Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Beigepackte Kopfhörer sowas von mies..:((

  • 97 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Beigepackte Kopfhörer sowas von mies..:(( im Zubehör für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
P

Phasenspringer

Gast
Typ: PHILIPS ONeill "The Specked" - SHO 9575 BW/10 (Hardbox kein Blisterpack)
beim "fliegenden Planeten" unter EDV: 454.1437351 ~40€ (im Netzt aber billiger!)

Funktionen:
Gespräch annehmen und trennen = ok!
LS +/- (über Schiebepoti) =ok!
Klang = ok!

Kabel ist textilummantelt und 1,2 m lang!

ACHTUNG: Der mitgelieferte 3,5er Klinkenadapter für das SAMSUNG darf NICHT verwendet werden!!!!
Sonst funzt es hingegen der Zusage nähmlich nicht!
Also "direct plugt in" bitte!:winki:

Erfahrung:
Auch wenn der erste Eindruck durchaus positiv war, gibt es einen entscheidenden Nachteil!
Die Kabelummantelung ist alles andere als geräuscharm!!!:cursing: Jedes noch so kleine Schaben an irgend welchen Stoffen überträgt sich auf das Gehörte daher geht der Hörer trotz des guten Klangs zurück!

Urteil: 2 von 5 persönlichen Sternen!

Edit: Beitrag umgeschrieben und ergänzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Phasenspringer

Gast
2ter Anlauf...

Typ: PHILIPS SHE 8005/10 "Music and calls"
beim "fliegenden Planeten" unter EDV: 454.1375549 ~35€ (im Netzt aber billiger!)
Bewertung u.a. hier

Funktionen:
Gespräch annehmen und trennen = ok!
LS +/- (über Schiebepoti) =ok!
Klang = ok!

Kabel ist gummiert und 1,2 m lang!

ACHTUNG: Der mitgelieferte 3,5er Klinkenadapter für das SAMSUNG darf NICHT verwendet werden!!!!
Sonst funzt es hingegen der Zusage nähmlich nicht! Also "direct plugt in" bitte!:winki:

Urteil: 4 von 5 persönlichen Sternen

Fazit:
Meiner bescheidenen Meinung nach sind die Hörer bis auf das textile Kabel (fast) identisch!
Der Klang ist satt und sauber und steht dem Note gut zu Gesicht!
KEIN NERVIGES GESCHEUER WIE IN FALL 1!!!

Da der Hörer lt. Verpackung i.d.R. für Blackberry, HTC, IPhones,LG, Motorola,Nokia, Palm, Samsung,
Sony-Ericsson gedacht ist bzw. funktioniert, stellt sich mir die Frage, ob am Note nicht generell auch Hörer des IPhone funktionieren würden!


Edit: Beitrag umgeschrieben und ergänzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

artbrushing

Ambitioniertes Mitglied
Hi, ich würde mich hier gerne anhängen, allerdings mag ich definitiv KEINE Bluetooth-Lösungen.

Ich habe top Kopfhörer und würde gerne einen Mikrofonadapter dazu haben.
Für mein Galaxy S1 gabs da einen orig. von SGS der perfekt funktioniert hat aber leider am Note nicht mehr geht (Steckerbelegung)

Als Notlösung hab ich mir bei meinen KOSS portable pro das originale Headsetkabel draufgelötet nachdem ich die Inearstoppeln abgeschnitten hatte, damit ich etwas habe was bei Musik und Telefonieren gut klingt.
Das originale Headset ist wie bei den meisten Handy´s einfach zu grottig.

Meine Inears würd ich aber auch gerne nutzen und zwar ohne dran herumzulöten.

Vielleicht hat ja mittlerweile jemand einen Lösungsvorschlag (LINK).
Wäre sehr dankbar.
 
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte ja auch ähnliche probs mit dem headset... welches andere als das orginal (echte Zumutung bei Musikhören) soll es sein. Ich brauch die Dinger für den Sport und wenns geht auch noch zum Motorradfahren... Nach einigen (überflüssigen) Headset käufen habe ich jetzt endlich die perfekten Headsets gefunden. Marshall Minor. Kosten zwar 55€, sind aber jeden cent wert.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
A

andrand

Ambitioniertes Mitglied
Headset Samsung Galaxy Note

Mit diesen Hörern war ich ebenfalls überhaupt nicht glücklich. (Kleine Schreier)

Daraufhin habe ich mir mal die Sony MDR-EX77LPB beim blauen Hans gekauft. In der Fili MA
g[FONT=&quot]ab es die Hörer letzte Woche zu einem günstigen AG Preis

[/FONT]
[FONT=&quot]Hörgenuß war für mich toll.[/FONT]
[FONT=&quot]Aber........ mein Handy hat geklingelt - Musik lief weiter - Gespräch konnte von mir gar nicht angenommen werden.[/FONT]

[FONT=&quot](OK - Steuerungstasten am Hörerkabel waren ja auch keine da).[/FONT]

[FONT=&quot]Also habe ich ratzfatz die Hörer vom Samsung Set abgeschnitten und die vom Sony Hörer ebenso.[/FONT]
[FONT=&quot]Die beiden Hörer wurden dann vertauscht und wieder angelötet.[/FONT]

[FONT=&quot]Jetzt hatte ich sofort wieder ein richtiges Headset. Durch das viele Stöbern über Remoteschalter im WEB habe
ich bei Philipps einen Hinweis über eine Head App gefunden.[/FONT]

[FONT=&quot]Kurz die App installiert und nun konnte ich meine Remoteschalter am Kabel frei mit Kommandos belegen.[/FONT]
[FONT=&quot]Jetzt kann ich nicht nur lauter/leiser schalten, sondern auch noch vorwärts skippen
und an den Anfang des Liedes im MP3 Player zurücksetzen.[/FONT]

Auch Super - Telefongespräche annehmen, beenden und Ablehnen.
[FONT=&quot]Eventuell ist der Tip für andere auch nützlich.[/FONT]

[FONT=&quot]Viel Spaß noch.

Leider entsteht die unterschiedliche Textgröße beim Kopieren von meinem Word Text.
Dies kann ich auch im Moment hier nicht mehr anpassen.

[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurricane3d

Gast
andrand schrieb:
... Durch das viele Stöbern über Remoteschalter im WEB habe
ich bei Philipps einen Hinweis über eine Head App gefunden.[/FONT]
...
Wie heißt die APP genau? evtl Link posten.

LG
 
A

andrand

Ambitioniertes Mitglied
D

darksim

Fortgeschrittenes Mitglied
Das sind definitiv die besten beigelegten Kopfhörer, die ich bisher gehört habe. Bis auf die geringe Belastbarkeit schlagen die Kopfhörer klanglich sämtliche "Alternativen" bis 50 Euro locker. Wer da was anderes sagt, hat schlichtweg keine Ahnung. Ich betreibe hier sehr neutrale Lautsprecher, im vierstelligen Preisbereich in einem akustisch optimierten Hörraum. Ich denke also, dass ich das schon beurteilen kann.

+ Für einen beiliegenden Kopfhörer erstaunlich neutral abgestimmt (nur leicht mitten-betont)
- Verarbeitungsqualität durchschnittlich
- Nicht sehr belastbar. Übersteuert relativ schnell

Wenn man also auf moderater Lautstärke hört, bekommt man einen recht neutralen Kopfhörer mit Fernbedienung als kleinen Bonus, der viele Kopfhörer alt aussehen lässt, und das "umsonst".
 
O

O.Z.

Ambitioniertes Mitglied
Ich verstehs auch nicht. Die Kopfhörer beim S2 sind ne Katastrophe.
Die, die beim S1 oder beim Note dabei waren sind top.
Was man aber definitiv merkt ist, dass die Ohrhörer unter den Geräten nicht 100% kompatibel sind. Die Kopfhörer vom Note klingen am S1 schlechter und anderstrum.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
flatratte

flatratte

Stammgast
marcodoncarlos schrieb:
ich hatte mir schon damals für mein sgs1 Bose IE2 In-Ear gekauft, die sind bombastisch. hier muss man aufpassen, dass die musik eine perfekte quali hat. preis 100 euro etwa lohnt sich aber. und 3 verschiedene aufsätze sind dabei.
Ich fand den Klang mäßig, die Dinger sind mir dauernd aus den Ohren gefallen, egal mit welchem In-Ear-Adapter ... weggeschmissen.
Da war Bose böse ...
Gruß
Flatratte
 
E

ernst1302

Neues Mitglied
Ich finde die beigelegten In-Ear nicht so schlecht. Hab da schon viel schlechtere gehabt, die man wirklich nur noch entsorgen konnte. Aber ich höre lieber Musik mit meinen Koss Porta Pro. Ist erstaunlich, was 25 Euro Kopfhörer für einen Klang haben können.
 
M

Mike–nrw

Neues Mitglied
Ich finde sie auch vollkommen ok. Da waren die von meinem alten Nokia deutlich schlechter.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
G

geier1

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Dinger kann-ste zum Müllsack zubinden benutzen.
 
Mark77

Mark77

Experte
...nutze von creative die ep630 oder wie die heißen , jedenfalls die hier: Creative EP-630 - Kopfhörer - In-Ear Ohrhörer, Binaural

Bei den Creative und die original Höhrer hab ich bei beiden aber son "Zugestoppt" Effekt im Ohr, ich selber klinge beim Telefonieren, oder auch nur wenn sie im Ohr sind so nasal. Finde ich nicht soooo gut. Aber ab und an die Originalen, da sie die FB für Player und Phone beinhalten.

Mal Sony MDR XB500 dran gemacht, das poltert zwar gescheit, aber für mobil doch bissel komisch :glare:, die nehm ich für "besseres" Musik hören daheim.

Die original Höhrer klingen für "normal mal nebenbei" hören ausreichend. Klar keine Bass-Wumme, aber da nehm ich andres Equipment her, wenns richtig wummern soll.

In die Küche oder ins Bad stellt ja auch keiner ne Harmon oder eine Bose Anlage rein, da schreit doch auch nur nen Plaste-Dusch-Radio um die Wette :flapper: und man ist zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
UWdus

UWdus

Experte
Die Kopfhörer sind echt ein Witz und das bei einem Gerät mit einer UVP von 699 Ocken...
Ich habe auch die (billigen) Creative 630er und das ist ein himmelweiter Unterschied.

Ist das denn mittlerweile bestätigt, dass es unterschiedliche Kopfhörer gibt? Wohin muss ich mich denn wenden?
 
Atropin7

Atropin7

Neues Mitglied
Gruess euch!

Also ich bin von den mitgelieferten Ohrhoerern auch nicht sonderlich begeistert.
Bin bei meiner suche nach Ersatz auf die A8 von Bang&Olufsen gestoßen und finde die auch recht ansprechend, die Bewertungen im Netz sprechen auch dafuer!

Wollte mal mal nachfragen ob jemand von Euch moeglicherweise schon Erfahrungen mit denen hat?

Lg

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
XtremeAt

XtremeAt

Lexikon
Hi..also die Kopfhörer von meinem note sind ebenfalls mies..
Hatte mir vor 2 Monaten sennheiser cx300 gekauft..in Verbindung mit dem s3 klangen die richtig gut..auf dem note klingen die leider schlechter..bass übersteuert obwohl ich nichtmal nen eq aktiviert habe..

Überlege jetzt die shure se115 zu kaufen.
Finde die normalen ohne Mikrofon leider nur noch in pink -.-
Gibt noch die SE 115m als Headset. Also mit Mikrofon und Fernbedienung..
Will die aber mit meinem HS300 Bluetoothadapter nutzen..funktioniert das denn? Hab dann ja 3 Fernbedienungen..
Am Handy, am Bluetooth und am Shure.. Hamm


@Atropin: bei meinem ersten Note klangen die kopfhörer viel viel besser als bei meinem aktuellen..die jetztigen haben überhaupt keinen bass

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
ich bin mit den ie 2 von bose sehr zufrieden. der bass ein traum und auch die mittel- und hochtöne sind sehr gut.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
A

artbrushing

Ambitioniertes Mitglied
XtremeAt schrieb:
...

Überlege jetzt die shure se115 zu kaufen.
...
Die Fernsteuerung wird am Note vermutlich gar nicht funktionieren.
Überleg dir doch gleich die SE 215, die hab ich auch und kann sie nur schwer empfehlen.
 
UWdus

UWdus

Experte
Kurzer Nachtrag...

Ich habe jetzt auch meine Creative 630i wieder gefunden, die Steuerungstasten (1x PAUSE, 2x TITEL VOR) funktionieren mit dem Note einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: