Offizielles Update auf Kit Kat

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offizielles Update auf Kit Kat im Wiko Wax Forum im Bereich Wiko Forum.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@matti
Hast du derzeit ein CustomROM drauf oder warum geht nicht OTA?
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
Moin melkor. OTA geht nicht beim offiziellen Update auf kitkat! Mußt per pc. So steht es auch in der Anleitung! Keine Ahnung, warum Wiko das nicht OTA hin bekommen hat!?:confused2:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
oh, ok. Das wusste ich nicht (bin auch per Image)
 
M

Matti

Neues Mitglied
Ja...das Update auf KitKat für Wiko Wax geht nur mit Verbindung über Pc.
Habe auf der Wiko Seite die Datei Namens WIKO_WAX_KitKat_V11.exe (ca 420 mb) runtergeladen.

Wiko Wax ist das erste Smartphone welches ich besitze. Deshalb kenne ich nicht alle Fachbegriffe. Ein Custom Rom etc. habe ich nicht drauf. Da drauf ist momentan das original 4.3 Jelly Bean...so wie ich es gekauft hatte.

Habe es nochmal mit einem ganz frisch aufgesetzten Windows 8.1 und Windows 7 versucht zu installieren. Wieder ohne erfolg.
Bei Windows 8.1 installiert es erst gar nicht den Treiber in das Betriebssystem. Egal was man versucht. Anscheinend ist der Treiber nicht kompatibel mit 8.1?

Mir ist aufgefallen das unter Win 8.1 nicht mal die Universal Adb-Treiber bei mir funktionierten.
Win 7 installiert zwar den in dem Update-Tool integrierten Treiber in das Betriebssystem aber kann den Treiber nicht meinem Wiko Wax zuordnen.
Somit erkennt das Update-Tool anscheinend auch nicht ob mein Wax an den Pc angeschlossen ist oder nicht um das KitKat darauf zu installieren.

Langsam glaube ich auch wie es schon Melkor sagte, dass es eher ein Nvidia bzw. Wiko Problem mit den Treibern ist.

Ich versuch mal die Tage an einen XP-Rechner ran zu kommen um von dort aus auf meinen Wax das KitKat zu installieren.
Jedenfalls werde ich euch berichten ob es dann geklappt hat oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vaikl

Neues Mitglied
Guten Tach zusammen, bin als neuer Wax-Besitzer auch hier neu. Und muss sofort fragen, ob sich bez. des KitKat-Updates neue Infos ergeben haben.

Ich hab es gestern selbst via Win 8.1 und XP probiert und bin ebenso gescheitert. Bis zum Start des Downloads komme ich bei beiden OS, dann ist Finito (wird auch jeweils so im Log des TNvflashers angezeigt: "Start...", das war's dann).

Da es hier bei beiden OS gleich aussieht, tendiere ich ebenso zu Bugs auf Wiko-/Nvidia-Seite. Weiß Irgendjemand mehr?
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
Moin. Also mit win 8 ging bei mir auch nichts. Habe es dann mit dem win 7 netbook meiner Tochter probiert und es klappte anstandslos. Habe das mit win 7 noch 1 oder 2 Male so gemacht und jedes Mal klappte das problemlos. :confused2: ist mir auch schleierhaft, warum das bei 8.1 solche Probleme gibt. Habe mich damit aber dann nicht weiter befasst, da es wie gesagt mit Win 7 keine probs gab....
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Bei Win8 ist das mit der Treibersignierung immer so eine Sache. Beim Wax weiß ich nicht, ob es signierte Treiber gibt (bei den MTK-Wikos gibt es die nicht). Falls der Treiber auch hier nicht signiert ist, wäre dies ein Ansatzpunkt. Dann sollte aber auch ein Hinweis dazu in der Anleitung stehen.
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
@ Verpeilter Neuling und alle anderen: Du hast recht. Es gibt oben in der Anleitung eine Verlinkung zu chip.de, wo die Anwendung von unsignierten Treibern unter Win 8 beschrieben wird. Habe das allerdings nichts selbst getestet, da ich Win 7 zur Verfügung hatte. Denke aber, daß die Anleitung von chip.de funzen sollte....
 
