Der Akkuthread zum Xiaomi Redmi Note 2

  • 267 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Akkuthread zum Xiaomi Redmi Note 2 im Xiaomi Redmi Note 2 Forum im Bereich Weitere Xiaomi Geräte.
A

alexander90002

Gast
ZTEV807 schrieb:
alexander90002 schrieb:
NOHON 3060mAh Battery BM45 For Xiaomi Redmi Hongmi Note 2 With Waterproof Bag hat schon jemand dieses akku gekauft. stimmen die mAh oder auch facke?

Das kann schon stimmen nur ist die Kapazität dieses Fremd-Akkus gleich die des Original-Akkus. Zudem soll dieser Fremd-Akku stolze 18,18 € kosten während der Original-Akku hier... auf Aliexpress nur 4,10 € inkl. Versand kostet.
Ich habe die fur 4,80$ originale von gearbest gekauft.die war 25% weniger als die mit von werk.
 
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied
alexander90002 schrieb:
Mit 3.0 kennst du nach einen jahr neue Batterie suchen. Die Wärme wird nach einen jahr tod laden
Das ist ja nicht einfach nur ein aufladen mit mehr Spannung. Die Ladespannung dürfte mit steigender Aufladung auch wieder sinken. Selbst dann, wenn der Akku nach einem Jahr defekt sein sollte, wovon ich nicht ausgehe, so kann ich mir auf Ali jederzeit für kleines Geld auch einen neuen kaufen.
 
A

alexander90002

Gast
Ich habe grade geschrieben das lont sich nicht fur 4€ oder 7€ Batterie zu kaufen. Die sind alle fake. Sehen genau so aus wie originale. Kauf sie bloß nicht. Die fur 18€ blau Batterie habe ich noch nicht gekauft. Das wegen kann ich nix sagen. Aber bei Aliexpres und Gearbest ist alles facke und 25% weniger mah als die von werk aber steht auch 3020mah. Ich habe 2 Batterie fur 4€ und 7€ von gearbest gekauft, neckstes tag sofort bei ebay eingestellt und entsorgt:lol:
 
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied
Man kann natürlich immer Pech haben allerdings schrieb ich ja schon, dass man die Kapazität ganz einfach am Gewicht ausmachen kann. Wenn ich also bei Aliexpress einen original Akku kaufe und bekomme dennoch nur einen Fake-Akku, dann habe ich eben den Akku nicht erhalten, den ich gekauft habe. Sodann melde ich bei Aliexpress, dass ich den Artikel nicht erhalten habe und schon bekomme ich ratzfatz mein Geld zurück. Der Käuferschutz auf Aliexpress ist nach meiner Erfahrung sogar besser als bei Paypal. Der Verkäufer würde also bei mir nur draufzahlen, wenn er versucht mich zu bescheißen.
 
A

alexander90002

Gast
Hallo. Ich habe Retzel gelöst. Gestern habe ich eine APP 4 PDA runtergeladen. Die ist aber auf Russisch. Und da stand te dieses Losung. Der Welt ist auf 2 Teilte geteilt. Einige haben 3,5 Stunden SOT andere 5 Stunden. Und der Feller liegt in einen Datei Namen (Batterystats.bin). Manchmale haben das aus Versehen entfernt andere extra mit Hand entfernt. Dieses Datei kommt von werk und wird auf alle andere ROM übertragen. Die Datei sollte entfernt werden. Gestern habe ich max.3 Stunden 15 minuten SOT gehabt. Heute mit gleichen ROM gleiche Einstellungen 4 Stunden 30 minuten. Und ich konnnte auf 5 Stunden kommen wenn ich Displayhelligkeit reduzire.Also das ist Losung. 5 Stunden das ist Super Zeit fur R.N.2 . Manchmal halten Samsung handys so viel nicht. Ich liebe meine R.N.2 wieder. Bitte Schön! :winki:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hier Screenshot
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und noch was.Ich benutze noch noch eine APP Namen Greenify. Das spart noch 20-30 minuten. Aber lassen Sie nicht die APP einschlafen welche Sie immer brauchen so wie WhatsApp.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied

Quelle - Mythos geklärt: Wipe der Battery Stats ist nicht sinnvoll - Android Profis

"Das hier dürfte alle Android Modder und Hacker interessieren! Wer bisher mit Custom-ROMs und ähnlichem rumgespielt hat, ist bestimmt auch schon einmal auf folgende Aussage gestoßen:

„Nach dem flashen einer ROM unbedingt den Akku voll laden und danach die Battery Stats löschen!“

Denn in der Android Community hält sich beständig das Gerücht, dass ein hoher Akkuverbrauch meist durch eine alte „Battery Stats“-Datei verursacht wird. Diesem Mythos hat sich nun eine Entwicklerin von Android (Diane Hackborn) angenommen und bei Google+ den wirklichen Zweck der batterystats.bin klargestellt.


This file is used to maintain, across reboots, low-level data about the kinds of operations the device and your apps are doing between battery changes. That is, it is solely used to compute the blame for battery usage shown in the „Battery Use“ UI in settings.
[…]
It has no impact on the current battery level shown to you.
It has no impact on your battery life.

Demnach wird in der batterystats.bin lediglich gemessen, welche App wieviel Akku verbraucht. Diese Daten werden dann dazu benutzt, um den Akkuverbrauch je App in der entsprechenden System-Anzeige darzustellen. Die „Battery Stats“-Datei hat also keinen Einfluss auf den Akkuverbrauch!

Wer wirklich länger etwas von seinem Android Handy haben möchte, sollte auf die althergebrachten Methoden zur Verbesserung der Akkulaufzeit setzen: GPS und dauerhafte Synchronisation aus sowie Helligkeit runterschrauben."


Quelle - Mythos geklärt: Wipe der Battery Stats ist nicht sinnvoll - Android Profis


Übrigens mit der Laufzeit meines Akkus bin ich voll und ganz zufrieden. Vielleicht ist bei einigen ja “nur“ein Fake-Akku drin!
 
A

alexander90002

Gast
Wenn das ein Myhthos ist? Warum habe ich Heute dann 4,5 Stunden SOT? Gestern habe ich nur 3 Stunden 15 Minuten Maximal SOT gehabt. Wer hat mir noch 1 Stunde 15 minuten Geschenk? Kannst du mir das erklären? Ich habe sehr viel Scheiße in Internet gelesen und nur 50% ist Wahrheit rest Teorien und dumme Sprüche welche nicht getestet waren. Aber dieses Trick hat mir mehr als eine Stunde SOT gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied
Die Antwort ergibt sich aus dem obigen Beitrag zitierten Text.

" Diese Daten werden dann dazu benutzt, um den Akkuverbrauch je App in der entsprechenden System-Anzeige darzustellen."

Soll wohl heißen, dass die Batterie Status Anzeige (App) des Smartphones genauso krankhaft fantasiert, wie die Diktatoren Putin und Erdoğan!

Ganz krass ist beispielhaft die Batterie Status Anzeige beim Cubot Note S Smartphone. Gigantischer 4150 mAh Akku aber laut Batterie Status Anzeige schon in 10 Minuten von 100% auf 81% runter. Dann dauert es allerdings wieder ewig von 81% auf 60%.

Und wie ich schon sagte, ich habe mit dem Akku meines Xiaomi Redmi Note 2 Prime überhaupt keine Probleme und dass obwohl hier sogar ein 8x 2,2 GHz Prozessor drin "tickt". Muss allerdings gestehen, dass "gefühlsmäßig" es mir so vorkommt als, wenn die Kapüazität des Akkus nach ein paar mall richtig voll laden besser geworden war. Ebenso bei meinem Cubot Note S, was hier zum testen rumliegt.

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige mit ihrem Xiaomi Redmi Note 2 Smartphone nur einen billigen Fake-Akku, statt eines Origiginalen erhalten haben, habe ich hier mal den Original-Akku für Euch auf einer Goldwaage gewogen. Der Orginal-Akku hat bei einer Kapazität von 3.060 mAh und 4,4 Volt ein Gewicht von exakt 55,20g .

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

alexander90002

Gast
Was ist bei dier SOT wenn Displayhelligkeit auf 50% Automatisch steht???:huh:
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Automatik verbraucht noch mehr Strom, lass es einfach auf 50%, hab ich auch dauerhaft.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Ich ergänze:

Hab mit BetterBatteryStats mal die Wakelocks gecheckt. In knapp 2,5h hab ich ca. 2400 "EINT-Wakelocks" - mit Abstand die meisten von allen. Laut Recherche ist das ein Problem bei Mediatek-Geräten, das (zumindest partiell) verhindert, dass das Gerät in den DeepSleep geht, wenn das WLAN permanent aktiviert ist (wie bei mir). Hab jetzt ein paar Sachen eingestellt und schaue mal wie viel morgen früh noch übrig ist. Ansonste versuche ich es mal mit anderen WLAN-Einstellungen (WLAN aus im Standby).
 
Tarrew

Tarrew

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie lange hat der Wakelock die CPU denn aktiv gehalten? Das ist ja eig. das Wichtige.
Ich habe Wakelocks, die sind ~250 Mal aufgetreten und haben die CPU dabei 2 Stunden aktiv gelassen und andere die sind 2000 Mal aufgetreten, haben die CPU aber nur 2 Minuten aktiv gelassen.


Hab meine "Batteriesparapps" im Moment so eingestellt:

Amplify:

Power Nap:

Redmi Note2 Tool:

Bei Amplify (fast) alle Wakelocks maximal lange blockiert, deswegen treten die garnicht mehr auf. Da lässt sich sicher noch mehr blockieren, hatte aber noch keine Zeit das zu testen.

Komme inzwischen ohne Probleme auf 6 Stunden SoT über 24 Stunden. Bei normaler Nutzung muss ich den Akku eig. nur alle 2 Tage aufladen. Bin also ganz zufrieden.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Bei 14 Stunden Laufzeit hat der EINT Wakelock das Gerät eine Stunde wach gehalten.

Ich hab gestern nochmal geupdated auf die 6.5.19. Die benutzt wieder ein älteres Modem/Baseband (jetzt P37, meine vorherige Version hatte P51). Könnte daran liegen.

Hatte das WLAN übrigens über Nacht aus. Bin mit 77% ins Bett und mit 77% wieder aufgewacht. Hab dann das WLAN eingeschaltet und innerhalb von 15 Minuten hat das Teil jetzt wieder 7% verloren o.O
 
A

alexander90002

Gast
@ThoddüH
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hier ist paar APP um 30% ihre Batterie zusparen. (S.Bild). Die müssen alle gleich installiert und richtig Eingestellt. Ich glaube es ist für jeden Mensch verstendlich :winki::thumbsup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Möhre

Möhre

Erfahrenes Mitglied
Ähm, die vollständigen Namen sind nicht zu lesen.....
 
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied
@ alexander90002

Hast du denn mal geschaut, welche Apps bei dir so im Autostar stehen? Ich habe meine Xiaomi mit Kingroot gerootet. Das Root-Tool hat unter anderem auch ein Tool mit onboard, welches die überflüssigen Autostarts diverser Apps deaktivieren kann. Diese Maßnahme setzt auch ohne jegliche Funktionseinschränkung eine Menge Akku-Leistung frei.

 
KickSomeAZZ

KickSomeAZZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Bietet diese Kontrollfunktion des Autostarts nicht auch das MiUI von sich aus? Unter "Sicherheit" gibt es ebenfalls die Funktion Autostart, bei der man für jede App dies bestimmen kann.
 
ZTEV807

ZTEV807

Erfahrenes Mitglied
Bei mir gibt es diese Funktion so nicht von Hause aus. Oder verwechselst Du das jetzt hier mit dem Menüpunkt "Apps mit Nutzungszugang"?
 
A

alexander90002

Gast
Meine R.N.2 hat dieses Tool von Werk aus. Die App von Bild sind aber extra für App einfrieren,App einschlafen,CPU runterdrehen,Batterystats.bin Datei Täglich neu einstellen. Und SuperSU brauchst man dieses alle APP von Bild installieren.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Trotz dieses Autostart Toll laufen bei dir alle App in Hintergrund.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
1.Super Su - Root für Handy.
2.Greenify - App Einschlafen.(Skayp,Whatsapp so wie Droidstats,Swiftkey nicht in Greenify einfügen)
3.Disable Applikation - App Einfrieren was Sie selten brauchen.Bei mir ist das alle Spiele so wie Foto und Video Bearbeitung App.(Einfrieren und Einschlafen das ist zwei ganz unterschidliche App)
4.CPU Tuner - hiermit können Sie ihre Prozessor Geschwindigkeit runterdrehen.Ich habe jetzt selbst der App entfernen.Ich wollte was anderes testen. Aber man muß nicht Schlau sein dieses App richtig einzustellen.
5.Wakelock Detekter - Es zeigt Prozesse bei ausgeschaltetem Display. Ich weis noch nicht ob da was einstellen kann man.
6. Wifi Data Auto Off/On - Sehr gute App um Batterie zusparen.Es macht ihre Wlan aus wenn ihre Handy Display aus ist. Aber Mobile Date bleib an. Man kann auch Mobile Daten ausmachen. Wlan verbraucht vill mehr Strom als Mobile Daten. Dafür ist dieses App.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Nichts für ungut, aber ich weiß ja das es ein Softwareproblem ist. Ich kauf mir ja kein Gerät mit nem Helio X10 und schraub dann die CPU runter. Da kann ich mir auch gleich nen Lowend-Device holen. Unter Akkuverbrauch --> Akkuverbrauch von Apps verwalten hab ich jetzt mal alles auf ganz strikt gestellt, d..h. keinerlei Hitnergrundaktivitäten mehr. Einzig für Whatsapp und Email hab ich ne Ausnahme erstellt. Die blöden Google Play Services haben auch ne Menge Wakelocks, die man aber nicht begrenzen kann, weil dann der Playstore etc. nicht mehr richtig läuft.

Mit den Maßnahmen bin ich jetzt bei ca. 5,5h SOT. Wenns mit MIUI v8 nicht besser wird, war es das erste und das letzte Xiaomi. Hardware gut, Software miserabel. Das war bis zur v5 noch anders.