Diskussion zur Samsung DeX Station mit dem Samsung Galaxy Note8

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Samsung DeX Station mit dem Samsung Galaxy Note8 im Zubehör für Samsung Galaxy Note 8 im Bereich Samsung Galaxy Note 8 (N950) Forum.
L

Lukasj1998

Ambitioniertes Mitglied
Hallo funktioniert die neue Dex nicht auch in 4K Auflösung?
 
Teckler

Teckler

Stammgast
Aussen auf der Verpackung steht aber
UHD 4K
Ist das eine Mogelpackung ?
 
magnus1982

magnus1982

Experte
Mh. Nun bin ich am überlegen ob ich die Dex überhaupt brauche? Schließt die jemand am TV an? Das wäre so die einzige Überlegung die ich hätte. Dann per Funkmaus bedienen. :confused2:
 
L

Lukasj1998

Ambitioniertes Mitglied
Teckler schrieb:
Aussen auf der Verpackung steht aber
UHD 4K
Ist das eine Mogelpackung ?
warum steht das drauf wenn es gar nicht geht ? :(
 
ms303

ms303

Stammgast
Habe da mal eine (vielleicht dämliche) Frage:
ich möchte die DEX gerne als PC-Ersatz nutzen (mein PC zu Hause hat den Geist aufgegeben).
Wie ist das mit Tastatur bzw. Maus?
Was muss ich da nehmen?
Muss das über Bluetooth sein, oder gehen auch "normale" Tastaturen/Mäuse mit USB-Anschluss?
Schließlich sind ja USB-Anschlüsse an der DEX dran.
Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Wie funktioniert die neue DeX Station?
Last Update date : 2017.05.11

EE-MG950


Die neue Samsung DeX Station ist eine vielseitige Dockingstation, die das Galaxy S8 und S8+ mit Schnittstellen zum Anschluss von Monitor, Tastatur, Maus, Netzwerkkabel versorgt. Ihre Daten müssen zur Bearbeitung nicht auf ein anderes Gerät kopiert werden, sondern verbleiben auf dem Smartphone. Wenn Sie ein kompatibles Smartphone in die DeX Station einsetzten, erscheint auf dem angeschlossenen Monitor eine PC-ähnliche Desktop-Oberfläche. Anwendungen werden in eigenen Programmfenstern geöffnet und können im Multitasking gleichzeitig genutzt werden. Sie können Elemente per Drag & Drop genauso wie auf einem PC bewegen. Die Bedienung der DeX Station ist nicht nur sehr bequem, sondern auch überaus intuitiv.
20170426233135818_NFW1X6AZ.jpg
Siehe unten links: "2x USB-Anschlüsse (Typ A) zum Verbinden von Maus, Tastatur, USB-Stick, ext. Festplatte und mehr."

Siehe auch DeX Station EE-MG950
 
ms303

ms303

Stammgast
Vielen Dank, Darkman.
Aber ich hab noch eine Frage:
Kann man auch drucken, wenn man beispielsweise auf der DEX mit Word einen Brief erstellt?
Sorry, wenn ich so blöd frage, aber bin ja auch nicht mehr der jüngste.
Man muss doch bei Windows Treiber für einen Drucker installieren.
Wie soll das hier funktionieren, wenn überhaupt?
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Das ist eine gute Frage. Ich denke das du da dann auf einen WLAN / LAN Drucker zurückgreifen musst. Diesen kannst du ja über das Android Handy ansteuern.
 
ms303

ms303

Stammgast
Ach Herrje... Wird dann wohl nix werden.
Hatte letztens schon (vergeblich) versucht, meinen Canon MX450 MFG, der WLAN hat, per App von Canon dazu zu bewegen, etwas zu drucken.
Nach 2 Stunden hab ich es aufgegeben. Ging nicht.
Und mit Netzwerk-Geschichten stehe ich absolut auf Kriegsfuß.
 
ms303

ms303

Stammgast
Danke, werde ich bei Gelegenheit mal probieren.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
ms303

ms303

Stammgast
So, hab's hinbekommen. :D
Und zwar mit der (kostenlosen) Canon-App, mit der ich das ja schon mal erfolglos probiert hatte.
Mein Fehler war, dass ich immer versucht hatte, den Drucker "direkt" anzusprechen.
Nachdem ich jetzt kapiert habe, dass ich den Drucker erstmal in einem WiFi-Netz einbinden muss (also mit der Horizon-Box verbinden), hat's dann auch geklappt.
Ich sagte ja, mit so Netzwerksachen hab ich's nicht so.
Oder ich werde einfach alt... :rolleyes2:
Aber vielen Dank an Euch.
Ohne Eure Antworten wäre ich da nie zum Erfolg gekommen.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Einen Satz aus Anna´s link versteh ich irgendwie nicht ganz:
"Der Bluetooth-Dongle für Maus und Tastatur findet an der Station ebenso einen Steckplatz...."
Wozu ein BT Dongle wenn das Note doch eh BT hat?
Und brauch das Teil wirklich ein 9V Netzteil? Also sollte doch jedes QuickCharge Netzteil gehen,oder?
 
ms303

ms303

Stammgast
@Tasar

Punkt 1:

Vielleicht übernimmt dann die DEX automatisch die Kopplung per Bluetooth, ohne das man das extra am Note aktivieren muss. Oder so ähnlich.

Punkt 2:

Kann den Vorbestellern relativ egal sein, da ja ein passendes Netzteil dabei ist (Version für € 159,90).
Es gibt allerdings auch eine Version für € 149,90 bei Samsung zu kaufen, wo das Netzteil nicht dabei ist.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Tasar

Achtung, die DeX Station erfordert mindestens ein orignal Samsung FastCharge Netzteil (5V/2A und 9V/1.67A). Im Optimalen Falle (damit das Note8/S8(+) in der DeX Station bei ausgeschaltetem Monitor auch mit Fast Charge geladen werden kann ist sogar ein (5V/9V/12V) Samsung FastCharge Netzteil erforderlich.
Ich hatte es mit verschiedenen Netzteilen anderer Hersteller, welche QuickCharge 2.0 unterstützen versucht damit hat die DeX Station aber keine Funktion.

Das Bluetooth Dongle ist möglicherweise erforderlich, wenn Tastatur und Maus zwar auf ca. 2.4Ghz funken aber fest an das Dongle gebunden sind und keinen Bluetooth Standard unterstützen.

Gruß
maik005
 
enrico1973

enrico1973

Experte
Schade finde ich das einige Apps nur in einem kleinen Fenster laufen. Vor allem die RDP App von Microsoft sollte im Vollbild funktionieren.