Xiaomi Mi 11 - Technische Daten

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi 11 - Technische Daten im Xiaomi Mi 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
A

Abramovic

Lexikon
Die technischen Daten zum Xiaomi Mi11:

Allgemein
- 164.3 x 74.6 x 8.06 mm (Glas)
- 164.3 x 74.6 x 8.56 mm (Leder)
- 196g (Glas)
- 194g (Leder)

CPU/GPU
- Snapdragon 888 (5nm)
- Adreno 660 (840MHz)
- 8 und 12 GB RAM (LPDDR5) 0WA47D9ZMM
- 128 und 256 GB (UFS 3.1) HN8T15BZGK

Display
- 6.81 Zoll AMOLED | 20:9 ratio | curved
- ~515 ppi
- 3200 x 1440 WQHD
- ~91.4% screen-to-body rati
- 120 Hz Refresh Rate
- 480 Hz Touch Sampling Rate
- Corning Gorilla Glass Victus
- 1500 nit
- 100% P3 | MEMC | 10bit | HDR10+
- 5.000.000 : 1
- JNCD 0.38

Akku
- 4600 mAh (min. 4500 mAh)
- 55W Kabel
- 50W wireless charge
- 10W reverse wireless charge
- Power Delivery 3.0
- Quick Charge 4+

Kamera
- 108 MP - f/1.85 | 26mm | 1/1.33" | 1.6μm | 7P | OIS (S5KHMX)
- 13 MP - f/2.4 | 123° (OV13B10)
- 5 MP Macro (S5K5E9)
- front: 20 MP - 27mm | 1/3.4" | 0.8µm (S5K3T2)

- Stereo Lautsprecher (Sound by harman/kardon)
- Bluetooth 5.2
- AAC / LDAC / LHDC / aptX / aptX Adaptive
- GPS L1+L5
- Galileo E1+E5a
- GLONASS G1
- QZSS L1+L5
- NavIC L5AGPS
- WiFi 6 (802.11 a/b/g/n/ac)
- 2x2 MIMO (8x8 Sounding MU-MIMO)
- Dual-Sim (nano)
- Android 11
- MIUI 12.5


Zu USB 3.1/3.2 steht nichts, bedeutet dann wohl weiterhin USB 2.0 und kein Wort über IP68 und somit eohl kein IP Rating, Speicherkarte wird nicht unterstützt, Infrarot sollte es haben, Aluminium und Corning Gorilla Glass auf der Rückseite (keine Angaben zur Version)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Abramovic - Grund: Update...
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Bei folgenden Specs bin ich echt Sprachlos geworden:

- 1.500 Nits: Sind die wahnsinnig geworden? Soll ich mir die Augen verbrennen? Und wie wird das gekühlt? Darauf wurde nie eingegangen. Oder ist das absolute Top-Helligkeit, die nur kurz gehalten werden kann, wie beim TV? Wobei ich im Stream auch irgendwas von 1.771 Nits gesehen habe. Was hat es damit auf sich?

- LPDDR5 (6.400MHZ im übrigen): Warum hier nicht direkt auf LPDDR6 gesetzt wird, ist mir schleierhaft. So teuer sind die RAM-Bausteine nicht, vorallem nicht, wenn man die Massen braucht. Zum anderen sind sie Stromsparender und sogar schneller.

IP Rating gibts wohl offiziell nicht. Ich weiß auch gar nicht, warum das den Leuten so wichtig ist? Du kannst auch ohne IP Rating im Regen telefonieren, ohne das das Ding kaputt geht. Kein Problem. Muss ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Lexikon
IP Rating spielt für mich auch keine Rolle. Hast ja, wenn überhaupt, nur ein besseres Gefühl aver keine Garantie oder Sonstiges...
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Nettes Gimmick. Ich würde mir aber mehr eine größere Fläche zum entsperren wünschen. Davon hätte man im Alltagsgebrauch deutlich mehr. Mal sehen ob der Sensor mit dem aus dem OnePlus 8 Pro mithalten kann.
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Negativ fällt sofort das WQHD Display auf 😳. Fängt Xioami jetzt auch mit der Akkufressenden Auflösung an die nur am Datenblatt besser aussieht??
 
A

Abramovic

Lexikon
@Peterflorea du kannst es doch auf 1080p schalten, wenn du das möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Was jammert ihr wegen dem Display? Das ist immer noch keine UHD Auflösung ;)

Mir macht da eher tatsächlich die Displayhelligkeit Sorgen.
 
A

Abramovic

Lexikon
Es ist einfach nur traurig, wie beim Speicherslot und Samsung. Du bekommst mehr und heulst herum 🤣

Xiaomi haut ein Smartphone raus, mit WQHD, 120Hz und 480 Hz, 10bit und 1500 nit... für 500€.
Das ist mehr als jedes S20, besser als das OP 8 Pro und wenn das Teil nen halbes Jahr auf dem Markt ist, kannst du kein Flagship bringen, welches schlechter ist, als das Mi11, da du es selbst hier für ~500€ bekommen wirst.

Du als Kunde hast dann die freie Wahl und könntest wohl sogar auf 720p 60Hz runter gehen.
Dir anderen Hersteller wie OnePlus können dann das Argument nicht mehr bringen "beste Display deshalb 1000€", weil eben Xiaomi es schon vor der Vorstellung für viel weniger geboten hat.

Das gleiche Spiel mit dem K30 Ultra. 1080p 120Hz AMOLED von Samsung mit 1000 nit für 250€...
Das K40 Pro wird mind. dieses Panel bekommen.

Ich werde mir wohl kein Mi11 kaufen aber sehe das nur positiv und nicht einen Nachteil für uns Kunden, ganz im Gegenteil!
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Abramovic schrieb:
@Peterflorea du kannst es doch auf 1080p schalten, wenn du das möchtest.
Das schon, aber ein herunterrechen der Auflösung bringt eine deutlich schlechtere Schärfe als wenn es standardmäßig Fullhd wäre. Auch die Akkulaufzeit hat sich in der Vergangenheit (Samsung und LG) wenig bis kaum verbessert wenn ich die Auflösung reduziert habe.
 
Jasper2

Jasper2

Lexikon
Kamera
- 108 MP - f/1.85 | 26mm | 1/1.33" | 1.6μm | 7P | OIS

Das müßte dann der HM1 sein der auch im S20 ultra ist?
 
A

Abramovic

Lexikon
@Jasper2 müsste aber stand nichts dabei (welcher Sensor genau verbaut ist)
 
D

Dominik1991

Experte
Ansich klingt das Mi 11 echt gut . Bin Mal auf die Größe in echt gespannt wenn es im Laden ist.
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Abramovic schrieb:
Xiaomi haut ein Smartphone raus, mit WQHD, 120Hz und 480 Hz, 10bit und 1500 nit... für 500€.
Das ist jetzt der China Preis oder sind die 500 für uns bestätigt? 😳
 
D

Dominik1991

Experte
TNF Apex

TNF Apex

Experte
Schade, keine Zoom Kamera, aber 108 MPX mit OIS da kann man auch digital zoomen.
Leder finde ich super interessant, aber diese riesigen Display...
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
@TNF Apex Für Zoom wird das Mi 11 pro interessant werden. Das dauert leider noch ein wenig bis zur Vorstellung.
 
DerWeise

DerWeise

Experte
Jasper2 schrieb:
Kamera
- 108 MP - f/1.85 | 26mm | 1/1.33" | 1.6μm | 7P | OIS

Das müßte dann der HM1 sein der auch im S20 ultra ist?
Samsung nutzt aber 2.4ym bei der Pixel Größe. Das zusammenfassen von insgesamt 9 Pixeln finde ich persönlich sinnvoller.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Experte
Also alles altbekannte Sensoren beim Mi 11. Eine Tele Kamera mit 3-5 Fach optischen Zoom hätte man dem Mi 11 da ruhig spendieren können anstatt das alles ins Pro zu packen. Mal sehen was Xiaomi hier noch über die Software rausholt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi 11 - Technische Daten Antworten Datum
53
0
10