Das Mi 11 ist tot, keine Firmware Updates mehr.

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Das Mi 11 ist tot, keine Firmware Updates mehr. im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Ich wollte mal fragen ob es euch auch so geht aber so langsam bekomme ich das Gefühl dass das Mi11 kein Aushangeschild von von Xiaomi ist sondern ein Abfallprodukt.

Vor ein paar Jahren hat man noch jede Woche ein Update bei Xiaomi bekommen jedoch ist man inzwischen auf dem MI11 auf dem Stand September stehen geblieben und wir schreiben mittlerweile November. Es kann doch einfach nicht sein dass man und sicherheitstechnisch hinter anderen Markenherstellern steht obwohl das Gerät gerade Mal ein halbes Jahr alt ist. Komme mir bei den Gerät richtig derbe über den Leisten gezogen und verarscht vor.

Wie seht ihr das oder habt ihr schon ein aktuelles Update mit Stand November erhalten?
Ich bin jetzt auf der MIUI 12.5.7.0. Das Sicherheitsupdate ist Stand September und das Google System Update sogar auf Stand August. In den Medien würde das Gerät gehypt und gelobt aber jetzt heißt es nur noch Mi11t usw. Von daher behaupte ich das Mi11 ist tot.

Google selbst hat schon Android 12 veröffentlich und wir dümpeln noch auf auf Android 11 herum . Dabei sollte man diese Version mit dem Mi 11 als einer der ersten erhalten und Xiaomi selbst hat schon die Version 12.5.20.0 fürs Mi11 veröffentlicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Willkommen bei Xiaomi, bei denen (gefühlt) jede ein neues Smartphone rauskommt, was "toll und aktuell " ist.

Sachen vor einen halben Jahr, sind da nicht mehr auf dem Schirm.
 
R

RoterDrache

Stammgast
Der Support lässt auch zu wünschen übrig, ich hatte eine Anfrage gestellt was das AOD angeht. Da kam nur eine Standartantwort, es wäre so gewollt und es würde sonst zu Akku Problemen in Sachen Laufzeit kommen. Das darf der User aber nicht selber entscheiden sondern das diktieren einem die Chinesen. Anscheinend sind mündige User da nicht so gewollt.
 
A

Abramovic

Guru
Vor ein paar Jahren hat das (Firmware/Software Support) aber nicht zu den Verkäufen geführt, welche Xiaomi heute hat. Somit haben die Kunden Xiaomi hier grünes Licht gegeben und besonders im Xiaomi Bereich war man dann plötzlich ein Troll/Hater, wenn man Xiaomi kritisiert hat.

In 6 Wochen ist das Mi 11 1 Jahr alt und dann wird der Support noch deutlich schlechter, wenn es um das Ausland geht. In China hingegen sieht es so aus:

Mi8 12.5.2.0
Mi9 12.5.5.0
Mi10 12.5.10.0
Mi11 12.5.15.0

Android 12 hat so gut wie niemand bekommen und das mit den Updates ist niemanden neu.
 
R

RoterDrache

Stammgast
@Abramovic da magst du Recht haben, es war aber in Deutschland erst ab Februar bestellbar. Egal wie lange es sonstwo im Umlauf war. Fakt ist Xiaomi hat sich im Kampf um die Marktspitze eine scheiß um die Kunden gekümmert. Selbst Bugs werden ja nicht behoben und es den Support zu melden bringt nichts. Als antworten kommen nur Standart Sätze.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Das schlimme ist doch dass diese ganzen Portale und Freaks die solche Produkte vorstellen und dass alles immer in den Himmel loben aber nach hinten heraus nicht einmal die Wahrheit erzählen. Fakt ist nunmal das der Support bereits nach einem halben Jahr Richtung null geht. Dabei dachte ich immer das Xiaomi mit deren Geräten nicht viel verdient sondern via Appps die für den chinesischen Markt zugeschnitten sind. Von daher müsste denen doch an der Kundenbindung mehr liegen als ständig daran Neugeräte zu verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RoterDrache

Stammgast
@wwallace1979 Inn China laufen die Updates ja auch. Deutschland ist da erstmal nicht so wichtig.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Na ja ist ja jetzt nicht nur Deutschland sondern eher Europa
 
R

RoterDrache

Stammgast
@wwallace1979 okay das stimmt, selbst Indien ist ruhig geworden. Die waren ja immer deutlich eher dran mit den Updates.
 
W

Wandrer

Neues Mitglied
Nur leider basieren diese Infos für auf Halbwahrheiten.

Es gibt drei Firmwares, mit den chinesischen Nightlys vier.
China Weekly
China Stable
Global
Global EU

Die Chinaversion bietet nur chinesisch und englisch und die Xiaomi Apps. Darauf wird ab nächstem Jahr kein Google Ökosystem mehr funktionieren.
Die Global bietet die Google-Dienste, also ein komplett anderes Ökosystem. Dazu kommen alle Sprachen.
Und Global EU ist angepasst an die DSGVO.

Alle aktuellen Firmwares (Mi 11) basieren mindestens auf MIUI 12.5 Enhanced.

Das sind in obiger Reihenfolge:
21.11.11 mit Android 12.0 vom 12.11.2021
V12.5.15.0.RKBCNXM mit Android 11.0 vom 03.11.2021
V12.5.9.0.RKBMIXM mit Android 11.0 vom 11.10.2021
V12.5.7.0.RKBEUXM mit Android 11.0 vom 11.10.2021

Dazu kommt das MIUI 13 im Dezember/Januar weltweit auf dem Mi 11 releast werden soll nach letzten Infos von Xiaomi.
 
medion1113

medion1113

Lexikon
@Wandrer
Du hast noch die Taiwan ( TW) , Russia ( RU), Türkei ( TR) und Indonesien ( ID) Rom vergessen , welche noch schlechter gepflegt werden.
Insgesamt sind es dann 9 Rom's.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
Wandrer schrieb:
Nur leider basieren diese Infos für auf Halbwahrheiten.
Du hast ja als Kunde außerhalb Chinas keinen Zugriff darauf und musst immer von Stock ausgehen, daher stimmt das oben.
 
R

RoterDrache

Stammgast
@Abramovic so sehe ich das auch, für mich ist einzig und alleine offizielle Software entscheidend.
 
W

Wandrer

Neues Mitglied
@medion1113 Die genannten sind CustomROMs, die auf den genannten basieren. Russland und Türkei benötigen z.B. Anpassungen damit KGB bzw Erdowahn mitlesen können. In Indonesien ist das nicht anders. Bei Taiwan gibt's bestimmt auch Gründe für eine angepasste Version.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@RoterDrache Bis auf die China Weekly und bis auf den Android Sicherheitspatch und eben die Systemapps aus genannten Gründen sind die drei Versionen identisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KNAPPI

Neues Mitglied
Gehört zwar nicht hier rein,aber ich finde es schade das es noch so gut wie keine Custom Rom gibt.Obwohl das Mi 11 mit unter den Besten ist.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
@Wandrer
Das ganze ändert aber auch nix daran dass Xiaomi mal eben zwei bis drei Monate hinter her hängt was Updates angeht. Der Otto normal deutsche wird jetzt die 12.5.7.0 auf seinen Mi 11 haben und dessen Stand ist im November 2021
nunmal Android 11 anstatt Android 12.
MIUI 12.5 anstatt Miui 13 und
Android Sicherheitsupdate Stand 01.September 2021 Google PlaySystemupdate sogar auf Stand August 2021.
Da können Sie ankündigen was Sie wollen das Mi11 ist nunmal Software/Firmwaretechnisch veraltet und nicht Up to Date.
PS hast du ggf mal Infos oder einen Link bezüglich 21.11.11 mit Android 12.0 vom 12.11.2021.
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Ernsthafte Frage. Wieso unterstützt ihr Xiaomi noch mit einem Kauf?
Ich hab nach drei Xiaomis die Handbremse gezogen (Buggs, Updates, Hardware) und beschlossen denen kein Geld mehr zu geben... Auch wenn das der eine oder andere lächerlich findet.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RoterDrache

Stammgast
@hmm...egal du hast ja auch drei Versuche gebraucht 😉
 
A

Abramovic

Guru
@KNAPPI das liegt am Interesse und am Preis. Beim Mi10 war es nicht anders und jetzt will es halt niemand.
 
W

Wandrer

Neues Mitglied
@wwallace1979 Android 12 und MIUI 13 wurden bisher auch noch nicht veröffentlicht, nicht einmal im Heimatmarkt China.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@hmm...egal MIUI 12.5 Enhanced Edition ist die fehlerfreie Version von MIUI 12.5 mit einer Ausnahme: DualApps, denn das wurde durch einen Google Sicherheitspatch unbrauchbar.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@wwallace1979 Xiaomi Firmware Updater
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Das Mi 11 ist tot, keine Firmware Updates mehr. Antworten Datum
11
24
19