V

vaikl

Neues Mitglied
Ich hatte das nach der chip-Anleitung unter 8.1 auch durchgeführt, brachte aber keine Änderung, kein Laden des Updates.

ABER: Nachdem ich mir jetzt ein Win7 (Ultimate) besorgt und installiert habe, funzt es damit - wie oben von Sveni schon geschrieben - wunderbar!!! Zunächst wird wohl ein "NVIDIA USB boot uploader"-Treiber (oder so ähnlich, habs nur kurz in der Statuszeile von Win7 gesehen) installiert, dann geht's wie durch Butter weiter.

Ob da ein Entwickler nur auf Win7 getestet hatte...:confused2::confused2:
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
Nicht fragen..... Nur wundern!!!!!!! :thumbsup:
Ist schon ziemlich kurios, aber freut mich, daß es dann bei dir geklappt hat! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

imaginative43

Neues Mitglied
Hallo,

also das Update ist ohne Probleme durchgelaufen. Habe mich dabei an die offizielle Anleitung von wikomobile gehalten.
Nach dem Update scheinen Anwendungen etwas flüssiger zu laufen. Was auf jeden Fall besser wurde, ist die Mp3 Wiedergabe. Hatte vorher gelegentlich ganz kurze Hacker. Das ist nun nicht mehr.

Dafür gibt es nun aber ein viel schlimmeres Problem. Nach dem Update auf KitKat funktioniert das Screen Mirroring nicht mehr. Viele nutzen die Funktion bestimmt nicht. Ich finde es alledings ganz praktisch sich ohne großen Aufwand das kleine Display auf dem TV anzeigen zu lassen. Bis zum Update hat's ja auch gut funktioniert.

Die Verbindung selber klappt auch. Allerdings kommt am TV die Meldung, die HDCP Authorisierung sei gescheitert und etwas später "Format wird nicht unterstützt".

Hat jemand eine Idee dazu? Es gibt einige Informationen im Netz dazu, bei anderen Herstellern gibts da anscheinend die gleichen Probleme. Allerdings kann es ja nicht Ziel der Hersteller sein, dass die Funktionen erst laufen wenn man selber in den Dateien rumschreibt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Samsung TV UE46 6270 - Update vom Januar 2015 drauf | WIKO Wax - nicht gerootet - KitKat 4.4.2
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vaikl

Neues Mitglied
[FONT=&quot]Screen Mirroring funzt bei mir mit 'nem Chromecast unter KitKat ebenso nicht, da bleibt die Glotze schwarz:sad:, während YouTube, Magine und & Co, also alle spezialisierten Apps keine Probleme bereiten. Ist wohl (noch) ein Problem zwischen Chrome- oder Miracast und den herstellerspezifischen KitKat-ROMs.
[/FONT]
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
Hmmm.... Muß ich beizeiten mal testen. Mein Fernseher kann das. Habe es aber noch nie genutzt.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ihr könnt auch mal in den Entwickleroptionen schauen, ob ihr da noch etwas verstellen gibt. Zumindest gibt es da noch einen Punkt zu Miracast...
 
I

imaginative43

Neues Mitglied
Danke für Tip!
Ich denke mit den Punkt zu Miracast in den Entwickleroptionen ist die Zertifizierung für Kabellose Übertragungen gemeint. Die Einstellung hilft leider auch nicht.

Die Verbindung zum TV wird aufgebaut, auf dem TV erscheint auch der das Diplay des Smartphones. Dann erfolgt eine Authentifizierung mit dem Ergebnis:

"fehlgeschlagen"

Die Übertragung bleibt dann stehen und am Smartphone erscheint die Meldung:

"HDCP-Authentifizierung mit TV
Premiuminhalt kann nicht angezeigt werden"

Wahrscheinlich irgendesoeine Rechtegeschichte, denn technisch klappt die Übertragung ja.

