Welche Ladegeräte nutzen?

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Ladegeräte nutzen? im Zubehör für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
R

RoNNoS

Stammgast
Kann man irgendwo das original Samsung Kabel bestellen?Am besten in schwarz. Habe ein Drittanbieter Kabel aber damit funktioniert Android Auto nicht.
 
R

robek

Stammgast
wo ist eigentlich der unterschied zwischen dem Schnell Ladegerät EP-TA20EBE und EP-TA200
 
hollibs

hollibs

Experte
Habe für mein S10 plus das original duo Ladepad von Samsung,mit beiligendem Netzteil...
Obwohl mir induktives Schnellladen angezeigt wird, braucht es manchmal ewig. Kann es an der genutzten Hülle liegen? Wechsele diese häufig und könnte mir vorstellen, dass je dicker diese ist, desto länger der Ladevorgang dauert. Auch mit dicken Hüllen werden kurze Ladezeiten angezeigt, die allerdings selten eingehalten werden.
 
hollibs

hollibs

Experte
Niemand mit nem Tipp oder so?
 
maik005

maik005

Urgestein
hollibs schrieb:
Kann es an der genutzten Hülle liegen? Wechsele diese häufig und könnte mir vorstellen, dass je dicker diese ist, desto länger der Ladevorgang dauert.
das ist richtig.
 
bavmouse

bavmouse

Stammgast
Ich blick da irgendwie nimma durch. Was brauche ich jetzt genau an Pad, Kabel und Ladegerät für möglichst schnellen kontaktloses laden? wenn geht in günstig.

Danke!!
 
maik005

maik005

Urgestein
@bavmouse
Ein QI Ladegerät mit 10W
Netzteil mit mindestens 5V/2A UND 9V/1,67A und mindestens QuickCharge 2.0.
Kabel ein ganz normales was passt und auch für Datenübertragung geeignet ist, also mit mind. 4 Adern!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
bsp...
https://www.amazon.de/YOOTECH-Wireless-Charger-Induktion-Ladestation-Black/dp/B07RXX22H5

Ist halt "China Ware"...
Rein technisch müsste es aber problemlos funktionieren
 
bavmouse

bavmouse

Stammgast
wow, danke für die schnelle Antwort. hättest du evtl auch eine Kaufempfehlung?

EDIT und schon ist sie da! Danke.
 
maik005

maik005

Urgestein
@bavmouse
von dem halte ich gar nichts...

15W Fast wireless charging mode for Galaxy S10 / S9 / S9 + / S8 / S8 + / Note9 / 8
War es nicht so, dass das S10 "nur" 12W maximal induktiv kann? und nicht 15W.
Und die ganzen anderen genannten Modelle haben defintiv nur max. 10W induktiv.
Das Teil dürfte also praktisch gar keinen Vorteil bringen.
 
bavmouse

bavmouse

Stammgast
wie gesagt ich hab da keine Ahnung und bin froh wenn ich da Hilfe und Unterstützung hier bekomme.
 
N

nurmutig

Neues Mitglied
Sie können ja sogar ein Qi Ladegerät benutzen, da das S10 qi fähig ist. Es kann sogar selbst als Qi Powerbank verwendet werden, kann andere qi fähige Handys unterwegs aufladen. Das nennt sich dann Wireless Powersharing, siehe auch qi fähige Handys
 
maik005

maik005

Urgestein
nurmutig schrieb:
Sie können ja sogar ein Qi Ladegerät benutzen,
Was sonst für eines zum kabellosen Laden?
Da gibt es ja praktisch nur QI Stationen.
 
C

Chello1

Neues Mitglied
Ich habe ein altes Kabellos-Ladegerät von NOKIA (DT-601). Da das S10e QI-fähig ist, möchte ich es wieder verwenden.
Ist es ein Problem, wenn das Ladegerät nicht QI-Zertifiziert ist? (es ist zumindest kein QI-Logo auf der Schale)
Grundsätzlich lädt das Galaxy damit. Zwar sehr langsam (ich glaube es hat 5W) aber es funktioniert. Ich möchte aber ungern den Akku damit ruinieren.
 
maik005

maik005

Urgestein
Chello1 schrieb:
wenn das Ladegerät nicht QI-Zertifiziert ist?
das ist QI Zertifiziert.
Hab das selbe hier und habe damit schon S7, S8 und S9+ geladen ohne Probleme (natürlich nicht sehr schnell)

Chello1 schrieb:
Ich möchte aber ungern den Akku damit ruinieren.
kannst du (fast!) nicht. Wenn das Smartphone damit geladen wird ist in der Regel alles ok.
Problematisch wird es nur, wenn das Ladegerät bei vollem Smartphoneakku die Leistung nicht reduziert.
Das erkennst du daran, dass das Smartphone sehr heiß wird, sobald es voll geladen weiter auf der Ladestation liegt.
 
S

Speedy74

Gast
Chello1 schrieb:
Ich möchte aber ungern den Akku damit ruinieren.
kannst du (fast!) nicht. Wenn das Smartphone damit geladen wird ist in der Regel alles ok.
Problematisch wird es nur, wenn das Ladegerät bei vollem Smartphoneakku die Leistung nicht reduziert.
Das erkennst du daran, dass das Smartphone sehr heiß wird, sobald es voll geladen weiter auf der Ladestation liegt.[/QUOTE]

Das ist Bullshit.
Das Ladegerät stellt eine geregelte Spannung und einen Strom nach Typenschild bereit. Der Ladestrom beim Laden wird ausschließlich vom Smartphone geregelt, kann aber nicht größers als der max. Strom des Ladegerätes sein. Wenn das Smartphone trotz vollgeladen heiß wird, ist entweder der Akku oder die Smartphone-Laderegelung defekt.
 
maik005

maik005

Urgestein
Speedy74 schrieb:
Das ist Bullshit.
Das Ladegerät stellt eine geregelte Spannung und einen Strom nach Typenschild bereit. Der Ladestrom beim Laden wird ausschließlich vom Smartphone geregelt, kann aber nicht größers als der max. Strom des Ladegerätes sein. Wenn das Smartphone trotz vollgeladen heiß wird, ist entweder der Akku oder die Smartphone-Laderegelung defekt.
Bevor du solche absolut unqualifizierten Äußerungen von dir gibst solltest du lieber mal nachschauen...
Es ging um ein QI Ladegerät nicht um ein normales Netzteil mit Kabel.
Deine Aussagen sind also falsch.

Und ja, ich hatte hier schon QI Ladegeräte die genau das von mir beschriebene Symptom verursacht haben und nein, das war ganz sicher kein Defekt des Smartphones.

PS auch Zitieren will gelernt sein ;)
 
S

Speedy74

Gast
Meine "unqualifizierte" Aussage gilt auch für QI Ladegeräte. Die Erwärmung bei vollem Smartphone Akku kann hier auch durch die Sendespule erfolgen. Deswegen haben höherwertige QI Lader teilweise auch einen Lüfter eingebaut.
Damit ist für mich hier Schluss.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Persönliche Diskrepanz entfernt. MfG Skyliner
maik005

maik005

Urgestein
Speedy74 schrieb:
Die Erwärmung bei vollem Smartphone Akku kann hier auch durch die Sendespule erfolgen.
richtig. könnte.
Aber im genannten Fall ist es nicht so, und schon gar nicht so extrem
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Speedy74 schrieb:
Meine "unqualifizierte" Aussage gilt auch für QI Ladegeräte.
deine Aussage ist für QI Ladegeräte mal komplett falsch... ;)