Mi 11 Ultra vs Samsung S21 Ultra

  • 105 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 Ultra vs Samsung S21 Ultra im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
C

chortya

Stammgast
Ich glaube einige hier im Forum fragen sich wie sich Mi11 Ultra (CN, letzte 12.5.4 FW) gegen S21 Ultra (Exynos, letzte FW) schlägt. Ich habe beide Handys und wollte einfach mal meine Erfahrungen teilen.

Warum ich eigentlich diesen Thread gestartet habe, ich kann das S21 Ultra nach Mi11 Ultra nicht mehr nutzen! Es fühlt sich so träge und langsam. Ich bin mir 99% sicher dass es an OneUI von Samsung liegt, MIUI Launcher ist nicht ideal aber Mann ist es schnell. Geht es nur mir so oder kann noch jemand das bestätigen?
Bei den Fotos konnte ich für meine Zwecke noch keine signifikanten Unterschiede feststellen aber muss gestehen hab noch nicht viele Fotos zum Vergleich gemacht.

Bin noch nicht komplett auf Mi11 Ultra umgestiegen, d.h. es gibt noch einige Banking, Crypto usw Apps die ich auf dem Samsung Handy gelassen habe. Nutze aber das Mi11 Ultra als mein Daily Driver.

Also hier ein bisschen strukturierter Mi 11 Ultra vs S21 Ultra.

Pros für Mi11 Ultra:
- Subjektiv deutlich schneller
- Einstellungen sind besser strukturiert
- Updates kommen bei der CN Version viel öfter (nicht über den eingebauten Update aber die OTA kann man einfach herunterladen)
- Ladet schneller
- Einige Foto Modi subjektiv besser: Portrait z.Bsp.
- Mehr Kontrolle über App Verhalten (Autostart, akku modus)
- Automatisch ausschalten und einschalten über die Nacht, killer feature für mich
- Anrufaufzeichnung (graue Zone in Deutschland aber sehr nützlich)
- Mi11 Ultra Bildschirm ist etwas heller/besser lesbar bei viel Sonne

Gleich:
- Akkuverbrauch ist gefühlt gleich
- Die meisten Apps funktionieren wie sie müssen
- Kamera bei gutem Licht meistens gleich gut
- 3rd Party Launcher erlauben keine Gestensteuerung, ist aber glaub ich bei Samsung auch so.
- Super Bildschirm bei beiden Handys

Contra für Mi11 Ultra:
- Android Audio Wireless funktioniert bei mir nicht
- Man muss schon etwas zeit mit den Einstellungen verbringen um die Benachrichtigungen vernünftig hinzubekommen
- Einige SW Optimierungen von MIUI stören mehr als sie helfen: MIUI Optimization verhindert Installation von einigen Apps, universal Dark Mode muss für die meisten Apps manuell abgeschaltet werden.
- Viel bloatware, lässt sich aber sehr einfach entfernen
- Einige wirklich coole Features nur auf Chinesisch - z.Bsp. AI Anrufbeantworter, bin gespannt ob sie in der EU Version auch auf Deutsch kommen werden
- Google Discover nicht verfügbar als Erweiterung im Standard Launcher
- Hochwertige Covers (noch) nicht verfügbar - bin großer Fan von Carbon Cover von Lattercase. Hier ist man eher auf die chinesischen Hersteller angewisen, und die Qualität kann sehr gut oder sehr schlecht sein... Hab einige Covers bei AliExpress bestellt, aber da muss noch langer warten.

Es würde mich echt interessieren was die anderen Nutzer dazu sagen, die auch beide Handys schon in der Hand hatten.
 
Maxis

Maxis

Experte
Zuletzt bearbeitet:
C

chortya

Stammgast
@Maxis hab schon 3 unterschiedliche bei AliExpress bestellt, aber kein Cover ist bei mir bis jetzt angekommen daher kann ich nicht sagen ob sie genau so gut wie Lattercase für S21U sind.


AliExpress Carbon
Etwas günstiger:
AliExpress Carbon 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Maxis

Maxis

Experte
@chortya hab die Tage einige von AliExpress bekommen, 2 von 4 waren echt gut, auf das Carbon warte ich noch. Irgendwie funktionieren die links die ich hier poste nicht...
 
A

Abramovic

Guru
chortya schrieb:
Warum ich eigentlich diesen Thread gestartet habe, ich kann das S21 Ultra nach Mi11 Ultra nicht mehr nutzen! Es fühlt sich so träge und langsam. Ich bin mir 99% sicher dass es an OneUI von Samsung liegt, MIUI Launcher ist nicht ideal aber Mann ist es schnell. Geht es nur mir so oder kann noch jemand das bestätigen?
Ich bin schon seit zwei Monaten auf der Suche nach einem neuen Gerät, kein Curved, sonst wäre es das S21 Ultra geworden (hätte ein neues für 750€ bekommen).

Zwar besitze ich das Mi11 Ultra nicht und hatte noch nicht einmal eins in der Hand aber dafür ein Mi11 und das S21 Ultra. Zu sagen das S21 Ultra fühlt sich "so träge und langsam an" ist schon ne Ansage.
 
C

chortya

Stammgast
Ja, es ist seltsam, aber wenn ich S21Ultra sofort nach dem Mi11 in die Hand nehme dann ist das so, besonders im Launcher. Wenn ich nur S21U hatte dann fühlte sich das Handy auch schnell, aber alles ist relativ.
Hatte hier auch Oppo Find X3 Pro zum testen und es ist irgendwo dazwischen. Oppo ist beim scrollen sichtbar langsamer.
 
J

james12345

Ambitioniertes Mitglied
Nutze das u21 ultra mit dem exynos.
Finde es auch langsam leider gerade wenn man Apps installiert Dauert es
 
D

derkleinemann

Fortgeschrittenes Mitglied
@chortya
Warum hast du das oppo weggegeben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
@chortya danke für deinen Bericht, hab ja auch noch das S21U parallel und kann vieles bestätigen.
Hinsichtlich Schnelligkeit finde ich vor allem das Laden von Apps und Speicherzugriffe deutlich zäher auf dem S21U.
Scrollen und die Flüssigkeit der Bedienung ist für mich ungefähr vergleichbar, da sehe ich zumindest keine großen Unterschiede.
Der FP-Leser des S21U ist inzwischen ganz ordentlich, allerdings möchte ich nicht wissen was passiert wenn ich ein Panzerglas montiere.

Insgesamt gefällt mir das Mi11U auch besser, ist für mich das bessere Gesamtpaket und die Kamera überzeugt mich auch mehr (bis auf Nachts, aber da muss ich auch noch ein bisschen mehr ausprobieren)
 
C

chortya

Stammgast
@derkleinemann hab es nur wegen Nreal Light AR Brille getestet. Gutes Handy aber bietet keinerlei Vorteile gegenüber S21U oder M11U.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@s3axel stimmt, ich glaub dass ist es was mir so langsam scheint. Das Starten von Apps und allgemein Navigation zwischen den Apps.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

derkleinemann

Fortgeschrittenes Mitglied
@chortya
Hast du zufällig die Ultraweitwinkelkamera mit den anderen verglichen ? Tatsächlich wäre das für mich das wichtigste Kriterium
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
C

chortya

Stammgast
Nicht wirklich, nein. Hier nur ein Ultrawinkel Foto aus M11U.
IMG_20210425_150746.jpg
 
scudici

scudici

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch beide S21 Ultra und Mi11 Ultra.
Da liegen keine Welten dazwischen. Beide wirklich Top Geräte.
Für mich eine Entscheidung zwischen einem schönen Schnitzel und einem saftigen Steak.
Da mich aber das S21 ab und an mit der Hauptkamera enttäuscht, ist Xiaomi mein Favorit. Aber auch das ist nicht immer konsistent in der Qualität. Wobei ich aber noch nicht das Kameraupdate habe, welches mit DXO zusammen entwickelt wurde.

Fakt ist aber. Ein Galaxy S21 Ultra hatte ich als einer der ersten und war anfangs von der Kamera ziemlich enttäuscht/ernüchtert.
Beim Mi11U kam dieser Affekt out of the Box nicht.
Freue mich am Donnerstag auf die Xiaomi.eu Firmware.
 
H

Hommy

Experte
Hat sich jemand von euch die globale Version von T-Dimension bestellt? Ist dort auch die Anrufaufzeichnung inclusive?
 
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
@Hommy
Bei der globalen kann ich mir das nicht vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Bitte nutze, um User anzusprechen, die Antworten-Funktion oder @Benutzername. Grüße Raz3r
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Hallo zusammen. Es gibt sicher etliche unter uns die wie ich überlegt haben ob etwa das Mi11 die bessere Variante sein könnte
Folgende technische Unterschiede sind möglicherweise für eine Entscheidung hilfreich.

