1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. magicphone, 17.07.2018 #1
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich brauche dringen Hilfe ! fahre morgen in Urlaub (muss noch packen bzw keine Zeit) und habe mir grade das Phone zurückgesetzt, weil ich den Bootloader entsperrt habe und das Cloudbackup mal gar nichts taugt ! ): .......

    ich schaffe das grade aus zeitlichen Gründen nicht, mich in das Thema einzulesen bzw mir alle ROMs anzuschauen usw........

    eigentlich bin ich auch nur auf der Suche nach einer guten/stabilen ROM......

    ich würde gerne LineAge nutzen, aber wenn ich das richtig gesheen habe, gibt es davon nur "unofficial" und da ich mit "unofficial" leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, möchte ich das meiden (;

    ich wäre für eine kurze Hilfe echt sehr dankbar !

    eigentlich brauche ich auch nicht viel.....

    das Custom Recovery soll nach einem Update usw erhalten bleiben (das ist eigentlich das wichtigste)....... (wenn ich das richtig gelesen habe braucht man dafür irgendwas zusätzlich ?)

    und wenn ich jetzt ehe alles neu einrichten muss, dann könnte ich eventuell auch eine "bessere" ROM aufspielen !?

    diese sollte stabil sein, Updates möglich sein und wenns geht ohne Xiaomi und Google vorinstallation...
    stört zwar nicht massiv, aber schon ein bischen.....also das man x mal gefragt wird, wegen Datenschutz, Cloud usw und die Apps, die man nicht deinstallierne kann.....
    bin eigentlich ehe nicht so der Google/Branding Freund....

    Root muss nicht sein, aber wäre auch nicht schlimm, man kann ja ein Benutzeraccount anlegen und sich so davor schützen, das Schadsoftware, so in das ganze System kann.......

    Hat da vielleicht jemand ein Tip für mich ? oder gibts vielleicht doch schon eine funktionierende LineAge Version ?
     
  2. Andy, 17.07.2018 #2
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Heute kommt ein offizieller Build vom LineageOS.
    Wie stabil der dann tatsächlich ist, kann man ja leider nicht sagen.
    Ich würde zur Sicherheit (im Urlaub ja kacke, wenn was nicht klappt) auf der MIUI bleiben (bin ich derzeit auch noch), TWRP flashen und darüber gleich Magisk.
    Dann bleibt auch TWRP erhalten. Mit Root kannste ja viele MIUI Apps auch einfrieren.
    Hab dafür AppQuarantine drauf und zusätzlich noch AdAway und AFWall+.
    Damit kann man schon mal einiges anfangen. So zumindest der aktuelle Status bei mir.

    PS. Schönen Urlaub :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2018
    misterx31 bedankt sich.
  3. magicphone, 17.07.2018 #3
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort !

    Also du meinst, ich soll die behalten, die vorinstalliert ist ?
    Habe XiaoMiTool......
    da gibts diese:
    "Global Stable"
    "Global Developer"
    "Offizielle Miui ROM"
    "Root SuperSu"

    weißt du dazu was ?

    Ok und warum ist die dann "official" ? Dachte, die ist dann auch getestet und läuft usw ? Aber kenne mich da nicht so aus.......

    Gibt es für Magisk noch eine Alternative ? hatte das was gelesen, aber komme grad enicht drauf.......


    Vielen Dank :)
     
  4. Andy, 17.07.2018 #4
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Naja, du kannst dir natürlich schon diesen Build flashen.
    Ist halt wie gesagt, der erste offizielle Build fürs RN5 - testen kann mans ja erst, wenn der Build erstellt wurde.
    Irgendwas funktionieren kann ja immer nicht - und das von Woche zu Woche wenn immer nen neuer Build kommt.

    Bei meinen vorherigen Geräten hatte ich statt Magisk immer SuperSU im Einsatz. Aber das wird ja nicht mehr weiterentwickelt.

    PS. Hier kannst du auch den Buildstatus beobachten: Build status - Build - LineageOS Changelog
    Ich denke mal, dass der auch erst in ein paar Stunden fertig ist.
     
    misterx31 bedankt sich.
  5. magicphone, 17.07.2018 #5
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Danke !

    wie soll ich sagen/fragen.........

    ich hatte auf meinem alten Phone eine Unofficial ROM (LineAge) und das war ein sehr großer Fehler.....

    ich war auf Reisen und habe das Phone gebraucht und es ist min. 10-20mal am Tag angestürzt, natürlich immer dann, wenn ichs grade gebraucht habe zB um ein Hotel oder ne Bahnverbindung zu suchen usw......
    Das will ich auf gar keinen Fall nochmal !

    War aber halt "unofficial"......... was ist denn bei einem "official" anders ? oder wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit, das ein "official" LineAge da Probleme macht, im gegensatz zu der Stock ROM (also, die die vorinstalliert ist).......


    VIelen Dank ! So "frisch" ist die !?
    Aber ist die denn dann getestet usw, im gegensatz zu einer "unofficial" ?
     
  6. Coloneo, 17.07.2018 #6
    Coloneo

    Coloneo Android-Hilfe.de Mitglied

    Hatte bislang die LOS 15.1 Version vom 28.06. auf dem RN 5.
    Habe in 3 Wochen bislang null Bugs gehabt, die unofficial Builds sind schon jetzt extrem stabil.
    Die Akkulaufzeit ist sehr gut, komme bei moderater Nutzung und 2,5 Tagen auf 8-10h aktive Displayzeit.
    Das einzige was fehlt sind die Vollbildschirmgesten von MIUI.
    Werde mir wahrscheinlich nachher die offizielle stabile Version zum Test auf das Smartphone ziehen.

    Wichtiger Hinweis: Beim Flashen von LOS im gleichen Vorgang immer Magisk mitflashen, sonst verschlüsselt das Rom
    automatisch das Handy!
     
  7. magicphone, 17.07.2018 #7
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Vielen Dank !

    basiert die "official" denn auf der "unofficial" ? oder sind das verschiedene Entwicklungen oder so ?

    Also kann man davon ausgehen, das die "official" genau so oder besser läuft, wie die "unofficial" ?

    Ehrlich gesagt, weiß ich nichtmal, wozu die Gesten gut sind ^^

    Brauche halt die "Standart sachen"......... Telefon/Roaming, WLAN, Mobile Daten, Foto, Musik, Video, APPs, Scanner usw

    LOS ist auch ohne Xiaomi und Google vorinstallation ?
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Und bei LOS ist möglich ein Benutzerkonto anzulegen, ohne Rootrechte ?
     
  8. Coloneo, 17.07.2018 #8
    Coloneo

    Coloneo Android-Hilfe.de Mitglied

    Offizielle LOS-Roms werden mit dem offiziellen Schlüssel des Projekts signiert.
    Außerdem erklären sich die Entwickler- die offiziellen maintainer- des ROMS bereit regelmäßige Updates
    über die offiziellen LOS-Kanäle zu veröffentlichen (Nightlys).
    Normalerweise erhält das ROM auch nur bei Stabilität den offiziellen Status.
    Wobei beim RN5 schon die unofficial Versionen sehr stabil sind.

    Inoffzielle LOS-Builds werden mit Testschlüsseln signiert, weshalb bei einem Wechsel
    von unofficial zu official wahrscheinlich ein vollständiger Clean-Flash (mit kompletten Datenverlust,
    wenn nicht vorher gesichert) notwendig ist.

    Magisk mitzuinstallieren empfehle ich immer, Bankingapps u.Ä. können dank Magiskhide weiterverwendet werden, da LOS sonst das Telefon verschlüsselt.
    Ein zweites Benutzerkonto mit Gastrechten (ohne Root) gehört schon seit langen zu Android, also
    auch LOS.

    Ich würde dir empfehlen erstmal das offizielle MIUI weiterzuverwenden, bis das stabile LOS ausreichend von
    Usern getestet wurde.
    Wenn du eine unofficial Version flashen solltest, müsstest du evtl. beim Wechsel auf die offizielle Version
    nochmal alles einrichten.
     
    magicphone bedankt sich.
  9. magicphone, 17.07.2018 #9
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Vielen Dank !

    Ich denke, dann mache ich das auch so (;

    Welche wäre denn empfehlenswert ?

    "Global Stable"
    "Global Developer"
    "Offizielle Miui ROM"

    Custom Recovery habe ich jetzt drauf......
    Dann flashe ich die ROM und dann Magisk ?
    Geht das auch mit XiaoMiTool ?
     
  10. Andy, 17.07.2018 #10
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Bleib einfach bei der Global Stable. Die ist ja schon drauf. Hoffe du hast dir Magisk gleich geflasht sonst wird beim nächsten Boot TWRP wieder mit der Standard Recovery überklascht.
     
  11. magicphone, 17.07.2018 #11
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    ok....

    Na, habe ich leider nicht ^^

    Geht das denn mit dem XiaoMiTool oder direkt im Anschluss oder muss ich das dann ganz anders machen ?
     
  12. Andy, 17.07.2018 #12
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Ja mit dem Tool kannst du dir die Rom auch flashen. Aber warum flashen wenn die schon drauf ist?
    Danach einfach per Fastboot TWRP flashen, dorthin gleich rein booten und damit dann gleich Magisk flashen.
     
  13. magicphone, 17.07.2018 #13
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    meinte Magisk (;
    Aber habe da was gefunden, versuche das mal....

    Vielen Dank !!!! Hoffe mal jetzt läuft das endlich mal alles, mit dem Backup usw.....

    Erst 15Tage warten und jetzt das ganze SP neu einrichten ):
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Wenn ich das SP roote, dann funktionieren die Android-Updates nicht mehr oder ?
    Aber dann könnte ich die Google und XIamoi-Apps deinstallieren oder so ?
    Wobei mir ersteres dann doch wichtiger wäre, soviel "branding" ist da ja jetzt nicht drauf.....
     
  14. Andy, 17.07.2018 #14
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Hehe, sry. Stehe wohl heute etwas neben mir.
    Nutze dieses Tool nicht, hatte nur mal nen Blick in den Thread geworfen: [HowTo] ROMs flashen ohne/mit Bootloader unlock

    Also die OTA Updates können ja nicht funktionieren, da dies ja differentielle Updates sind, wo nur der Unterschied zur vorherigen Version geflasht wird.
    Wenn du jetzt noch Dateien z.B. in /system änderst, dann kann es nicht funktionieren.
    Du kannst aber statt dem OTA Update einfach die komplette Firmware über TWRP flashen.
    Steht glaube ich auch irgendwo hier: Xiaomi Redmi Note 5: Diskussionsrunde zu Global-Stable-Updates + Firmwareübersicht

    Zur Not wechselst du halt nach dem Urlaub wirklich auf LineageOS - ich persönlich würde es so kurzfristig ein paar Stunden vorher nicht wagen, auch wenn es durchaus sein kann, dass alles einwandfrei klappt.

    PS. Sehe gerade, man kann anscheinend mit diesem XiaoMiTool doch TWRP und SuperSU drauf klatschen lt. Screenshot.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2018
  15. magicphone, 17.07.2018 #15
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    Kein DIng, habe mich vermutlich auch nicht klar ausgedrückt ^^

    hmmmm ok.....

    Kann ich denn OTA Updates machen, wenn TWRP drauf ist ?

    Muss gestehen, ich finde das schon recht bequem, das man die Updates "automatisch" machen kann und nicht extra flashen muss......

    ist ja auch recht praktisch, wenn man zb im Ausland ist und nicht grade ein PC usw zur Hand hat.....


    LOS würde ich wenn dann erst in paar Jahren installieren, weil ich mir jetzt alles einrichte und einstelle und wenn ich LOS draufpacke muss ich ja schon wieder alles neu einrichten, die Apps installieren usw......
    Wenns jetzt eine LOS Version gäb, die 99% läuft, würde ichs jetzt installieren (;

    TWRP mit diesem Tool ist etwas kniffelig.... man muss rechtzeitig ins TWRP sonst startet der neu und TWRP ist wieder weg ^^
     
  16. Andy, 17.07.2018 #16
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Also ich denke vor 20 / 21 Uhr wird der Build nicht fertig werden.

    Wie oben von @Coloneo angemerkt wurde, liefen die unofficial Builds ja durchaus recht gut.
    Da dein Gerät eh auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, könntest du natürlich später gleich LOS flashen und kurz testen.
    So Sachen, dass mit LOS das Gerät bis zu 20 mal am Tag abgestürzt ist, hatte ich mit noch keinem Gerät.
     
  17. magicphone, 17.07.2018 #17
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    ich hatte das leider bei meinem S4 Active......
    naja und "testen" ist gut.....
    diese Sache mit den Abstürzen kam erst nach einiger Zeit......
    war aber auch, soweit ich mich erinnere, das einzigste Problem.....

    gegen Ende meienr Nutzung kam dann noch einiges hinzu, aber das kann auch ein Virus oder so gewesensein......
    wäre ja ehr untypisch, das ne ROM Monate/Jahre läuft und dann, auf einmal, Sachen nicht mehr laufen, die vorher liefen.....

