MIUI 11 - spontaner Neustart und Gerätesuche wurde unerwartet beendet

  • 61 Antworten
  • Neuster Beitrag
sav

sav

Experte
Threadstarter
Hallo, ich habe seit Miui 11 das Problem, dass alle paar Tage mein Gerät einfach spontan neustartet und nach dem Neustart kommt die Meldung "Gerätesuche wurde unerwartet beendet". Bei XDA gibt's auch schon einen Thread zu, allerdings erst mit zwei Anderen, die das gleiche Problem haben (sowohl Global als auch EU Rom).
Hat hier noch jemand das Problem und /oder eine Idee wie man versuchen könnte es zu beheben? Bei "Sicherheitsstatus" in den Einstellungen ist die Gerätesuche aus und lässt sich auch gar nicht aktivieren.
 
sav

sav

Experte
Threadstarter
Hab jetzt mal die Xiaomi Devicesuche über ADB gelöscht. Mal gucken obs eine Verbesserung bringt.
Nicht die beste Idee, Gerät landet im Bootloop nach Neustart :D
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thunder43

Stammgast
Hatte das einen Tag lang und dann war das Problem von selbst wieder verschwunden.
 
sav

sav

Experte
Threadstarter
Hab das leider nun schon seitdem Miui11 rauf ist, inkl. einiger Wipes dazwischen und es kommt immer wieder.
 
J

Jensole

Neues Mitglied
Ich habe das gleiche Problem seitdem ich das Update auf MIUI 11 installiert habe.
 
F

Firedance1961

Experte
@Jensole setzt das Handy das Handy zurück Werkreset, dann sind die Probleme weg. Außerdem hat es nichts mit Miui 11 zu tun, sondern mit Android 10 welches mit Miui 11 zeitgleich auf das MI9 kam.
 
Zuletzt bearbeitet:
sav

sav

Experte
Threadstarter
@Firedance1961 nein sind sie nicht. Lies meinen letzten Kommentar. Werksreset, komplettes neu flashen der gesamten Rom usw. Bringt nichts, ein, zwei Tage und es ist wieder da. Entweder irgend eine App verursacht es, oder es ist irgend was anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
@sav ein wipe bzw etwas zu wipen ist kein " Auf Werkseinstellungen zurück setzen" Es liegt definitiv nicht an der Rom. Abgesehen davon hab ich dich auch net angesprochen. Auch ein neues flashen bringt nichts wenn der alte Rotz nicht vorher runter kommt. Und lesen solltest du, weil beim Update auf Android 10 expliziet darauf hingewiesen wurde, dass Gerät, nach dem Update, auf Werkseinstellungen zurück zu setzen, soviel zum Thema lesen. Ich zitiere mal deinen letzten Kommentar,
"Hab das leider nun schon seitdem Miui11 rauf ist, inkl. einiger Wipes dazwischen und es kommt immer wieder"
 
Zuletzt bearbeitet:
sav

sav

Experte
Threadstarter
@Firedance1961 weist du eigentlich was du da grad schreibst? Wenn ich die Rom komplett neu flashen über das Mi Tool, dann ist alles weg. Genauso wie nach einem Wipe, eben alles gelöscht wird. Aber du kannst mir ja gerne erklären was genau du mit werkseinstellung meinst...
 
F

Firedance1961

Experte
@sav dann erzähle mir mal welche rom du wie flasht? und erzähle noch ob dein Bootloader offen oder geschlossen ist?
 
sav

sav

Experte
Threadstarter
@Firedance1961 bootloader zu. Flashen der Rom mit dem Mi Tool. Beim ersten Mal vom EU auf Global, noch mit Miui 10, dann Update auf Miui 11. Nach dem Update, als der Fehler zum ersten Mal kam, löschen aller Daten. Fehler kam trotzdem wieder also ganze Rom neu flashen wieder mit dem Mi Tool aber diesmal direkt Miui 11, und gestern jetzt das gleiche wieder, mal gucken wann der Fehler zum ersten Mal wieder auftaucht.
 
M--G

M--G

Ikone
Also ich habe in der letzten Zeit EEA und Global Stable genauso wie verschiedene Roms drauf gehabt und hatte keinerlei Probleme und da es wohl nicht jeder hat denke ich nicht das es an Xiaomi und MIUI 11 oder Android 10 liegt.
 
F

Firedance1961

Experte
@sav Ich denke mal du sprichst vom XiaoMi Tool V2 vom Francesco ........ Ich dachte du hast einen Bootloop, nach dem Still legen der "Device Find" App wie hast du während eines bootloops das USB Debugging eingeschaltet? Aber ok sagen wir mal du hast die Rom neu geflasht. Grundsätzlich es es so das beim flashen einer Rom sofern der gleiche Typ Rom installiert ist, dass ganze wie ein Update abläuft. Deswegen bleiben ja auch die Daten erhalten. Und damit die Reste des altem Systems. Gehe mal in den Einstellungen>Über das Gerät>Sichern & Wiederherstellen dort scrollst du ganz nach unten uns wählst den Punkt "Auf Werkszustand zurück setzen", jetzt wird entfernt was mit Android 10 nichts zu tun hat, allerdings auch all deine Daten, Apps und Einstellungen, wenn das Handy fertig ist, landest du im Einrichtungsbildschirm .
 
sav

sav

Experte
Threadstarter
@Firedance1961 las bitte gut sein, die Daten sind weg, genau das macht ein Wipe, es ist nicht mein erstes Handy. Und genauso so lies sich auch der Bootloop beheben, durch das wipen. Aber natürlich nicht über ADB, sondern in dem Fall beim Booten. Dort werden alle User Daten gelöscht. Und auch den von dir genannten Punkt benutze ich nach einem großen Update, das ist für mich auch "wipen".
Und da es den Fehler mit Miui 10 nicht gab, hat hat Xiaomi halt irgend einen Bug bei sich in der Firmware, oder irgend eine App sorgt dafür, oder sonst was. Keine Ahnung. Mir eigentlich auch egal wer da was verbockt, ich würde gerne die Ursache finden und es beheben. Naheliegend ist für mich Xiaomi, weil deren Qualität halt bisher immer auf beta Niveau war. Es liegt aber definitiv nicht daran, dass irgendwie welche alten Daten von Miui 10 noch da sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Experte
@sav du verstehst es einfach nicht oder? es geht nicht darum die Daten zu löschen, es sind keine Daten von miui10 sondern Reste von Android 9 die immer noch in geschützten Bereichen sich tummeln und genau die gehen durch einen wipe nicht weg aber du bist ja so schlau, schreibst auf unzähligen Seiten allerdings nur Müll.
 
sav

sav

Experte
Threadstarter
@Firedance1961 du willst mir allen ernstes erzählen dass alle möglichen wipes / Hard resets nichts taugen und der einzig wahre Weg Daten zu löschen im gebootet Zustand sind? Besonders wenn ein Gerät mal nicht funktioniert. Ja, doch, genau so wird sein. Wie gesagt: las einfach gut sein.
 
F

Firedance1961

Experte
@sav Was denkst du warum es ein low level format gibt? was denkst du warum man beim wechsel von unterschiedlichen Roms ein format data ausführen muss? Warum glaubst du, schreibt Xiaomi vor dem flashen das man das Handy zurücksetzen soll? Löschen ist bei weitem nicht das selbe wie z.B. formatieren. Aber du weißt ja alles besser, ich wollte nur helfen aber mach mal wie du denkst, weil im grunde weißt du nichts.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

 
Zuletzt bearbeitet:
luetten30

luetten30

Erfahrenes Mitglied
Wow ich platze hier nur ungern rein aber ich hatte heute morgen auch dieses Problem. Und da es in der Nacht geschehen ist, hat zum ersten Mal mein Wecker nicht geschellt. Gott sei Dank hat mein Hund mich um 4 Uhr geweckt (Wecker geht um 10 vor 4.
Ich habe nach dem Update keinen reset gemacht.
Also für die ganz dummen unter uns (wie mich z. B.): reicht es aus in den Einstellungen einen Werks reset zu machen und alle Programme neu aufzuspielen? Darf ich dann die automatische wiederherstellung auswählen?
 
M--G

M--G

Ikone
@luetten30
Wenn du willst das der Fehler nach einem Reset nicht mehr auftritt würde ich alles ohne Backup installieren ausser natürlich Fotos, Videos und Musik.
 
luetten30

luetten30

Erfahrenes Mitglied
Danke werde ich machen. Aber es reicht, das Handy normal zurück zu setzen? Also nix mit Tool oder flashen und so.
 
Oben Unten