USB Geschwindigkeit:
S21U : 3.2 Das hat theoretisch 1200 MByte/s praktisch ca. 800 MByte/s
MI11U: 2.0 Das hat theoretisch 60 MByte/s praktisch wohl 30 MByte/s
S21U könnte also ca 30 mal schneller sein.
Das Füllen von 128 GByte würde demnach theoretisch 1 Std 11 Minuten auf dem Mi benötigen. (bei 30 MByte/s)
Das S21 könnte mit 800 MByte/s in 2 Minuten und 40 Sekunden fertig sein, falls der PC da mitkommt.
Mein USB Kartenleser macht an meinem PC 95 MByte/s. Mein Mate 9 mit USB 2.0 macht 32MByte/s.
Die Option mit dem USB Kartenleser haben wir bei beiden Geräten nicht, da es keine SD Karte zum Herausnehmen gibt.
Damit wäre das S21U mindestens 3 mal so schnell wie das Mi11U, wenn man es über USB an den PC anschließt

Im Alltag wird das nicht so auffallen, falls man Videos und Bilder über eine Cloudlösung auf den heimischen PC bringt. Da hat man vielleicht 5 MByte/s (50MBit/s upload) und findet dann die aufgenommenen Videos erst am nächsten Morgen in der Cloud...
Eventuell hat man auch ein 5 GHz WLAN daheim und überträgt dann mit ca. 80 MByte/s auf einen PC im gleichen Netzwerk. Ich habe eine aktuelle FritzBox und mit 5Ghz verbunden und schaffe aber nur 22 MByte/s (2 m neben dem Router) Also ist USB doch die besserere Wahl, wenn es möglichst schnell gehen soll.

USB Übertragung von HDMI auf den Fernseher:
Das geht mittels eines Adapters mit dem S21U.
Mit dem MI11U leider nicht ;-(

- Root jetzt auch beim S21U möglich ohne Wartezeit, jedoch mit Verlust des "Knox" Speichers und wohl auch Garantieverlust.
- Root beim Mi11U ohne Garantieverlust möglich. Das ist ein Vorteil. Derzeit aber noch kein TWRP vorhanden und etliche Berichte über Brick beim Entsperren auch von vorsichtigen Leuten. Da scheint ein Bug zu sein. Lässt sich allerdings durch kostenpflichtigen Support via Teamviewer beheben. Ist aber unschön!

Verfügbarkeit: Derzeit noch nicht beim Mi11. Das ändert sich aber kurzfristig
Preis für S21 jetzt um 1000 EUR für die 256 GByte Version
und beim Mi11 vermutlich mindestens 200 EUR mehr.
Fairerweise muss man bedenken dass das S21U beim Erscheinen auch 1400 EUR gekostet hat.
Ich stelle mir aber die Frage was ich heute oder in 6 Wochen für beide Geräte bezahlen muss.

- Der optische Zoom ist beim S21 mit 10 in manchen Situationen eventuell doch besser, obwohl der vermutlich bessere Sensor im MI11U da einiges wett macht. Als deutlich besser kann man den Zoom des Mi11U aber nicht bezeichnen.
Testfotos hier im Forum von einem geschieferten Dach im Schatten zeigen eine komplett schwarze Fläche beim Mi11U
Beim S21 sieht man die Schieferplatten. Das mag an der Situation und Einstellung gelegen haben, aber die Automatik hat im S21 offenbar doch besser funktioniert.
Zusätzlich ist der 3-fach optische Zoom beim S21 vielleicht für Portraitaufahmen besser als der 5 fach Zoom des Mi11.
Das wurde hier im Forum bereits bemängelt und bedauert, dass es kein 2 fach Zoom wie beim Mi10U dafür gibt.

- E-Sim Verfügbarkeit beim S21U in der EU Variante gegeben, bei Mi11U auch nicht.
- Dicke des Geräte S21 hat unten 9 mm und oben 10 und mit Kamerabuckel 12 mm Kamera gemessen.
und das Mi 11 12,6 mm also 0,6 mm dicker. Sagt der eine Dicke zum Anderen "Ich bin schlanker als Du" ;-)
- Akku soll beim S21 länger halten (Auch das ist fraglich und vom Nutzungsverhalten abhängig. Es gibt Leute die schaffen es den Akku in 6 Stunden auf 0 zu bringen. Ja die brauchen dann eine Superschnelladefunktion, die jedoch möglicheweise nicht gut für die Lebensdauer des Akkus ist. )

Software ist für das Mi11U noch in den ersten Versionen.
Beim S21U ist man ein par Monate weiter und hat vermutlich "Kinderkrankheiten" schon gefixt.
Bananen können auch beim Kunden reifen ;-)
Und Bloatware mit Werbung soll beim MI11 vorinstalliert sein. Man kann diese entfernen; Ist aber lästig!

Beide Geräte sind lichtstark 1,321 Candela und 1090 beim MI11
Ob das das 2. Display sich als echter Mehrwert herausstellt, der die 200 EUR Preisunterschied rechtfertigen wage ich zu bezweifeln.
Man sucht glaub ich immer noch nach einer sinnvollen Anwendung dafür. Wenn ich mich vor einem interessanten Hintergrund aus 3-4 Meter knipsen möchte und werde ich wohl kaum etwas auf dem kleinen Display erkennen können. Ich nehme in diesem Fall ein Remotebild vom Handy auf meiner Smartwatch. Benachrichtigungen habe ich auf der Smartwatch und brauche dafür das MiniDisplay auch nicht. Wenn ich das Mi11U mit dem kleinen Display nach oben auf dem Tisch liegen habe, muss ich es sogar zum Entsperren das Gerät dann wohl erst umdrehen. Da kann ich es doch gleich mit der Oberseite nach oben liegen lassen und bei Bedarf dann schneller entsperren.
Der Fingerabdrucksensor soll beim Mi11 wohl auch nicht immer gut funktionieren. Ob das S21 das besser macht weis ich nicht.

Da ich auch Android Auto über Wireless nutzen möchte und dazu beim Mi11 von Problemen berichtet wird, scheint das zur Zeit auch ein Nachteil zu sein.
Diese "Für und Wider" muss jeder selbst abwägen.
Mag sein, dass in bestimmten Kamerasituationen das Mi11 besser ist, aber für den Schappschuß-Fotgrafen wie mich, der im Wald auch mal ein Reh oder Eichhörnchen anstelle eines braune Flecks ablichten möchte, ist vermutlich das S21 doch das geeignetere Gerät. Sicherlich kann man auch eine gute Kamera mitnehmen, aber ich gehe normalerweise zum wandern in den Wald und nicht zum fotografieren ;-)
Ich habe auch die Telefonempfangsqualität verglichen: Ich wohne zwischen 2 Funkzellen und habe früher mit einem Note3 im Erdgeschoss nicht telefonieren können. Mit dem Huawei ging das gut und auch bein einem Test mit einem ausgeliehenen S21U ging es es gut. Dieses S21 war ein Exynos und nicht die Snapdragon Variante, die angeblich besser beim Empfang sein soll, aber in Europa nicht vertrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

derkleinemann

Fortgeschrittenes Mitglied
Bezüglich Preise. Stand jetzt gibt es das S21 Ultra für 1178€ inklusive 60GB o2 Allnetflat inkl. Galaxy Budspro (Ankauf myswoop 115€). Rechnet man 10€ für 60gb pro Monat, kommt man auf 823€ ;)
 
C

chortya

Stammgast
@Pianoralf Danke, sehr ausführlich. Ich werde mein S21U definitiv weiter behalten und wenn Mi11U mich nervt schalte ich wieder zu Samsung. Obwohl derzeit bin ich irgendwie wieder sehr schnell bei Mi11U zurück :D
Was definitiv klar ist - kein Handy ist leider perfekt.
 
W

wald66

Erfahrenes Mitglied
@Pianoralf
Warum USB Übertragung auf TV, wenn es kabellos über WLAN geht?
Gleiches gilt für Dateien.
Das Samsung S21 Ultra mit 512GB meines Bruders habe ich getestet, kommt nicht in Frage. Aufnahmen bei wenig Licht nicht zu gebrauchen. Auch die 4000x3000 Bilder mit normalem Licht sind nicht gut. Es hat nicht funktioniert, mit dem S21U per USB überhaupt etwas auf den PC zu übertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ja sicher. Lösungen gibt es fast immer. Wenn der Fernseher WLAN hat Router und Handy auch alle in der Nähe sind , dann funktioniert kabelloses streamen ja auch gut. Nur bei mir sind nicht alle Geräte in einem Raum und der Fernseher über LAN am Netzwerk. Ich muss die Tür in Richtung Router aufstehen lassen damit das Handy eine stabile Verbindung behält und es keine Ausfälle gibt. Die Zeitverzögerung würde bei HDMI auch besser sein.
USB Datenübertragung geht mit Sicherheit. Ich werde berichten und messen wie schnell die Datenübertragung zum pc ist. Im Moment habe ich weder noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Mi 11 Ultra vs Samsung S21 Ultra Antworten Datum
0
10
6