Windows 32/64 Microsoft entwickelt Windows 10 ROMs für Android-Geräte

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Microsoft entwickelt Windows 10 ROMs für Android-Geräte im Windows Forum im Bereich Sonstige Betriebssysteme für mobile Geräte.
D

deotroller

Neues Mitglied
Was mit der angekündigten Raspberry Windows 10 Version nur logisch klingt
 
R

rudolf

Lexikon
Lest ihr noch nicht mal die Artikel auf die ihr verweist???
Das Windows 10 ist lediglich für genau ein einziges Gerät geplant, und zwar das Mi 4, und dann noch nicht mal dual boot.
 
Satty

Satty

Erfahrenes Mitglied
<News>

Gerade bei inside-handy gelesen, das Microsoft bei ausgewählten Handys die Migration von Android zu Windows 10 testet.

Etwas überascht war ich, dass scheinbar das Xiaomi Mi4 als erstes Testgerät verwendet wird. Wahrscheinlich aber, weil es nicht nur leistungsfähig, sondern auch relativ leicht mit anderen ROMs zu flashen ist.

Quelle: Von Android zu Windows 10: Microsoft entwickelt Tool zum Wechsel des Betriebssystems
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
@rudolf: Das war ein Eigentor...

Richtig, derzeit sind konkrete Planung nur für dieses eine Gerät bekannt, aber da steht auch:
The Redmond giant is reportedly looking to "make this software available on more devices in time."
 
C

checker72

Experte
als dualboot wäre es der hammer
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Naja, DualBoot ist aufwändiger als nur ein neues ROM zu basteln ;)
Außerdem hat Google ja auch was dagegen (auch wenn das Xiaomi wahrscheinlich der Hersteller ist, dem das am wenigsten ausmacht)
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Jau... Klingt spannend, aber anscheinend erstmal nur für China. -> Microsoft and Xiaomi enter a 'program' to test Windows 10 [Updated] | Windows Central

As part of the Windows Insider Program, Microsoft will partner with Xiaomi to offer Windows 10 free downloads to a select group of Xiaomi Mi4 users. Xiaomi Mi4 users will get the ability to flash their phones with the new Windows 10 OS and provide feedback to Xiaomi and Microsoft on their experience. This partnership will allow Xiaomi and Microsoft to get direct user feedback and continue to improve the experience for China. Microsoft is thrilled to see Xiaomi embracing Windows 10 and offering this great value to their customers. We're excited to see the feedback we receive from this audience.
 
Dodger

Dodger

Experte
Guter Schritt für WP und M$... ich denke das Porten wird nicht so einfach, ausser für Modelle mit ähnlicher Hardware.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Verschoben zu "sonstige Betreibssysteme" und Überschrift konkretisiert

Der ursprüngliche Beitrag von 09:57 Uhr wurde um 09:59 Uhr ergänzt:

@dodger
Wäre schnell möglich, wenn man die WP-Klone z.b. vom HT One M8 und M9 eben mit dieser Möglichkeit ausrüsten würde ;)
 
Bugs

Bugs

Stammgast
Lt dem Bericht ist es (zumindest im Moment) kein Dualboot sondern ein wirklicher Wechsel des Betriebssystems!

Ohne gefahrlos wieder auf MIUI zurückwechseln zu können kommt mir Windows sicher nicht auf mein Mi4!!!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@bugs
Da es eine offizielle Zusammenarbeit ist, dürfte das wohl kein Problem sein.
Wurde ja auch so angekündigt, dass Windows wie ein CustomROM installiert werden wird.
 
G

Gassi2106

Stammgast
https://twitter.com/Cinquetacche/status/578335728796606465/photo/1

Es gibt wohl auch schon erste Bilder. Ich habe zwar kein Mi, aber würde mic trotzdem freuen wenn ich es mal auf dem OPO testen könnte in zukunft als Custom ROM. Aber man will ja nicht den tag vor dem abend loben. :thumbsup: Bin jedenfalls mal sehr gespannt wie das ganze dann läuft und werde das alles mal verfolgen.

