Offizielles Update auf Kit Kat

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offizielles Update auf Kit Kat im Wiko Wax Forum im Bereich Wiko Forum.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hast du mal die Treiber deinstalliert und auch die Dateien löschen lassen (evtl. Treiberleichen)?

Die IMG-Dateien sind dann die Dateien die er eben flasht, aber die manuell einzuspielen dürfte nur per entsprechenden Tool gehen
 
M

Matti

Neues Mitglied
Ja...habe schon alles versucht. Treiber deinstallieren etc..
Wenn ich aber Wiko Wax wieder anschließe installiert es automatisch wieder den integrierten Microsoft Treiber aus dem Jahre 2006.

Bin auch in den Ordner vom Installationsprogramm "usbpcdriver"gegangen . Da ist ein Treiber-Installationprogramm Namens Dpinst.exe und eine dazugehörige NvidiaUSB.inf Datei.
Wenn man es mit einem Text-Editor öffnet steht da irgendwo "NVIDIA USB Boot-recovery driver for Mobile devices".
Ich glaub das sind die Treiber. Habe die sogar manuell installiert.

Mein Wiko Wax nimmt den mitgelieferten Treiber aber leider irgendwie nicht an.

Ps: in dem Ordner "Flash" ist so ein Flash-Tool Namens nvflash.exe.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hast du die automatische Treiberinstallation von windows deaktiviert. Wenn er sucht, kannst du manuell einen Treiber einstallieren. Dann kannst du auch mal den Ort USB Driver nehmen
 
M

Matti

Neues Mitglied
Hatte auch schon versucht den Treiber von Wiko Wax im Gerätemanager wie du vorgeschlagen hast in dem Ordner (samt Unterordnern) "usbpcdriver" manuell zu erzwingen.
Leider sagt Windows komischerweise das es da keine passenden Treiber für mein Wiko Wax gefunden hat.

Ich kann da höchstens das Programm Dpinst.exe aufrufen was den Treiber aber wiederum anscheinend in Windows installiert :confused2:.

So sieht es dann aus:


Ist echt eine verzwickte Situation :sad:. Ich blicke da nicht mehr durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matti

Neues Mitglied
Hi Leute...

habs gerade geschafft mein Wiko Wax endlich (sogar von meinem Windows 8.1-Rechner) auf KitKat upzudaten. ...juhuuu :thumbsup:.

zuerst einmal ein Lob an euch für eure Hilfe.
Ich muss zugeben, dass der Fehler bei mir lag bzw. meine Unwissenheit.

Die Lösung bei mir:
In der Update-Anleitung zu 4.4 steht...das man das Wiko Wax zuerst ausschalten und dann mit gedrückter Vol + Taste und gleichzeitig das Usb-Kabel einstecken soll damit das Update startet.

Ich hatte aber jedesmal so ein Widget zum ausschalten meines Wiko Wax benutzt. Sprich so eine Art Software-Taste (um die Hardware-Taste zu schonen)...und das Update klappte nicht.

Als ich es aber eben mit dem Power-Taste am Wiko Wax ausgeschaltet hatte und dann an den Pc angeschlossen hatte lief das Update wie geschmiert :laugh:.
Also...falls bei einigen trotz deaktivierter Treibersignatur bei Windows 8.1 das update nicht funktioniert...schaltet euren Wiko Wax nicht per Software aus...sondern mit dem Hardware-Button an der Seite.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JHoffmann

Neues Mitglied
Hey,

Ich habe mir gestern das KitKat Update für mein Wiko Wax herruntergelanden. Gerade entpackt und gestartet. Nun habe ich Deustch ausgewählt und auf den Downloadbutton gedrückt. Dort steht ich soll nun die Lautstärke + drücken und an den PC anschließen (siehe Bild).

Das mache ich, aber der Download startet trotzdem nicht! Warum ist das so, oder mache ich nur was falsch?

Hat jemand von euch schon mal ein WIko geupdatet und kann mir das erklären???

