Kabellos Laden

  • 232 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

depp.jones

Erfahrenes Mitglied
Na dann habe ich ja Glück gehabt, dass ich noch eins bekommen habe.
Bei mir ist der Status auch während des bestellens von Auf Lager auf Bald lieferbar gesprungen, weil der Stockbrowser mal wieder Stress mit der Passworteingabe gemacht hat.
Ich hab's zur Abholung in Köln bestellt, da wars dann wieder verfügbar.
Vielleicht lohnt es sich, beim lokalen Gravis mal anzurufen, falls es nur aus dem online Shop raus ist.
Es schien eh ein Ladenhüter zu sein. :p
 
Delphinmann

Delphinmann

Fortgeschrittenes Mitglied
jackjona schrieb:
Der Link ist schon richtig, nur Gravis bietet das Produkt momentan nicht mehr an, gestern konnte man noch vorbestellen :(
Oh man da habe ich ja noch richtig Glück gehabt. Das Teil ist heute angekommen..und es funktioniert auch. :D
 
sonntagberg

sonntagberg

Ambitioniertes Mitglied
Powermate nach test wieder Abzugeben.

Hab mir die Ladestation Interessehalber Bestellt.
Powermate ist mit nichts das ich Verwende zu Kombinieren.
Also wenns wer braucht.(wurde nur einmal Getestet) ne PN an mich.
Die Spule währe Gedacht für den Umbau in das Note2.
Mach ich aber nicht da ich mit PalmTechnik Lade.

Ist aber ein Cooles Ding.
Platz für 3 Geräte,Optisch und Arkustisches Signal beim Auflegen.

Ladestation und eine Spule 25.- (Einkaufspreis)
Der Versand nach DE würde 9,90 Ausmachen.







 
jackjona

jackjona

Experte
Aufgepasst, die Wireless Ladestation ist wieder zu haben, siehe unten ;)

Philips Set für kabelloses Laden DLP7210B/10, für iPhone 4/4S, schwarz | Online kaufen bei GRAVIS - Autorisierter Apple Online Shop

Delphinmann schrieb:
Oh man da habe ich ja noch richtig Glück gehabt. Das Teil ist heute angekommen..und es funktioniert auch. :D
Ich habe mir die Station gerade bestellt. Ich bin jetzt etwas verwirrt, welche Teil, was unter dem Akkudeckel des Note 2 kommt, muß ich kaufen und könnte ich es auch bei einem Händler in Deutschland bestellen, oder bei ebay ? Danke ;)

EDIT: Habe es gefunden, http://www.fasttech.com/product/1142300-qi-inductive-wireless-charging-receiver-patch-for-

EDIT 2: Shit gerade bei Gravis bestellt, da sehe ich das Set bei http://www.amazon.de/Wireless-Ladegeraet-Charging-Receiver-Arbeitshub-Enthalten/dp/B00CBDV3E6/ref=sr_1_fkmr0_3?ie=UTF8&qid=1366067788&sr=8-3-fkmr0&keywords=Qi+Inductive+Wireless+Charging+Receiver+Patch+for+Samsung+Galaxy+Note+2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

cgweb

Ambitioniertes Mitglied
  • Habe diese Fasttech QI Ladekarte über eBay bei einem Chinesen bestellt. Auf meiner wurde auf dem Bild stat 650 mAH sogar 1000 mAH angegeben. Bekommen habe ich das Chinateil noch nicht.
 
jackjona

jackjona

Experte
Zuletzt bearbeitet:
S

SteffenH320

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Delphinmann schrieb:
Oh man da habe ich ja noch richtig Glück gehabt. Das Teil ist heute angekommen..und es funktioniert auch. :D
Mit welcher Ladespule hast Du es denn im Einsatz und wie lange braucht es in etwa um das Note komplett aufzuladen?

Danke!

Steffen
 
X

xSunshin3x

Ambitioniertes Mitglied
cgweb schrieb:
Ich glaube der folgende war es:

2013 New Qi Slim Wireless Charger Receiver Coil Pad for Samsung Note 2 N7100 | eBay

Ich bin auch schon gespannt wie ein Flitzebogen ob es dann in der Hülle lädt oder nicht. Habe hier verschiedenes dazu gefunden. Versuch macht kluch :ohmy:!
Wäre nett wenn du berichten könntest, ob du wirklich eine 1A-Version bekommen hast, und wie schnell damit das Laden vonstatten geht.
Die Variante mit 500 respektive 650 mA scheint mir etwas zu schmal auf der Brust!
 
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß ja nicht, was da für eine Stromstärke angegeben wird. Wenn es die ist, die durch die Ladespule fließt, bzw. der Strom, der den Betrieb des Ladespulenvorschaltgerätes unterstützt, dann hat das nichts mit dem effektiven Ladestrom zu tun, der beim Akku ankommt. Wenn ich zum Beispiel ein Akku-Ladestrom von 1A erzeugen wöllte, müsste das Ladegerät, gleiche Spannung vorausgesetzt, so mindestens 2A erhalten, weil einfach durch das kabellose Laden ein großer Leistungsverlust entsteht.
Die Frage ist also immer; Geht es um die Stromstärke, die das Netzteil liefert (und bei welcher Spannung eigentlich?) oder um die, die am Akku ankommt.
 