    Aber diese Reboots/Abstürze oder so waren schon ect verdammt nervig......

    Aber wie ist das denn mit dem OTA-Update ?
    LOS kann das auch ?
    Mit na Custom Rom gehts ja anscheinend nicht ? und mit nem Custom Recovery ?
     
  18. Andy, 17.07.2018 #18
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Bei LOS gibts ja auch OTAs bzw. die wöchentlichen Nightlys. Die sind unproblematisch mit dem intergrierten Updater installierbar, wenn du das meinst.

    Bei MIUI wäre es so: Hast du TWRP drauf, ist es gut darauf hinzuweisen: Official OTA Updates and TWRP
    Statt dem OTA Update, flasht du dir einfach die komplette, aktuelle MIUI über TWRP ohne Wipe. Dann musst du auch nichts nochmal einrichten.
    Es kann höchstens sein, dass dann Root weg ist, da ja /system wieder überschrieben wird. Daher danach einfach wieder Magisk über TWRP nachflashen.
    Änderungen an /system dürften dann z.b. auch weg sein, z.b. wenn du mit AdAway die hosts Datei verändert hast bzgl. Werbung.
    Das muss man halt dann mit der App danach wieder nachholen - war bei mir aber in der Vergangenheit bei meinen Vorgängergeräten auch nicht tragisch.
     
  19. magicphone, 17.07.2018 #19
    magicphone

    magicphone Threadstarter Junior Mitglied

    VIelen Dank !
    Ihr seit echt eine große Hilfe !
    Ist ja so schon "nervig" für mich weils mich nicht soooo interessiert, aber jetzt mit Urlaubsstress ):

    Also nochmal für "Dummys".....
    OTA-Update, also dieses automatische Update, wofür man kein PC braucht geht nicht mit einer Custom ROM bzw "geändertem System".
    Mit nem Custom Recovery geht das, aber überspielt mir das Recovery, so dass ich danach nur das Recovery neu flashen muss und Magisk...
    LOS kann auch OTA-Updates.
    Beim flashen des Recovery bleibt alles andere erhaten.

    Also habe ich jetzt drei Möglichkeiten (wenn ich ein CUstom Recovery nutzen möchte):
    1. Ich warte auf LOS

    2. Ich nutze TWRP und Stock ROM und wenn ein Update kommt flashe ich das per PC
    3. Ich nutze TWRP und Stock ROM und wenn ein Update kommt, mache ich TWRP platt und falls ich dann mal ein Backup machen oder zurückspielen will, muss ich TWRP und Magisk wieder neu flashen (und dann das Update machen oder aufspielen)

    Wenns um ne Stock ROM geht, ist Variante 3 dann ja am "bequemsten", weil soooo oft macht man als Normalnutzer ja keine Updates und für Variante 2 brauche ich ja auch ein PC........
     
  20. Andy, 17.07.2018 #20
    Andy

    Andy Ehrenmitglied

    Ja so ungefähr ^.-

    Für dich spricht eher viel für Option 1, weniger Probleme mit Updates und TWRP bleibt ja ohnehin drauf - sonst könntest du LOS ja erst gar nicht flashen.
    Zu erwähnen sei, dass LOS von Haus aus nicht gerootet ist, um den SafetyNet Status zu behalten.
    Natürlich kann man aber rooten, wenn man das will: AddonSU Packages now available for LineageOS 15.1
     
    magicphone bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe nach zurücksetzen auf Werkseinstellungs fährt das Handy nicht hoch Xiaomi Redmi Note 5 Forum 10.10.2018
Global Rom flashen ohne Unlock? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 29.09.2018
Optische Anpassung auf pures Android möglich - oder nur per ROM machbar? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 14.08.2018
Dringend Hilfe Telefon vielleicht gebricked!? Xiaomi Redmi Note 5 Forum 02.07.2018
brauche dringend hilfe beim backup........ Xiaomi Redmi Note 5 Forum 26.06.2018
Hilfe bei der Einrichtung erbeten Xiaomi Redmi Note 5 Forum 23.06.2018
Tapatalk und Android Hilfe App Netzwerkfehler Xiaomi Redmi Note 5 Forum 26.05.2018
Du betrachtest das Thema "Brauche dringend Hilfe bei ROM-Auswahl" im Forum "Xiaomi Redmi Note 5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.