Tempered Glass Screenprotector (Vorstellung & Bilder)

  • 119 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tempered Glass Screenprotector (Vorstellung & Bilder) im Zubehör für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
blackline2008

blackline2008

Stammgast
Werde die moshi iVisor oder die Arcadia heute noch bestellen.
Die Arcadia hat keine Aussparungen für die soft Buttons, dafür aber auch keine für das notification light.


EDIT:
Habe mir eben mal die moshi iVisor über mobilefun UK bestellt.
Werde berichten sobald sie da ist.

EDIT:
Glas kam heute an und wurde direkt montiert.
Klappte alles bestens.

Habe mit das i-Blason Case bestellt, lt Beschreibung wäre Platz für einen Screen Protector.
Hab das Gefühl das meine aktuelle Incipio Hülle nicht mehr richtig anliegt.

Gruß black
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas X

Andreas X

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,
- "die" ultimative Empfehlung scheint es ja bisher noch nicht zu geben ... ?

Hatte zwar das Note2 bisher auch ohne Displayschutz zwei Jahre -ohne sichtbare Kratzer- im normalen Gebrauch, aber solange das 4er noch nagelneu ist, würde ich lieber Anfangs etwas "protectieren".

Ich habe mir einmal diese angesehen, bin aber noch am Zweifeln:
Amazon.de: Kundenrezensionen: delightable24 Hartglas Schutzglas Tempered Glass Displayfolie SAMSUNG GALAXY NOTE 4 Smartphone - Kristall Klar

Meine Frage: Wie stark macht sich die Dicke von 0,3 - 0,4 mm des Glases auf das Entsperren mittels Fingerabdruck bemerkbar ?
Inwieweit sich ein Glas mit der OtterBox CommuterSeries verträgt, werde ich gewiss selbst herausfinden müssen ?

Gruß,
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patrick

Neues Mitglied
Hey, also ich nutze ein h9 Panzerglas mir der o. g. Dicke in Verbindung mit nem Case. Es gibt keinerlei Beeinträchtigung hinsichtlich des Fingerscanners!

Greez Patrick
 
Andreas X

Andreas X

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Patrick,
welches Glas hast du drauf und wie zufrieden bist du damit ?
Vor allem: Wie ist die Haltbarkeit an den Rändern ?

Gruß,
Andreas
 
P

Patrick

Neues Mitglied
Von der Bedienung her bin ich sehr zufrieden. Habe keine Probleme mit dem spen etc. Ich habe das Glas damals im Handystore drauf machen lassen, demnach habe ich keinen Schimmer um welche Marke es sich handelt. Sicher stand H9 auf der Verpackung. Die Ränder gehen nicht um die Rundung herum. Bei mir fällt es jedoch nicht wirklich auf.
 
daydreamer68

daydreamer68

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gestern einen IProtect Glas Protector draufgemacht. Einfach nur schlecht. 1. Viel zu klein links und rechts wegen der Wölbung. 2. Der Protector war in sich verwunden, jedenfalls stand die rechte obere Ecke auf einer Fläche von 1x2 cm vom Glas ab. Es gab keine Möglichkeit, den Protector dort zum Anhaften zu bringen. War keine Minute drauf, sofort wieder runter. Nehme jetzt billige Mumbi Folien, die? wechsle ich dann lieber öfter. Mag sein, dass die Glas Protktoren für andere Smartphones besser funktionieren, beim Note 4 taugt es gar nichts, egal von welchem Hersteller.
 
EdShawnMitchell

EdShawnMitchell

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Also ich habe mir gestern.
Diese in einen Laden in Bielefeld, drauf machen lassen 0,2mm H9 angeblich.

Kostete 15€ diese Folie, das Glas.

Leider habe ich keine andere Camera um ein Foto zu machen.

Im Internet finde ich dieses Tempered Glass elmacase auch nirgends?!

Sie liegt, und sieht so aus wie in diesenThread vom fist Threadstarter.
Sie passt nicht ganz genau drauf.Siehe hier...... >

Tempered Glass Screenprotector (Vorstellung & Bilder) - Android-Hilfe.de

Was ich mich frage, ob egal Premium Tempered Glass, oder Billig den gleichen Schutz bietet halbwegs?

Mfg

Ed
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
ja, heute geliefert bekommen. ging leichter als gedacht. macht einen guten ersten eindruck.
 
U

Unimatrix01

Ambitioniertes Mitglied
Könntest Du vielleicht mal ein Foto davon machen? Ist das Display wirklich zu 100% abgedeckt und wie sieht es im Bereich der abgerundeten Kanten aus?
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@Unimatrix01:
ja, geht sehr passgenau an die runden ecken -> bild 01
01.jpg



lautsprecher und sensoren sind separat ausgeschnitten -> bild 02
02.jpg

die luftblase hab ich selber gemacht, die wird aber nicht größer, von daher isses mir recht.
bisher die passgenaueste folie die ich hatte. fürs note3 such ich auch noch eine, leider hammse
die nicht im sortiment.
 
U

Unimatrix01

Ambitioniertes Mitglied
Sieht sehr gut aus! Bisher das beste, was ich gesehen habe. Ist die Luftblase dadurch entstanden, dass Du die Folie irgendwie verknickt hast?
 
dc_01

dc_01

Stammgast
neee, da ist wohl ein fussel oder so drunter. knicken geht nicht, dazu ist das glas zu steif.
 
BadNaffy

BadNaffy

Erfahrenes Mitglied
Sieht wirklich top aus. Ist die folie dann an den Ecken von haus aus schon vorgewölbt oder warum liegt das so gut an den Rundungen an?
Gruß Markus
 
dc_01

dc_01

Stammgast
@BadNaffy
versteh ich nicht ganz, das display des note4 ist doch völlig plan, das tempered glass ist ebenfalls plan. ich habe KEIN note edge! nur das "normale".
 
U

Unimatrix01

Ambitioniertes Mitglied
Das Display des normalen Notes hat am Rand leicht aberundete Kanten. Das siehst du, wenn du dir die Lichtreflektionen dort ansiehst.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
hier ein bild vom rand. ich denke dass das der metallrahmen ist.
03.jpg
wie gesagt, auch wenn ich jetzt etwas ratlos erscheine, bei meinem note4 ist das display plan, nicht an den rändern gewölbt und das tempered glass liegt ebenso plan auf. es geht nicht um den glänzenden rand herum, der meiner meinung nach der alu-rahmen des note4 ist.

hier mal zum vergleich eine SSD, die ebenfalls einen überschliffenen rand im gehäuse hat.
04.jpg

sieht doch ziemlich gleich aus, oder?

aber lange rede, kurzer sinn, das tmepered glass ist vom aufbringen her als auch von der bedienbarkeit besser als die kunststoffolie, die ich auf meinem note3 habe. das S3 meiner frau habe ich auch mit einem tempered glass ausgestattet, das S3 hat aber in der tat ein gewölbtes display und da sieht dieses nicht ganz so dolle aus. aber der zweck heiligt da die mittel.
 
U

Unimatrix01

Ambitioniertes Mitglied
Am Übergang des Glases zum Aluminiumrand ist das Glas leicht abgerundet. Ist ein ziemlich großer Radius und macht von der Höhe in etwa 0,1mm aus.
 
dc_01

dc_01

Stammgast
so eine geringe wölbung liegt dann außerhalb meiner wahrnehmungsgrenze :)
also wie gesagt, das tempered glass liegt komplett auf, da sollte auch nichts brechen, wenn man mal am rand des displays draufdrückt.