Ungenauigkeiten und Verzögerungen beim GPS-Modul

S

SaschaKramer

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

bei meinem neuen Redmi Note 7 (global) habe ich massiv Probleme mit dem GPS.
in GMaps oder Waze wird gerade noch die aktuelle Position angezeigt, dann versagt das GPS und ist weg.

Nach ein paar Tage Recherche ist das wohl ein häufiges Problem.
(einfache) Lösungen wie Dual-Apps einschalten, LTE abschalten usw. führten nicht zum Erfolg (bzw. es ging mal zwei Minuten, dann geht die Suche wieder los)

*#*#64663#*#* und GPS Test enden mit error.

Vielleicht kennst hier jemand eine Lösung...Danke!
 
T

tino11

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine persönliche Meinung.
Ich hab noch nie ein so tolles GPS gehabt. Super schnell und genau.
Da dürfte ein echter Defekt vorliegen.
Wenn noch möglich dann umtauschen.
 
H

HeikoS

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin jeden Tag viel draussen unterwegs und habe fast ständig GPS an.
Bei mir kommt es an einigen Tagen (im Abstand von 1-3 Wochen mal vor, dass GPS spinnt. Dann bin ich etwa 500-1000m weiter weg als in Wirklichkeit. Manchmal springt es wieder zurück oder durch Klopfen geht es weg. Das Problem verschwindet etwa nach 15-30 Minuten oder manchmal auch nach Neustart.
Bisher aber nur bei Fussgänger-Navi, im Auto bisher nie Probleme gehabt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
tino11 schrieb:
Wenn noch möglich dann umtauschen.
Genau, Umtauschen lassen anstatt selber was probieren.
Immerhin hat man ja 2 Jahre Gewährleistung.
HeikoS schrieb:
durch Klopfen geht es weg.
Dann hast du ein kleines Kontakt Problem an der Antenne, dann drückt das Antennenfähnchen nicht richtig auf den Kontakt.
 
S

SaschaKramer

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für den Link!
Mittlerweile ist klar, das es häufig Softwareprobleme beim GPS im Note7 gibt. Es kursieren auch einige Lösungen in englischen Foren.
Ich habe den Xiaomi Support mal direkt angeschrieben und schnell Antwort erhalten.:

...
With respect to your concern, I would request you to follow the below mentioned steps to resolve the issue:

1. Go to the settings

2. Go to the installed apps

3. Under all go to the system launcher

4. Perform clear data



If the issue persists please follow the below mentioned steps:

1. Go to the dial pad then dial *#*#6484#*#*

2. Select GPS

3. Perform the test and check whether it is passed or not



If the test shows 'Pass' then I would request you to please follow the below mentioned steps also:



Note: The below mentioned procedure deletes the data you have on your phone



Sign Out from your Mi Account :-

1. Go to the settings

2. Select Mi Account

3. Confirm to Sign out



Create a backup : -

1. Go to the settings

2. Go to the additional settings

3. Go to the backup and reset

4. Go to the local backup

5. Go to the backup

6. Select system and apps

7. Then, select backup so that a backup would be created



After creating the backup, you can find your backup file through the below mentioned steps:

1. Go to the "explorer"

2. Select "storage" option

3. Then, "MIUI"

4. You will get a "backup" option

5. Select "all backup"

6. In this folder, you will be able to see your "backup file"



(Note :- Please save the backup file on your PC/Laptop so that your important data would be prevented)



Factory data reset :-

1. Go to the settings

2. Go to the additional settings

3. Go to the backup and reset

4. Tap on factory data reset



In order to restore your backup file, please follow the below mentioned steps:

1. Go to the settings

2. Go to the additional settings

3. Go to the backup and reset

4. Go to the local backup

5. After that, select your "backup file"

6. Then, "restore" it

If the same issue persists, please get in touch with the vendor/website from where the device was bought regarding the warranty of the product.

Bei mir hat es geholfen :)
 
kotao

kotao

Stammgast
Du hast das alles durchgearbeitet? inklusive Backup und Wiederherstellung?
 
