Mi Mix 3 mit 5G - kompatible ROM's

Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe jene 5G Variante über den Chinamann ( https://www.eglobalcentral.de ) aus England bestellt.

Zur Zeit nutze ich ein Pixel 2 XL und bin sehr von dem puren Andrid und dem funktonierenden Gerät ohne "Schrauberei" verwöhnt.

Zwei Fragen zu dem Thema Mi Mix 3 5G

- Sind die ROM's identisch zum Mi Mix ohne 5G und so mit dem 845er?
- Gibt es eine schlaue Alternative zum Global ROM, das OTA updates bekommt? Ich habe bisher nur von dem wohl besseren EU ROM gelesen mit dem man auch die Pixel Cam einfangen kann. Root bedeuted gerne mal, dass Bank Apps & Co. nicht mehr funktionieren. Werbung bekomme ich inzwischen auch ohne root gut weg.##

Schade, dass die Xiaomi Firma nur ein Gerät mit Android One im Portfolio hat und dieses verbogene Mi OS keine wirkliche Freude hervorruft. Das ist echter Luxus mit einem Pixel oder Nokia Gerät ....

Frank
 
Joschi744

Joschi744

Erfahrenes Mitglied
Momentan gibt es noch nichts, es wird aber daran gearbeitet....
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Danke für die Information. Messerscharf schlußfolgere ich daraus, dass (wie vermutet) das 5G Modell nicht kompatibel zu dem "Rest" sein wird. Generell ist es schade mit so wenig Android One bedacht zu sein. Ich werde mal sehen wie sich das Ding so macht, den Nova Launcher aufspielen und bei Nichtgefallen auf den Markt schmeissen ;)

Beim Modell ohne 5G gibt es etwas mehr auswahl.

LineageOS ist dabei auch nicht mehr so fix, wie seinerzeit CyonogenMod
lithium
LineageOS Downloads

Da ist irgendwie inzwischen ganz viel altes Zeugs nur noch dabei.

Ein Android One wäre mal ein Knaller in der Konfiguration. Dieses verbogene Android bei dem man die Einstellungen sucht ist irgendwie überflüssig.

DANKE

PS: Es fehlt demnach ein Mi Mix 3 5G Forenbereich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bourbon

Bourbon

Stammgast
Naja, das Modell ohne 5G kommt mit SD845, das mit 5G mit SD855. Da können die ROMs untereinander nicht kompatibel sein.

LineageOS ist dabei auch nicht mehr so fix, wie seinerzeit CyonogenMod
Und das aus gutem Grund: um offiziell supported zu werden, müssen auch bestimmte Ding erfüllt werden. Die Zügel wurden dementsprechend auch angezogen.

Warum man sich vor Kauf nicht näher damit befasst, wenn man unbedingt ROMs flehen will, muss man nicht verstehen. Da schau ich doch vorher, wie es bei den Telefonen aussieht. Und wenn man so gar keine Lust auf MIUI hat, wieso kauft man sich dann überhaupt ein Xiaomi? Da hätte es auch ein anderer Hersteller sein können.
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich bin da weit entspannter als vermutet ;)

Wenn das MIUIUIUIUIUI nicht passt, kommt das Gerät auf den Markt. Alles im Vorwege zu erfassen ist manchmal schwer, gerade für Menschen die nicht in diese Bereich einen Schwerpunktt haben. Ganz offen, wusste ich nicht, dass das Mi Mix 3 "nur" einen 845er hat ;)

Bei den dreihundertirgendwas Euro ist die Gefahr auch nicht ganz so groß ein dickes Minus einfahren zu müssen.

So kompatibel und schnell in den updates zu sein wie ein Pixel ist eh unmöglich. Bei dem eher kleinen Marktfeld des Mi Mix 4 5G wird sehr zu vermuten auch wenig kommen.
 
Joschi744

Joschi744

Erfahrenes Mitglied
Ich lese das so, das dran gearbeitet wird ;)
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe nun etwas bei xda & co gelesen - da scheint niemand zu arbeiten ;)

Im vorbeifliegenden Ergebnis ist das Mix 3 5G auf dem Global ROM verhaftet. Die Mix 5G Version wird eh nicht der Platzhirsch in den charts werden und mit kleiner user base die Unterstützung mit ROMs vermutlich eher fragiel. GSI hört sich spannend an.

Am Beispiel des GSI ROM auf dem Mix 3 ohne 5G ist da ja schon was passiert. Im Vergleich zum Pixel3 XL kommt die Kamera auf Basis der Software nicht ran und stürtzt gerne mal ab. Das Öffnen des sliders ist ohne Funktion, usw.. Kurzum, selbst beim Mix3 ohne 5G noch eine Bastelbude. Die 5G Variante ist dabei noch nicht an Ansätzen in SIcht.

