte Position an der nächstgelegenen Straße ein.

Alk Copilot wäre eine Kaufsoftware, die man zwei Wochen kostenfrei testen könnte und die in Tests recht gut abgeschnitten hat.
Momentan läuft hier auch Mapfactor Navigator, der zeigt mit den OSM-Karten gelegentlich Position neben der Straße an.
 
R

rotter99

Ambitioniertes Mitglied
VerpeilterNeuling schrieb:
Wenn du durch Häuser fährst... hast du da noch nie Probleme wegen Sachbeschädigung bekommen? :D
Nee, ich bin immer im Ghost Mode unterwegs... :biggrin:
 
M

Mr.U

Neues Mitglied
Hallo,
bei meinem Cink Peax 2 (im Originalzustand) ging das GPS gar nicht mehr. Zum Glück habe ich dieses Video gefunden
, da beschreibt ein Franzose wie er durch das Säubern der GPS Antenne den Empfang verbessert hat :confused2:. Ich wollte es kaum glauben, habe es aber trotzdem ausprobiert: Antenne putzen hat geholfen, mein GPS funktioniert wieder, immer innerhalb von 20s! :thumbup:
Also, Schraubenzieher holen, schrauben, putzen und dann wieder GPS nutzen.

Viel Spaß dabei,
Mr.U
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

laubentaucher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde auch mal mim Wischmop da durchwischen müssen.

Da erste Mal vor wenigen Monaten mit Mobiluncle und GPS Status ging das in 20s.
Heute bin ich Minutenlange, nach der standard MU/GS-Prozedur, GPS gesucht und nach ner halben Stunde immer noch keinen Empfang gehabt.
GPS-balken waren zwar einige rote über 50 aber sie wollten nicht grün werden.


Übrigens; der YoutubeÜbersetzer hat ja zu dem Video ne recht freie Interpretation: Die erste Lösung der mans angezogen Urenkel Sohn

Edit: pinselt der im Video oder kratzt der mim Schraubenzieher? Und was soll das theoretisch bringen?

Edit #2
Geradre gereinigt: -kein einziger Balken. Nicht mal ein roter. Vielleicht mag ein GPS-Signal kein Regenwetter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
Hi, nach einigen Sekunden hab ich ein Fix.
Zum Navigieren reicht es alle male.

Ja, ich hab es auch gereinigt, aber man muss ganz vorsichtig sein.

SG Dieter
 

Anhänge

R

rotter99

Ambitioniertes Mitglied
Mr.U schrieb:
Antenne putzen hat geholfen, mein GPS funktioniert wieder, immer innerhalb von 20s! :thumbup:
Also, Schraubenzieher holen, schrauben, putzen und dann wieder GPS nutzen.

Viel Spaß dabei,
Mr.U
Danke für den Video Tipp.

Bei mir hat es gereicht die beiden linken oberen Schauben fester zu zuziehen.
Die Pegelausschläge sind nun wirklich höher und der Fix ist fix da. :thumbsup:
 
L

laubentaucher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube ich habe die ultimative Lösung:
Wenn ich mal wieder minutenlang kein Signal zu kriegen scheine, beende ich 'GPS Status' oder 'MobilUncle', und rufe es dann wieder auf.

Dann hab ich nen GPS-Fix von wenigen Sekunden.
(Wie lange oder kurz es vorher dauert bei der ersten ergebnisslosen Suche hab ich noch nicht gemessen. 'weis nur; beim zweiten Aufruf gehts fix, der Fix) :thumbsup:


/
Mal sehen wie lange das Peax noch hält. Die USB-Büchse ist schon ausgeleiert dass ichs bei USB-Link 'verwinkelt' hinlegen muss dass es lädt oder PC-verbindet.
 
L

laubentaucher

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade dass ich nicht editieren kann.

DIe Suche dauert trotz allem ~10min. Tja.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Editieren in wie fern?

Der ursprüngliche Beitrag von 22:14 Uhr wurde um 22:16 Uhr ergänzt:

Hallo laubentaucher ,zum schlechten Gps Empfang könnten auch viele Zubehörteile wie z.B spezielle Smartphone-Hüllen und -Cases, die aufgrund des verwendeten Materials oder der Materialstärke sich in der Praxis negativ auf den GPS-Empfang auswirken führen oder irgendwelche Firmware Fehler und Defekte.

Du kannst mal AGPS (Assisted GPS) aktivieren. Damit benutzt das Android-System auch die Mobilfunk-Funkzellen zur Orientierung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rescue

Rescue

Stammgast
Hallöchen,

Habe das Wiko Bloom hier und war überrascht, wie schnell GPS gefunden wurde.

Wollte mal die Zeit vergleichen und das mit meinem Cink Peax 2 versuchen, allerdings findet er gar kein GPS.:ohmy:

FasterGPS, GPS Status probiert, nichts.

Weder in Maps! noch im TomTom.

Das letzte mal war gegen Sommerende 2014, dort habe ich das GPS gebraucht.

Wisst ihr was ich wie testen kann oder umstellen kann??

Bin etwas ratlos.
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Oh ok, dachte in dem Thema gehts nur um die Dauer und nicht um solche Probleme:unsure:

Danke:smile:
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Kein Problem. Und guter Hinweis. Werde den Titel mal anpassen.
 
Rescue

Rescue

Stammgast
So hab es gemacht wie im Video.

Leider weiterhin nichts.:sad:
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann sehe ich im Prinzip drei Möglichkeiten:

1. Das GPS optimieren (siehe 2. Post hier: https://www.android-hilfe.de/forum/wiko-cinkpeax-2.1395/wiko-cinkpeax2-gps-genauigkeit.504856.html)

2. Falls es ein Softwareproblem ist (möglicherweise durch die verschiedenen Optimierungsapps): Software neu einspielen. Achtung alle Daten gehen dabei verloren. Vorher sicher. Download und Anleitung gibt es für's Cink Peax 2 hier: Update Wiko CINK PEAX 2

3. Deine Hardware ist defekt. Da kann nur dein Händler oder der Wiko Kundenservice (Kontakt Wiko Kundenservice) weiterhelfen.
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Hey,

Hab es jetzt mal am Fenster liegen gehabt. 3 Graue Balken: "In View 3"

Aber GPS Status weiterhin No Fix

Komisch, sonst hatte ich zu 100% am Fenster GPS, zu 50% (mal ging es, mal nicht) sogar IN der Mitte vom Zimmer. Auch wenn nicht 100% genau.

Mit dem Bloom bekomme ich in der Mitte vom Zimmer GPS. Binnen Sekunden. Und auch hier auf dem Schreibtisch (Direkt neben dem Fenster)

Werde es jetzt mal am anderen Fenster testen.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Geh mal raus. Das GPS vom CP2 ist relativ schlecht. Da kann es in Gebäuden echte Probleme geben.
 
L

laubentaucher

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, leider scheint es beim Peax2 recht langsam zu gehen bis was gefunden wird.
'GPS Status' ist nett. Aber ich nutz(t)e dann immer MobileUncle. Obs damit schneller geht hab ich nie gemessen. Aber vom Gefühl her wars relativ schneller.
(ausser die Bedienung:
2x engineer mode (oder wie's hies) drücken,
3x rechts nach links wischen,
GPS off/on,
View.
Nötig is nicht alles. Aber dann sehe ich wann/wie die einzelnen Satelitten gefunden werden. -Dauert trotzdem'n paar Minuten)

Die Balken von MobileUncle finde ich besser als die Punkte bei GPS-Status.
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Also,

Er findet, aber es dauert ne ewigkeit. War im Auto, vor dem los fahren, eingeschaltet....nur graue Balken, ca 5-6 stück.

Bin dann los gefahren, nach ca 4min (Meine Freundin kontrollierte da ich ja fahren musste)

"Hier ist was grün"

bei GPS Status stand "2D Fix"

Heute Mittag am Fenster dauerte es gut 7min, da war ein "3D Fix"

Keine Ahnung was da der unterschied ist.

Jedenfalls,....so lange warten, wenn beim Wiko Bloom binnen Sekunden das GPS vorhanden ist...also liegt es definitiv am CP2.


Aber wenn das normal ist, dass es so lange dauert....