Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Windows 32/64 Apps auf Windows 10

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps auf Windows 10 im Windows Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
M

molki

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Ich habe vor einiger Zeit gelesen das es auf Windows 10 möglich sein soll Android apks zu installieren.
Da ich nun ein Surface 3 habe würde ich das gerne versuchen, kann mir jemand erklären ob, und wenn ja wie das möglich ist.
Ich hätte gerne einige apks auf meinem Surface, aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust immer erst einem Emulator zu starten. Ich hatte gerne die apps direkt im start Menü
 
E

Eisballer

Erfahrenes Mitglied
Wäre mir neu, dass das problemlos schon möglich ist, sonst hätten sie es doch mittlerweile an die große Glocke gehängt.
Wird wohl mit Windows Mobile 10 kommen.
 
M

molki

Erfahrenes Mitglied
Also fur Windows 10 mobile gibt es das. Und da die Unifid Apps kommen musste das ja auch unter Windows 10 funktionieren
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Grundsätzlich basieren die Apps für Android, iOS und eben auch Windows Phone / Mobile auf Java (das ja auch für die großen Computer verfügbar ist), sodass es mit entsprechenden Anpassungen natürlich möglich ist, die Apps ziemlich "universell" zu programmieren. Aber da nun mal jede OS-Welt mit ihren eigenen APIs daherkommt, geht es eben ohne Anpassungen oder einen dazwischenliegenden "Emulator" / "Layer" (de facto) selbstverständlich nicht! Da kann nun MS oder wer auch immer tönen was er will.

Und ob diese "Emulatoren" / "Layer" auch tatsächlich vorhanden sind, funktionieren, alles oder eben doch nur einen Teil der Funktionen abdecken, wird sich aber erst noch weisen (müssen). Immerhin knabbern auch die "gestandenen" Android-App-Entwickler bei jeder größeren API-Änderung seitens des AOSP (wie eben zuletzt bei 5.0 und jetzt schon wieder bei 6.0) ganz gewaltig bei der Anpassung ihrer eigenen Arbeiten. So nebenbei, wie das von manchen gerne dargestellt, herbeigesehnt usw. wird, geht das also mit nichten!

Und wegen genau dieser Problematik wird auch die von MS so groß getönte "nahtlose" Verflechtung und Nutzung von Apps auf "jeder" Version von Windows 10 natürlich nicht klappen. Zudem müssen die Apps ja auch noch für die jeweilige Chip-Plattform (ARM, Intel usw,) kompiliert werden, was aber zugegebenermaßen meist der leichteste Teil der Übung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
email.filtering

email.filtering

Guru
Irgendwie war das ja wohl auch schon im Vorfeld klar! :flapper:

Blöde ist halt nur, dass sich bei den Apps vermutlich wieder nichts oder halt nur gaaanz wenig tun wird. :(

Habe nun seit Tagen die aktuelle "Preview" von Windows 10 Mobile am Gerät und bin sehr davon angetan. Da hat sich gegenüber der 8.1er tatsächlich einiges getan! :)
 
Kunstvoll

Kunstvoll

Stammgast
den Rückzieher machen auf die große Ankündigung zuvor, macht man sich nicht viele Freunde.

Ich habe mir auch überlegt ein Windows Mobile 10 zu zu legen, habe GSD nicht gemacht und werde es auch nicht machen :lol:
 
M

molki

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ein Surface 3, das ist eigentlich richtig klasse aber die apps lassen zu wünschen übrig, tapatalk ist in meinen Augen eigentlich unbrauchbar, und das ist nicht die einzige App.
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Sorry, aber wofür benötigt man auf einem Surface bitte Tapatalk? Was meinst'e wohl, wofür das Ding über einen regulären Internetbrowser sowie eine sinnvolle Displaygröße und -auflösung verfügt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kunstvoll

Kunstvoll

Stammgast
- man muss nicht ständig neue Seiten Tabs aufmachen
- man muss sich nicht überall neue anmelden
- habe eine sofort Übersicht, bei Threads die ich beobachte / aboniert habe
...

Wir haben im Haus auch mehrere Tablet's und da nutzten wir für unsere Foren überwiegend TT, nur bei denen die nicht TT unterstützen werden Browser verwendet.
Aber egal, soll jeder machen wie er möchte
 
M

molki

Erfahrenes Mitglied
Ja ich sehe es genau wie kunstvoll.
Im Endeffekt ist es reine Bequemlichkeit.
Aber auch fehlt mir bisher eine moon reader alternative.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Ich vermute fast, daß das am Ehesten noch damit zu tun hat, daß Windows 10 aktuell noch genau so unfertig ist, wie seinerzeit 7 und 8 (und alle Versionen seit XP).

Bei Windows Phone habe ich schon seit Jahren das Gefühl, daß diese Versionen auch diesem Trend folgen.

Ich denke, daß wir in einem halben Jahr ein deutlich fertigeres Betriebssystem haben werden...und dann sollten die Apps auch nach und nach kommen.

Zu Tapatalk (eigentlich Off-Topic): Ich nutze mobil mittlerweile sowohl Browser als auch TPT.
TPT ist schön zum schnellen Nachlesen abonnierter Themen, der Browser zum Moderieren oder Verfassen längerer/komplizierterer Beiträge unerläßlich.
Somit ergänzen sich beide Systeme bei mir :)



Gruß
Markus
 
PINTY

PINTY

Guru
Stimmt es dass es bei Windows 10 die App Here Drive nicht mehr gibt?
 
email.filtering

email.filtering

Guru
In erster Linie geht's um ein rechtliches Problem, das jetzt wohl demnächst eindeutig geklärt sein wird. Zwischenzeitlich muss man halt mit der App "Karten" vorlieb nehmen.
 
PINTY

PINTY

Guru
Ist denn mittlerweile der Opera Browser final oder läuft er immer noch in der Beta Phase?

Gibt es die App myMail auch?
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Weder auf der Website von Opera Mini noch im Store findet man einen Hinweis auf eine beta-Status der App. Es findet sich leider auch kein Hinweis darauf, welche Engine zum Einsatz kommt.

Eine App Namens myMail (der Link führt zur Android-Version) findet man im Windows Store nicht, aber vielleicht schilderst Du uns einfach mal was an diesem E-Mail-Client nun so besonders (anders) ist.

Grundsätzlich halte ich es für keine gute Idee die Entscheidung pro oder kontra OS X oder Y an Hand der Verfügbarkeit von ein paar Apps für Allerweltsaufgaben fest zu machen. Hätten die Leute damals bei den Smartphones so gehandelt, würde sich heute niemand mehr für Android interessieren. ;)
 
PINTY

PINTY

Guru
myMail macht eigentlich nichts besonders. Ich hatte angefangen die App zu nutzen weil mich auf meinem Huawei MediaPad 10 Link Probleme mit dem Mail Account von der Firma hatte und es die App für Android und IOS gibt, deswegen würde ich sie auch gerne bei Windows benutzen.
 
email.filtering

email.filtering

Guru
So ähnlich hatte ich mir das ganze dann auch gedacht. Na ja, dann nutz' halt die App "Outlook", die z.B. auch dann herangezogen wird, wenn man neben dem MS-Konto das Google-Konto einrichtet.
 
Ähnliche Themen - Apps auf Windows 10 Antworten Datum
2
36