Displayschutz (Folien, Panzerglas)

  • 474 Antworten
  • Neuster Beitrag
Hatshipuh

Hatshipuh

Experte
Also das AhaSky Glas hat mich letztens positiv überrascht, nachdem mein Pixel vom Badewannenrand mit dem Display voraus auf die Fliesen gefallen ist. Da meine Hülle ziemlich bündig mit dem Glas abschließt und daher nicht sonderlich schützt, hat es beim Aufprall ein klares Klack gemacht. Hab schon damit gerechnet dass mindestens der TGSP zersprungen ist, wenn nicht sogar das Display selbst. Aber erfreuchlicherweise gab es nicht mal Risse.
Da das gleiche Glas mittlerweile schon eine Weile drauf ist, haben sich einige Kratzer schon angesammelt, da ich nicht gerade zimperlich mit dem Pixel umgehe. aber lieber auf dem TGSP als direkt auf dem Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1DROID

Stammgast
Ich hab den Thread schon vor einer Weile komplett durchgelesen, aber letztendlich kein klares Ergebnis? Gibt es für das 3a und 3a XL einen Qualitäts Sieger und oder einen Preis/Leistungs Sieger? Oder zumindest eine Empfehlung, wenn ich die Kante des Panzerglases nicht im Displaybereich haben und auch keine Öle oder dergleichen an den Kanten verwenden möchte?
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1DROID

Stammgast
Krümel-Hamster schrieb:
Verwende auf meinem 3a XL Panzerglas von amFilm.
Gute Passform, angenehmes Gleiten, abgerundete Seiten, problemloses Anbringen. Ich bin zufrieden
Bist Du immernoch zufrieden?
Wie sieht es mit der Abdeckung aus? wirklich 100% bis zum Rand des Glases? Wird das Display nicht verkleinert?
Sind die Ränder selbstklebend oder mit einem flüssigen Kleber?
Verwendest Du ein Cover?
Kannst Du bitte mal Fotos machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
Ich finde für das 3a hast du bessere Auswahl als für das normale 3.
Für das 3a kann ich die Gläser der folgenden Anbieter empfehlen.
- OMOTON
- Spigen
 
1

1DROID

Stammgast
Beim Spigen habe ich auf Amazon gelesen, daß es sehr klein ist. Auch das Omoton hat glaube ich keine vollständige Abdeckung, sodass man am Displayrand immer die Kante des Schutzglases hat.
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
Verstehe, also so Edge-mäßiges Glas, wo sich über das gesamt Displayglas bis zum Rahmen legt...
Ne, so sind die von mir erwähnten leider nicht.
 
1

1DROID

Stammgast
ich habe gerade ein Samsung Galaxy s7 in Benutzung bei den endet das Panzerglas ca.1,5 mm vor dem Displayrand. Sowas mag ich nicht mehr...
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
Also die zwei wo ich genannt habe, decken zwar das Display gut ab - bündig mit Displayrand.
Decken aber nicht das ganze Displayglas ab.
Davor hatte ich ein Pixel 3 und dort waren fast alle Gläser 1-2mm schmaler als das Display, wegen den Rundungen.
Jetzt beim 3a sind die Gläser auf jeden Fall besser wie beim 3.
 
1

1DROID

Stammgast
Hast noch jemand Erfahrungen mit den Panzergläsern für das 3a (xl) die das komplette Glas abdecken?
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
1DROID schrieb:
Bist Du immernoch zufrieden?
Wie sieht es mit der Abdeckung aus? wirklich 100% bis zum Rand des Glases? Wird das Display nicht verkleinert?
Sind die Ränder selbstklebend oder mit einem flüssigen Kleber?
Verwendest Du ein Cover?
Kannst Du bitte mal Fotos machen?
Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, war ne Weile nicht mehr hier unterwegs.
Bin immer noch zufrieden, ganz zu 100% wird das Glas nicht bedeckt, aber das sind weniger als 1mm.
Ein Cover verwende ich nicht, habe mal versucht ein Bild mit meinem Tablet zu machen, wirklich viel sieht man aber nicht, die Lichtverhältnisse waren zu schlecht. Unten rechts in der Ecke kann man den Abstand erahnen. Störend ist das aber nicht, da das Glas gerundet ist.
 

Anhänge

1

1DROID

Stammgast
Krümel-Hamster schrieb:
Verwende auf meinem 3a XL Panzerglas von amFilm.
Gute Passform, angenehmes Gleiten, abgerundete Seiten, problemloses Anbringen. Ich bin zufrieden
1DROID schrieb:
Bist Du immernoch zufrieden?
Wie sieht es mit der Abdeckung aus? wirklich 100% bis zum Rand des Glases? Wird das Display nicht verkleinert?
Sind die Ränder selbstklebend oder mit einem flüssigen Kleber?
Verwendest Du ein Cover?
Kannst Du bitte mal Fotos machen?
Krümel-Hamster schrieb:
Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, war ne Weile nicht mehr hier unterwegs.
Bin immer noch zufrieden, ganz zu 100% wird das Glas nicht bedeckt, aber das sind weniger als 1mm.
Ein Cover verwende ich nicht, habe mal versucht ein Bild mit meinem Tablet zu machen, wirklich viel sieht man aber nicht, die Lichtverhältnisse waren zu schlecht. Unten rechts in der Ecke kann man den Abstand erahnen. Störend ist das aber nicht, da das Glas gerundet ist.
@Krümel-Hamster: Ich habe jetzt mal den Bezug hergestellt, für alle die hier mitlesen. Danke für das Foto, aber könntest Du bitte nochmal versuchen ein paar Fotos bei ausgeschaltetem Display und gutem (Tages-) Licht zu machen? Am besten im Gegenlicht, sodass man anhand der Reflexe auch die Kante des Panzerglas erkennen kann.
 
1

1DROID

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Komplett selbstklebend, Glas auf Glas halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1DROID

Stammgast
Für das 3a meiner Frau habe ich jetzt mal die Panzerglasfolie von OMOTON bestellt. Die Verarbeitung ist durch den mitgelieferten Rahmen total easy und entspannt. Empfehlung wäre meinerseits noch den Rand des Panzerlases vor der Verarbeitung vom Staub zu befreien. Bei mir war auf der Kante etwas Staub, der hat Anfangs die perfekte Haftung etwas verhindert, aber mit Ausstreichen war etwa 3 Minuten später alles ok.
Rechts und links ist das Panzerglases etwa 0,2 mm breiter als das Display (in Summe also 0,4 mm breiter) unten beträgt der Überstand ca. 8 mm, oben 6mm bzw. 2,5 mm im Bereich des Sensors, der Kamera und des Hörer-Lautsprechers.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten