1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. endorphin, 19.08.2013 #1
    endorphin

    endorphin Threadstarter Android-Experte

    Hallo zusammen,

    hat schon jemand von euch das Nexus 7 (2013) mit dem Fernseher verbunden? Von Chromecast bin ich aus Datenschutzgründen nicht so begeistert, also verbleiben ja noch 2 gängige Möglichkeiten, Inhalte vom Nexus 7 (2013) auf Fernsehern wiederzugeben:
    1. HDMI-Kabel, über den eingebauten Slimport bzw. Mobility DisplayPort (MyDP). Dafür gibt es einen Adapter für ca. 30 Euro inkl. Versandkosten: DeLOCK SlimPort auf HDMI Adapter (65468) http://geizhals.at/de/delock-slimport-auf-hdmi-adapter-65468-a987936.html
    2. Kabellose Übertragung mit WiDi Miracast http://de.wikipedia.org/wiki/Miracast Dafür gibt es einen Netgear Adapter, den PTV3000 für ca. 70 Euro inkl. Versand: http://geizhals.at/de/netgear-ptv30...-wireless-display-ptv3000-100pes-a893996.html

    Google unterstützt mit Android 4.3 und N4, N7 (2013) und N10 Miracast:
    https://support.google.com/nexus/7/answer/2865484?hl=de

    Es gibt bereits ein Video von Miracast mit dem Nexus 7 (2013):



    Habt ihr die WiDi-Funktion vom N7 (2013) mal getestet? Wenn ja, mit welchem Miracast-Zielgerät? Oder benutzt ihr aus Stabilitätsgründen lieber den SlimPort-Adapter und HDMI-Kabel?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  2. Migrax, 19.08.2013 #2
    Migrax

    Migrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Panasonic BDP-234/235 funktioniert. Beim ersten Verbinden ist das N7 abgestürzt (Reboot), danach ging es aber. Mein N4 ist auch beim ersten Verbindungsversuch abgestürzt. Der Panasonic ist da etwas zickig. Mit dem Nexus 10 geht es gar nicht. Zurück zum neuen N7: ich habe ein recht komplexes Hintergrundbild auf dem Tablet, da sieht man schon, dass Miracast komprimiert überträgt. Bei einfacheren Bildern merkt man aber außer einer kleinen Verzögerung nichts. Ton wird übrigens mit übertragen.

    Mit dem Slimport-Adapter funktioniert es ebenfalls problemlos, auch mit Ton.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2013
  3. Hamst0r, 19.08.2013 #3
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Mit Samsung Link aka AllShare kannst du alles auf den TV werfen, das funktioniert eigentlich einwandfrei und einfach mit jedem Gerät.

    Wenn ich mir die Bewertungen zu Miracast durchlese will ichs garnicht ausprobieren ehrlich gesagt, is ja furchtbar was die Leute da teilweise schreiben.

    Natürlich wäre es in Zukunft wunderbar, wenn es ohne Verzögerung und größere Bastelei gehen würde und zwar für jedes Gerät, aber ich glaub aktuell ist das noch nicht wirklich möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2013
  4. GalaxyKeks, 19.08.2013 #4
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Hey,
    Hab mein N7 seid gestern. Mit 'nem 2012 LG TV geht es genau so, wie bei der Google Vorstellung vom Chromcast. Einfach ein YouTube Video auswählen und auf den display share button klicken.
    Muss dazu sagen, dass ich die 2 vorher manuell schon verbunden habe.

    Mich würde interessieren, obs eine Video player App gibt, die es streamen kann. Weil über den von mir beschriebenen Weg, verbindet sich der TV mit YouTube.
     
  5. GuidoNexus, 19.08.2013 #5
    GuidoNexus

    GuidoNexus Android-Lexikon

    Ich hatte noch einen älteren Android HDMI Stick am Fernseher hängen. Dort habe ich dann diese APP installiert und schon habe ich einen netten Chromecast.

    Diese App hat wohl auch schon eine Schnittstelle für andere Apps damit man auch Inhalte die woanders liegen (Dropbox etc.) übertragen kann. Die App Airplay geht so einen Weg ja schon mir dem Hardware Chromecast. Ich glaube da wird noch einiges kommen.
     
  6. pUiE, 19.08.2013 #6
    pUiE

    pUiE Android-Hilfe.de Mitglied

    kann diese app denn schon mit mehr als einem gerät gleichzeitig umgehen?
    Ich hatte mal leapcast getestet. Haben aber mehr als ein Gerät darafu zugegiffen dann hat dies zum absturz der app auf dem smartphone geführt. bzw mussten die geräte nur im selben netzwerk sein.
     
  7. GuidoNexus, 19.08.2013 #7
    GuidoNexus

    GuidoNexus Android-Lexikon

    Also ich kann mit meinem Tablet und meinem Handy drauf zugreifen.
     
  8. ElPappalardo, 21.08.2013 #8
    ElPappalardo

    ElPappalardo Neuer Benutzer

    Also ich habe mein Nexus 7 2013 mit dem Samsung AllShareCast verbunden und muss leider sagen das es eine absolute Katastrophe ist.
    Ruckler, Aussetzer und Verzögerungen ohne Ende sowie Verbindungsabbrüche. Ich warte noch ab bis es den ChromeCast zu kaufen gibt. Chromecast
     
  9. GalaxyKeks, 21.08.2013 #9
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Ich finde aber Chromecast wird erst dann richtig interessant, wenn man direkt vom N7 oder generell Android streamen kann.

    Für YouTube usw. ist es ja okay wenn der TV es aus dem Netz zieht aber Lokale daten sollten auch laufen. Ich dachte das wäre das Wireless Display.

    Oder kennt wer ne App die es nutzen kann um das N7 mit einem Wireless Display fähigen TV zu verbinden?
     
  10. endorphin, 21.08.2013 #10
    endorphin

    endorphin Threadstarter Android-Experte

    Wireless Display bzw. Miracast ist in das N7 (2013) ab Werk integriert. Ohne zusätzliche Apps. Bei Bedarf kann ich einen Screenshot liefern.
     
  11. trouble, 21.08.2013 #11
    trouble

    trouble Android-Experte

    hier werden 2 verschiedene dinge vermischt.

    miracast ist das kabellose streaming von einem gerät auf ein anderes. also der bildschirminhalt (inklusive sound) von einem gerät wird auf einem anderen wiedergegeben.

    chromecast hingegen ist ein hdmi stick der direkt an ein ausgabegerät angeschlossen wird. man kann diesen dann mittels apps von anderen android geräten füttern. das läuft in etwa so ab das man auf seinem android gerät zb die youtube app aufruft und dann anstatt "play" "play on chromecast" drückt. also so in etwa ;)
     
  12. endorphin, 21.08.2013 #12
    endorphin

    endorphin Threadstarter Android-Experte

    Nicht ganz. Genau diesen Makel von Chromecast, dass man lokale Inhalte erstmal nicht direkt vom Gerät zum Fernseher bringen kann versucht man derzeit zu umgehen. Da kann durchaus noch etwas kommen.

    Ist aber derzeit eher uninteressant, da Chromecast noch nicht in der EU verfügbar ist und sich die Möglichkeiten, lokale Inhalte direkt auf dem Chromecast-Stick wiederzugeben, noch in frühen Entwicklungsstufen befinden.

    Bis es soweit ist bleiben eher SlimPort, Wifi Direct bzw. Miracast.
     
  13. GalaxyKeks, 22.08.2013 #13
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Ja ja, das ist mir klar. Aber wie zeige ich zB ein Video vom MX Player auf dem TV damit an?
    Hab noch keinen Weg gefunden. Außer mit den ganz neuen Samsung und LG TVs, die dass aber über ne eigene APP (und API?) machen...
     
  14. GalaxyS_User, 22.08.2013 #14
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Einfach das N7 am USB Port des TV anstecken und das File am TV zum Abspielen auswählen. ;)
     
  15. GalaxyKeks, 22.08.2013 #15
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Ich rede über Wireless Display :(
    Aber werde das auch mal probieren. Der Neugier halber. Wobei bei mir CyanogenMod 10.2 läuft...
     
  16. Paladin80, 22.08.2013 #16
    Paladin80

    Paladin80 Erfahrener Benutzer

    ich bin auch am suchen wegen Miracast
    bis jetzt auch noch nichts wirklich gutes gefunden
    wobei das HIER ganz gut ausschaut

    weil über den Slimport das teil doch schon ganz schön warm wird
     
    GalaxyKeks bedankt sich.
  17. endorphin, 22.08.2013 #17
    endorphin

    endorphin Threadstarter Android-Experte

    Was suchst du denn in Sachen Miracast? Es funktioniert doch, siehe erstes Posting.
     
  18. Paladin80, 22.08.2013 #18
    Paladin80

    Paladin80 Erfahrener Benutzer

    Also wenn ich nicht ganz blind bin steht im ersten post nix über miracast sondern nur über die Möglichkeit über HDMI die Ausgabe an den tv zu bekommen

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. GalaxyS_User, 22.08.2013 #19
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    klar - Punkt 2
    Was genau ist dein Problem mit Miracast?
    Wenn dein TV das unterstützt geht das ganze.
     
  20. endorphin, 22.08.2013 #20
    endorphin

    endorphin Threadstarter Android-Experte

    Im ersten Posting habe ich ein Video verlinkt, das WiDi/Miracast demonstriert.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. nexus 7 an tv anschließen

    ,
  2. nexus 7 mit tv verbinden

    ,
  3. slimport adapter nexus 7

    ,
  4. nexus 7 an tv,
  5. nexus 7 mit samsung tv verbinden,
  6. miracast nexus 7,
  7. nexus 7 miracast,
  8. nexus 2013 slimport,
  9. nexus 7 hdmi,
  10. nexus 7 anschluss tv,
  11. ist das Nexus 7 2013 MHL fähig?,
  12. nexus 7 drahtlos mit fernseher verbinden,
  13. Nexus 7 Daten zum TV übertragen,
  14. nexus 7 widi ,
  15. nexus 7 slim port
Du betrachtest das Thema "Nexus 7 (2013) mit dem Fernseher verbinden: Miracast, Slimport, WiDi" im Forum "Zubehör für Google Nexus 7 (2013)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.