S

SaschaKramer

Neues Mitglied
Threadstarter
Bei mir hat Mi-Account aus- einloggen und Reset vom System-Launcher gereicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MSDroid - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß MSDroid
S

sachsenkrieger

Neues Mitglied
Meine Freundin und ich haben zwei verschiedene RN 7 (ohne Root)
  • 3/32 mit PFGEUXM 10.3.4. - GPS macht massive Probleme
  • 4/64 mit PFGMIXM 10.3.6. - GPS läuft einwandfrei
Heißt zwar nicht, das es an der MIUI-Version liegen muss, aber hoffentlich bringen weitere Updates der EU-Version Besserungen...
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Bei meinen war das GPS zu Anfang schlecht, bei Fahren mit G-Maps drehte sich die Karte ständig und die Position hing hinterher oder eilte vorraus.

Habe dann GPS Test aus dem PlayStore geladen und AGPS gelöscht und Upgedatet, seit her läuft es fehlerfrei.
 
S

sachsenkrieger

Neues Mitglied
Google Maps habe ich noch gar nicht ausprobiert, da fehlen mir die Blitzer. Ich nutze Magic Earth und zum Wandern Locus. Magic Earth funktioniert urigerweise mit dem Dual Apps-Trick, Locus immer noch nicht wirklich. Mal ja, mal nein. Apps wie GPS-Locker, GPS-Fix, GPS-Test etc. habe ich alle durch und haben alle nichts verbessert. Immerhin läuft das wichtige Handy, nämlich meins, absolut anständig ;)
 
kotao

kotao

Stammgast
Ich möchte hier gerne eine Umfrage starten: Ich verwende die Apps GO mobile von Tomtom im PKW und Locus Maps Pro zum Wandern.

Bei GO ist mir jetzt mehrfach und heute erneut aufgefallen, dass etwas mit dem dem GPS nicht stimmt. Beim Fahren friert der Screen z.T. ein und die Anzeige funktioniert deshalb nicht, weil ich ja bereits weiter fahre. Auch die Positionsbestimmung (mit "GPSTest" auf bis zu vier Meter genau) lässt beim Fahren zu wünschen übrig. Manchmal bin ich längst 200 Meter weiter gefahren und der Positions-Punkt hängt immer noch fest an einer Stelle. Heute hab ich dann den Cache der App gelöscht. Hat leider nur kurz etwas gebracht. Bei tatsächlich unbekanntem Gebiet kann das zum echten Problem werden. Heute war es nur ein Test.

Bei Locus Maps ist das fatal, weil es beim Wandern an Weggabelungen auf die Genauigkeit des Fixes ankommt, um ggf. die richtige Richtung einzuschlagen. Es ist ermüdend den falschen Weg zu wählen, 50 Meter zu laufen, bis der Fix hinterher kommt, um dann festzustellen, dass man falsch abgebogen ist...

Der Fix ist einfach ungenau und zum Teil langsam, sodass die Bestimmung der genauen Koordinaten scheitert. Mich nervt das total ,weil deswegen für meine Zwecke das RN7 ungeeignet ist.

Ich hätte gern eure Erfahrunge hier gesammelt, möglichst unter Angabe der verwendeten App.

Mein Redmi5, das ich vorher nutzte, hatte all diese Probleme nicht. Einwandfreier und schneller GPS Fix, schnelle Reaktion und genaue Positionierung. Es war ein Traum, damit zu wandern und zu navigieren. Und das bei 3GB RAM und schlechterem Prozessor und GPU.

Das RN7 nervt mich dsbzgl. sehr. Auch wenn ich den Akku und vor allem die Kamera sehr gerne mag. Danke für Eure Rückmeldungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
Ja, das ist ärgerlich. - Ich kann dazu auch nichts Hilfreiches beisteuern, habe aber eine Frage an dich:
Wenn du das Redmi Note 7 "unbehandelt" (also ohne selbstinstallierte Apps, Einstellungen, Mods/Tweaks) out-of-the-box mit Google Maps verwendest, hast du dann an den selben Stellen zur selben Zeit, die identischen Probleme? - Wenn nicht, dann würde ich die Developer deiner Karten-/Navigationsapp fragen, was sie in ihrer App für Xiaomi/MIUI-Devices denn so tun ...

