1. boodoo, 02.07.2016 #1
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    Vorwort:
    Ich hatte bereits ein L3 was ich ziemlich verbastelt hatte und bin wie andere auch,
    vergeblich auf der Suche nach einem Backup. Nun, da das Schicksal es so wollte flog letztens mein
    L3 auf dem Boden und das Display war im Eimer. Da ich mit dem L3 ganz zufrieden bin und ich auch kein
    Samsung etc brauche, holte ich mir ein neues L3 beim MM.
    Doch dieses mal habe ich vorgesorgt und ein Komplettes Backup noch vor dem ersten Einschalten mit SPFlash
    angelegt, mit MTK Tools bearbeitet und möchte dieses mit euch teilen!
    [​IMG]
    Ladet euch das Backup herunter:
    ZTE-Blade-L3_151119_ForFlashtoolFromReadBack_160630-205407.rar

    Entpackt es in einen extra angelegten Ordner.
    Installiert euch die USB VCOM Treiber (das L3 muss während der Installation nicht angeschlossen sein)
    Schaltet euer L3 aus, und entnehmt den Akku für ein paar Sekunden.
    Ladet euch das aktuelle SPFlashtool herunter, SP_Flash_Tool_Win_v5.1624.00.rar
    und startet es als Administrator!
    Klickt im Flashtool auf Scatter loading, navigiert in den Ordner mit dem Backup auf die Scatter Datei.
    Jetzt sollten alle Image aktiviert sein.
    Klickt auf Download.
    Falls die Fehlermeldung kommt "Use Firmware -> Upgrade instead of Download", dann klickt auf
    Firmware -> Upgrade Für "Firmware Upgrade" es müssen AUSSER PRE_LOADER, SEC_RO, CACHE, USRDATA alle selektiert sein!
    Bestätigt "Download Warning - Not all Images are correctly loaded" mit Ja
    Legt den Akku wieder ins Phone und schließt es (ausgeschaltet!) per USB an den PC.
    Der Download sollte nun starten.
    Lasst nun alles schön liegen und macht euch einen Kaffee oder raucht euch eine.
    Nach erfolgreichem flashen erscheint das Fenster mit dem grünen Kreis.
    Schließt das Fenster, trennt das Phone vom USB Kabel, Akku kurz raus nehmen und wieder rein, und startet das L3 in das Recovery und macht einen Cache/DATA wipe!
    Der erste Bootvorgang dauert etwas, also keine Panik!
    Einmal kurz neustarten...
    Das wars dann, das L3 ist nun wieder Jungfräulich. Viel Spaß!

    Kleiner Hinweis, verzichtet auf dubiose Root Apps, Flasht TWRP und SuperSu mit SPFlash,
    so wisst ihr zu 100% was gemacht und installiert wurde!

    TWRP könnt ihr mit der obigen Methode genauso flashen,
    Markiert nur Recovery, klickt rechts auf location und wählt das natürlich zuvor heruntergeladene twrp aus.
    Nach dem flashen USB Kabel ab, Vol+ und Power gedrückt halten und schon könnt ihr via twrp SuperSU flashen.

    Unmodifiziertes Original Recovery:
    factory_NONmodified_recovery.img
    TWRP von @mitchde Quelle (ZTE Blade L3 - Cyanogenmod und CWM Recovery)
    new2_recovery_twrp.img
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2016
    K0lb3, CookieXD, Quälix und 2 andere haben sich bedankt.
  2. mitchde, 03.07.2016 #2
    mitchde

    mitchde Erfahrenes Mitglied

    Danke!. Wäre super wenn du noch einen Link zu dem benutzten SPFlashtool und die nötige Scatterdatei (evtl. als upload) anbieten könntest.

    PS: Bei mir gibt es seit ein paar Tagen ein kleines Update (OTA), 25 MB groß. Nach umflashen von TRWP Recovery auf Stock recovery (die eingebaute Update App vom L3 rebootet nach dem download des Updates in das recovery (mit script befehl was es machen soll - das versteht das TRWP natürlich nicht)
    versucht das stock recovery das update zu installieren, scheitert aber sehr früh (scheint permission problem zu sein).
    Leider finde ich dieses File (wahrschjeinlich update.zip, 25 MB) auch nirgendswo auf dem L3 um es anderweitig zu installieren.
     
  3. No3ight, 03.07.2016 #3
    No3ight

    No3ight Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey,

    das sind mal richtig gute Neuigkeiten. Viele User werden es kaum abwarten können ihr Handy wieder herstellen zu können.

    MfG
     
  4. boodoo, 03.07.2016 #4
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    @mitchde die scatter ist im packet mit dabei ;) das OTA wird wahrscheinlich irgendwo nur zwischen gespeichert. Ich hatte es leider noch nicht.
    SPFlash tool v5.1624
    SP_Flash_Tool_Win_v5.1624.00.rar

    Edit: Das OTA habe ich inzwischen auch erhalten und es lag in data/data/com.zte.zdm/files
    update.zip

    Werden schauen dass ich eine flashable zip vom OTA erstelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2016
  5. No3ight, 04.07.2016 #5
    No3ight

    No3ight Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey,

    Ist die Recovery auch im readback vorhanden?
     
  6. MarteSchwarz, 05.07.2016 #6
    MarteSchwarz

    MarteSchwarz Neues Mitglied

    @boodoo
    Du bist der Held. Ich habe gerade heute mein neues ZTE L3 bekommen, mit der gleichen Intention wie Du. Mal sehen, vielleicht kann ich es ja gleich weider ungeöffnet zurückschicken.
    Ich hab mich mal dran gemacht:
    Zunächst zur Ausgangsbais: Ich hab mein ZTE je beim Versuch Kingroot durch SuperSU zu ersetzen in den Bootloop geschossen. Als Wiederbelebungsversuch musste die DL910 herhalten, die auch fast brauchbar wäre, bis auf das, dass das Teil damit anscheinend nicht laden kann und auch nur englisch ist.


    Klickt im Flashtool auf Scatter loading, navigiert in den Ordner mit dem Backup auf die Scatter Datei.
    Jetzt sollten alle Image aktiviert sein.

    Bei mir sind da einige nicht markiert. Um genau zu sein: UBOOT, RECOVERY, CACHE und USRDATA bleiben unmarkiert. Aber es ist egal ob ich sie markiere oder bleiben lasse, wenn ich auf Download klicke, den Akku rein mache und dann anstecke poppt nach einigen Sekunden die Meldung PMT changed for the ROM; it must be downloaded. Mir bleibt die Wahl zwischen Help, das mich auch nicht weiter bringt und OK, womit der Vorgang endet.

    Der Download sollte nun starten.
    Ja sollte, tut er aber leider nicht :-(
    Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Wenns geht, dass ich das Teil bis morgen 11:00 Uhr am Laufen habe, ist jemand überglücklich. Nur hab ich heute Abend einen wichtigen Termin :-(

    Marte
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @boodoo
    Weils eben eilt... Ich hab mal versucht, was mit Format All + Download passiert:
    S_FTHND_FILE_IS_NOT_LOADED_YET

    [Description]

    l The file is not loaded yet!

    [Solution]
    1. Please check if the DA path is correct.
    2. Please check if all the ROM files exist.
    3. Please check if the scatter file description is sync with the exits ROM files.

    Vielleicht hilft das weiter...

    Ich muss jetzt los und bin frühestens 22:30 Uhr wieder online
    Bis gleich
    Marte
     
  7. boodoo, 05.07.2016 #7
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    @MarteSchwarz lass mal beim flashen den preloader weg.
    welche WIN hast du am laufen? Falls WIN10 diese VCOM Treiber installieren
    Windows_10_MTK_VCOM_USB_Preloader_Drivers
    ansonsten
    Drivers
    die nicht markierten sind nicht weiter schlimm, darauf zu achten wäre, das nach dem flashen im recovery ein werksreset/data wipe gemacht wird.

