Erste Eindrücke von der Kamera-Qualität des Mi 11 Ultra

  • 581 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Eindrücke von der Kamera-Qualität des Mi 11 Ultra im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
M

Mystery1887

Ambitioniertes Mitglied
Ich muss ja sagen, die Kamera ist bei Nacht echt der Wahnsinn. Hab als Vergleich auch nur das M20P gehabt, aber wow.
Für mich erscheint alles dunkel/schwarz und die Kamera lässt alles im Licht erscheinen.
 
scudici

scudici

Erfahrenes Mitglied
Ach, wie ich das Hasse. Einmalige Situation im Wald, keine Lesebrille dabei, schön den Fokuspunkt getappt und ... daneben 😖😕😤

IMG_20210606_091045.jpg
 
MichiiiB3

MichiiiB3

Erfahrenes Mitglied
@scudici
Da bietet sich der portraitmodus an, da kann man nachträglich den Fokus verschieben.
 
Budscha

Budscha

Neues Mitglied
Das schöne an den jpegs der Hauptlinse ist auch das Potential zur Nachbearbeitung.

Hier mal original und in Google Fotos nachbearbeitet.

IMG_20210606_121608.jpgIMG_20210606_121608~2.jpg
 
scudici

scudici

Erfahrenes Mitglied
@MichiiiB3 oh genau, stimmt. Das probier ich mal
 
S

Sonic-2k-

Experte
@MichiiiB3

Das bringt meines Erachtens nur etwas, wenn auch das Portrait gelingt. Wenn kein Motiv erkannt wird oder ähnliches, lässt sich dieser nicht mehr verschieben meines Wissens nach. Das wird ja dann nur über die Software verschoben. Das Grundmaterial bleibt ja das gleiche.
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
@MichiiiB3 hab das gerade mal probiert, leider verschiebt das anscheinend nicht den Fokuspunkt sondern regelt nur den Grad der Unschärfe des Hintergrunds. Das aber auch nur bis zur optisch vorgegebenen Unschärfe, es geht also rein um das künstliche Zusatz-Bokeh....
 
F

fosgate

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass das Mi 11 Ultra den Portrait Modus automatisch aktiviert?
Das hat mir bei meinem Mate 20 Pro (bei aktivierter AI) gut gefallen, wenn es ein Gesicht erkannt hat,
hat es automatisch auf Portrait umgeschalten.

Ob das jetzt mein Mi 11 Ultra so gut klappen würde, weiß ich nicht, denn das Mi 11 Ultra zoom ja rein
im Portrait Modus (2x glaube ich). Geht das eigentlich auch ohne das reinzoomen?
 
scudici

scudici

Erfahrenes Mitglied
Fokus Stacking, dass wäre noch ne gute Funktion für die Software. Technisch sogar realisierbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
residentcj

residentcj

Fortgeschrittenes Mitglied
@fosgate Bin zwar kein Freund von dem künstlichen Bokeh aber wenn du links oben im Porträtmodus auf das Ampelmännchen tippst, geht er ausm Zoom raus.

Wenn ich im Porträtmodus bin, gibts auch wilde Artefakte und Bildstörungen bei Büschen/Haaren/ vielen Entfernungsebenen.
 
C

chikko69

Neues Mitglied
Hallo, ich bin was das Thema Kamera angeht ein blutiger Anfänger.

Könnte mir einer kurz erklären wann welche Linse zum Einsatz kommt bzw wählt das Handy die am besten geeignete Linse selber aus?

Also Zb bei welchen zoom Stufen ist welche Linse aktiv ? Und welche Unterschiede die Hauptkamera zur Telekamera hat?

Kurz und knackig würde mir reichen 😛
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Kurz und knackig:
Die drei Punkte unten im Vorschaubild der App sind die Zoomstufen.
0.5 - 1.0 - 5.0
0.5 ist das Ultraweitwinkelobjektiv
1.0 ist die Hauptkamera
5.0 ist die Telekamera

Wenn du zweimal auf 5.0 tippst, bekommst du weitere Telestufen. Die dann gemachten Fotos sind aber errechnet. Ich finde, bis 10x ist das für mich akzeptabel.

Grundsätzlich sind die Zoom-Schritte alle errechnet, denn es gibt ja nur 3 Festbrennweiten in der Kamera. Da gilt es auszuprobieren. Manchmal sind die Ergebnisse garnicht so übel. Du kannst auch zoomen, indem du mit zwei Fingern navigierst - spreizen oder zusammenführen.
 
C

chikko69

Neues Mitglied
Das heißt die zoomstufen 1.0 - 4,9 werden mit der Hauptlinse gemacht und ab 5,0 - 120 mit der telelinse?
 
scudici

scudici

Erfahrenes Mitglied
avfreak schrieb:
Du kannst auch zoomen, indem du mit zwei Fingern navigierst - spreizen oder zusammenführen
Die "Gefahr" hier ist aber, dass man so auf Zoomstufen landet, die nur eine Vergrösserung des Bildes sind, bzw. wie @avfreak schon schreibt "errechnet".
Bei Tags würde man so bei Zoom 4.9 viel verschenken, als wenn man gleich die 5x Telelinse nimmt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@chikko69 Ja so ungefähr.
Ich meinte aber im Dunkeln wird nur die Hauptlinse genommen und vergrössert, da die Zoomlinse zu lichtschwach ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chikko69

Neues Mitglied
Okay super, dann danke ich euch schonmal für eure Antworten.

Wofür ist der 50m Modus bzw wann macht es Sinn diesen zu nutzen?
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Die Sensoren arbeiten mit Pixel-Binning, jeweils 4 Pixel werden zu einem hinzu gefügt. Das geschieht u.a. hardwaremäßig direkt im C-Mos (Sensor). Wenn du dennoch die vollen 50 MP (48MP) der Sensoren nutzen möchtest, kannst du diesen Modus benutzen. Dafür wird aber mehr Licht benötigt. Vorteil können mehr Details sein. Das wird aber durch die Objektive und die Bauweise der Binning-Sensoren limitiert.
Einfach mal ausprobieren. 😉
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nur mal so ein Tipp aus der Fotopraxis:
Wenn Du wie geschrieben mit der Fotografie anfängst, versuche Dich zunächst auf die Festbrennweiten zu fokussieren und passe Deine Motive darauf an. So wirst Du gerade am Anfang die besten Ergebnisse erzielen und die meisten Lernerfahrungen machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chikko69

Neues Mitglied
Perfekt danke für die Erklärung 👌
 
residentcj

residentcj

Fortgeschrittenes Mitglied
Falls jmd. nen Trick kennt den weißen Stengelkopf von der Pusteblume scharf zu bekommen, gerne melden ^^. Ist jetzt nicht überlebenswichtig aber aus irgendeinem Grund hab ich damit Probleme. Bestimm 20 Fotos gemacht. UW komplett unbrauchbar, Tele bei 5x ok aber überschärft und wie ein Ölgemälde.

Beste Ergebnisse für Makro bisher im ProModus mit 50MP. Manueller Fokus, Belichtung -0.7 .

Leider kann man dabei nicht zoomen, was die überprüfung der Schärfe vor dem Schuss schwer macht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
@residentcj Ich würde vermuten, dass du zu nah dran bist.
 
scudici

scudici

Erfahrenes Mitglied
@residentcj Also in 100% Ansicht ist der Fokus 3mm dahinter.
Links auf 10 Uhr am Pollen.

Bei der grossen Kamera durch den Sucher, oder mit Fokus Peaking kann man den Auslöser halb drücken und alles "einfrieren" aber beim Handy? Da langt schon ein Atemzug und weg ist der Fokus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Erste Eindrücke von der Kamera-Qualität des Mi 11 Ultra Antworten Datum
5
23
1