Wiko Highway bekommt Update auf Android 4.4 Kitkat

  • 47 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

tszr

Gast
Der französische Hersteller Wiko hat ein Update für sein aktuelles Flaggschiffmodell Highway angekündigt, das bald auch in Deutschland verfügbar sein wird. Dabei geht es nicht nur um ein kleineres Stabilitäts- und Performance-Update, sondern mit dem Update wird die Android-Ausgabe 4.3 zugunsten der aktuellen Android-Version 4.4 Kitkat übersprungen.
.
.
.
.....in Deutschland arbeitet er derzeit noch an der Bereitstellung der nötigen Server-Kapazitäten. Das wird vermutlich noch ein paar Wochen dauern, erklärte das französische Unternehmen mit weitreichenden Verbindungen nach China im Gespräch mit Areamobile.
.
.
Wegen des Versionssprungs wird das Update allerdings nicht einfach per FOTA (Firmware over the Air) ausgeliefert werden, sondern Nutzer des Wiko Highway müssen die neue Firmware am PC herunterladen und dann auf das Smartphone übertragen und dort installieren. Neue Einheiten des Wiko Highwaywerden zukünftig direkt mit Android 4.4 Kitkat ausgeliefert.
.
.
Quelle: Wiko Highway bekommt Update auf Android 4.4 Kitkat
.
.
also ev. Zeitweise dort reinschauen, wenn eine Dowload dann dort vermutlich als 1. zu finden:
Mise a jour Wiko HIGHWAY
.
.
mfg tszr
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
derred

derred

Stammgast
Erfreuliche Nachricht. Hoffentlich aber stabiles System, das wir da geschenkt bekommen.
 
T

tszr

Gast
hallo,

ich hoffe für WIKO, dass nur 4.4.4 oder 4.4.3 ausgeliefert wird.
denn 4.4.2 soll sehr viele bugs haben:

Quelle: Liste von Android-Versionen

dieses wurde in z.B. 4.4.3 korrigiert:

  • Fix: häufiger Ausfall der Datenverbindung
  • Kamerafokus gleichmäßig und HDR-Fix
  • verschiedene Korrekturen für Bluetooth
  • Verschwundene App-Verknüpfungen nach Updates
  • Sicherheitspatch für USB-Debugging
  • Sicherheitspatch für App-Verknüpfungen
  • Wi-Fi Fix automatisches Verbinden
  • diverse Kamera-Patches
  • Korrekturen für MMS, Email/Exchange, Calendar, People/Dialer/Contacts, DSP, IPv6, VPN
  • Fix: LED-Benachrichtigung für verpassten Anruf
  • Fix: FCC-Konformität
  • diverse Fehlerkorrekturen
mfg tszr
 
F

firemanho

Fortgeschrittenes Mitglied
Wird wohl "nur" 4.4.2 werden. In einem anderen Forum hatte jemand ein neues Highway bei Amazon gekauft und es war schon 4.4.2 drauf. Aber immerhin ein Update auf Kitkat.
 
derred

derred

Stammgast
Na egal, von 4.4.2 auf 4.4.x ist kein langer weg und wird ein leichtes für wiko sein, das per ota nachzuliefern..
 
T

tszr

Gast
Hallo,

und hier kann man es downloaden Version 4.4.2 (leider keine 4.4.4):

Update Wiko HIGHWAY
oder hier:
Mise a jour Wiko HIGHWAY


PS: Es ist kein Update sondern eine Neuinstallation von Kit Kat 4.4.2 = alle alten Daten und Apps sind dann weg, sofern Sie nicht am google Server oder wo anders lokal gesichert wurden !


mfg tszr
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
derred

derred

Stammgast
Schon erste Erfahrungen?)
 
S

salsaholic

Experte
Ein paar Beobachtungen hatte ich ja schon in meinem Blogpost (s.o.) zusammengefasst - ein paar alte Optionen fehlen (Tastenbeleuchtung, Homescreen-Animationen) und ansonsten ist halt (fast) alles auf KitKat Stand. Bei der Kamera App habe ich keinen Unterschied zur alten gefunden - also keine Photosphere oder solche Späße.
Immerhin läuft so weit alles rund (bei mit seit gestern Abend), ich habe noch keinen Fehler gefunden, aber das Highway auch nicht sehr intensiv genutzt.
 
derred

derred

Stammgast
Ihr müsst tatsächlich aufpassen, weil der interne Speicher während der Installation komplett auf null gesetzt wird. Also schön Fotos etc sichern. Für mich leider zu spät.)
 
T

thsim

Neues Mitglied
Kann mir einer sagen wo die Multitasking Funktion hingekommen ist, d.h. langer Druck auf mittlere Taste öffnet eine Liste aller offenen Apps.
Der Mehrwert der 4.4 Version hält sich meiner Ansicht nach in Grenzen, Funktionen sind wohl eher weniger geworden!
MFG
 
derred

derred

Stammgast
Auf Menü taste geschoben.

Funktionalität ist tatsächlich noch mehr beschnitten, als es bereits bei wikos 4.2.2 der Fall ist..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

thsim

Neues Mitglied
Danke:thumbsup:
Habe ein Pro gefunden: Bluetooth Verbindung ist Stabil. Hatte unter 4.2 immer das Problem das Gespräche zur BT FE abgehackt waren. Auch Musik Streaming war kein Genuss, immer wieder Hacker drin. Habe es jetzt zwar nur 15 min laufen gehabt, aber vorher ging das definitiv so nicht!
 
G

gk68

Neues Mitglied
@derred
Danke für die Info mit der Menü Taste.
Habe auch schon in den verschiedensten Einstellungen gesucht und nichts gefunden.
Habe gestern Abend das Update installiert, vorher mit Helium (wollte nicht rooten) ein Backup der Apps erstellt, aber leider bekomme ich unter 4.4.2 mit Helium keine Verbindung und konnte so nichts wieder herstellen.
So bin ich im Moment noch beim suchen und konfigurieren, damit wieder alles ungefähr wie vorher aussieht.

Gruß
gk68
 
derred

derred

Stammgast
Ich habe schon zu root Zeiten meines SGS+ so mitgenommen, dass man bei Versionssprüngen die Einstellungen etc. kaum mitnehmen kann.. Weiß aber nicht genau..
 
G

gk68

Neues Mitglied
Bei meinem SGS2 hat es mit Helium (früher Carbon) problemlos funktioniert als ich das Update von Android 4.0.4 auf 4.1.2 geflasht habe.:confused2:
Na egal beim Einrichten konnte ich mir gleich die Änderungen genauer ansehen.
 
S

schroedinger

Erfahrenes Mitglied
Unter Einstellungen > Sicherheit gibt es jetzt auch einen Punkt "Anti-Diebstahl Handy". Hat jemand eine Ahnung, was es damit auf sich hat?
 
S

salsaholic

Experte
Steht doch drunter: Handy sperren oder Daten auf Entfernung löschen.
Also eine Möglichkeit, nach Verlust Dein Handy zu löschen, ich denke das geht dann über den "Device Manager"... Natürlich musst Du das vor dem Verlust aktivieren ;)
 
Oben Unten