    Im schlimmsten Fall hast du dir irgendwas zerflasht, habe gerade meine scatter mit dem Offiziellen OTA Scatter verglichen und die werte stimmen überein,
    @No3ight siehe OP ;) hab ich seperat nochmal
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2016
  8. MarteSchwarz, 05.07.2016 #8
    MarteSchwarz

    MarteSchwarz Neues Mitglied

    @boodoo
    Bei mir läuft Win7 Starter auf dem EEE ansonsten überall Mint17. Auf letzterem wollte aber das SP_Flashtool nicht wirklich (ist 32 bit)
    Auf dem EEE hat das mit dem DL910 ja auch schon mal weitgehend funktioniert.
    So ein bisschen weiter bin ich jetzt...
    Wenn ich für UBOOT eine lk.bin aus dem DL910 File nehme und auch noch eine recovery, dann geht zumindest der Download durch. Ins CWM und ins Fastboot geht, ansonsten noch nicht. Mein L3 bleibt beim Startbildschirm.
    Jetzt versuche ich mal verschiedene recovery.img mal sehen, ob ichs schaffe...

    Heureka!!! Mein Teil läuft wieder. Ich könnte Euch alle Knuddeln ;-)
    Die stock-recovery.img von McTrampiboy und dem lk.bin aus dem DL910 in das Backup von boodoo und viel Geduld... Das braucht ja wirklich eine halbe Ewigkeit...

    Jetzt noch einrichten. Mal sehen, ich erwarte ja noch, dass ich die IMEI wieder rekonstruieren muss, aber das sollte ich schaffen.

    Nachschlag: Die IMEI Rekonstruieren war gar nicht so einfach. Es gibt zwar dieses MTK Engineering Mode und auch noch andere IMEI-Changer, aber nichts willte wirklich dauerhaft die IMEI setzen. Erst als ich mein Teil wirklich auf "jungfräulich" geflasht hatte gings. Sobald ich eine gerootete Version drauf hatte gings nicht.
    Kann das mal jemand verifizierehn, ob das wirklich am Root liegt? Das würde mir den Kingroot noch suspekter machen, als das mir derzeit ohnehin ist.

    Marte
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2016
  9. DoofesEtwas, 06.07.2016 #9
    DoofesEtwas

    DoofesEtwas Neues Mitglied

    und das ganze nochmal step by step für dumme bitte

    edit:
    scheint wohl doch geklappt zu haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2016
  10. n1tro666, 09.07.2016 #10
    n1tro666

    n1tro666 Neues Mitglied

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die ganze Mühe!

    Leider musste ich erstmal WinRAR installieren, um das Archiv entpacken
    zu können, 7-Zip wollte nicht..

    Es müssen bzw. dürfen nicht alle Dateien geflasht werden,
    z.B. das NVRAM (nvram.bin) => hier sind persl. IMEI, Serien-Nr. und
    weitere Geräte-Infos gespeichert, ebenso verhält es sich mit "pro_info" und "misc".

    Im Normalfall genügen "uboot.bin", "logo.bin", "boot.img", "system.img"
    und das "recovery.img" (kann original oder TWRP sein).

    Man muss sehr aufpassen und sorgfältig sein beim Flashen.

    mfG
     
  11. Surfer-xD, 09.07.2016 #11
    Surfer-xD

    Surfer-xD Neues Mitglied

    Guten Morgen,
    erstmal vielen Dank das die die Stock-Rom hochgeladen hast, hatte mein ZTE leider auch verbastelt. Nun habe ich leider ein Problem.

    Konnte das ZTE nach deiner Anleitung flashen, hat auch alles geklappt, nur jetzt lädt es nicht mehr. Ich stecke es an das Netzteil und es leuchtet auch rot und sagt dann auch das es lädt, nur kommt es nicht über 1-2 % hinaus...

    Also nun zum Flash, habe es nach deiner Anleitung ausgeführt, aber nachdem ich die Scatter Datei im flashtool geöffnet hatte waren einige Sachen nicht markiert. Diese habe ich dann auch so gelassen. Kam aber keine Fehlermeldung oder so.
    Mein ZTE hatte ursprünglich die version 5.0, ich weiß nicht ob das relevant ist.

    Was kann ich jetzt tun?

    Vielen Danke schonmal im Voraus!
     
  12. mitchde, 09.07.2016 #12
    mitchde

    mitchde Erfahrenes Mitglied

    Sehr interessant das alles hier!
    Hatte auch gelesen, dass man (beim ersten Versuch) nicht alles angehakt lassen soll , zumindest den PRELOADER nicht.

    Gott sei dank habe ich dieses Tool zum flashen noch nicht gebraucht.
    PS: Sehe ich das richtig, dass man damit nur draufflashen ("DOWNLOAD") kann aber nicht ein Vollbackup machen kann?
    Gibt es dazu (BACKUP) nur das MTK DROID Tools oder auch was anderes?
    Zuerst möchte ich mal ein Fullbackup machen - solange mein ZTE, mit 5.0.2 (gerootet) gut läuft - wer weiß was passiert.
     
  13. Surfer-xD, 09.07.2016 #13
    Surfer-xD

    Surfer-xD Neues Mitglied

    @MarteSchwarz
    Lädt dein Handy jetzt auch wieder?, also ich bekomme das nicht hin, bekomme es nur mit angestecktem Netzteil ans laufen...
    der Rest funktioniert auch. Habe jetzt ebenfalls die Stock recovery von McTrampiboy und hab auch die stock Rom vom DL910 geladen, jedoch wo hast du die lk.bin verwendet?

    Vielen Dank
     
  14. boodoo, 11.07.2016 #14
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    @mitchde meines wissens nach gibt es nur MTK Droid Tools. Ich hab jetzt auf drei verschiedenen L3 das Backup eingespielt und habe keine probleme.

    Für die emei kann man auch fastboot zum schreiben nutzen:
    fastboot oem writeimei 123456789012347
    dann
    fastboot getvar imei
    und
    fastboot reboot

    Vielleicht hätte ich schreiben sollen das der thread hier nicht anfänger freundlich ist :(
     
  15. MarteSchwarz, 12.07.2016 #15
    MarteSchwarz

    MarteSchwarz Neues Mitglied

    @Surfer-xD

    > Lädt dein Handy jetzt auch wieder?

    Ja

    > also ich bekomme das nicht hin, bekomme es nur mit angestecktem Netzteil ans laufen...
    DAs war bei mir nie so. Mit vollem Akku gings immer auchohne Ladegerät, nur Laden ging eben nicht zu Zeiten, als ich dsa DL910 drauf hatte

    > jedoch wo hast du die lk.bin verwendet?
    Ich habe das Backup von Boodoo genommen, und damit eine Fehlermeldung kassiert, dass noch Dateien fehlten. Dann hab ich mir die scatter angeschaut und dort gesehen, dass er eigentlich noch die lk.bin unter UBOOT einbinden sollte. Da eine solche unter DL910 vorhanden war, hab ich in der Verzweiflung eben die genommen. Mit boodoos recovery hatte ich zwar ein gerootetes L3 aber eben ohne IMEIs. Die ließen sich partout nicht wiederherstellen. also hab ich mit McTrampiboys Stock-Recovery versucht und konnte darin meine IMEIs wieder setzen. Jetzt hab ich nur noch bei WLAN ein "Geister-WLAN drin, was aber augenscheinlich nicht stört. Eine Anleitung, wie man das nach einem Rooten korrigieren kann, hab ich gefunden. Ob ich das mit Root noch einmal versuchen soll... ich muss da nochmal in mich gehen.

    Marte
     
  16. Bastroid, 12.07.2016 #16
    Bastroid

    Bastroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,
    habe auch das Problem das mein Handy nichtmehr Läd, gibt's dafür ne lösung, oder habe ich was Überlesen?
     
  17. MarteSchwarz, 12.07.2016 #17
    MarteSchwarz

    MarteSchwarz Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin ja hier auch nicht der Crack, aber sooo schwer wars dann auch wieder nicht

    Vorbereitung: Links stehen oben im Thread. Lesen müsst ihr schon selber.
    Die Treiber installieren,
    SP_Flash-Tool installieren
    von McTrampiboy und boodoo die Backups herunterladen
    ggfs auch das DL910 herunterladen
    ggfs Ins Backup von Boodoo die ld.bin aus dem DL910 einfügen
    ggfs Ins Backup von Boodoo die Stock-recovery.ing

    SP_Flash-Tool starten
    Scatter aus dem Backup vom Boodoo öffnen
    jetzt die erforderlichen Häkchen rausmachen oder setzen. Ich hatte alle möglichen an wobei das NVRAM wohl nicht sinnvoll war ;-)
    Händi Akku raus
    Download drücken
    Händi Akku wieder einsetzen
    USB-Kabel einstecken

    laaaannggee warten... Es sieht ersz einmal aus, als ob sich nichts täte und dann geht alles recht langsam weiter, aber es lohnt die Warterei.

    Mit Vol+ zusammen einschalten und dort alles resetten, was noch zu resetten wäre.

    Bei mir war dann das Telefon wieder jungfräulich wie am ersten Tag.

    Viel Erfolg

    Marte
     
  18. boodoo, 14.07.2016 #18
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    @mitchde ich war in der lage das Boot.img zu extrahieren, leider brachte das editieren keine sichtbaren Änderungen.
    Hab die files mal hochgeladen Evtl hilfts bei irgendwas (weiß man ja nie):
    bootimg
    Bearbeitetes Boot.img mit ro.secure=0:
    boot-neu.img

    Auch hier der Hinweis für alle, nicht zum spielen geeignet!
     
  19. Mashiro-Desu, 13.08.2016 #19
    Mashiro-Desu

    Mashiro-Desu Neues Mitglied

    Danke erstmal, hat alles wunderbar geklappt, mein Handy läuft wieder! c:

    Aber ich habe das gleiche Problem wie einige über mir, mein Handy will einfach nicht über 2% laden. Hat hier jemand nen fix dafür?

    Edit: Mein Handy geht jetzt gar nicht mehr an, habe durchgehend 0%, habe anscheinend beim flashen etwas falsch gemacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2016
  20. boodoo, 13.08.2016 #20
    boodoo

    boodoo Threadstarter Neues Mitglied

    Reflash vom preloader sollte das fixen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ZTE Blade L3 Aktualisierung/ update/upgrade ZTE Blade L3/L3 Plus Forum 24.05.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zte blade l3 firmware

    ,
  2. zte blade l3 firmware download

    ,
  3. zte blade l3 stock rom

    ,
  4. zte blade l3 firmware update,
  5. zte blade l3 custom rom,
  6. zte blade l3 rom,
  7. zte blade l3 official firmware,
  8. firmware zte blade l3,
  9. Blade3 stock rom android hilfe,
  10. download zte blade l3 firmware,
  11. zte blade l3 update.zip,
  12. zte blade l3 rom download,
  13. zte blade l3 flashen,
  14. odin zte stockrom,
  15. zte blade l3 Software download
Du betrachtest das Thema "ZTE Blade L3 - Stock Rom 5.0.2" im Forum "ZTE Blade L3/L3 Plus Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.