Redmi 4 Pro Links, um eine "global" Version zu bekommen = Deutsch + unverseucht

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Links, um eine "global" Version zu bekommen = Deutsch + unverseucht im Xiaomi Redmi 4 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
avalon666

avalon666

Erfahrenes Mitglied
1 und 2 scheint so zu sein. Ist bei mir auch so. Etwas ungewohnt das ganze.
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
so, ich bin jetzt auch komplett durch. Da wird sich meine Tochter zu Weihnachten freuen. Insgesamt war es doch recht viel Arbeit und die Problematik mit dem Unlock-Tool und den Xiaomi-Servern war sehr nervig. Eventuell war auch der Fehler, dass ich das Unlocking zunächst mit dem Gearbest Shop ROM probiert habe und deshalb die Xiaomi-Server durcheinander gekommen sind. Ich glaube aber kaum, da tausende User die gleichen Probleme hatten.

Besonders hilfreich war der Hinweis von scamps und avalon666, dass man einfach das CN Dev ROM über das Gearbest Shop-ROM per Fastboot flashen kann. Normalerweise sollte das nicht funktionieren, da das Gearbest ROM quasi ein Custom-ROM ist. Im xiaomi.eu-Forum wird deshalb der komplizierte Weg über EDL gegangen. Dort gibt es auch einige Leute, die ihr neues Redmi 4 Prime bereits gebrickt haben.
 
S

Sablade

Neues Mitglied
Servus,
ich muss auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich habe schon häufiger Xiaomis geflashed, sollte also eigentlich wissen was ich tue. Bootloader ist unlocked. Leider bekomme habe ich ein Problem mit twrp. Ich kann es flashen (fastboot flash recovery twrp.img), aber nach dem "erfolgreichen" booten (fastboot boot twrp.img) verliert fastboot bzw der pc den kontakt, es ploppt "Gerät wurde nicht erkannt" auf. Danach geht nur noch restart mit Vol- und PwButton. Treiber wurde schon mehrfach neu installiert, sagt immer ist auf dem neuesten Stand.
Hat sonst noch jemand eine Idee woran es liegt?

Edit: Nach zig Versionen hat es nun durch das Skript von tradingshenzhen geklappt. Obwohl dies vorher nie klappte. Warum kann ich leider im Nachhinein nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Sablade schrieb:
Servus,
ich muss auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich habe schon häufiger Xiaomis geflashed, sollte also eigentlich wissen was ich tue. Bootloader ist unlocked. Leider bekomme habe ich ein Problem mit twrp. Ich kann es flashen (fastboot flash recovery twrp.img), aber nach dem "erfolgreichen" booten (fastboot boot twrp.img) verliert fastboot bzw der pc den kontakt, es ploppt "Gerät wurde nicht erkannt" auf. Danach geht nur noch restart mit Vol- und PwButton. Treiber wurde schon mehrfach neu installiert, sagt immer ist auf dem neuesten Stand.
Hat sonst noch jemand eine Idee woran es liegt?

Edit: Nach zig Versionen hat es nun durch das Skript von tradingshenzhen geklappt. Obwohl dies vorher nie klappte. Warum kann ich leider im Nachhinein nicht sagen.
Eins der vielen Details, die in meiner Kurzanleitung nicht explizit erwähnt sind (aber in den Links beschrieben sind): Du musst quasi in einem Rutsch TWRP flashen und noch aus dem Fastboot-Fenster in TWRP rebooten. Ansonsten ist TWRP mit normalem Neustart wieder weg bzw. nicht ansprechbar. Da bügelt dann irgendeine Routine von Xiaomi wieder das originale Recovery drüber :fresse:
 
P

PVuserNRW

Neues Mitglied
Mmn. Bootest du durch Power/ Vol+ weiterhin in das chinesische Recovery Menue. Du kannst das unten rechts auf Englisch umstellen. Wenn du dann auf Recovery drückst landest du in TWRP.
Bert
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Ich hab´s einfach umgangen durch fastboot
adb reboot bootloader
fastboot flash recovery [TWRP-Name]
fastboot boot [TWRP-Name]

Durch den letzten Befehl startet das Phone ja direkt ins TWRP, dann Rom flashen und die olle Recovery kommt definitiv nicht in die Quere.
 
