Alles zum Redmi Note 11 (Pro)

  • 202 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alles zum Redmi Note 11 (Pro) im Xiaomi Redmi Note 11 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
O

Onkelpappe

Dauergast
Wird da wirklich Hardware verbaut oder ist das ne reine Software geschichte?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Da wird keiner verbaut, das wird nur virtuell simuliert also nicht wirklich vorhanden.
 
nate2013

nate2013

Dauergast
Vielleicht telefonieren die Chinesen alle per Lautsprecher oder nutzen stattdessen die Videotelefonie. In diesem Fall könnte man auf solch einen Sensor verzichten.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Jor oder nur mit dem Headset 😏
 
M

Musikaufleger

Fortgeschrittenes Mitglied
also in denn meisten fällen sieht man eh auf der Straße Leute die das Handy in der Hand halten statt am Ohr, oder halt über Kopfhörer darüber Telefonieren.
 
K

Kmt

Ambitioniertes Mitglied
Bin absoluter Xiaomi-Fan seit vielen Jahren, aber das Redmi Note 11 Pro 5G ist aus meiner Sicht eine große Enttäuschung.
Das wird bei mindestens 350€ anfangen und da dann einen SN695€ zu verbauen ist für Xiaomi-Verhältnisse schon eine ziemliche Frechheit, wo man doch inzwischen für < 300€ bei einigen Modellen einen SN778 bekommt. (Realme GT Master, Mi 11 Lite 5G)
Selbst Modelle mit einem SN870 bekommt man für ähnliches Geld. (Poco F3, Realme GT Neo 2)
Hatte nie gedacht, dass ich so etwas mal sagen würde, aber selbst ein Samsung A52s bietet für < 350€ im Vergleich ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.
Ich war regelrecht schockiert bei der Produktvorstellung.
Das Redmi Note 11 Pro 4G dürfte ein kompletter Ladenhüter werden, wer soll das für um die 300€ kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Onkelpappe

Dauergast
Ich denke die werden wieder mit dicken Rabatten starten.

Ich muss mal zu mm und mit das 10er angucken, ob mich der sensor Quatsch beeinträchtigt.

Aber vermutlich würde mich schon stören zu wissen dass da nen damoklesschwert über mir schwebt.
 
K

Kmt

Ambitioniertes Mitglied
Was genau meinst du mit "wieder mit dicken Rabatten starten?. Beim Redmi Note 10 Pro gab es bei uns nicht mal eine Early Bird-Aktion.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris - Grund: Direktes Vollzitat entfernt, bitte die Antwort Funktion nutzen. Gruß Cris
L

l.art

Dauergast
Irgend eine Aktion gab es dabei - hatte mit einem GS & den restlichen Punkten aus dem Mi-Shop irgend was um 180€ für die 64GB Version bezahlt.
Und zum Start gab es afair die spezielle Shop-Version mit 8GB RAM in gold zu nem Sonderpreis...
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Nicht? Hatte da irgendwas in Erinnerung. Kann aber auch nur in den China Shops gewesen sein.
 
K

Kmt

Ambitioniertes Mitglied
Korrekt, es gab lediglich bei AliExpress eine Aktion.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

l.art schrieb:
Und zum Start gab es afair die spezielle Shop-Version mit 8GB RAM in gold zu nem Sonderpreis...
Ja, die goldene Version gab es am Anfang für 300€. Sonderpreis war das für mich eher nicht, da 2 GB mehr RAM der einzige Unterschied war.
Klar, mit Gutschein und Mipoints kann man ab und an gute Preise erzielen, das sind aber keine Aktionen für alle.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
A

Abramovic

Ikone
VampierKing schrieb:
Und genau das ist das dreiste. Xiaomi weiß, daß der "Virtuelle Sensor" ne Macke hat, und verbaut genau diesen bei der Redmi Note 11 Serie wieder. Und das nur um Preise zu drücken. Dann mach das Ding 20€ teurer, und verbau einen vernünftigen Sensor
Sensoren kosten gleich viel und sind nicht teurer, deshalb funktioniert es auch bei Herstellern wie Umdidigi und wie die alle heißen.
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Selbst wenn die Software das gleiche wie ein verbaute sensor kostet, sparen sie sich die Logistik und Bestückungskosten, sowie Platinenfläche. Wenns nicht ordentlich läuft zahlen sie halt mit ihrem Ruf.
 
S

sunandfun

Ambitioniertes Mitglied
Sieht fast schon so aus als würde sich das Warten auf das Poco X4 pro 5G lohnen.
Sooooo dolle war die Präsentation des Redmi 11 nicht.☹
Ich warte noch mit dem Kauf und lese die ersten Rezessionen von Käufern.
Dann entscheide ich.
 
J

Jorge64

Ikone
Das normale Redmi Note 11 wäre bei mir schon alleine wegen den nur 4 GB RAM raus
 
A

Abramovic

Ikone
Wer den 30€ Gutschein hat (durch Mi Punkte im Mi Store), der könnte das Redmi Note 11 zum Preis von 144€ bzw. 208€ bekommen.

Note 11 144€ (64GB) bzw. 168€ (128GB)
Note 11s 184€ (64GB) bzw. 208€ (128GB)
 
B

Bogo36

Fortgeschrittenes Mitglied
Note 11 kann man niemanden empfehlen da 4 GB Areitsspeicher ein Witz sind und die Performance ebenso.
Note 11s kann man niemanden empfehlen da die Performance für den Preis einfach nur schlecht ist.
Das Note 11 Pro schießt den Vogel komplett ab. Unterirdisches Preis/Leistungsverhältnis. Weniger Performance für den Preis ist schwer möglich.
Das einzige etwas interessante Smartphone wäre das Note 11 Pro 5G, allerdings ist der Preis hier ebenso unterirdisch für die gebotene Leistung. Mehr als 299€ darf das Teil niemals kosten.

Ich will hier kein Bashing betreiben, benutze ja selbst ein Xiaomi, aber die 11er Note Serie wird ein Flop mit Ansage.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
Das mit den 4 GB Arbeitsspeicher beim Note 11 kann ich auch echt nicht nachvollziehen.

Da ist das wesentlich günstigere realme 8 eindeutig die bessere Wahl.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und dann kommt es auch noch mit Android 11(das Note 11).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Alles zum Redmi Note 11 (Pro) Antworten Datum
8
0
2