Wie gut ist das GPS vom Zopo999 ?

  • 65 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

Creekie

Neues Mitglied
Erfolgsmeldung!

So liebe Leute, nachdem mich das ganze Thema schon wirklich viel Schweiß gekostet hat, Zopo einfach mal gar keinen Support liefert hatte ich mich wie bereits oben erwähnt kurzerhand dazu entschlossen, einmal das Löt-Verfahren zu testen.

Und ich kann nur jedem empfehlen, der kein GPS hat: MACHT ES!
Es ist wirklich sehr leicht und das Ergebnis ist Top!
Das Handy wie im Video (ein Post über mir) auseinander bauen und auf die zwei Platinen der GPS Antenne jeweils einen kleinen Lötpunkt setzen (Ich weiß nicht ob es wichtig ist, das ein kleiner Abstand dazwischen ist, oder nicht. Ich habe jedenfalls versucht darauf zu achten. Ob es mir 100%ig gelungen ist weiß ich nicht, jedoch habe ich mit einem kleinen Schlitzschrauber einfach nochmal ein bisschen zwischen den beiden Lötpunkten gekratzt, um eben den Abstand zu gewährleisten). Bitte beachten: Auf der Schraube ganz unten rechts ist ein Aufkleber mit einem N drauf... Ich denke das soll dem nicht vorhandenem Support zeigen "Hat der Kunde schon mal selbst dran rumgespielt? Also... Wenn der Aufkleber zerstört ist: Garantie weg.

Anschließend die Kontakte an der Hauptplatine noch etwas nach oben gebogen und wieder zusammengebaut...

In den Garten gegangen bei sehr wolkigem und regnerischem Wetter: 3D Fix nach 5 Sekunden! Im Auto nach gut 15 Sekunden mit etwas weniger Satelliten und Stärke aber immernoch 5 Meter. Gleich mal Navi "Here" ausprobiert... Sofort GPS und kein einziges mal neben der Strecke :) Dann nochmal in der Wohnung getestet... Am geschlossenem Fenster GPS nach 3 Sekunden.

Kennt ihr die Check24 Werbung? So in etwa habe ich mich auf gefreut und getanzt ;-)

Viele Grüße
Creekie

p.s. Zum auseinanderbauen ist spezielles Werkzeug wirklich notwendig! http://www.amazon.de/ACENIX®-Reparatur-Öffnungs-Schraubendreher-Strapazierfähiger/dp/B00JH2OBZM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1431186449&sr=8-1&keywords=handy+werkzeug

Sowas z.b. Vor allem diese Plastic Grents sind m.E. wirklich notwendig. Aber auch einen Präzisions Schraubendreher!

Vielleicht noch ein Tipp beim auseinanderbauen: Nicht erschrecken wenn man den Plastikrahmen im Aluminium Look abnimmt. Die drei Tasten fallen von alleine raus. Das ist wirklich das einzig knifflige: Die Tasten hinterher wieder richtig herum! und ohne das diese wieder herausfallen, wieder in den Rahmen fallen zu lassen.
Das erfordert etwas Geduld. Alles in allem hat die Aktion ca. 30 Minuten gedauert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hein13

Hein13

Neues Mitglied
Moin Moin,

@schackaa --> mit den Android Tweaker 2 hat bei mir den Vorteil gebracht das Ich noch mehr Satelliten habe also vorher wenn es dann ging :biggrin: und danke das Du ein Video gefunden hast wie man das Handy zerlegt :thumbsup:.

@Creekie --> SUPER ... freut mich das es mit den Löten geklappt hat .......
Da Ich Zeitlich sehr eingespannt bin Beruflich muss Ich jetzt noch die Zeit finden mal zu löten oder gehe doch mal um die Ecke in ein Handyshop.... bei mein Glück breche Ich bestimmt den Rahmen oder so :scared:.

Werde auf jedenfall auch Berichten wenn alles wieder läuft.
Schade das der Support von Zopo net so tolle ist wie man hört aber das Handy ist der Hammer .... :biggrin:

lg der Hein13
 
C

Creekie

Neues Mitglied
Allerdgins... Das Handy an sich bleibt einfach Top... Nur eben das GPS Problem. Aber jetzt: Geil :D
 
KingJosch

KingJosch

Neues Mitglied
Abend allerseits. Möchte auch nur jedem, der GPS-Probleme hat, dazu raten die Rückseite mal abzuschrauben und die Kontakte etwas nach oben zu biegen. Lötpunkte setzen war bei mir nicht notwendig. GPS ist im Gegensatz zu vorher deutlich besser geworden.

Zum Werkzeug: Klar... ein kleiner Kreuzschraubenzieher ist notwendig. Aber um den Rand abzukriegen kann man auch eine kleine runde Scheibe aus einem Joghurtbecher schneiden oder etwas anderes dünnes aus Plastik nehmen. Wenn man dann zwischen Display und Rand geht und einmal rundherum schiebt, geht der Rand butterweich ab. Die Tasten fallen schon beschrieben raus... also am besten über dem Tisch arbeiten. Dann die Kontakte hochbiegen und alles wieder zusammenbauen. Zum einsetzen der Tasten gibt es einen Trick. Außen am Rand Tesafilm anbringen und die Tasten (richtig rum) wieder einsetzen, dann kleben sie am Tesafilm fest und fallen nicht mehr raus.

Gruß
Josch
 
C

Creekie

Neues Mitglied
Toller tipp mit dem kleber :)
 
C

crash64

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

also ich werde aus dem GPS von meinem zp999 nicht schlau.
Am Anfang wars ok, dann hat das zp999 so gut wie keine Satelliten mehr gefunden.
Zopo Europa angeschrieben, aber ohne Erfolg. Dann Telefon resettet und schließlich nochmal ein neues originales ROM aufgespielt. Leider ist es dadurch nicht besser geworden.
Mir ist nun folgendes aufgefallen: Wenn ich zum Beispiel das Programm "AndroiTS GPS" aufrufe und den Bildschirm dabei anlasse findet das Telefon keine oder kaum (1-2) Satelliten. Wenn aber das Programm läuft, der Bildschirm ausgeschaltet ist und ich dann das Telefon wieder "aufwecke" werden mir kurzzeitig etliche Satelliten (in der Wohnung ca 8 und außerhalb 10-13 Satelliten angezeigt). Die Satelliten verschwinden aber kurz nachdem der Bildschirm an ist.
Hat noch jemand dieses Problem? Wo liegt der Fehler? Kann man den Zustand beheben?

Danke
 
S

sereo1590

Ambitioniertes Mitglied
Es wurde schon berichtet, das der (eingeschaltete) Bildschirm den GPS Empfang stört. Klingt erstmal plausibel. Nur eben komisch das es am Anfang funktioniert hat und später eben nicht mehr. Oder es sind die Kontakte.
 
T

travebaer

Neues Mitglied
Moin, nur das hochbiegen der Kontakte brachte bei mir leider nicht stetigen Erfolg. Da ich täglich das Zopo zum navigieren nutze, suchte ich weiter nach einer Möglichkeit das GPS zu verbessern. Ich klebte einen schmalen Streifen Powerstrip kurz über den NFC. Dieser übt nun stetigen Druck, bei geschlossenen Deckel, aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
 

Anhänge

S

sereo1590

Ambitioniertes Mitglied
Wo genau hast du den Streifen angebracht?
 
T

travebaer

Neues Mitglied
An der Stelle lässt sich der Deckel auch problemlos schliessen und übt optimalen Druck auf die Kontakte aus. Das Papier ist nur darauf um den Deckel auch wieder problemlos zu öffnen.Tiefer würde ich ihn nicht kleben da sonst, in meinem Falle geschehen, das NFC nicht funktioniert. Da es ein Powerstrip ist, kann man ganz in Ruhe experimentieren.
 

Anhänge

fosssy

fosssy

Neues Mitglied
travebaer schrieb:
An der Stelle lässt sich der Deckel auch problemlos schliessen und übt optimalen Druck auf die Kontakte aus. Das Papier ist nur darauf um den Deckel auch wieder problemlos zu öffnen.Tiefer würde ich ihn nicht kleben da sonst, in meinem Falle geschehen, das NFC nicht funktioniert. Da es ein Powerstrip ist, kann man ganz in Ruhe experimentieren.
Hab Deinen Tip mal ausprobiert.Mein GPS funktionierte allerdings gut.
Hatte am Stubentisch einen Satelliten.
Mit Aufkleber hab ich jetzt 3 Ami's und 2 Russen.
Scheint also was zu bringen.
Danke.
 
schackaa

schackaa

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habs mittlerweile aufgegeben - einschließlich Hochbiegen der Kontakte habe ich mittlerweile alle Tipps hier ausprobiert. Das GPS funktioniert einfach nicht... :sad:
 
fosssy

fosssy

Neues Mitglied
schackaa schrieb:
Ich habs mittlerweile aufgegeben - einschließlich Hochbiegen der Kontakte habe ich mittlerweile alle Tipps hier ausprobiert. Das GPS funktioniert einfach nicht... :sad:
Dann wohl kaputt in Deinem Zopo.
Schade.
:(
 
N

nikoditt

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe bei meinem Zopo unter dem NFC Kontakt etwas Doppelseitiges Klebeband hingegeklebt und dann ein Stück dünne Pappe draufgesetzt.
Nun habe ich wieder GPS Kontakt zu den Satelliten:thumbsup:

Auf dem Balkon schon in weniger als 20 Sek den Fix:love:.

Danke für den Hinweis.
Hat mir sehr geholfen:thumbup:

PS: Über dem NFC Kontakt - wie auf dem Foto - wollte es bei mir nicht funktionieren! Die Kontakte habe ich vorher nicht hochgebogen!
 
T

travebaer

Neues Mitglied
@nikoditt
Ich habe gerade deine Idee getestet. Klasse! Noch besser :biggrin:
 
N

nikoditt

Neues Mitglied
Bei mir hat es doch nicht so gut finktioniert :sad:
So kurz nach der ganzen Fummelei, dem Rumgedrücke und Anbringen des Stück Pappe war mein GPS bestens.
Aber schon am nächsten Tag konnte ich wieder keinen Fix herstellen.
Vielleicht muss ich mal zusätzlich noch die Kontakte hochbiegen.
 
R

revolt2

Ambitioniertes Mitglied
Auch bei mir seit einer Woche kein GPS mehr - zumindest habe ich das da bemerkt. Da hilft kein Drücken, nicht der Zopo-Tipp mit den Einstellungen im speziellen Menü und auch nicht der Android Tweaker 2.

Habe jetzt mal den (chinesischen) Händler angeschrieben. Der gewährt eigentlich 12 month warranty. Mal sehen, ob er helfen kann und was der Spass kostet.

Auf alle Fälle ist es dann wochenlang weg und ich brauche Ersatz. Habe mir deshalb mal das Asus Zenfone 2 bestellt mit Versand innerhalb einer Woche aus den Niederlanden. Mal sehen ob ich damit mehr Glück habe.

Vielleicht hat ja jemand hier Interesse an meinem Zopo 999 Lionheart, gut 5 Monate alt? :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
lifetab

lifetab

Experte
Ich hatte mich bei Zopo China beschwert, bezüglich GPS und Zopo Europe, das hat funktioniert. Bei Zopo Europe muss sich irgend was getan haben in Spanien. Von China ging eine nicht so nette Mail nach Spanien seit dem bin ich mit den Spaniern im regen Kontakt. Jetzt ist es soweit das die Ersatzteile haben und ich soll mein 999 zu denen schicken. Auf jeden Fall bin ich auf der Suche nach Ersatz. Mich interessiert riesig das Siswoo R9 Darkmoon das R8 und das Ulefone Be Touch
 
T

travebaer

Neues Mitglied
Moin,
ich habe mittlerweile auch gestrichen die Sch.... voll. Trotz Hochbiegen, Löten etc. kein verlässliches GPS. Ich nutze aber täglich das Zopo zum navigieren und brauche schnell und nicht nach 5 Minuten und ewigen irgendwo rumdrücken das GPS. Ich habe jetzt das Wiko Ridge Fab 4G bestellt. Ich muss zwar Abstriche machen, aber das GPS soll zuverlässiger sein. Tja, Zopo... Das war das erste und letzte Handy von Euch.
 
fosssy

fosssy

Neues Mitglied
Schade, aber so ist das leider in unserem Abenteuerland Chinapfone.
Auch bei guten Herstellern wirst Du mal ein Montags gerät bekommen.
Hast Du bei Sams.. und Konsorten ja auch und dann tauschst Du um.
Ist hier eben schwierig.
Ohne deutschen Shop, deutsche Mitarbeiter und ein Gefühl wie deutsche Kunden 'ticken'.
Hätte ein Chinese dieses Teil bekommen ( und benötigt GPS dringend) hätte er nach zwei Tagen bei seinem Händler gestanden und getauscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten