Alternative zum Xiaomi Mi 11 Ultra?

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternative zum Xiaomi Mi 11 Ultra? im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
A

Abramovic

Guru
Wenn es nicht das Mi11 Ultra werden wird, was wäre die beste Alternative zum Mi11?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
im Vivo Forum steht das das Vivo X60 Pro Plus dem Xiaomi Mi 11 Ultra weit überlegen ist
 
H

hanswurstdampf

Neues Mitglied
@OrlandoFL
Für die, die auf unregelmäßige Push Benachrichtigungen, Spotify nur im Wlan nutzbar, schlechte Akkulaufzeit, fehlende IP Zertifizierung und mit Monolautsprecher klar kommen. Sicher eine gute Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
A

alex041281

Fortgeschrittenes Mitglied
@OrlandoFL das Vivo soll sehr gute Bilder machen das hab ich auch gelesen jedoch soll die Benutzeroberfläche nicht so gut sein und die Akkulaufzeit ist glaub auch nicht so gut
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
@OrlandoFL das vivo habe ich auch schon in mehreren Tests gesehen und es macht wirklich gute Bilder im Vergleich zum S21 Ultra oder dem Oneplus 9 Pro. Aber es hat keine IP Zertifizierung, kein Wireless Charging, "nur" FHD+ Auflösung. Ist vielleicht nicht Jedermanns Sache. Vom Postprocessing her gefällt es mir sehr gut. Es würde vermutlich sogar besser in der Hand liegen. Und trotzdem vertraue ich Vivo noch weniger bei den Handyupdates als Xiaomi - außerdem haben sie es für Deutschland auch noch nicht vorgestellt, obwohl es im Januar schon released wurde.
 
Socom

Socom

Experte
Fand das X60 pro + auch gut....
Solange bis ich im Forum über die ganzen Probleme gelesen habe (Benachrichtigungen, Akkulaufzeit, etc...) 😎
Zudem möchte ich eigentlich ein größeres Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
die Push Benachrichtigungen kann man mit einem adb Befehl korrigieren, die Auflösung mit FHD+ ist nicht das wahre, der Akku vermutlich auch nicht, jedoch im CECT-Shop kostet es nur € 779,00 in deutscher Sprache
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
@OrlandoFL die FHD+ Auflösung wäre mir persönlich egal, aber wenn ich dann demnächst keine Updates mehr bekomme, weil der Hersteller in 3 Monaten wieder 6 neue Geräte rausgebracht hat, dann würde mich das schon stören. Warum haben sie die Push-Benachrichtigungen denn nicht per OTA gefixt, wenn es so einfach ist? (Damit will ich nicht an deiner Lösung zweifeln) Es zeigt für mich einfach, wie wenig Unterstützung man erwarten kann. Oneplus hat im letzten Monat zum Beispiel schon einige Updates rausgehauen und ich hätte bei ihnen auch keine Bedenken. Aber das Gerät ist seit Januar erhältlich und es ist Mai - bis dahin sollten jawohl solche extrem störenden und an der Nutzung hindernden Bugs beseitigt sein.
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
@paysen da magst du mit Sicherheit recht haben, ich wollte eigentlich nur sagen das die Bilder im Vergleich zum Xiaomi Mi 11 Ultra wesentlich besser sein sollen
 
S

Sonic-2k-

Experte
@OrlandoFL

Gibt einige smartphones, die bessere Bilder machen. Das Problem ist einfach, das kein Smartphone den hype gerecht werden kann, welcher um das ultra gemacht wird. Vom dem größeren Sensor wird halt zu viel erwartet, wobei ich diese Erwartungshaltung nicht nachvollziehen kann. Habe zu Hause eine Digicam mit einem 1 Zoll Sensor und die Macht inzwischen keine bessere Bilder, als ein aktuelles Smartphone, weil die gute Software dahinterfehlt. Die Erwartungen gegenüber dem ultra sind total überzogen und gehen an der Realität vorbei.
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
@Sonic-2k- vollkommen richtig und ich überlege mit trotzdem das Vivo zu kaufen wenn der Preis vom Ultra bei € 1400,00 liegen soll
 
Hannes60

Hannes60

Stammgast
Ich mach ja meine kauf Option ja nicht alleine wegen ner HandyCam, da gehören auch schon auch andere Faktoren dazu, würde ich's nur wegen der Kamera kaufen, käme für mich im Moment überhaupt kein Handy infrage, da sie nur Handy Kameras sind, wenn ich professionelle Bilder möchte, dann kauf ich mir ne System Kamera, viele von euch scheinen zu vergessen das es sich in erster Linie um ein Handy handelt, mit einer halbwegs vernünftigen Kamera und mir (persönlich) genügt das 👍☕
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
@Hannes60 ist nicht allein wegen der Kamera, ich habe zwei gute Fotoapparate, aber wenn ich den Preis von € 779,00 zu möglicher Weise € 1400,00 sehe kommt man ins Grübeln
 
Hannes60

Hannes60

Stammgast
Da hast du natürlich recht, aber im Moment kosten alle Premium Handys gleichviel und bieten im Grunde auch nicht mehr, egal von welchem Hersteller
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Abgesehen von der Kamera gibt es aber für mich (und viele andere) keinen Grund, so viel Geld auszugeben. Als ob der Durchschnittsuser einen Snapdragon 888 benötigt. Aber wenn es der Kamera hilft, nehme ich ihn gerne. Von der Performance reicht mir auch ein Vorjahresmodell, oder sogar ein vorvorjahresmodell. Selbst ein Oneplus 7 Pro wird heute noch schnell sein im alltäglichen Betrieb.

Die meisten Fotos werden nunmal mit dem Smartphone gemacht, weil man es immer dabei hat. Da will ich natürlich die besten, die man kriegen kann. Wenn dein Kind das erste Mal im Stehen läuft oder dein Hund gerade super posiert, muss das Foto einfach gelingen. Da rennst du nicht erst los und holst die DSLR mit passendem Objektiv und setzt mal eben schnell die passenden Settings, während die Welt um einen herum stillsteht.

Das muss ja nicht für dich gelten. Aber für einen Großteil der Menschen ist die Kamera quasi das wichtigste Element, nicht umsonst unterscheiden sich die ganzen Flaggschiffe praktisch nur noch bei den Kameras. Geile Displays, gute Ladegeschwindigkeiten etc haben doch quasi alle.

Und auch Xiaomi hat dick aufgetragen mit dem größten Sensor, dem mit Abstand größten Kamerabuckel und der angeblich besten Kamera der Welt. Die gesamte Vorstellung des Mi11 Ultra war doch Kamerazentriert. Dass die Leute hohe Erwartungen haben, ist doch völlig klar. Das x60 pro plus hat quasi den Vorgänger des Sensors und beeindruckt mich tatsächlich mehr bei der Hauptkamera. Dann sollen sie halt auch mal mit der Software liefern. Es ist sicherlich auch keine schlechte Kamera, aber da geht doch deutlich mehr. Wenn andere mit kleineren und älteren Sensoren bei geschlosseneren Blenden teilweise bessere Ergebnisse erzielen, dann sollte Xiaomi doch langsam mal auffallen, dass sie sich selbst im Weg stehen und da dringender Nachholbedarf herrscht. Vielleicht sollte man auch nicht 50 Smartphones pro Jahr releasen oder sich wenigstens vorbildlich um die Flaggschiffe kümmern.
 
H

hanswurstdampf

Neues Mitglied
OrlandoFL schrieb:
@Hannes60 ist nicht allein wegen der Kamera, ich habe zwei gute Fotoapparate, aber wenn ich den Preis von € 779,00 zu möglicher Weise € 1400,00 sehe kommt man ins Grübeln
Kannst nochmal 20% Einfuhrumsatzsteuer draufrechnen, sind 934€
Und wenn Chinagerät in Ordnung ist, dann kann man das Mi 11 Ultra bei Tradingshenzen für 990€ ca kaufen

Edit: Man kann auch mit EU Priority Line bestellen, dann kostet es nur 23€ extra. Gut Sind dann 190€ Unterschied. Aber keine 600€
 
Zuletzt bearbeitet:
scudici

scudici

Fortgeschrittenes Mitglied
Vivo x60 pro
 
Socom

Socom

Experte
OnePlus 9 Pro
 
S

Sonic-2k-

Experte
@paysen

Die Szenarien mit dem laufenden Kind oder dem Hund, wirst du mit keinem xiaomi gut hinkriegen. Ich habe so gut wie alle hersteller getestet und keiner bis auf apple und Google konnte mit diesen Szenarien gut umgehen. Im grunde kann man dies selbst auch im forum nachlesen. Der größte Sensor bringt nichts, wenn die Software grottig ist. Weshalb installieren sich denn am Ende alle die gcam auf ihr Modell? Der Gcam mod erscheint quasi für jedes Smartphone, allein dies sollte doch schon zeigen, welches Potential Google hat. Mir ist schleierhaft, weshalb man wegen der Kamera überhaupt noch zu anderen Herstellern geht. Point and Shoot kann einfach nur Google oder Apple. Samsung kommt da noch etwas ran, aber auch da verwackel die Bilder schnell oder sind verschwommen. Dies spiegelt auch meine persönliche Erfahrung wieder. Mir ist unklar, weshalb so wenig Youtuber auf diese Thematik eingehen. Da werden immer Landschaften fotografiert und Personen darum gebeten zu posieren....
 
B

BudHill

Erfahrenes Mitglied
@Sonic2k
Warum ist das Pixel 5 nur auf Platz 22 bei dxomark?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
Ähnliche Themen - Alternative zum Xiaomi Mi 11 Ultra? Antworten Datum
0
10
6