Welche Ladegeräte nutzen?

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Ladegeräte nutzen? im Zubehör für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
maik005

maik005

Urgestein
@ThoSta
Ist es normal auch.
9V , 1.67A kann das Netzteil aber?
 
L

LucyOne

Neues Mitglied
Ich habe hier verschiedene Ladegeräte herumliegen, mal mit 5V/2.1A und mal mit 5V/1A. Kann ich die auch zum Laden des S10e nehmen oder würden die dem Akku schaden?
Es geht mir nicht ums Schnellladen, ich möchte nur ein Ladegerät unterwegs immer dabei haben, ohne dass ich das original Samsung-Ladegerät immer von einer Tasche in die andere umstecken muss.
 
maik005

maik005

Urgestein
@LucyOne
Klar, gehen problemlos.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
@LucyOne
Wenn du 5V 1A nimmst dauert das laden auch dementsprechend länger ist aber schonender für die Akku Gesundheit und dann auch im Bereich von 20%-80% laden wenn du es ganz richtig machen willst.
Und Quick Charge ausschalten!
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Astronaut2018 schrieb:
dann auch im Bereich von 20%-80% laden wenn du es ganz richtig machen willst.
Mach das auf keinen Fall
@LucyOne das hat nämlich genau die gegenteilige Wirkung, da die Elektronik dann die Akkukapazität falsch lernt. Mindestens deine Prozentanzeige oben für den Akku ist dann nach einer Weile falsch.
 
L

LucyOne

Neues Mitglied
Astronaut2018 schrieb:
@LucyOne
Wenn du 5V 1A nimmst dauert das laden auch dementsprechend länger ist aber schonender für die Akku Gesundheit und dann auch im Bereich von 20%-80% laden wenn du es ganz richtig machen willst.
Und Quick Charge ausschalten!
Ich würde dann eher ein Ladegerät mit 5V/2.1A einpacken. Mir ging es nur darum, ob die 0.1A einen Unterschied machen. Aber ich hab gelesen, dass der Akku bestimmt, wie viel Ampere er zieht, richtig?
 
maik005

maik005

Urgestein
@LucyOne
Genauer die Ladeelektronik im Smartphone.
Das Ladegerät könnte auch 5V und 10A haben. Wäre auch kein Problem.
Was wichtig ist, ist die Spannung von 5 oder 9 Volt.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Die 5V sind wichtig. Die Ampere Zahl ist egal. Umso höher desto schneller ist es voll geladen. 2,1A ist der Durchschnitt.
 
maik005

maik005

Urgestein
Astronaut2018 schrieb:
Umso höher desto schneller ist es voll geladen. 2,1A ist der Durchschnitt.
Beides falsch!
Dir ist schon klar dass das Gerät nur eine maximale Amperezahl zieht? Das Limit liegt bei 2A (bei 5V)
Egal wie viel mehr das Ladegerät kann?

Ach ja .... Liest du ja nicht...
Also Dank seiner Ignorierliste wieder die Chance verpasst was zu lernen.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Nimm doch eine Powerbank mit. Habe ich immer dabei. Hab eine 50 000mA/h.
 
L

LucyOne

Neues Mitglied
Powerbank ist dabei, aber ich kann auch auf der Arbeit laden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Astronaut2018

Astronaut2018

Ikone
Nimm das Ladegerät was zu deinem Handy dabei war, das passt immer. Meine Powerbank hat auch 3x 5V und 2,1A.
Da kann ich 3 Geräte gleichzeitig laden.
 
Zuletzt bearbeitet:
bounty88

bounty88

Stammgast
Gibt es eine induktive Ladestation von Samsung, bei der ich das S10+ und meine Smartwatch R800 gleichzeitig laden kann?
 
S

Schinkenhörnchen

Experte
robek schrieb:
wo ist eigentlich der unterschied zwischen dem Schnell Ladegerät EP-TA20EBE und EP-TA200
Dieselbe Frage habe ich auch.

Beim S10 war das EP-TA200 dabei. Habe heute bei MediaMarkt ein Ersatzladegerät gekauft und sehe nun, dass es EP-TA20EBE heißt. Technischen Daten dürfte aber auf den ersten Blick identisch sein. Ladekabel ist beim EP-TA20EBE nur deutlich länger, was das Aufladen in die Länge ziehen könnte oder macht das wenig aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@Schinkenhörnchen
Poste mal ein scharfes Foto der aufgedruckten Leistungsangaben von den Ladesteckern.