Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Wiko Highway Signs

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des Wiko Highway Signs im Wiko Highway Signs Forum im Bereich Wiko Forum.
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zunächst einmal: Der Androide ist nicht tot - der liegt auf den Rücken und hat die Wartungsklappe offen ;).

Zu dem "kein Befehl": Bei anderen Wikos ist das auch so. Sobald man einen der unbeleuchteten Buttons unten drückt, erscheint ein Menü und man kann dort "Reboot" wählen. Dann startet das Gerät.

Eigentlich ist der einfachste Weg, ein System auf ein Wiko zu bekommen, immer das Wiko-Programm. Wenn das nicht geht, dann wird's deutlich komplizierter - grade beim Ridge, das ja keinen MediaTek sondern einen Snapdragon-Prozessor hat.
 
N

Nachtglanz

Neues Mitglied
Das mit dem WIKO-Programm habe ich bereits verstanden. Nur hilft mir das nicht wirklich, wenn es nichts downloaded, wenn ich das ausgeschaltete Handy anschließe...
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Leider funktioniert ,da anders als bei den Mediathek Geräten und das Ganze ist wie der @Verpeilter Neuling gesagt hat etwas komplizierter
 
T

trucker110

Neues Mitglied
So jetzt ist es passiert.
Denke mal klassicher brick.
Folgendes ist passiert:
Nachdem ich die original Software mit der Wiko Software aufgespielt hatte, waren die Imeis weg.
Neu gerootet und mit Mobile Uncle Tools die Imeis wieder eingespielt.
Hat nicht funktioniert.
Danach wollte ich mit dem SP Flashtool die Software nochmal einspielen.
Dann kam eine Meldung mit Abnormal............und dann Abbruch.
Jetzt ist es so das das Handy weder lädt noch angeht.
Wenn ich das Handy am Rechner anschliesse hört man den typischen Ton.
Gibt es Rettung?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Da für das Wiko-Programm ein ausgeschaltetes Gerät angeschlossen wird, kannst du mit etwas Glück mit diesem Programm dein Gerät nochmal wiederbeleben. Wenn das nicht klappt, dann wird es komplizierter.
 
T

trucker110

Neues Mitglied
Das funktioniert leider nicht
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Du könntest mal versuchen Wolfi (siehe 1. Beitrag) zu erreichen. Der hat hier schonmal "Wunder" bewirkt, als ein Gerät nicht mehr erkannt wurde: [Anleitung] Neupartitionierung des ROM-Speichers. Kannst dir ja mal die Geschichte dazu durchlesen. Falls das bei dir auch mit dem "Wunder" klappt, dann wäre eine Anleitung super. Irgendwann macht bestimmt wieder jemand seine Software kaputt ;) ...
 
T

trucker110

Neues Mitglied
Hallo,
habe heute mal mein Handy ans Ladekabel angeschlossen und siehe da es startet wieder.
Habe dann die Original Stock mit dem WIKO Programm draufgespielt.
Alles hat geklappt.
Es gibt aber zwei Probleme:

1. Die Imeis sind nicht vorhanden

2. Die USB Debugging Funktion ist in den Entwickleroptionen überhaupt nicht vorhanden.

und in den wlan Meldungen erscheint ein Eintrag: NVRAM ERROR = 0x10

Was kann ich tun?

EDIT:
Nach nochmaligen einspielen der Original Stock ist die Debugging Funktion wieder da.
Wollte jetzt nochmal rooten um mit Mobil Uncle Tools meine Imeis wieder einzuspielen.
Aber mein Rechner kann keine Treiber installieren.
MUT erkennt das Handy trotz USB Debugging nicht.
Bin bald am verzweifeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Mit was willst du denn rooten ?
 
T

trucker110

Neues Mitglied
eigentlich hat kingoo root funktioniert.erkennt aber das Handy nicht und der rechner auch nicht.
Aber die Wiko Software schon.


EDIT:
Im Windows Explorer steht das Highway signs drin.
Aber trotzdem wird es nicht erkannt

Der Rechner will immer Treiber installieren sagt aber nach einiger Zeit das er nicht installiert wurde.
Unbekanntes Gerät.
Im Gerätemanager ist es nicht eingetragen.
Habe ADB Treiber installiert

EDIT:
Habr root hinbekommen.
NVRAM Error gefixt.

Bekomme aber die IMEIS mit Mobile Uncle Tools nicht hin.
Sobald ich diese eingegeben habe und auf send as command klicke erscheint:
NOT ALLOWED IN USER BUILD
Original IMEIS vorhanden
Komme nicht weiter
 
Zuletzt bearbeitet:
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Ich verstehe nicht genau was du genau mit der Datei vor hast.
 
T

trucker110

Neues Mitglied
Das ist ein Screenshot vom den Ordnern.
Der Ordner ist leer.
Dies ist die einzige Datei die dort auftaucht.
Müsste da nicht noch ein Ordner von Android sein?
Hatte jetzt nochmal mit dem Wiko Programm die Firmware aufgespielt.
Da war dann der NVRAM Fehler wieder da.
Habe es wieder gefixt
IMEIS auch noch nicht da.
Hatte vor einiger Zeit das schon mal mit dem WIKO Programm gemacht und da waren die Imeis wieder da.

Hatte diese Firmware drauf.Danach ging alles schief
[ROM][4.4.2] Sony Xperia Z Portierung | Seite 3
 
Zuletzt bearbeitet:
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Also du hast deine IMEIs im Internspeicher gespeichert ? Wenn ja dann wurde dieser durch Wikotool formatiert.Und nein es hat nichts mit der Rom zu tun denn sonst hätten sehr viele das Problem und ich habe die auch mehr fach getestet bevor ich veröffentlicht habe. ;)
Übrigens da du ja auch ganze Zeit vom internen Speicher aus installieren versucht hast ,hat es ja nicht geklappt ,in der Anleitung steht extra externe Speicherkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trucker110

Neues Mitglied
Da hast du was falsch verstanden.
Ich habe immer von einer externen SD Karte aus installiert.
Ich habe das schon öfters mit anderen HANDYS GEMACHT:
Die Imeis habe ich auch auf der externen Karte gesichert, aber ich kann sie nicht mehr mit Mobile Uncle Tools widerherstellen.
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Hast du denn root ?
 
T

trucker110

Neues Mitglied
Ja
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Was passiert wenn du verusuchst ,kommt ein Fehler ?Wenn ja dann schaue Mal ,ob die App auch die nötigen Rechte auch dazu gekriegt hat.
 
T

trucker110

Neues Mitglied
Hallo,
Handy geht wieder.
Habs hinbekommen.
Der Fehler war das die Imei bak. auf der extertnen Karte gespeichert war.
Habe sie ins Telefon kopiert und hat sofort geklappt.
Vielen Dank an alle für die Hilfe
 
Wiko_fan

Wiko_fan

Lexikon
Immer wieder gerne ;)