Ich denke man muss halt Fan der Xiaomi Oberfläche "Histrorischem Launcher" sein und die Global Version des ROMs ebenso ausreichend finden. Ich nutze kein google pay & Co. und bin weiter Fan der Freiheit von Bargeld.

Mal schauen was da kommt. Vermutlich geht es schnell wieder auf den Markt.
 
Fietze

Fietze

Experte
Die 5G Unterstützung dürfte doch m.W. von der installierten Firmware, damit meine ich nicht das Rom sondern Baseband ect., abhängen?
Custom Roms bringen diese Firmware von Hause aus nicht mit, sondern mußten bisher immer separat geflasht werden. Wenn man schon länger auf Custom unterwegs war und wollte ein aktuelleres Bandband drauf haben.

Deshalb: Gibt es 5G in China? Wenn ja, sollte doch ein 5G kompatibles Baseband im Original China Rom enthalten sein?
Wenn man jetzt, davon ausgeht, das Xiaomi.eu bald oder irgendwann das 5G Modell unterstützt?
Deren Roms basieren ja auf China Roms, sollten deren Roms doch auch 5G kompatibel sein?

Ich weiß es nicht, aber vermutlich wird beim Flash eines Xiaomi.eu Rom (das sind Custom Roms) nichts am Baseband ect. verändert?
Deshalb würde ich dann erst ein China Rom per Fastboot flashen, um von dort auf Xiaomi.eu zu wechseln.

Was die fehlende Custom Rom Unterstützung angeht. Ja, da sollte man sich vorher informieren.
Deshalb ist es auch besser nicht gleich, das aktuellste Xiaomi Phone zu kaufen.
Sondern eines was schon LOS Support hat, oder sich eines neues Modell ausgucken und abwarten wie sich die Sache für das Phone entwickelt.
Da würde ich dann schon öfter mal bei XDA reinschauen.
Bourbon schrieb:
Und wenn man so gar keine Lust auf MIUI hat, wieso kauft man sich dann überhaupt ein Xiaomi? Da hätte es auch ein anderer Hersteller sein können.
Wieso das denn?
Tolle preisgünstige Hardware! Und wenn man so wie ich kein Miui mag?
Erst schauen wie es mit der Custom Rom Unterstützung aussieht?
Dann hat man mit LOS z.B. ein wirklich tolles Telefon.
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Wie beschrieben hatte ich geschaut und nicht bemekt, dass das Mix 3 ohne G5 einen 845er hat :(
Es fehlt halt manchmal die Zeit sich in jedes Thema bis zum Anschlag einzulesen. In diesem Fall deute ich meinen Beitrag auch nicht als Kritik an Xiaomi. Miui ist halt so ein Ding das man mögen muss. Der Nova Launcher beispielsweise lässt ganz vieles zu und im Hintergrund (Einstellungen läuft es halt "normal").

Ist ja nicht schlimm. Ich schaue mir das 5G Ding mal an und öffne mich mal dem Android auf dem Gerät. Das 5G Thema ist eh zuviel early adaptor und für mich nicht relevant. Die Radio Firmware ist dann halt so. Ein 855er mit entsprechend vernünftiger Kamera war es da eher. Das nennt man denn Spontankauf ;)

Persönlich stelle ich in diesem Prozess fest, dass ein pures Android, ein Andoid One beim Nokia oder so etwas wie Oneplus mit sehr liegen. Dort muss halt nicht gefrickelt werden.

Google Camera Mod bringt unter anderem Astro-Mode auf Pixel 1 und 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Scum

Scum

Experte
Ist es schon angekommen?
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
On the way.

http://www.eglobalcentral.de

... scheint aus dem fernen Osten nach GB, via Frankfurt zum Empfänger zu versenden.

Generell nicht schlimm. Mit dem Global ROM eh egal woher das Gerät kommt ;)
Ich melde mal Vollzug wenn das Ding ankommt.
 
TR2N

TR2N

Erfahrenes Mitglied
Meines ist auch unterwegs.
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Bei eGlobal sieht man sehr schön wie das DIng aus China kommt.

Am 23.10. gegen Mitternacht bestellt, fünf/sechs Tage später das erste "Tracking" mit dem Hinweis

"Das Tracking wird von eGlobal Central durchgeführt, da die lokalen Kurierdienste noch nicht mit den neuesten Informationen synchronisiert wurden. Sobald Ihr Paket im lokalen Depot angekommen ist, wird hier ein Link zur Tracking-Seite des Kurierdienstes angezeigt."


Dann schauen wir mal was da so erscheint.

1573022478515.png
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nach guten zwei Wochen kam das Ding nun gestern an. Mein erster Eindruck ist recht gemischt. Die Kamera vom Google Pixel 2 XL schlägt sich irgendwie besser. Der slider ist sehr OK. Mit nicht ganz grifffesten Fingern muss man nachhelfen. Dieses Muiuiuiui ist nicht meines. Alleine die verdrehten Systemknöpfe für Taskübersicht und zurück finde ich unangenehm. Davon ab ist das Display klasse und der Apperat ansprechend schnell.

Zum ROM Thema. Der internationale ROM hat Android 9 und noch kein update, wie Sicherheitspatches aus dem Mai.
Dazu sage ich mal "naja"
 
TR2N

TR2N

Erfahrenes Mitglied
Die ROMs sind anscheinend für die europäische Version, das Gerät von eGlobal ist allerdings die globale. Kann mir vorstellen dass das nicht passt. Ist mir aber auch egal - das Mix 3 5G hat meiner Meinung nach Prototypenstatus. Das muss man sich entweder gedulden, kann mir aber auch vorstellen dass da nichts so häufig kommt wie beim Standardmodell.

Mein Exemplar ist gestern angekommen. Und ich bin sehr zufrieden. Es ist noch mal 1mm dicker und etwa 7g schwerer als das Standard Mix 3. Aber das nehme ich für den SD855 und den größeren Akku gerne in Kauf. Bin sehr zufrieden.

Falls jemand Interesse an einem neuwertigen Standard Mix 3 hat, gerne PN.
 
Liftboy

Liftboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Es ist mit Sicherheit ein tolles Gerät!

Ich nutze seit etlicher Zeit Android One Geräte von Nokia oder ein Pixel 2XL. Das Pixel habe ich aus "Spaß" refurbished für etwas über € 200.- erworben. Der 835 ist sicher immer noch nicht langsam im Pixel 2, das Xiaomi dabei eine Schippe schneller.

Mich bewegt da eher das Softwarethema. Bei den Nokia und Pixel Geräten ist man mit den Sicherhetspatches immer im aktuellen Monat, wie auch mit frischen Mainreleases ohne basteln zu müssen. Die Bluetooth Kiste läuft sehr geschmeidig mit unterschiedlichen Fahrzeugen zusammen. Nokia und Pixel Geräte unterstützen beispielsweise das remote SIM access Protokoll, VoWLan, VoIP, .... .
Da sehe ich neben dem "verbastelten" Android noch echte Schwachstellen beim Xiaomi.

Wenn ich jetzt die Pixel Kiste nehme und parallel Bilder mit dem Mi Mix 5G mache, arbeitet das Pixel Details besser heraus und gibt die Farben natürlicher wieder. Sehr deutlich wird der Unterschied bei schlechterren Lichtverhältnissen.

Ich habe auf beiden Geräten den Nova Laucher laufen und somit eine identische Oberfläche.

DIe 5G Kiste ist zur Zeit echter Quatsch und lediglich eine Zahl. Das Abschalten davon bringt sicher einen angenehmeneren Stromverbrauch und bei größerem Akku sicher Spaß.

Etwas Gewöhnung ist sicher auch angebracht beim Xiaomi Android. Ich nutze prinzipiell kein Facebook, Instagram & Co.. Das nennt man denn bei Xiaomi Bloatware ;) Der Datenskandal u mit ausgeprägtem Schnüffelsinn auf Treiberebene bei Xiaomi hinterlassen mit zuätzlich entsprechendem Konto einen doofen Geschmack.

Ich werde mal die 7 Tage (warum das auch immer sein muss) für das unlocken verstreichen und mache mal die EU ROM drauf und spiele in der Zeit etwas.

Frank
 
TR2N

TR2N

Erfahrenes Mitglied
Ich denke die Pixel Geräte sind bei den Fotos durchaus gut, keine Frage. Mir reichen aber die Fotos die das Mix erzeugen kann. Bin schon etwas länger bei den Mix Geräten hängengeblieben, seit dem ersten. Ich mag diesen Prototypencharakter, man wird ab und an darauf angesprochen. Und extrem schick sind die Geräte auch. Was mir immer wichtig ist ist OIS an der Kamera.

Du kannst ja mal die GCam hier probieren:

https://f.celsoazevedo.com/file/cfiles/gcm1/F1v9.5_6.2.030.apk

Die Macht ganz ordentliche Fotos mit der verbauten Hardware.

Ich habe mich mittlerweile an MIUI gewöhnt, man macht doch eigentlich eh nur das Grundsetup und dann rennt das Ding. Das 5G habe ich auch erstmal "debloatet".

VG
Nico
 
Oben Unten