M

mad_tux

Ambitioniertes Mitglied
@scamps
eine frage, soweit ich deinem link hier bezüglich der fastboot roms folge, muss ich bevor ich mittels fastboot eine rom flashe ja auch den bootloader entsperren, wie soll das dann mit der shoprom gehen? da du ja selbst geschrieben hast, dass die original rom gebraucht wird um den loader zu entsperren. da beißt sich für mich die katze in den schwanz.

beste grüße
 
scamps

scamps

Erfahrenes Mitglied
Ne, das ist ein Missverständnis. Die CN Developer Fastboot-Rom kannst Du auch mit einem gesperrten Bootloader auf eine Shop-Rom flashen. Und mit der neuen Rom dann die Entsperrung "beantragen". Bei mir ging´s dann sofort.
 
L

legal-alien

Neues Mitglied
Hallo Miteinander,

bei mir klappt schon der erste Schritt mit dem Flash Tool nicht.

Habe das Redmi 4 von Gearbest mit Shoprom (wobei ich mich frage, ob die Rom wirklich von Gearbest aufgespielt wird, da die schachtel noch von Xiaomi versiegelt war).
Aufgefallen ist mir ein vorhandener Anruf auf der Anruferliste: 27.11.2016, 5sec, out, Nummer 10086

Ich wollte also wie hier erwähnt mit gesperrtem BL erstmal die Developer-Rom flashen. Dies gelingt bisher nicht.

Auf meinem XP-Rechner habe ich es erst garnicht versucht, also einen Win10-Laptop vom Sohn entwendet.
Diverse Flashtool versionen runtergeladen, wobei die Version ganz oben vom Link mit den Fastboot-Versionen garnicht klappt (htm-Version)
Von woanders dann die neueste Flashtool vom 31.8.2016 gefunden und installiert.
Am Redmi 4 den Fastboot-Modus aktiviert, Flashtool gestartet, device wird erkannt.
Die entpackte Developer-Rom ausgewählt und unten rechts die linke Option gesetzt.
Dann Flash-Befehl.
Abwechselnd folgende Fehler:
FAILED (remote: Critical partition flashing is not allowed)
oder
Flash tz error

Hänge also schon ganz am Anfang.
Ältere Flashtool Versionen kann ich erst garnicht am Win 10 Rechner installieren.
 
F

fudi6489

Neues Mitglied
So ich bins nochmal.
Handy hab ich mir jetzt bei honorbuy bestellt und ist gestern angekommen. Es ist die MIUI 8.0.5.00 installiert und ich konnte auch die deutsche Sprache auswählen. Aktuell sind mir keine Probleme mit dieser Software aufgefallen, außer dass des öfteren die Übersetzung vergessen wurde und man vieles in Englisch lesen muss.

Jetzt frag ich mich gerade: Soll ich jetzt schon eine neue Software aufspielen oder ein paar Monate abwarten bis es etwas einfacher funktioniert und eine ordentliche Software gibt?
Welche Nachteile bringt die "originale" mit sich? Root Rechte werde ich keine haben,oder?

Edit: Falls jemand starken Wert auf äußeres legt: Ich habe mir das Telefon in Grau (Bei anderen Shops auch als Schwarz bezeichnet) gekauft. Die Vorderseite ist auch so wie auf den Beispielbildern im Internet. Die Rückseite sieht allerdings so wie bei der silbernen Version aus.

Grüße Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gberndt

Ambitioniertes Mitglied
ich habe dieMIUI Global 8.0.1 Stablre 8.0.5.0.0(MBECNDG) als Auslieferungsversion drauf. Deutsch ist eingestellt und 2 Virenscanner (McAfee, Avira) haben nichts gefunden. Hab das Smartphone über einen deutschen eBay Händler (hat mehr als 100 verkauft) erworben, es wurde "mit Global MIUI 8.0" beworben. Es gibt einige Apps, vor allem aus der MIUI Welt die können weder deaktiviert noch gelöscht werden. Ich frage mich auch ob ich nun mit dem System dauerhaft leben kann ohne einen "Virus" oder schädliche Bloatware mitzuschleppen oder es mit einer sauberen Android Version bespielen sollte.
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
@legal-alien
Die Fehlermeldung "FAILED (remote: Critical partition flashing is not allowed)" kommt normalerweise, wenn ein Custom-ROM installiert und der bootloader gesperrt ist. Somit kann die fastboot-Methode nicht verwendet werden. Keine Ahnung, warum das bei mir trotzdem funktioniert hat.
 
