Diskussion zur Samsung DeX Station mit dem Samsung Galaxy Note8

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Samsung DeX Station mit dem Samsung Galaxy Note8 im Zubehör für Samsung Galaxy Note 8 im Bereich Samsung Galaxy Note 8 (N950) Forum.
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Gibt es auf Deiner Fernbedienung sowas wie Aspect Ratio?
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Ja damit ändere ich das Bildformat von Auto auf 16:9 usw.

Bei mir heist die Taste Aspect. Aber wie gesagt das bringt nichts.
 

Anhänge

VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Dann weiß ich leider auch nicht mehr :crying:
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Dann ist wohl der TV zu alt. Aber verstehen kann ich das abslout nicht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Am TV im Schlafzimmer der kleiner und älter ist klappt es. Da gibt es ein Bildformat das heißt Nur Scan. Aber der große TV hat das leider nicht.
 
H

hkrumb

Fortgeschrittenes Mitglied
würde mich interessieren in wie weit man die Dex Station nutzen kann?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Pysk schrieb:
Bei mir heist die Taste Aspect. Aber wie gesagt das bringt nichts.
Viele TV verstecken solche Einstellungen in "Geheimmenüs". Das ist leider oft je nach Gerät unterschiedlich. Für Panasonic habe ich auf die Schnelle das hier gefunden verstecktes System-Menü von Panasonic-TV´s Ansonsten musst Du mal nach der genauen Typenbezeichnung suchen.

Viele Grüße
Handymeister
 
gnylpf

gnylpf

Neues Mitglied
moin, ich habe meine DeX Station gestern bekommen kann aber nicht wireless laden. Muss ich irgendwas einschalten?
lg gnylpf
 
3

398580

Gast
Die DEX beherrscht kein induktives Laden.
 
T

TonyDom

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde die DEX auch nicht wirklich glorreiche Innovation, die da Samsung liefert. Da hat man ein kleines Smartphone, dann müsste ich Tastatur mit Maus od. Mauspad rumschleppen, mal abgesehen davon, dass auch dort, wo ich arbeiten will ein Fernseher / Monitor in der Nähe ist mit entsprechenden Anschluss. Mitgedacht hat man da nicht wirklich.

Besser fände ich, wenn ein anderer PC via Browser (ähnlich wie TeamViewer) auf die Dex-Oberfläche / Desktop zugreifen könnte, so dass man über einen fremden PC auf seinem Note 8 arbeiten kann. Im Arbeitsleben steht mir nämlich öfter ein anderer PC zur Verfügung als als ein Fernseher oder Monitor, wo man an die Anschlüsse hinkommt bzw. benutzen darf.

Ich habe meine DEX noch nicht einmal getestet, so sinnlos finde ich das ganze.
 
J

Jumpanino

Fortgeschrittenes Mitglied
@TonyDom ich finde es anstrengend, Meinungen zu lesen wenn diese Meinungen sich auf Gefühle und Emotionen begründen. Dass du die DEX nicht nutzen willst, kommt rüber, dass du sie nicht Innovativ findest, ist eine Aussage, mit der ich nix anfangen kann. Zum einen geht der Nutzerkreis in erster LInie ja nicht an Menschen, die die DEX ständig mitschleppen, um sein Handy überall auch in Groß zu haben. Zum anderen hast du sie ja gar nicht ausprobiert. Generell zielt die DEX ja eben als PC-Ersatz. Daheim in Ruhe am großen Bildschirm arbeiten, so ala PC nur eben, dass es auch dein Handy ist und unterwegs die selben Informationen und die selbe Umgebung mobil immer dabei. Ich nutze es genau so und bin hoch zufrieden. Daheim das Handy einstecken und in Ruhe und komfortabel Kalendereinträge schreiben, längere Emails schreiben oder ein Protokoll ausführlich schreiben. Unterwegs Notizen machen oder kurze Emails schreiben. Der Vorteil ist ja, dass du nix synchronisieren musst oder andere Faxen um daheim am "PC" den gleichen Datenbestand nutzen zu können wie unterwegs.
 
AngelArtur

AngelArtur

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ein andere, sehr nützlicher Verwendungszweck ist mir gerade auf meiner Kreuzfahrt hilfreich.
Ich brauche hier kein Laptop mehr mitzuschleppen.
Serien/Filme schauen über den CabineTV und auch Fotos und E-Mails gehen wunderbar. 256 GB Stick hilft neben MicroSD auch weiter.
Fazit: Ich möchte DEX nicht mehr missen.

Grüße AngeArtur
 
T

TonyDom

Fortgeschrittenes Mitglied
@AngelArtur nice to have, aber es scheint ein wenig konstruiert. Wirklich lebensnotwendig ist ein TV + Video nicht gerade auf einer Kreuzfahrt. Da habe ich anderes im Sinn. Davon abgesehen nutze ich mein Note zu 80% für die Arbeit.

@Jumpanino, ich freu mich für dich, dass dein Einsatz der Dex so produktiv ist. Für mich nicht! Ich habe ein Mobil-Device, um es mobil zu benutzen und nicht zuhause. Zuhause habe ich einen PC der über Cloudlösungen auf meine Daten zugreift, und die ich mit meiner ganzen Softwarevielfalt bearbeiten kann. Mit einem Mobil-Device ohne sync zu arbeiten killt dich spätestens dann, wenn das Gerät wegkommt. Diebstahl, Verlust etc. Also von daher finde ich das Arbeiten ohne sync sowieso viel zu riskant und vor allem sinnlos, wenn ich zuhause ohnehin mein Internet zum syncen habe. Also ich meine, wenn ich zuhause nicht synchronisiere, wo dann? Btw. ich arbeite 25% Homeoffice, Rest Außendienst.

Ich habe außerdem einen Smart-TV mit dem ich vom Note 8 streamen kann bzw. über Screenmirroring mein Note im TV betrachten kann, um meinen Spieltrieb zu befriedigen.

Wieso sollte ich dann meine Dex testen, wenn ich für mich keine vernünftige Einsatzmöglichkeit finde? Und gerade deshalb bin ich so enttäuscht und erlaube mir ein Urteil, weil mobiles ARBEITEN (großgeschrieben) nicht sehr praxisorientiert mit der Dex ist, was nicht bedeuten soll, dass ich mich vor euren Ideen verschließe.

Die Oberfläche dagegen finde ich cool (YouTube-Halbwissen). Ein Device welches 2 unterschiedliche Oberflächen bietet, ist zwar nicht neu, aber extrem cool. Gerade deshalb finde ich es schade, dass hier nicht zu Ende gedacht wurde. Wie oben beschrieben sehe die Praxis so aus, dass man im Business eben KEINEN Stecker von einem Monitor / TV hat, und der Beamer hängt mit sauberen Kabelkanälen an der Decke. Es wäre auch sehr unhöflich (wenn nicht unverschämt) mal eben die Stecker von einer fremden Installation zu zerlegen um seine windige Dex anzuschließen. Ein PC dagegen ist überall und zwar mit Tastatur und Maus, die ich sonst mitzuschleppen hätte. Der könnte wie oben beschrieben über den Browser TeamViewer- ähnlicher Lösung online auf diese Oberfläche zugreifen und man könnte so arbeiten oder den vorinstallierten Beamer an der Decke nutzen.

Ich muss zugeben, dass ich, weil es ja ein Geschenk war, keine großartigen Informationen vorher darüber eingeholt hatte. Von daher war ich vom Einsatzgebiet der Dex enttäuscht und halte es nach wie vor für eine sinnlose Investition im Außendienst bzw. mobiles Arbeiten.
 
3

398580

Gast
Gut an der DEX finde ich, das man sie ja wirklich nicht zwingend nutzen muss. ;)
 
AngelArtur

AngelArtur

Fortgeschrittenes Mitglied
@TonyDom Mein Beitrag zielte nicht auf Dich. Mir ist es gleich, was Du von der DEX hältst, ich wollte nur zum Thread beitragen. :thumbup:
 
T

TonyDom

Fortgeschrittenes Mitglied
@AngelArtur so habe ich das auch nicht verstanden. Ich fand deinen Beitrag nützlich, er beschreibt ein Einsatzgebiet für die Dex. Nur eben für mich nicht aus o. g. Gründen.
 
AngelArtur

AngelArtur

Fortgeschrittenes Mitglied
@TonyDom Alles gut, gibt halt verschiedene Zielgruppen. Ich weiß auch noch nicht, wie lange mich das Teil begeistert. Gut finde ich jedenfalls, saß man den Handybildschirm wieder auf dem TV darstellen kann. Ging ja beim S7 und S3 Tab nicht mehr.
 
CommanderXXL

CommanderXXL

Neues Mitglied
Meine ist auch gestern endlich gekommen. Und ich habe das selbe Problem mit dem HDMI am TV und den Rändern. Da kam am Anfang sogar so eine Einblendung wo stand man solle Sicherstellen dass die Ränder passen, aber ich konnte nichts verstellen. Und ich habe in meinem 4 Jahre alten Samsung TV auch keine Option gefunden das dort zu verändern. Zumindest am TV also so für mich nicht verwendbar. Wenn da jemand noch ne Lösung findet bitte posten.

Ausserdem hab ich noch ein anderes Problem mit der Dex Station. Ich habe eine sehr dünne Schutzhülle für das Handy und obwohl der Dex USB C Anschluss recht hoch erscheint bekomme ich das Handy nicht mit der Schutzhülle in die Station gesteckt. Schade.
 
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Hallo,
ich habe meine inzwischen auch erhalten.
Tja, was soll ich sagen. Wie bereits befürchtet hat Samsung bei mehreren Punkten nicht zuende gedacht. Die Auflösung beträgt höchstens FullHD, und das heißt für meine Monitore zuhause und am Arbeitsplatz verwaschenes Bild weil sie höher aufgelöst sind.
Schade finde ich auch, das der USB-C Anschluß nur zur Stromversorgung dient. Ich habe es an meine USB-C Dockingstation angeschlossen und kein Bild oder USB erhalten. Einzig das Handy wurde geladen. Schade, dann würde man sich gleich mehrere Kabel sparen, es hätte ein Kabel zum Anschluß gereicht.
Ohne DeX funktioniert übrigens die Docking mit dem Note 8, es gibt Bild, Maus/Tastatur und es lädt - nur eben die DeX-Funktion startet ohne das Gerät natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Megaknaller

Ambitioniertes Mitglied
Ich interessiere mich für das Note 8 und ich habe von meine Windows Phone noch die Continuum Station,die wird aber bestimmt nicht mit dem Samsung zusammen arbeiten,oder? Am liebsten wäre es mir für den Urlaub so wie beim Mate 10 Pro den TV und das Handy mit einem usb/HDMI Adapter zu verbinden.Da wird doch bestimmt früher oder später einer auch einen Destop App basteln,könnte ich mir vorstellen.Was passiert wenn ich das Note mit dem USB/HDMI Adapter mit dem TV verbinde? Bräuchte es für Netflix und Amazon,das Bild spiegeln würde mir reichen für den Urlaub.