[Anleitung] Arbeiten mit TWRP

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Arbeiten mit TWRP im Xiaomi Redmi Note 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
F

freddy23

Neues Mitglied
Hallo Leute

ich bin jetzt mal komplett verzweifelt. Ich habe ein Redmit Note 2 und möchte ein deutsches ROM mit MIUI 7 verwenden.

Ich habe schon einige Anleitungen aus verschiedenen Foren versucht...

Zuletzt habe erst diese Anleitung befolgt: [Anleitung] TWRP-Recovery installieren und dann mit der Anleitung hier oben ein image von xiaomi.eu (xiaomi.eu_multi_hermes_6.5.26_v7-5.0.zip) eingespielt. Hat alles sauber und wie beschrieben funktioniert, nur: Nach dem Reboot kommen nur weiße Streifen von oben bis unten auf den Bildschirm.

Retten kann ich das Ding dann zum Glück noch über Fast Boot und MiFlash... habe dann aber kein deutsch.. :-(

Irgendwelche Ideen?

Grüße
Fred
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Teste mal eine andere Version, nimm mal das Rom von der Woche davor. Vielleicht war auch am Download was defekt. Und da passiert dann nichts weiter? Könnte ja auch nur ne seltsame Bootanimation sein^^
 
F

freddy23

Neues Mitglied
Definitiv keine Bootanimation...
ROM der Vorwoche habe ich auch schon mal probiert, selbe Ergebnis. Auch habe ich das ROM schon mehrfach runtergeladen, selbe Ergebnis. :sad:

Gibt es vielleicht ein deutsches Fast Boot ROM das ich verwenden kann, weil über Fast Boot bekomme ich ja ROMs drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
longolong

longolong

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerade versucht eine TWRP-Sicherung auf die SD-Karte zu machen, dauerte ewig und brach dann ab mit dem Hinweis, die sei "read only" ( was nicht stimmt, die hat vorher auch für Sicherungen und sonstiges immer gefunzt). Seither wird, auch nach Neustarts, die SD-Karte nicht mehr erkannt, kann TWRP die zerschossen haben?
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Hmm eigentlich nicht. Kannst du sie in TWRP mounten?

Ansonsten mal am PC neu formatieren, ist halt schade wegen der Daten und weil das kopieren ewig dauert.

Oder einmal rausnehmen, starten, ausschalten und wieder einlegen. Vielleicht hilft das schon.
 
longolong

longolong

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke,

habe mittlereile etliches versucht, die Speicherkarte ist offenbar defekt. Naja kann mal passieren, zum Glück nichts Wichtiges drauf. Danke!
 
G

gasperoni

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab bis gestern eine Miui 8 stable Rom genutzt und wollte was neues ausprobieren. Ich hab mit twrp 3022 ein backup erstellt und eine CM13 Rom auf MM basierend geflasht. Sie ist ganz ok, aber noch nicht ganz stabil. Immerhin geht dt2w, was eine Hauptmotivation war.
Da es aber in einigen Punkten nicht ganz stabil zu sein scheint wollte ich wieder mein Miui backup wiederherstellen und CM13 später nutzen, wenn es stabiler läuft.
Also hab ich versucht, dass Backup wiederherzustellen, aber nach 85-87% bricht der Prozess ab und ich bekomm folgende Fehlermeldung

extractTarFork() process ended with ERROR=255

Ich hab in anderen Foren gelesen, dass es mit mangeldem Speicherplatz zu tun haben könnte, aber es stellt doch einfach nur das System so her, wie es war. Kann es denn daran liegen?
wenn ich das CM13 backup wiederherstelle geht es komischerweise
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Hast du vorher gewiped?
 
G

gasperoni

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja habe ich. System, Data, cache und dalvik. Internal storage hatte ich aber nicht gewiped, bzw ich dachte, das wäre nicht nötig, weil ich es nie gemacht hatte beim Rom testen. Ich dachte er überschreibt einfach das aktuelle System mit dem Backup . Anscheinend ist es nicht ganz so. Der Speicher war voll und nachdem ich den internal storage auch gelöscht habe hat es geklappt. ich weiss nicht warum twrp den Platz nicht vorher berechnen kann oder zumindest sagt, was das Problem ist. Error 255 war wenig hilfreich
 
F

franz weber

Gesperrt
schau da :

Custom Roms / Root für das Mate 9

lese den ganzen text im link, suche auch diesen text.
das ist die lösung, bei klappt das sichern/wiederherstellen einwandfrei und ohne fehler, nach der empfohlenen formatierung !

----------------------------------------------------------
Wer eine Custom ROM installieren möchte oder busybox oder Viper4Android installiern möchte oder eine Backup des ganzen Systems (NANDROID) machen möchte benötigt Zugriff des TWRP auf den internen Speicher.
Dann kann man auch Backups (NANDROID) machen und ggf. wieder herstellen.
Dazu muss der interne Speicher einschlüsselt werden.

Dazu klicke auf "Wipe" und dann auf "format Data".
Das ist noch mit yes zu bestätigen.
Dann wird die interne SD formatiert.
---------------------------------------------------------