Touchscreen des Mi 11 Ultra reagiert im unteren Displaybereich unzuverlässig

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen des Mi 11 Ultra reagiert im unteren Displaybereich unzuverlässig im Xiaomi Mi 11 Ultra Forum im Bereich Xiaomi Forum.
logimowl

logimowl

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi zusammen,

habe genau das gleiche Probem bei meinem Mi 11 Ultra. Habe zuerst gedacht es liegt an der Panzerglasfolie von Nillkin aber auch eine andere Glasfolie brachte keine wirkliche Verbesserung. Seit dem Update auf die Xiaomi.eu Version mit MIUI 13 scheint es gefühlt "schlimmer" geworden zu sein.
Ich benutze auch die Gboard Tastatur.

Temporäre Lösung bei mir: Bildfschirm kurz aus- und wieder einzuschalten. Hilft ist aber nervig auf Dauer.

Benutzt ihr eine Glas- oder Kunststofffolie oder gar keine Folie?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mihaelzeuch

Neues Mitglied
Same here. Europäisches Gerät, flashe nicht sondern nutze nur die offiziellen Updates.
Seit dem letzten Update ist der Touchscreen bei der Leertaste am durchdrehen. Ebenso funktioniert es manchmal nicht mit der Wischbewegung von unten hoch in den Homescreen zu kommen.

Benutze eine Panzerglas Folie. Hatte die aber kurzzeitig ab, selbst ohne besteht das Problem
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Evolutio

Dauergast
Ich bin auch auf EAA 13.0.7 und konnte derartige Probleme feststellen. Habe noch die vom Werk installierte Schutzfolie drauf.
 
Anz

Anz

Moderator
Teammitglied
Dann scheint das wohl tatsächlich ein Software Problem zu sein.
Denn auch hier mit der aktuellen EU Rom in der weekly Version keinerlei solche Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
@Mihaelzeuch Hast du vielleicht den Daumenballen mit auf dem Display an der Ecke ? Dann reagiert das Display nur auf den und nicht auf den Daumen an sich.

Evtl. auch mal mit der "Edgedisplay Touch ausschliesen" Einstellung rumprobieren. Mal kleiner oder größer stellen.

Oder evtl. hat es was mit dieser neuen Overlayfunktion von Google Playstore zu tun.
Meine Twilight App nervt mich seitdem das sie Overlay zugriff haben will, weil sonst der Playstore nicht funktioniert.

Aber ich hab erstmal keinen Overlay zugriff gewährt, schalte aktuell Twilight ab wenn ich was im Store mache.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mihaelzeuch

Neues Mitglied
@residentcj Habe ich bereits probiert, hat damit nix zu tun. Mit probiert meine ich, dass ich verschiedene Einstellungen bezüglich Edge Display ausprobiert habe. Nachts kam ein Update auf 13.0.4, seit dem ist hier software mäßig was im Argen... Aber danke für den Tipp ✌
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Ok, das mit dem Overlay kann man aber noch nicht ausschließen würde ich sagen.

Ich hatte es vor ein paar Wochen mal das Buchstaben doppelt getippt wurden, dachte es wäre mein Fehler gewesen. Aber ist mir vorher nicht passiert. Ist aber nur 3-4 x passiert.

Und ich bin noch auf 12.5.11.
Nutze Gboard und Nova Launcher.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mihaelzeuch

Neues Mitglied
Bei mir ist das Problem jedes 3. oder 4. mal, wenn ich die Leertaste nutze. Was mich noch mehr ankotzt, das die Wischbewegung von unten nach oben nur noch super unzuverlässig funktioniert... Manchmal muss ich gefühlt 20x von rechts nach links wischen (zurück Geste), da ich aus den Apps nicht mehr via Homescreen Geste raus komme...
Als Beispiel:
Forum über Email geöffnet: Homescreen Geste funktioniert. Beitrag in Gmail ansehen und von da aus in den Homescreen: No way sagt das Handy.
Hab grad 30x probiert, dann hatte ich kein Bock mehr...
Auf "im Forum anzeigen" geklickt, da die Homescreen Wischbewegung gemacht - funktioniert
 
M

Mihaelzeuch

Neues Mitglied
Hab mir das Yandex Keyboard runtergeladen, das Tastatur Problem mit dem Leerzeichen kommt deutlich seltener vor. Vielen Dank für den Tipp!
Ich behaupte mal, bei jedem 40. bis 50. mal habe ich noch eine Fehleingabe. Kann aber auch an mir liegen, teste wie gesagt noch.

Die Wischbewegung muss ich noch testen.
Bin trotzdem froh, wenn das Problem gefixt ist😄 Die Tastatur ist aktuell noch sehr gewöhnungsbedürftig - auf keinen Fall schlecht, aber ungewohnt.

Ich gebe die Tage mal ein Feedback zur Lage.

Vielen Dank nochmal für die Mühe!
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Prinzipiell kann man auch das GBoard nehmen, man muss es halt nur vom unteren Bildschirmrand abdocken so wie ich das verstanden hab.
 
3

3di

Neues Mitglied
@jandroid
Es wurde in DE geprüft, nach China geschickt nochmal geprüft und nun erstattet, war wohl wirklich ein Hardware defekt.
Jetzt bin ich der ohne Telefon.. 😃
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@residentcj ich hatte als Übergangslösung meine swiftkey Tastatur einfach so um 5 mm nach oben geschoben.

Das geht bei Größe ändern, da kann man auch verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mihaelzeuch

Neues Mitglied
@3di Danke für die Info! Was bedeutet denn "erstattet"? Hast Du den vollen Preis zurück bekommen oder eine Art Zeitwert?
 
3

3di

Neues Mitglied
@Mihaelzeuch Den Kaufpreis!
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Ist natürlich sehr kulant von Xiaomi aber mich würde trotzdem interessieren woher das Problem kommt. War ja nicht von anfang an da und scheint im jetzigen Stand auch mit anderen Tastaturen weniger ein Problem zu sein. Aktuell habe ich so bei 20-30 Worten am Tag doppelte Buchstaben die ich nicht doppelt angetippt habe mit dem Gboart, Navigationsleiste und Novalauncher.
 
3

3di

Neues Mitglied
@residentcj
Ich würde es auch gern wissen, wenn es ein software Bug ist sollte der ja irgendwann behoben sein.

Zumal ich jetzt kein Telefon mehr habe möchte ich mir ein neues kaufen.
Wenn ich wüsste das es nicht wieder kommt oder bald behoben ist auch ein mi 11 ultra. 🤔 😃
 
Ähnliche Themen - Touchscreen des Mi 11 Ultra reagiert im unteren Displaybereich unzuverlässig Antworten Datum
4
3
0