LG JHoffmann
 

Anhänge

Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Wahrscheinlich sind die Treiber für das Handy noch nicht installiert
 
J

JHoffmann

Neues Mitglied
Aaskereija schrieb:
Wahrscheinlich sind die Treiber für das Handy noch nicht installiert
Ich kann aber wenn ich es anschließe ohne das es aus sein soll auf die SD-Karte und den internen speicher zugreifen.
Ich glaube daran kann es liegen.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ja, aber es wird sicher auch bei Wiko eine art Fastboot oder flashmodus geben, für so was braucht man in der Regel auch einen Treiber.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Laufen die Wiko's nicht mit Mediatek Prozessoren?
Möglicherweise macht man es wie bei anderen mit Mediatek. Gerät ausschalten u dann anschließen wie beschrieben.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Wenn der Androide läuft, benötigts für Windows keine Treiber um auf den Speicher des Androiden zuzugreifen, für den Downloadmodus indes schon. Eigentlich sollten in dem Paket auch die USB-Treiber enthalten sein, nach denen Windows beim ersten anschließend des Gerätes im Download-Modus auch fragen sollte.

Benutzt du Windows 8 oder höher, sind Probleme mit dem Treiber allerdings nicht ausgeschlossen.
 
J

JHoffmann

Neues Mitglied
xminister schrieb:
Benutzt du Windows 8 oder höher, sind Probleme mit dem Treiber allerdings nicht ausgeschlossen.
ok, hab win 10, dann kann das daran liegen
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wattsolls schrieb:
aufen die Wiko's nicht mit Mediatek Prozessoren?
Nicht alle Wikos. Dieses hier hat ein Nvidia Chipsatz
xminister schrieb:
Eigentlich sollten in dem Paket auch die USB-Treiber enthalten sein, nach denen Windows beim ersten anschließend des Gerätes im Download-Modus auch fragen sollte.
Sind sie auch.

@JHoffmann
Anstatt ein neues Thema aufzumachen, hättest du mal das bestehende anschauen können. Deshalb mal zusammengeführt und die Bitte einfach mal sich dazu einzulesen
 
J

JHoffmann

Neues Mitglied
Hey, ich kann zwar nicht wirklich was zu diesem Thema, aber habe eine Frage. Diese wäre: ich habe auch ein WAX aber kann das irgendwie nicht auf KitKat updaten. Ich habe mir das offizielle update von Wiko gedownloaded und die Anleitung dazu befolgt. Es funktioniert aber trotzdem nicht. :'(
Kannst du @fanste helfen? Würde ich echt nett finden.
LG JHoffmann
:biggrin:
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Was funktioniert denn nicht? Kannst du den Fehler etwas genauer beschrieben?
 
J

JHoffmann

Neues Mitglied
Ich drücke die Vol + taste und stecke es dann an. Ich habe es dabei auch aus. Laut der Anleitung muss ich den knopf halten, bis der download startet. Der startet widerrum nicht.
Ich habe bereits erfahren, das das bei win 8 und win 10 meist nicht funktioniert, deshalb probiere ich es morgen mit einem PC auf dem win 7 ist und melde mich dann nochmal :biggrin:
 
J

JHoffmann

Neues Mitglied
Ich habe es gerade auf dem oben genannten win7 PC probiert und es hat funktioniert. Es lag wirklich am Betriebssytem.:biggrin:
 
Michael199

Michael199

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

bin neu hier, aber nicht nur hier, auch in Sachen Smartphone und Android.

Hab seit gestern ein Wax, allerdings noch keine Simkarte, kommt erst noch. Auf jeden Fall hab ich mal dieses Update das hier im ersten Beitrag zu finden ist, drauf gespielt. Ja wie gesagt noch keine Simkarte, dachte mir aber das die dazu nicht nötig wäre. Ja, hat auch scheinbar funktioniert, wenn ich diesen Code da ins Zahlenfeld eingebe, erscheint die Info V14, jo, hat dann geklappt, oder nicht ?

Meine Frage jetzt, hätte das nicht das Android Update auf 4.4.4 Kitkat sein sollen ? Oder war das nur sowas wie ein Firmwareupdate ?

Also wenn ich unter Telefon die Infos aufrufe steht da bei Android die Version 4.4.2 ?

Ich hatte das Teil ja ohne Simkarte laufen, möglich das deswegen keine Option zu einem Update auf 4.4.4 zu sehen war ? Online war ich schon über Wlan.

Wenn ich auf Systemaktualisierung gehe, kommt alles Up to Date, sowas wie Softwareaktualisierung, also für Android, find ich nicht.

Hängt das mit der Simkarte zusammen ? Wenn ich die also hab, dann wird mir das neue Android angeboten oder wie ?

Gruß, Michel

Edit. Hm . . . oder bin/war ich jetzt einfach nur zu doof zu erkennen, daß 4.4.2 die aktuelle Version ist, ich also lange nach Updates suchen kann . . .
 
Zuletzt bearbeitet: