Redmi 4 Pro Links, um eine "global" Version zu bekommen = Deutsch + unverseucht

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Links, um eine "global" Version zu bekommen = Deutsch + unverseucht im Xiaomi Redmi 4 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
T

terat

Neues Mitglied
Jep OEM unlock ist auf on aber es gibt darunter noch einen Punkt mit unter Menü nennt sich mi unlock Status und da gibts den Button add Account und das geht leider nicht.
 
P

PVuserNRW

Neues Mitglied
Das sagt doch irgendwie das der deinen Account nicht erkennt, du willst ja keinen hinzufügen sondern dich nur mit deinem Mi Account einloggen.
Zeigt dein Mi Account unter den Einstellungen Konten/ Mi Account deine Benutzer ID an?
Wenn ja klick Find Mi device auf on. Wenn nicht gibts in den Werkzeug Ordner auf dem Homescreen eine App Mi Account, da dann anmelden.
Dann noch mit dem Unlocktool das selbe anmelde Procedere( Selbe MI ID)...dann noch in Fastboot Modus, anstöpseln und hoffentlich tadaaa..:)

Bert
 
S

Senator82

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Konnte gestern auch endlich den Bootloader öffnen. Der Rest war ziemlich easy.
Trenne mich trotzdem vom redmi 4 Prime. Super Gerät aber leider ist es mir dann doch zu klein.

Mfg
 
P

PVuserNRW

Neues Mitglied
Na siehstDu .:thumbsup:
Was heißt zu klein...5Zoll ist doch gut. Die größeren sind doch noch unhandlicher.. und ob man die 0,5 Zoll braucht.?
Ausnahmen die Batterie Laufzeit ist mmn. einsame Spitze. Wie bei keinem anderen.:razz:

Bert
 
S

Senator82

Fortgeschrittenes Mitglied
Es dauert halt bis der Account zum Unlock freigeschalten wird... Also Geduld [emoji3]

Bin nicht auf 5.5 gewechselt sondern auf 6 Zoll ... Mate 8
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe bei Gearbest ein Redmi 4 Prime bestellt, welches morgen ankommt. Laut meinen Infos ist dort ein Custom/Shop ROM vorinstalliert. Gefühlsmäßig wäre ich wie folgt vorgegangen:

1. Unlock des Bootloaders (Unlock habe ich schon letzte Woche beantragt, da die Freischaltung ca. 2 bis 4 Tage dauert)
2. TWRP flashen
3. Xiaomi.EU ROM flashen

Hier wird noch der Umweg über die CN Developer ROM als erster Schritt vor dem Unlock empfohlen. Gibt es einen Grund, warum das so gemacht wird?
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Der Grund für die Developers: Unlock funktioniert nicht mit CustomRom, nur originaler Xiaomi Software!
Und da liegt der Haken: Diese lässt sich nur schwer installieren, wenn keine Originale Rom drauf ist. Du wirst eine Fastboot Rom mittels Deep Flash Kabel installieren müssen, wenn du Pech hast. Infos dazu bei Xiaomi.eu und MIUI Germany etc
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Zumindest bei mir hat der Unlock nur mit einer originalen Developer Rom (CN, enthält Englisch) funktioniert, die ich als Fastboot Rom runtergeladen habe und mit normalem USB-Kabel flashen konnte. Was ein Deep Flash Kabel ist weiss ich nichtmal ;)

Ich kann den Startpost (wohl, weil verschoben) nicht mehr bearbeiten, hier gibt es die Fastboot Roms:
Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
 
Zuletzt bearbeitet:
J

junebug

Ambitioniertes Mitglied
Mein Redmi müsste bei mir innerhalb der nächsten Woche eintreffen, sodass ich mich schon einmal vorbereiten möchte. Nach gründlicher Recherche hier und bei xiaomi.eu im Forum konnte ich für mich jedoch nicht abschließend klären ob ...
1) Die deutsche Rom von xiaomi.eu schließlich Root hat und braucht? Da ich TWRP nutze gehe ich aber davon aus. Stimmt das also? Ich habe aufgrund von Banking und TAN-Apps das Problem, dass die alle kein Root akzeptieren und dann wäre das Gerät für mich ein Stück sinnlos.
2) Kann ich neue Weekly's bzw. Stable Versionen innerhalb einer App auf dem Gerät runterladen oder muss ich für Updates immer den PC nutzen und flashen?

Ansonsten würde ich vermutlich bei einer ROM mit englischer Sprache bleiben und auf eine internationale ROM mit OTA warten müssen.
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Zu 1: Keine Ahnung
Zu 2: Die Xiaomi.eu Updates können über die Rom interne Updater App manuell installiert werden. Ich weiß aber nicht, ob man manuell noder per OTA runterladen kann/muss.
 
J

junebug

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Antwort. Hab mich in der Zwischenzeit weiter belesen. Wenn Root Probleme machen sollte mit manchen Apps, kann man ihn wiederum mit anderen Apps verschleiern. Das könnte also doch kein Problem sein.
Die xiaomi.eu Updates kommen wohl nicht mehr via OTA, da der Upload zu langsam war, daher kann man ihn tatsächlich manuell, aber immerhin via App auslösen. Das klingt also bequem genug um wirklich gleich auf die deutsche Sprache bzw. xiaomi.eu-Rom zu wechseln.
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Ich habe das Redmi4 seit genau 48 Stunden.
Noch 44% Akku und nicht nachgeladen!
Unlock ist beantragt, solange bleibt die offizielle Version in English. Evtl. Warte ich sogar auf die International Version und bleibe original.
Der Müll ab Werk hab ich deinstalliert oder stumm geschaltet. :)
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
scamps schrieb:
Zumindest bei mir hat der Unlock nur mit einer originalen Developer Rom (CN, enthält Englisch) funktioniert, die ich als Fastboot Rom runtergeladen habe und mit normalem USB-Kabel flashen konnte. Was ein Deep Flash Kabel ist weiss ich nichtmal ;)
Das werde ich morgen auch machen, wenn der Akku komplett voll ist. Ich bin gespannt ob ich damit das Gearbest Custom/Shop ROM entfernen kann. Die 1,8 GB waren auch recht schnell heruntergeladen :blink:.
 
G

GoogleAndroid

Erfahrenes Mitglied
Überlege auch gerade das Redmi 4 für 147€ bei Gearbest zu bestellen. Was hat das mit der Shop Rom auf sich? Ist auf dem Redmi dann kein originales Xiaomi Betriebsystem installiert?
Mir gefällt das Handy sehr, mir würde auch eine englische Sprache reichen, jedoch wollte ich mich nicht zu sehr mit Flaschen beschäftigen. Sorry für das Offtopic.
 
avalon666

avalon666

Erfahrenes Mitglied
Gestern sind 2 Redmi 4 Pro von Gearbest bei uns angekommen. Einmal in Gold und einmal in Silber/weiß.
Es ist mi8 mit drauf. Aber halt Angepasst vom Shop. Unter anderem mit Deutscher Sprache und dem Playstore. Es funktionieren aber keine Updates und ich hatte hier und da einen Hänger beim Starten von Apps. Hatte am Anfang auch nicht hinbekommen eine andere Version drauf zu bekommen. Dank dem Hinweis von scamps habe ich es mit Fastboot dann doch hinbekommen (aber auch eine Weile dafür gebraucht das der Haken im Tool an der falschen Stelle gesetzt war).
Jetzt habe ich eine Originale Version halt ohne Deutsch. Wenn der Entsperrcode da ist kommt dann eine Deutsche Variante drauf.
 
G

GoogleAndroid

Erfahrenes Mitglied
Also die originale Xiaomi Rom kann man sich ohne unlock flashen, jedoch gibt es dann den Google Playstore nicht und für eine EU-Rom brauche ich den unlock, dafür gibt es dann den PlayStore und die deutsche Sprache?
Wie lange hat der Versand denn von Gearbest nach Deutschland gedauert?
 
avalon666

avalon666

Erfahrenes Mitglied
Versand hatte 9 Werktage gedauert. Ohne Unlock lässt sich die Stabile und die Developer Original Version Installieren.Ohne Deutsch und Playstore.
Für die EU Version ist ein Unlock Notwendig soweit ich weiß.
 
F

fudi6489

Neues Mitglied
Hallo Leute.
Hab mir letztes Wochenende mein Redmi2 TD versenkt und bin auf der Suche nach einem Nachfolger.
Leider hats der Punsch am Weihnachtsmarkt ruiniert. Ja, man sollte es vielleicht auch aus der Hosentasche nehmen wenn man sich was drauf schüttet. ;)
Ich war äußerst zufrieden mit dem Teil. Preisleistung war super und die Software hatte es mir echt angetan.
Die vielen Einstellungsmöglichkeiten und der Root Zugriff hatte ich so zuvor noch nie bei einem Handy.
Damals hatte ich die Decuro installiert. Decuro hat aber meines Wissens den "Support" eingestellt.
Generell bin ich nicht besonders Handy besessen, liebe es aber ein bisschen mit Technik zu spielen.
Und vor allem für wenig Geld was gutes, mit ein wenig Eigenarbeit sehr gut zu machen.

Eigentlich sind mir 5" schon fast zuviel, das 2er war hier schon an der Grenze aber schlussendlich betrachtet genau recht.
Aber ich seh sowieso keine kleineren wie 5 Zoll mehr.

Leider weiß ich nicht mehr genau wie das mit den unterschiedlichen Länderversionen war. Kann mich diesbezüglich bitte jemand aufklären.
Ich finde vom 4er nämlich keine internationale Version vom 3er schon. Oder sind das ausschließlich Soft- und keine Hardwareunterschiede?

Fürs Flashen gab es eine Schritt für Schritt Anleitung hier im Forum nach welcher ich vorgegangen bin und das Teil lief ein Jahr einwandfrei.
Bin jetzt durch etwas stöbern eben auf den aktuellen Nachfolger gekommen. Nur macht mir als Laie (lese mich gerne ein, brauche aber zeitens wieder ein neues gutes und halbwegs günstiges Handy) die Softwaregeschichte schon ein bisschen Kopfzerbrechen.

Ich kann mich noch vage erinnern, dass die ursprünglich am Handy installierte Software, auch mit deutscher Sprache des öfteren Übersetzungsfehler hatte was eher unschön war.

Wie darf ich das Curved Display verstehen? Ein Bekannter von mir hatte mal ein Handy das gebogen war. Mit dem konnte ich gar nix anfangen

Ich hatte auch nie ein MiKonto, sondern immer schon alles über google gemacht und möchte das auch gerne so beibehalten.

Jetzt zu den eigentlichen Fragen: Kann ich mir das Handy holen, ohne dass meine Freundin mich wieder auslacht weil Übersetzungsfehler darin sind?
Das Flashen würde ich eh vormittags mal erledigen wenn sie nicht da ist :p
Nein im Ernst, das Flashen sollte auch in etwa so zu bewältigen sein wie beim Redmi2, ich habe irgendwo schon was von einem speziellen Kabel gelesen dass sich irgendwer besorgt hat... Das brauche ich nicht

Wo am besten kaufen? Hab honorbuy gefunden für 154€, Portokosten zusätzlich 33€... ein wahres Schnäppchen ):

Bei geekbuying aus HK um 158€ mit gratis Versand.
Das Redmi3s gibts offensichtlich mit einer internationalRom beim 4er kann ich nirgends was davon lesen.
Aber wenns das selbe kostet würde ich doch zum aktuellen Modell tendieren.
Oder doch das Huawei P8 Lite um 175€?

Fragen über Fragen

Danke schonmal für eure Mithilfe
Jürgen
 
avalon666

avalon666

Erfahrenes Mitglied
Internationale Version (mit BaseBand20) gibt es noch nicht. Dafür ist es zu neu.
Als Shop bei geekbuying wenn du es eh Flashen tust. Waren schnell und preiswert. Wenn Du etwas Support haben möchtest dann eher bei tradingshenzhen. Preis erträglich nur den Versand finde ich etwas teuer. Wenn man geekbuying erlebt hat.
Das Flashen ist aufgrund der Sperre etwas ungewohnt. Aber machbar mit etwas Geduld.
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte auch das Problem mit der Fehlermeldung

Couldn't verify device
Current account is different from the account info on the device

beim Unlock-Tool. Letztendlich hat dann die folgende Lösung geholfen:

[Maybe SOLVED] -1: Unknown Error in Mi Unlock status - Bootloader unlock problem - Redmi 4/Prime/4A - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile

Ich bin aber erst im Schritt 4 eingestiegen, da bei mir vorher das Flashen der CN Dev Rom funktioniert hat und ich somit die Treibersache ausschließen konnte. Der Fehler liegt definitiv bei Xiaomi, was auch die fast 1000 Seiten im MIUI Forum zu diesem Thema belegen:

Mi Devices Bootloader Unlocking Tutorial & English Unlocking Tool Download - Page941 - MIUI General - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich bin jetzt beim nächsten Schritt mit dem Flashen vom Twrp-Recovery:
[cofface]RedMi 4 Prime/Pro Twrp recovery,update20161121 - Redmi 4/Prime/4A - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
Das hat auch geklappt. Jedoch stehen folgende Fragen offen:

  1. Ist das normal, dass das Twrp-Recovery auf Chinesisch startet und dieses erst auf eine andere Sprache umgestellt werden muss? Ich habe in der obigen Beschreibung nichts gefunden und ich musste die Sprache erst mit der folgenden Anleitung umstellen:Anleitung: TWRP & Xiaomi.EU ROM auf Xiaomi Smartphones installieren - Chinahandys.net
  2. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das vorhandene „braune“ Recovery ersetzt wird. Wenn ich mit Volume+ und Power in das Twrp-Recovery gehen möchte, dann kommt weiterhin das „braune“ Recovery. Wenn ich über das MIUI8 ins Recovery gehe, dann wird das Twrp-Recovery verwendet. Ist das normal?IMG_20161218_154227.jpg
 

Anhänge