X

xSunshin3x

Ambitioniertes Mitglied
halweg schrieb:
Geht es um die Stromstärke, die das Netzteil liefert (und bei welcher Spannung eigentlich?) oder um die, die am Akku ankommt.
Steht auch immer auf den Chips: Eingangsleistung: 5W (=5volt mit 1a)
Ausgangsleistung: 650mA@5V

Heißt also: Von den 1A, die Am Chip Ankommen, bleiben für die Ladung effektiv 650mA.

Die neuen Pads haben Aber 1A Ausgangsleitung. Sprich 0% Verlust (Was technisch aber fast Unmöglich ist!!)

Gesendet von meinem GT-N7100
 
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
xSunshin3x schrieb:
Die neuen Pads haben Aber 1A Ausgangsleitung. Sprich 0% Verlust (Was technisch aber fast Unmöglich ist!!)
Das ist, glaub einem Elektroingenieur, tatsächlich unmöglich. Selbst hocheffiziente Transformatoren, mit Kern und optimalem Windungsverlauf, haben nur um die 95% Wirkungsgrad. Der Rest geht in Wärme und breitgestreutes Magnetfeld. Von diesen Bedingungen sind wir bei der kabellosen Ladevorrichtung weit entfernt.
Aber es kommt wohl darauf an, was man als "Ausgangsleistung" definiert. An der Ladespule (=Primärwicklung) kommt das 1A sicher an.

Es ist übrigens interessant, dass wir bei so einer kabellosen Ladevorrichtung einen Elektrosmog erzeugen, der weit über dem liegt, was uns Funknetze je bescheren werden. Mich stört das nicht, aber Elektrosmoggegner sollten das wissen.
 
G

Gysenberg

Gast
halweg schrieb:
Es ist übrigens interessant, dass wir bei so einer kabellosen Ladevorrichtung einen Elektrosmog erzeugen, der weit über dem liegt, was uns Funknetze je bescheren werden. Mich stört das nicht, aber Elektrosmoggegner sollten das wissen.
Hm, ich persönlich finde / fände diesen Umstand schon relevant. Habe gerade gestern die Komponenten bestellt. Würde mir so eine Ladestation aber auch niemals nebens Bett stellen. Will ja nicht ständig von Hulk träumen:)
Wie dem auch sei: Dein Hinweis ließ mich kurz nachforschen, aber überall heißt es, dass die erzeugten magnetischen Felder unbedenklich sind.

Hier ein interessanter Artikel mit ebenso interessanten Kommentaren.

Hast Du andere Informationen?
 
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
Es ist einfach so, dass die Leistung, die hier übertragen wird, viel höher als die anderer Funkquellen ist. Aus meiner Sicht unbedenklich, nur wenn ich Leute sehe, die auch sich bei WLAN Gedanken machen, sollt das erwähnt sein.
 
D

depp.jones

Erfahrenes Mitglied
Die Angabe auf der Empfängerspule gibt aber nur die mögliche Leistung an. Wenn das Ladegerät (Sendespule) das nicht unterstützt, bringt das wenig - außer Zukunftssicherheit.
Das ist ähnlich, wie bei der Leistung von Steckernetzteilen. Das Netzteil vom Note 2 liefert max. 2,1A. Wenn ich ein Galaxy S2 oder sogar ein altes Xperia X1 anschließe, lädt das trotzdem nur mit der maximalen Leistung, die das Gerät zulässt (z. B. 700mA beim S2).
 
Knappsta

Knappsta

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
habe heute mein Qi Ladegerät für das Note 2 bekommen. Natürlich aus China.
Kann es sein, dass das aufladen extrem lange dauert. Ca. 10% pro Srunde !
:confused:
 
jackjona

jackjona

Experte
Zuletzt bearbeitet:
D

depp.jones

Erfahrenes Mitglied
Meine Empfänger - Spule ist gestern angekommen (die von Fasttech). Entgegen der Abbildung und Beschreibung im Shop ist eine 1000mA Spule gekommen.
Die Montage ist sehr einfach. Leider wird der Akkudeckel doch minimal ausgebeult. Meine Hüllen passen zwar trotzdem, es fühlt sich aber etwas komisch an.
Zusammen mit dem Philips Qi - Lader lädt es mit deutlich unter 500mA auf, also eher langsam (von 40% auf voll dauerte ca. 4h).
Es lädt weder mit dem Samsung Protective Cover noch mit dem Casemate Tough. Mumbi X-TPU geht, dann muss es aber sehr genau positioniert werden.
Ich habe mir jetzt mal das 0.3mm Case bestellt, dann ist das Casemate eben erstmal nur für den rauen Einsatz.
 
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
In dem Zusammenhang mal ne Frage: Werden die Ladespulen fest mit dem Akku verbunden? Das würde ja bedeuten, dass ich von meinen Akkus nur einen mit einer Spule ausstatten kann...
 
Oben Unten