1. Redmix, 14.03.2019 #1
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe auf meinem Handy (Redmi 4x, gerootet, EU-Rom) eine Anti-Theft-App (Avast Mobile Security) installiert.

    Leider lassen sich keine Befehel (z.B. Ortung) an das Handy senden -> "Es ist nicht möglich, eine Verbindung zu Ihrem Gerät herzustellen" (Screenshot). Andere Daten, wie z.B der Ladezustand werden aber im Konto angezeigt.

    Nachdem ich etwas rum probiert habe und "Apps aus unbekannten Quellen erlauben" sowie "USB-Debugging" deaktiviert habe, wird das Handy im Konto jetzt nicht mehr (wie im Screenshot) mit Warnhinweis, orangener Shield+"Achtung" dargestellt, sondern jetzt mit grünem Shield+"Sie sind geschützt".

    edit:
    Das Senden von Befehlen funktioniert aber immer noch nicht, d.h. ich bekomme weiterhin die vorgenannte Fehlermeldung.
    Vielleicht hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte (Der Avast-Support konnte mir nicht helfen).



    Anti Theft Err.jpg .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2019
  2. brianmolko1981, 15.03.2019 #2
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Android-Lexikon

    Und deine Frage ist?
     
  3. minidiegi, 15.03.2019 #3
    minidiegi

    minidiegi Moderator Team-Mitglied

    Eine ganz andere Frage:
    Wieso nutzt du nicht das Android eigene System "Find my device" bzw. "Gerät finden?
    dort kannst du ebenfalls

    - das Gerät orten,
    - sichern, sprich sperren,
    - klingeln lassen oder
    - die Daten löschen.
     
    Holger bedankt sich.
  4. Redmix, 16.03.2019 #4
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    Weil Avast-Anti-Theft mehr Funktionen/Einstellungen bietet:
    - Fotos aufnehmen (und in Cloud speichern)
    - Ton aufzeichnen
    - Daten abfragen
    - Nachricht an Sperrbildschirm

    Außerdem lassen sich die Funktionen mit einem auslösenden Ereignis (Simkarten-Wechsel, 8-fach falscher PIN-Eingabe) automatisch aktivieren oder auch per SMS starten.
     
  5. balu_baer, 16.03.2019 #5
    balu_baer

    balu_baer Foren-Inventar

    Und funktioniert das mit der App inzwischen?
    :smile:
     
  6. Redmix, 16.03.2019 #6
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    nö.... hätte ich sonst geschreiben
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
  7. Redmix, 17.03.2019 #7
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    Beim Versuch, im Avast-Konto einen neuen Sperrtext zu speichern, bekomme ich neben der o.a. Fehlermeldung noch eine weitere: "!!!at.error.exception.PushCannotbeDelivered!!!!"
     
  8. Fulano, 17.03.2019 #8
    Fulano

    Fulano Senior-Moderator Team-Mitglied

    Moin,
    @Redmix hast du die App über den PlayStore installiert?

    Wenn ja sollte dort das "Problem" liegen. Google hat seine Richtlinien, also auf was die Apps zugreifen dürfen, geändert.
    Damit fehlen bei solchen Apps, auch bei Cerberus, Rechte. Cerberus z. B. schreibt:
    Quelle: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lsdroid.cerberus

    Vermute mal in diesem Zusammenhang auch deine Probleme...

    Gruß
     
    Redmix bedankt sich.
  9. Redmix, 17.03.2019 #9
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    @Fulano

    Bingo! Funktioniert jetzt. Habe die APK von uptodown.com runtergeladen und installiert. Disabel und re-Enable der Berechtigung für Telefon war nicht erforderlich. Eine Berechtigung für SMS gibt es in der App nicht, weshalb wohl auch die SMS-Befehle nicht funktionieren. Schade, gerade diese Funktion war mir wichtig.
     
    Fulano bedankt sich.
  10. Fietze, 17.03.2019 #10
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Bei Eset Mobile Security funktionieren die SMS Befehle. Redmi Note 5 Pro mit Miui 10 (Oreo) und die App aus dem Pöaystore geladen
    Habe der App aber auch alle möglichen Berechtigungen gegeben.

    Kannst du nicht über die Systemeinstellungen (Sicherheit oder Berechtigungen/weitere Berechtigungen) die entsprechenden Berechtigungen vergeben?
     
    Redmix bedankt sich.
  11. Fulano, 17.03.2019 #11
    Fulano

    Fulano Senior-Moderator Team-Mitglied

    Das geht mit Cerberus. Aber:
    • Ist kostenpflichtig
    • Funktioniert nur mit .APK aus alternativer Downloadquelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
  12. Redmix, 17.03.2019 #12
    Redmix

    Redmix Threadstarter Neuer Benutzer

    @Fietze
    In den Einstellungen kann ich nur die Berechtigungen verwalten, die die App von Haus aus mitbringt. Wie/ob man einer App eine neue Berechtigung hinzufügen kann, ist mir nicht bekannt (würde mich aber grundsätzlich mal interessieren)

    @Fulano
    In der App war übrigens die folgende Info versteckt. Warum Avast diese Info nicht z.B. beim Erststart der App einblendet ist mir schleierhaft.



    Danke für Eure Hilfe!
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2019
    Fulano bedankt sich.
  13. Fietze, 17.03.2019 #13
    Fietze

    Fietze Android-Lexikon

    Haha! Muss mich revidieren, es funktionierte mal!
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2019
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Anti-Theft-App: keine Verbindung zwischen Konto und Handy" im Forum "Xiaomi Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.