(Fairerweise: Kein Developer kann alle Devices/Android-Versionen aller Hersteller abdecken. Hersteller und App-Developer müssen zusammen arbeiten. - I. d. R. ist das Know-how der App-Developer hinter dem der Hersteller-Entwickler bzgl. der Firmware ...)
___

Andere Ideen:
Wenn man einen Magnet in der Nähe des Device hat, kann das Verhalten auch auftreten (Flip Case, Esoterisches Magnetarmband zum Abwenden von Präzision, starke Magnethalterung am Fahrrad? etc.)
Wenn man an den "richtigen" Orten wandert (Millionen Liter Wasser in Bäumen/Blättern im dichten Wald/Dschungel, enge Gebirgsschluchten), kann das ebenfalls für Irritationen sorgen.
Redmi Note 5 und Redmi Note 7 mitnehmen (möglichst identische Releasestände, Versionen/Einstellungen der Apps) und gleichzeitig verwenden = Verifikation.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dierose

Erfahrenes Mitglied
Nächste Woche nutze ich Locus pro. Dann kann ich mehr dazu sagen. Hatte vorher auch das RN5.

Ich hatte auch schon früher die Erfahrung, dass es ohne das Cover wesentlich besser war mit dem GPS und auch mobile Daten.
 
P

Pacer

Erfahrenes Mitglied
Habt ihr beide unter Einstellungen für GPS und die Navi-Apps sämtliche Stromsparmodi deaktiviert ?

Benutze seit mehreren Monaten ein RN7 mit Navigation im Auto, sowie verschiedene andere Navi-Apps. Hänger kamen nur solang bis ich alle Stromspareinstellungen für die Apps deaktiviert hatte.
 
kotao

kotao

Stammgast
Kurze Korrektur an Euch: meine Referenz ist nicht das Redmi Note 5, sondern das Redmi 5

Habe jetzt bei GO und Locus Pro die Akku Optimierung zunächst ausgeschaltet und werde berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
ooo schrieb:
[...] Redmi Note 5 und Redmi Note 7 mitnehmen (möglichst identische Releasestände, Versionen/Einstellungen der Apps) und gleichzeitig verwenden = Verifikation.
Im Sinne von:

[...] <irgendein_gut_funktionierendes_und_zuverlässiges_gerne_auch_militaerisches_GPS_device> und das Redmi Note 7 mitnehmen und gleichzeitig verwenden = Verifikation.

(Apropos Militär: Manche Wander-Gegenden beinhalten militärische Anlagen. - Dort ist es evtl. nicht erwünscht, dass man sich gut orientieren oder problemlos kommunizieren kann ... nur mal so nebenbei ...)
 
7

7Zoll

Stammgast
Ich weiß, ist banal, aber wann wurde das RN7 zuletzt neu gestartet? Hatte neulich bei einem Bekannten das Problem: "Navi bleibt dauernd nach wenigen Sekunden stehen..." Nach einem Neustart (sein RN5 lief 3 Wochen ohne Neustart) tat alles sofort fehlerfrei.

Selbst hatte ich das Problem mit dem RN3 schon oft und jedes Mal war GPS nach Neustart wieder voll funktionsfähig.
 
kotao

kotao

Stammgast
Danke, meine reboots sind sporadisch. Sicherlich aber keine drei Wochen dazwischen. Zunächst erst mal die Akkuspar-Option der zwei GPS Apps entfernt. Heute teste ich erneut. Wenn es wieder vorkommt, kann ich ja mal rebooten...
 
O

ooo

Lexikon
Falls du die jeweilige App im Vordergrund hast (und das Display an bleibt, wie du im Start-Posting beschreibst), greifen die (aktivierten) Energiespar-Funktionen sowieso nicht, da die App ja aktiv ist. - Schaden kann das Deaktivieren aber auch nicht.

Einige Fahrzeuge haben metallbedampfte Scheiben (Sonnenschutz), die das GPS-Signal behindern können. Auch Scheibenheizungen oder Scheibenantennen können den Empfang behindern.
 
Ähnliche Themen - Ungenauigkeiten und Verzögerungen beim GPS-Modul Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
Problem mit GPS
Oben Unten