Android one auf Redmi Note 4?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android one auf Redmi Note 4? im Xiaomi Redmi Note 4 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
mich macht mein RedmiNote 4 noch wahnsinnig. Ich habe, wie viele andere auch, das Problem, dass seit Miui 10 die Benachrichtigungen bei vielen Apps ein reines Zufallsprodukt sind. Whatsapp funktioniert - Signal und andere Apps kommt nix mehr durch.
Ich suche seit Tagen im Netz, habe schon alle Tips durch (von wegen zusätzliche App installieren, Appeinstellungen verändern, Energieeinistellungen) etc. pp und was es sonst noch gibt.
Habe das Handy komplett zurückgesetzt und neu aufgesetzt - alles ohne irgendwelche positiven Resultate.

Da ich auch noch ein Mi2 mit Android one am laufen habe stelle ich mir die Frage: bekomm ich android one auf mein Redmi NOte 4? Dann sollte ja eigentlich alles funktionieren.
Auch hier habe ich schon gesucht, bin aber (muss ich leider zugeben) in Englisch ne ziemliche Niete... Sprich ich verstehe nur die Hälfte (wenn überhaupt).
Geht Android one auf das Redmi Note 4 und falls ja wie?

Gruß (und schon mal Danke für eure Hilfe) Heinrich
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Android one nicht, aber ne Alternative Rom wie Lineage das vanilla Android sehr nahe kommt kannst du flashen.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Und sind unter lineage auch irgendwelche Benachrichtigungsprobleme bekannt?
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Nein, nicht das ich es weiß.
LOS 15.1 wäre jetzt auch mein Vorschlag gewesen.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
OK. Ist das die neueste Version des betriebssystems?

Wenn das einmal installiert ist gibt es da auch normale Updates? Oder müssen diese wieder drübergeflasht werden?

Ich habe Grad noch dieses Video gefunden:
Unabhängig von meinen miserablen Englischkenntnissen brabbelt der Kerl ja extrem schnell .Verstehe kein Wort. Aber irgendwie geht's doch da um Android one und redmi Note 4 oder nicht?

Sorry für meine bloden Fragen und Danke für euer Verständnis für einen etwas älteren DAU :)

Heimrich
 
Fietze

Fietze

Dauergast
the.hein schrieb:
Wenn das einmal installiert ist gibt es da auch normale Updates? Oder müssen diese wieder drübergeflasht werden
Wenn ich bei XDA Developers schaue, finde ich nur ein Android One (Android 7.1) Rom für das RMN4 von 2017 und der Thread wird auch nicht gepflegt.
XDA ist eigentlich die ultimative Quelle für Custom Roms. Deshalb wird es wohl keine Updates für das Rom aus dem Video geben?

Alles was ich brauche funktioniert unter LOS 15.1 (Android 8.1) und OTA Updates kannst du wöchentlich drauf machen.
Einmal im Monat reicht aber auch.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
OK. Verstanden. Dann werde ich wohl 15.1 verwenden. Das ist die neueste Version oder?
Gibt es ne deutsche Schritt für Schritt Anleitung was ich machen muss um das jetzige Gerat mit miui10 auf LOS15.1 zu bringen?

Und: nochmal Danke für eure Unterstützung!
Heinrich
 
Fietze

Fietze

Dauergast
LOS 15.1 ist die aktuellste offizielle Version von LOS für das Mido. Es gibt noch eine inoffizielle 16.0 (Pie), aber da gibt es kein OTA. Heißt du müßtest immer manuell Updaten.
K.A., ob die irgendwann mal offiziell unterstützt wird?
Bei dem alten Knochen denke ich eher nicht. Aber wenn sollte der Wechsel ohne Datenverlust möglich sein?

Ob du nun eine vollständige deutsche Anleitung findest? Keine Ahnung!
Zuerst solltest du dir Wissen anlesen, d.h. deutsche und englische Anleitung kannst du auch kombinieren.
Ich gebe dir nur einen kleinen Leitfaden an die Hand, die Einzelheiten entnehme den Anleitungen.

1. Bootloader entsperren
Dieser Vorgang ist bei allen Xiaomi Geräten gleich.

2. Custom Recovery (TWRP) flashen

3. In die Custom Recovery booten
Beim 1. Start fragt die Recovery ob Veränderungen am Telefon vorgenommen werden sollen? Dies erlauben!
Dann: Factory Reset
Nun unter “Löschen/erweitertes Löschen“, zum Entfernen der Miui Verschlüsselung, Data und Cache löschen
Wichtig, denn nur unter erweitertes Löschen wird auch formatiert!

4. LineageOS 15.1 flashen

5. Google Apps flashen
Du benötigst GApps für Android 8.1 und ARM64

6. Nur für Root => Magisk flashen

7. Booten

LineageOS 15.1: LineageOS Downloads
TWRP: https://drive.google.com/a/my.smccd.edu/uc?id=1DXuos3BhwqaReN54AFB6mVWH7G67ip2a&export=download
Gapps: The Open GApps Project
Nimm Mini oder Full

Lesenswert!
Link zum Rom Thread: [ROM][OFFICIAL][8.1.0][treble][mido] LineageOS 15.1 [Weeklies]

Anleitungen: Die wichtigsten Themen im Forum - MIUI 德国 | Germany
Suche dir aber noch andere, kombiniere Anleitungen und meine Hinweise (ganz besonders die unter 3.), dann solltest du klar kommen.

Noch ein paar Links
RMN4 allgemei: Forum on XDA Developers
Nur Roms, Kernel, Recovery ect.: Forum on XDA Developers
 
Zuletzt bearbeitet:
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Wow. Hört sich ja massiv kompliziert an...
Aber vielen Dank schon Mal für die ganzen Links. Da gibt es viel zu lesen...

Zu 4: ich habe Miui10 drauf. Die letzten verfügbaren Updates sind installiert. Somit Brauch ich das nicht oder?

Heimrich
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Richtig! Deshalb habe ich s oben schon raus editiert.
 
O

Onkelpappe

Dauergast
beim erste flash aufm zte blade dachte ich auch uff, ob das was wird. aber wenn man die anleitungen befolgt ist das in der regel kein problem.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde Mal alles in Ruhe und dann versuchen......

Edith: zu den Punkten 5 und 6:

Wenn ich nicht rooten möchte kann ich Punkt 6 weglassen oder?

Was hat es mit 5 auf sich? Ist bei dem Betriebssystem der Playstore nicht dabei?
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Nein Google erlaubt es nicht bei custom roms den playstore einzubauen, dafür kannst du dir aussuchen welche Playdienste du installierst und welche zu weglässt
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Wie der Onkel schon schrieb, Google Apps müssen separat geflasht werden.
Nimm die Full Option.

Ja dann kannst du 6. ignorieren. Falls du später mal rooten willst, kannst du dies immer noch tun.

Wenn du LOS mal drauf hast, aktiviere in den Entwickler Optionen den Punkt "erweitertes Startmenü".
Dies erlaubt es, dem Startmenü folgende Punkte hinzu zu fügen : Boot into Recovery und Screenshot.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
OK. Also Arm 8.1 und füll?
Wenn ich das mache ist aber der Playstore installiert und ich kann ganz normal.mit meinem Google Account arbeiten?
 
O

Onkelpappe

Dauergast
genau, beim fullpack hast alle googledienste mit drin, und der playstore funzt wie bei jedem anderen handy auch
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Super!
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Arm64, Android 8.1 sowie Full
Und falls eine, dir wichtige Google App fehlen sollte, kannst du sie bequem per Playstore installieren.
 
T

the.hein

Erfahrenes Mitglied
Hallo. Lt. Anleitung zum bootloader entsperren muss die chinesische oder global Developer Version oder auch stabile installiert sein. Wie Stelle ich fest ob das der Fall ist?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und noch was:
Ich habe die folgenden Dateien runtergeladen:
Lineage 15.1 Tipopen gaps zip
Und Recovery.img

Wo kopier ich diese Dateien am Handy hin?
Und wie geht's genau weiter nach der Entsperrung.,.. ( das stresst mich ganz schön)
 
Fietze

Fietze

Dauergast
Nein, man kann auch direkt die Global entsperren.
Die Vorgehensweise wurde mehrfach geändert.
MI Account auf dem Gerät vorhanden? Wenn nicht, dann anlegen.

Den Unlock beantragt man nur noch auf der Xiaomi Web Seite.
Es gibt gibt keine SMS mehr, man braucht lediglich die Wartezeit abwarten.

In den Entwickler Optionen folgendes aktivieren:
USB Debugging
OEM Unlock
MI Unlock Status
Hier Gerät und Account hinzufügen
Als Bestätigung geht sehr kurz ein Popup auf. Also aufpassen.
Ob es geklappt hat? Kannst du prüfen indem du versuchst zu entsperren.
Wird dir die Wartezeit angezeigt, kannst du nach deren Ablauf entsperren.
Hätte auch den Nebeneffekt, dass du schon mal üben kannst.
Wenn du im Fastboot fest hängst, einfach die Powertaste lange gedrückt halten. So ca. 20 Sekunden, dann rebootet das Phone.

Die Dateien werden einfach den Telefonspeicher kopiert und können nach einen erfolgreichen Flash gelöscht werden. Kannst auch eine SD Karte nehmen.
Allerdings die Wartezeit beträgt bis zu 15 Tage, glaube ich? Deshalb solltest du dir LOS und die Gapps dann noch mal runter laden.

Beschäftige dich jetzt erst nur mit dem Entsperren und in der Wartezeit mit den anderen Vorgängen.

Edit:
Wie es weiter geht? Habe ich oben geschrieben.
Vielleicht solltest du dir jemand suchen, der es dir flasht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Android one auf Redmi Note 4? Antworten Datum
7
20
0