Grüße
Gassi2106
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Hugo Barra hat sich auch auf Google+ öffentlich dazu geäußert:

Hugo Barra auf G+

We received many questions from Mi fans about an announcement made by Microsoft yesterday regarding Windows 10 Technical Preview for Mi 4 users in China. We’d like to clarify a few points.

- This is an experimental program led by Microsoft, working directly with the Mi fan community in China.

- Microsoft is working on a build of Windows 10 specifically for Mi 4 devices. This Windows 10 build will not be running on top of Android nor be available as a dual-boot option. A small number of Mi 4 power users from the Xiaomi Forum in China who choose to take part in this experimental program will have to manually re-flash their Mi 4 devices with this Windows 10 ROM, in the same way they would re-flash other Android ROMs.

- At Xiaomi, we are very supportive of users trying new things and we encourage them to do so all the time! That’s why all of our devices ship with unlocked bootloader, for example. That’s also why Xiaomi welcomes Microsoft team members to interact directly with members of the Xiaomi Forum in China. More details will be announced by Microsoft in the coming months. This program will only be available in China.

- Xiaomi continues to fully embrace the Android ecosystem through our MIUI software platform and we’re moving ahead full steam building many exciting new Android-based features and services.
EDIT:
Auf Wunsch von hävksitol hier noch die deutsche sinngemäße Übersetzung nachgereicht:

Wir haben viele Fragen von Mi-Fans zu der gestrigen Ankündigung von Microsoft in Bezug auf die Windows 10 Technical Preview für Mi 4-Nutzer erhalten. Wir möchten gerne ein paar Punkte klären.

*- Es handelt sich hierbei um ein experimentelles Programm von Microsoft, direkt durchgeführt in Kooperation mit der chinesischen Mi-Fangemeinde.

*- Microsoft arbeitet an einer speziell auf dem Mi4 laufenden Windows 10-Version. Diese Windows-10 wird nicht auf Android aufsetzen oder als Dual-Boot-Option zur Verfügung stehen. Eine kleine Zahl von Mi 4 Power-Usern aus dem chinesischen Xiaomi-Forum, die für dieses Experiment ausgewählt wurden, müssen ihre Smartphones mit der Windows 10-ROM genau so flashen, wie sie es bei einer anderen Custom-ROM tun würden.

*- Xiaomi ist sehr daran gelegen, seine Kunden dazu zu ermuntern, neue Wege zu gehen, dies ist z.B. auch ein Grund, warum wir unsere Geräte mit entsperrtem Bootloader ausliefern. Daher begrüßen auch wir die Idee, dass Microsoft direkt mit dem chinesischen Xiaomi-Forum zusammenarbeitet. Microsoft wird in den nächsten Monaten weitere Details hierzu bekannt geben. Dieses Projekt wird nur in China verfügbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Onkelpappe

Experte
wäre das cool.

Ich hoffe die opo community bringt da auch was
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Bei Opo läuft das dann mit Invite :lol:

Eine CustomROM würde ich glattweg mal ausprobieren, ich glaub aber kaum, dass MS einen ähnlichen Aufwand treiben wird wie CM, um fast alle Devices zu bedienen, ein paar dicke Brummer von Samsung und Co, aber "kleineren" Hersteller bekommen sicherlich keine Portierung.
 
G

Gassi2106

Stammgast
Soweit ich mitbekommen habe sollen wohl Geräte mit offenem bootloader ab Hersteller bevorzugt behandelt werden. Also opo und xaiomi etc. Naja mal abwarten als custom Rom werde ich es definitiv mal testen!
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Wenns auch auf meinem Meizu MX4 möglich sein wird. Würd ichs probieren, kann ja nicht schaden.
 
Ähnliche Themen - Microsoft entwickelt Windows 10 ROMs für Android-Geräte Antworten Datum
2
36