L

legal-alien

Neues Mitglied
Muss denn bei der fastboot-Methode die Entwickleroption aktiviert und USB-Debugging on sein? Evtl. noch weitere Punkte?
Oder gilt das nur zum Unlock?

Wie gesagt, mein Device wird erkannt, die Fehlermeldung kommt nach ca. 1 sec Flashvorgang.
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
@gberndt
Bei meinem Gerät von Gearbest war auch die "MIUI Global Stable 8.0.5.0.0" installiert. Laut dem xiaomi.eu-Forum handelt es sich um ein Fake-ROM. Anscheinend aber doch nicht, da ich über die fastboot-Methode flashen konnte.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@legal-alien
legal-alien schrieb:
Muss denn bei der fastboot-Methode die Entwickleroption aktiviert und USB-Debugging on sein? Evtl. noch weitere Punkte?
Oder gilt das nur zum Unlock?

Wie gesagt, mein Device wird erkannt, die Fehlermeldung kommt nach ca. 1 sec Flashvorgang.
Ich bin so vorgegangen (Windows 10 x64):
1. Treibersignatur abschalten: Tutorial: Digitale Treibersignatur bei Windows deaktivieren
2. Schritte wie hier durchgeführt Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
 
GainZ

GainZ

Neues Mitglied
Könnt ihr mal davon berichten wie die Xiaomi.eu ROM auf dem Prime läuft?
Mein Prime ist unterwegs. Allein von den Hard facts her kann ich schon mal sagen das ist ein super Schnäppchen und MIUI ist sowieso toll wenn man gerade frisch von iOS kommt.
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Ich habe gestern die Xiaomi.eu auf mein Redmi4 Prime installier (20161222).
Nur Probleme mit dem Playstore, auch nach 3-5 Werksresets.
Diverse Apps können Daten nicht speichern (Camera, CameraMX, Musikplayer). Obwohl alle Permissions gegeben sind :-(
Ein Downgrade auf die 20161215 ist auch nicht besser!

Als nächstes werde ich dann mal einen Downgrade auf die Stock-Rom machen.
Kann ich mit TWRP auch eine Stockrom einfach per zip installieren wie die CustomRoms?
 
GainZ

GainZ

Neues Mitglied
Dann werde ich eine Stable ROM mal abwarten...kann einer ungefähr abschätzen wie lange sowas in der Regel dauert bei so einem neuen Gerät?
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Das redmi Note 4 hatte nach knapp 4 Wochen die Global, das Mi5s nach fast 3 Monaten jetzt noch nicht.
Ich habe Wiedereingliederung die Multirom aufgespielt:
Alles läuft!
Die SD Karten Probleme lösten sich, dadurch dass ich unter Einstellungen/Speicher die SD Karte aus und wieder eingeklinkt habe!
Bin Grade Happy, und Froh ;-)
 
GainZ

GainZ

Neues Mitglied
Hast du die ROM von Gearbest drauf oder welche? Sorry die Begrifflichkeiten muss ich mir erst noch drauf schaffen, komme frisch von iOS :p
 
G

Gnibbel2000

Stammgast
Ich hab mein Redmi von DECT Shop mit original Rom in Chinesisch/Englisch!
Gearbest und Co, wo eine sog. Shoprom drauf ist würde ich nicht kaufen!
Hatte bei einem Redmi3 Mal übelste Probleme, das los zu werden!
Bin also von Original, Bootloadersperre Unlock auf Xiaomi.eu mit Problemen und dann jetzt Stressfrei beim Multirom!
Und da bisher ohne Macken! Deswegen werde ich auch vorerst da bleiben.
Evtl. Mal auf ein offizielles Rom zurück, wenn MIUI 9 als international verfügbar ist. Aber bis da hin...