Samsung Galaxy S7 Edge - Welche Speicherkarte ist zu empfehlen?

  • 299 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Welche Speicherkarte ist zu empfehlen? im Zubehör für Samsung Galaxy S7 Edge im Bereich Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum.
saroman

saroman

Stammgast
Welchen Vorteil hat man wenn man die SD Karte als internen Speicher verwendet und nicht normal ? Musik, Bilder etc kann ich ja auf SD Karte speichern. Also ich habe nicht so viele APPs das 32 GB nicht reichen würde.

Weiterhin sollte es Samsung doch jedem überlassen ob er die SD als internen Speicher nimmt. Zudem könnte Samsung auch einen besseren SD Controller verbauen wenn man wollte
 
BlackStone

BlackStone

Experte
Habe mir mal den Spaß gemacht. Nach Samsung Methode, auf dem Huawei p9 plus vorzugehen.
Da wird der Speicher richtig gerechnet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild gespoilert, Gruß von hagex
M

Martinho

Neues Mitglied
Ich bin echt geheilt von Samsung Speicherkarten. Meine 32GB EVO schafft im Note 4 mittlerweile nur noch 37 Read und 8 Write. Für mein S7 wird es eine Sandisk
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Auslagern der Apps offiziell auf die SD gemacht?
Bekomme eine 64gb samsung pro+ und hoffe das wenigstens ein Teil es auf die Karte schafft um den internen Speicher ein wenig zu entlasten.
 
V

viehchelchen

Erfahrenes Mitglied
Hi, ich würde mich über eine Empfehlung für eine 128 GB und eine 256 GB Karte für mein Galaxy S7 Edge sehr freuen. Zu beachten ist, dass ich die Speicherkarte nicht aus meinem S7 herausnehmen werde.

Welche Karte ist für diese Bedingungen am Schnellsten?
 
T

Tiz

Fortgeschrittenes Mitglied
Die samsung pro plus ist schnell...im lesen und im schreiben...aber manche haben Probleme mit samsung karten...hatte ich auch
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
inwiefern? Sollten die mit den eigenen Geräten nicht am besten harmonieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
T

Tiz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja eigtl sollten sie das
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
also? ;) - was lief denn nicht so und wie hast du das Problem gelöst?
 
S

Snake3

Lexikon
Die Aussage berief sich natürlich auf NICHT Samsung SP - solltest du nur noch SP von Samsung kaufen, dann nimm sie ruhig.
 
S

Sakronautus

Erfahrenes Mitglied
Also meine Samsung Pro Plus kommt im Mac auf 87R und 80W im S7 dagegen nur auf 67R und 33W - auch mal 37W aber nicht mehr.

Umso öfter ich den Benchmark mache unso langsamer wird die Karte ... :(

Edit: Nach Neustart wieder mal auf 33mb/s - karte ist quasi noch leer.
Naja auch wenn der Kartenleser begrenzt, ist es erstaunlich das sie im gerät (s7) weit mehr als 50% weniger schafft als am PC (80mb).
Da hätte theoretisch auch ne normale Evo+ mit 22mb (w) gereicht - welche sogar schneller liest 70mb/s ggü. 67.
evtl. spinnt auch die benchmark app und alles läuft demnächst unter Android 7 besser.

Wiidesire schrieb:
Ich habe sehr interessante Neuigkeiten!
Das S7 (Edge) hat einen extrem schnellen MicroSDXC Kartenleser, den bisher schnellsten auf dem Markt verfügbare!

Laut A1 SD Bench 74,38 MB/s Lese- und 56,17 MB/s Schreibgeschwindigkeit.
Die geteste Karte ist die SDSQXSG-064G-GN6MA, die bei CrystalDiskMark (sequentiell) 97 MB/s Lesen und 91 MB/s Schreiben schafft.
Ist das Bild von einem Long- oder einem Quick Test?
- Beim Quick Test erreiche ich ebenfalls viel bessere Werte: 143Read und 38Schreiben. ggü. 67 und 33 mit der pro plus.


Mars schrieb:
Habe ne sandisk extreme pro. So mit die schnellste Karte im s7 edge.

Manche davon knacken auch die 60mb/s schreiben.
Habe nun genau die gleichen Werte 72R und 56W mit Andro Bench und der 64GB Pro Plus - nehme an das SD1 Benchmark mit den Samsung Karten nicht so gut klarkommt und Andro Bench die richtigen Werte zeigt.

Das dürfte so in etwa auch die Limitierung des S7 SD Lesers widerspiegeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

p3p3

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem mit einer Speicherkarte. Es ist eine Samung EVO (Orange, nicht rot) mit 128GB. Was mir am Anfang schon komisch vor kam, war das die Karte nicht mit dem mitgeliefertem Adapter in meinem Laptop funktionierte. Mit einem anderen wollte es dann klappen.
Nun mache ich natürlich Fotos damit und lasse diese auch auf der SD speichern. Nun tut sich jetzt oft folgendes Problem auf. Die Fotos werden nicht gespeichert. Es erscheint ein graues Ausrufezeichen. Manche Bilder speichert er. Was kann ich tun? Ist die SD defekt? Falsch formatiert? Derzeities Format exFat

20160915_084543.jpg Screenshot_20160915-084132.png
 
D

Dantius

Ambitioniertes Mitglied
Grundsätzliche Frage.

Funktionieren auch 256GB Karten oder nur bis 200GB?
 
R

RS1977

Experte
256GB funktioneren auch
 
G

Gregor8819

Ambitioniertes Mitglied
Hallo.

Hoffe bin hier richtig und gibt nicht direkt wieder vom Supermoderator eins aufe Mütze.

Konkrete Empfehlungen? 128 GB, sehr schnell und langlebig?

Danke vorab.
 
K

Karakan76

Gast
Also ich persönlich hab eine 128 GB Samsung Pro+.

Ist zuverlässig und schnell...
 
wavetime

wavetime

Experte
Kann man beim Kauf einer neuen größeren SD Karte eigentlich die SD Karte am PC einfach kopieren ?
(auch wenn Apps darauf verschoben wurden)
Früher ging das ohne Probleme.
Wie ist das beim S7edge?

Übrigens nehme ich nur SD Karten von Samsung nachdem mir schon 2 Karten von Sandisk kaputt gegangen sind. (was sehr sehr ärgerlich war)
 
M

McVision

Erfahrenes Mitglied
Geht wunderbar.
S7 ausschalten, SD Card entnehmen und rein in den PC/Notebook. Dann kannst du alles hin und her kopieren.
Nachdem du alles kopiert/gelöscht hast, legst du die Karte wieder ins S7 und startest.
Oder du schliesst das S7 per USB Kabel am Notebook/PC an, dann wird es auch erkannt und du kannst auf die externe Karte zugreifen.

Zur Laufzeit der Karten kann ich nur soviel sagen, das mich bisher alle möglichen Karten enttäuscht haben. Sandisk, transcend, Toschiba .
Die meisten SD Karten geben nach ca einem Jahr im Smartphone auf, deswegen empfehle ich jedem ein regelmäßiges Backup. Geht zb. super und vollautomatisch wenn man eine eigene Cloud zu Hause hat. Ich bin selber Hardware-Techniker und teste zZ die Karten von Samsung. Mal abwarten...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex