11T Erste Gerüchte zum Xiaomi 11T

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Gerüchte zum Xiaomi 11T im Xiaomi 11T / 11T Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
medion1113

medion1113

Lexikon
Eine Vorbesteller Aktion ( Mi Watch gratis ) gibt es wieder dazu.
Vom 15.9.-30.9.2021 Xiaomi 11 T bzw Pro vorbestellen und ab 1.10.2021 registrieren.
Xiaomi 11T Series | 5G Presales Bundleaktion
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bei Mi.com ( Deutschland ) ist das Xiaomi 11 T / Pro mit jeweils 50 € Nachlass vom 16.09. 13.00 Uhr bis 17.09.13.00 Uhr vorbestellbar.
Mi Watch gibt es gratis dazu.
In der Vergangenheit konnten die 30 € bzw 50 € Gutscheine mit eingelöst werden.
Xiaomi Deutschland Offizielle Seite Mi.com
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Was kann es jetzt was ein Poco F3 nicht kann!?

Kein Radio, kein MicroSD Slot, kein 3,5mm Klinkenanschluss... Finde ich fragwürdig und langweilig. Wie gesagt, das Poco F3 ist deutlich günstiger und hat
die selbe Leistung und Speicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Nichts, ist halt nur wieder ein anderer Name und ein anderes Gehäuse drum.
 
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Ist von der Größe ja auch ähnlich wie das Poco.
 
A

Abramovic

Guru
650€ mit Plastikrückseite und ohne OIS, Fingerabdruck langsam aber endlich mal USB 3.1

2x F3 mit 256GB oder das hier mit 128GB...
120W und die bessere Kamera.
 
flummi

flummi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also da hatte ich mir auch mehr versprochen, die 4 Jahres Garantie oder x Major Versionen bei 11T und Pro sind mir eh egal, da ich meistens nach 1 Jahr mir ein neues gönne. So wie ich das alles sehe, werde ich dann doch lieber zum Mi 11i greifen, 888 SOC mit 256Gb teilweise für um 500 Euro zu finden ....
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Das ist einfach alles zu teuer, und die Geräte unterscheiden sich einfach immer weniger. Es gibt gar keine klare Linie mehr.
Ein Poco F3 ist einfach das bessere Paket, zu einem anständigen Preis.
Und 128 GB Speicher für diese Preise, ist lachhaft, das bekommt man schon bei günstigen Redmi Geräten, also warum dann genau dieses Gerät kaufen?
 
A

asenkha

Erfahrenes Mitglied
xiaomi wird man ja noch weiter mi abkürzen können, ohne xiaomi mi geräte zu meinen? also wird ein 11t lite garantiert nicht kommen? oder eben nur weils nicht xiaomi mi heißt +-mi? oder gibts das schon in anderer form?
poco finde ich irgendwie nur nen schwächeren ersatz zu xiaomi..deutlichere hitzeentwicklung, schlechtere antenne/bt/wlan, lautstärke oder anrufqualität, aber mit mehr modularität und anschlüssen..kann es nicht einfach nen nachfolger zum mi 10t lite geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sonic-2k-

Lexikon
@asenkha

Ich glaube dass ist mehr einer Vermutung als wissen. Würde nicht viel darauf geben. Andererseits wäre es Mal vernünftig wenn Xiaomi bemerkt, dass hin und wieder weniger mehr ist. Die unzählige Geräte sind ja jetzt schon fast gleich.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
VampierKing schrieb:
also warum dann genau dieses Gerät kaufen
Weil es das neueste ist! 😏👍

Sobald ein Gerät von Xiaomi um 50€ im Preis gefallen ist, wird ein neues auf den Markt gebracht. 😅 Warscheinlich füllen sie jetzt jede noch so kleine Lücke bis 1000€, im unteren Preisbereich hat man ja bereits 100 aktuelle Geräte. ☺
 
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Kein Wunder das Xiaomi mittlerweile die meisten Handys verkauft, bei der Menge an Geräten.
 
A

asenkha

Erfahrenes Mitglied
Sonic-2k- schrieb:
@asenkha

Andererseits wäre es Mal vernünftig wenn Xiaomi bemerkt, dass hin und wieder weniger mehr ist. Die unzählige Geräte sind ja jetzt schon fast gleich.
der einheitliche marketingname und bestätigung auf langfristigere updategewährleistung, ist vielleicht ein schritt darauf hin
 
Zuletzt bearbeitet:
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
GSMArena hat bereits ihr Review zum 11T Pro rausgebracht:

Xiaomi 11T Pro review

Wie schon vor der Präsentation gesagt. Wenn es ähnlich gute Angebote vor Weihnachten gibt wie beim Vorgänger, dann kann es sich lohnen wenn man weiß worauf man sich mit MIUI einlässt.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Chinahandys spricht bei der Kamera vom "Samsung HM2 108 Megapixel Sensor, den wir unter anderem aus dem Redmi Note 10 Pro oder Realme 8 Pro kennen" (Zitat chinahandys.net). Bei einem Gerät, das mit "cinematic" beworben wird, wäre die Nummer besser angebracht.

Der SD888 ist doch um einiges schneller als der SD870, mal schauen, ob man diesmal die Hitze in den Griff bekommt. Wenn zu schnell heruntergetaktet wird, ist der Unterschied vernachlässigbar.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
@JustDroidIt
Das wird es wohl sein. Neu ist ja immer besser 😏
Ich glaub nicht dass das T11/Pro so Preislich attraktiv wird vor Weihnachten. Selbst dann ist ein F3 oder der Vorgänger noch günstiger, und ist dann das bessere "Angebot"
 
A

Abramovic

Guru
ZiegevonNebenan schrieb:
Wie schon vor der Präsentation gesagt. Wenn es ähnlich gute Angebote vor Weihnachten gibt wie beim Vorgänger
Die ersten Verträge, welche ich gesehen habe, kommen auf ca. 720€ für die 256GB Version und zwei Jahre 20GB o2.

So im 400€ Bereich sollte es eigentlich sein. 120Hz Amoled kostet ja auch nichts mehr aber das die Hole größer ist als beim F3 :/

Mi11 gab es direkt über Amazon für 650€ mit 256GB.

MSSaar schrieb:
Der SD888 ist doch um einiges schneller als der SD870, mal schauen, ob man diesmal die Hitze in den Griff bekommt.
Gar nichts ist der... Chris hat es schon gemessen, bis zu 45°C werden es aber Leistung bricht halt wieder deutlich ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Mal schauen. Hab mir das 11t Pro mal vorbestellt.
Komme von einem Note 9.

Mache also auch von einem 3 Jahre altem Note 9 gewisse "Abstriche".
Kein Wireless charging (Dafür hatte ich mir extra nen Ladegerät besorgt) und kein 3.5mm Klinke, womit ich persönlich aber leben kann und kein IP 68 wie beim Note.

Aber abgesehen davon, hat mein Note in diesen 3 Jahren Nutzungszeit sowieso noch nie Wasser gesehen.

Und die Uhr nehme ich gerne mit. Warum nicht ? Auch wenn ich mit meinem Mi Band 5 sehr zufrieden bin.

Die Schnelladegeschichte juckt mich eher weniger.
5.000 mah ist klasse, evtl. gibt es ja per Softwareupdates noch was raus zu holen bei der Laufzeit. Ich bin kein Zocker, lediglich Alltagsuser. Browser, sehr selten die Kamera. Eher Whatsapp und das wars auch schon.

5G wird sich hoffendlich auch abschalten lassen. Also nur 2G/3G/LTE einstellbar wäre klasse.

Das 120HZ Display wird ein großer Schritt vom Note 9. Da freue ich mich drauf, habe ich auch schon mal ausprobieren können. Schön smooth im Browser und es fühlt sich einfach flüssiger an.

Ich mag den Fingerabdrucksensor hinten am Note 9. Erreiche ich sehr schnell. Aber ist recht lahm im Vergleich zu aktuelleren Phones. Und der beim Mi ist an der Seite. Kann ich mich im Kopf nicht so wirklich mit anfreunden.

Mal sehen was mich erwartet :)

LG
 
Majini95

Majini95

Stammgast
Hab es mir nun in der Pro Version bei Otto bestellt. Da ist es sogar schon lieferbar. Bin sehr gespannt wie es ist.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Und nun sprang das Versanddatum bei O2 vom 29.09. auf den 05.10.
Ob das nun auch für meine Bestellung gilt (wurde ja noch bestellt, da stand noch 29.09.), glaube ich eher weniger.

Aber ich lasse mich gerne überraschen.
Mal schauen, wann es eine Xiaomi.eu dafür geben wird und besonders bin ich auf den Akku gespannt.

LG