In anderen Foren gibts angeblich auch Lösungen dafür, indem man einfach die Authentifizierung deaktiviert. Es sollte aber wohl auch eine Lösung geben, ohne dass man in irgendwelchen Dateien rumschreiben muss.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Würde nach einem Test des neuen CustomROMs "Tesla" eh dazu raten, auf diese umzusteigen. Ist deutlich performanter
 
J

jäsmin

Neues Mitglied
Hey ho ich brauche mal bitte Hilfe.
Vorweg ich habe Windows 8.1...
Es geht um folgendes das Update für das wiko wax ist ja draußen. Wenn ich in meinen Handy über system Aktualisierung gehe sagt er ich habe die neuste Software, was nicht stimmen kann da steht 4.3. Zurück gesetzt habe ich es auch schon. Dann hatte ich es über den PC versucht mit der update Software aber irgendwie funktioniert das auch nicht recht. Habe es so versucht wie es da steht Lautstärke taste + plus den power Knopf drücken bis der download startet. Allerdings startet dieser bei mir nicht. Habe es versucht mit Handy an und aus aber er will es einfach nicht starten.
Der laptop an sich erkennt das Wiko.
Weiß jemand Rat bin da echt am verzweifeln.
Lieben Gruß
 
S

Sveni

Ambitioniertes Mitglied
Moin jäsmin. Also die einfachste Methode wäre wahrscheinlich über ein Windows 7. Damit gab es bei mir keinerlei Probleme. Irgendwie haben die nen Bock drin mit den Treibersignaturen von Windoofs bei Win 8. An meinem Lappi mit Win 8.1 habe ich mich auch probiert, aber das wollte nicht wirklich. Mit Win 7 dagegen klappte es dann anstandslos. Kennst nicht wen, der noch Win 7 nutzt? Ist ja nur für das Update auf 4.4. Danach sollten die Updates OTA gehen, wenn du das Android nicht veränderst. Gruß
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zunächst einmal ist die Meldung, dass es keine Updates für 4.3 gibt, korrekt. Dein Android 4.3 ist also auf dem aktuellsten Stand.

Wenn du zu 4.4 wechseln willst, dann geht das nur über das Programm von Wiko (Update Wiko WAX 4G). Damit das funktioniert, musst du unter Windows 8.1 die Treibersignatur ausschalten. Wie das geht, verrät dir der Link in der Anleitung, den du auf Seite 16 (Bei einer Verwendung des Betriebssystems Windows 8 ...) findest.
 
M

Matti

Neues Mitglied
Hi...

melde mich nach längerer Zeit wieder.
Das Update auf 4.4 habe ich leider immer noch nicht geschafft :sad:.

@Verpeilter Neuling:
Die Methode mit der Treibersignatur ausschalten hat bei mir und vielen anderen unter Windows 8.1 wie gesagt leider nicht geholfen.

Da ich hier gelesen habe, dass es bei jemanden unter Windows 7 Ultimate geklappt hat, habe ich es nun gestern mal auch genau auf diesem Betriebssystem versucht. Sogar die 32-Bit Version. Die toleriert nämlich sogar nichtsignierte Treiber.
Während der Installation müsste ich genehmigen das ein Treiber sich installieren will. Das bedeutet...das der Treiber definitiv im Betriebssystem installiert wird.
Trotzdem will es meinen Wax nicht auf 4.4 updaten bzw. erkennt es nicht.

Was mir aufgefallen ist...auf Windows 7 habe ich im Gerätemanager 2x WAX stehen.
Einmal unter "Other devices" ohne Treiber und einmal unter "Portable Devices" mit Treiber von Microsoft (Jahr 2006)???:confused2:.
Der Treiber von der Installation wird meinem WAX nicht zugeordnet?

Siehe Screenshot:


Ich habe mittlerweile aufgegeben es mit dieser Methode weiter zu versuchen.
Andere Frage:
In dem Ordner vom TNflasher gibt es den Order "Soft".
Da drin befinden sich irgendwelche riesengroße img-Dateien, Flash.cfg, Bootlogo etc. um es vielleicht eventuell manuell upzudaten (?). Kann man das Update vielleicht noch auf einem anderen Weg installieren?
 
Zuletzt bearbeitet: