Was denn nun für ein Headset?

  • 118 Antworten
  • Neuster Beitrag
chilidog

chilidog

Erfahrenes Mitglied
@ Sascha_K1994,

japp, der Meinung bin ich nun auch... :D
 
T

trkiller

Fortgeschrittenes Mitglied
syphex schrieb:
hahaha, wie geil ist das denn? ^^

Ich reihe mich da ein, hätte auch die Taste am SXS gedrückt wenn ich das Problem hätte :D

Hat aber auch keiner in nem Beitrag gesagt das es am Headset sein soll ^^
Doch steht auf Seite 2 und 3 :p

Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk 2
 
syphex

syphex

Stammgast
Echt? Okay, ich hätte trotzdem erstmal am SXS gedrückt ^^

Im Eifer des Gefechts^^
 
T

trkiller

Fortgeschrittenes Mitglied
:-D

Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk 2
 
D

down_by_law

Neues Mitglied
So, ich habe mir das Sony Smart Headset (mit Kabel) gekauft und kann nur davon abraten. Die Bedienung ist erschwert, da die Bedieneinheit sehr nah am Ohr sitzt und man sich regelmäßig den Stöpsel rauszieht. Zum anderen übertragen die flachen Kabel jedes Reiben auf der Kleidung als dumpfes Rauschen auf´s Ohr.
 
S

schickel007

Fortgeschrittenes Mitglied
das ist ja das blöde bei den in-ear dingern - man kann sie nicht testen. den ohrenschmalz anderer will ich nicht in meinem ohr haben....
 
H

Hamel

Neues Mitglied
http://www.amazon.de/Blackberry-Headset-Original-HDW14322001-HDW-14322-001/dp/B0036YNAEK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1342516385&sr=8-1

Ich finde die In Ear Dinger auch furchtbar, vorallem zum telefonieren geht es mir gar nicht ab die Stöpsel völlig im Ohr stecken zu haben. Ich wollte ein normales Headset wie früher, bei meinem Vorgänger Xperia Arc gab es ein solches, leider erkennt das Xperia S dieses Headset nicht mehr. Durch Zufall habe ich dann mal mein Headset vom Firmenhandy drangemacht und siehe da es geht...extrem billig, die Gummis lösen sich zwar schnell aber mit Sekundenkleber in 1 Min wie neu angeklebt, benutze das Headset schon seit 2 Jahren im täglichen Einsatz, es funzt immer noch und jetzt sogar am Blackberry und an meinem Sony Xperia S. Kann ich euch nur empfehlen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
*capricorn*

*capricorn*

Erfahrenes Mitglied
weil ich die in-ears auch nicht mag, hab ich mir das mw600 bluetooth-headset von sony geholt. da kann man auch andere kopfhörer anschließen. ich bin damit sehr zufrieden. außerdem war mir wichtig, dass ich musik hören kann, ohne immer handy oder ggf. ipod in einer hosentasche haben zu müssen, weil ich beim sport oft einfach keine taschen habe. handy oder ipod liegt dann halt in der fensterbank und ich kann trotzdem meine musik hören bis zu 10 m entfernt laut beschreibung und das klappt auch.

Sony Ericsson MW600 HiFi Bluetooth Stereo Headset mit: Amazon.de: Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Ollli33

Stammgast
das habe ich auch und kann das von Dir geschriebene, Capri, voll und ganz bestätigen.
 
S

schickel007

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde mir auch so was in der Art holen. Eigentlich wollte mir meine Frau die SmartWatch schenken, aber ich habe sie überredet, mir das hier zu "schenken": Smart Wireless Headset pro | Android-Fernbedienung - Sony Smartphones (Germany)

Und wie schon erwähnt: Das Handy kann dann schön in der Tasche bleiben. Radio kann man mit dem Teil auch hören, was für mich auch wichtig ist. Aber der Preis zur SmartWatch ist fast gleich. Jetzt muss ich nur noch bis zum Hochzeitstag warten und dann geht's rund *g*
 
A

Aschuram

Stammgast
Was ist mit dem XPERIA Z Headset? Das sollte doch funktionieren oder etwa nicht ??
Würde mir das nämlich kaufen schaut sehr schön aus und soll auch sehr gut sein
 
K

kaeptnkrichstrom

Ambitioniertes Mitglied
So, ich glaube ich bin scheinbar ein bischen dämlich... ich habe mir vor längerer Zeit (vor dem Kauf meines Acro S) ein iPhone Headset gekauft. In-Ear klappt bei mir nicht, da ich zu kleine Gehörgänge habe (behindert scheine ich dann scheinbar auch noch zu sein...). Die iPhone Teile haben für mich einen angenehmen Sound und sind nicht zu groß. Klar, als Kopfhörer kann ich die Dinger problemlos betreiben, aber die Tasten funktionieren bei mir nicht. Ich habe auch schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert beim Kabeleinstecken (und natürlich benutze ich die Tasten am Headsetkabel ;o)), aber die Tasten werden zum Verrecken nicht erkannt. Wenn ich die mittlere Taste des Headset drücke und einstecke, kommt wenigstens nicht die Nachricht, dass bei dem Headset die Tasten und das Micro nicht funktionieren. Mehr aber auch nicht. Laut und leise machen bekomme ich nicht hin...

Kann mir da jemand weiterhelfen?
 
S

schickel007

Fortgeschrittenes Mitglied
kaeptnkrichstrom schrieb:
So, ich glaube ich bin scheinbar ein bischen dämlich... ich habe mir vor längerer Zeit (vor dem Kauf meines Acro S) ein iPhone Headset gekauft. In-Ear klappt bei mir nicht, da ich zu kleine Gehörgänge habe (behindert scheine ich dann scheinbar auch noch zu sein...). Die iPhone Teile haben für mich einen angenehmen Sound und sind nicht zu groß. Klar, als Kopfhörer kann ich die Dinger problemlos betreiben, aber die Tasten funktionieren bei mir nicht. Ich habe auch schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert beim Kabeleinstecken (und natürlich benutze ich die Tasten am Headsetkabel ;o)), aber die Tasten werden zum Verrecken nicht erkannt. Wenn ich die mittlere Taste des Headset drücke und einstecke, kommt wenigstens nicht die Nachricht, dass bei dem Headset die Tasten und das Micro nicht funktionieren. Mehr aber auch nicht. Laut und leise machen bekomme ich nicht hin...

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Laut und leise wirst du auch nie hinbekommen.

Ich habe die iPhone-Teile in die Ecke geschmissen, weil sie dann mal gingen und während des Gesprächs dann plötzlich die Gegenseite nichts mehr gehört hat. Bin auf das Headset von Sony umgestiegen (Smart Headset Wireless Pro) und damit bin ich sehr zufrieden.
 
K

kaeptnkrichstrom

Ambitioniertes Mitglied
Das SHWP hatte ich mir auch schon geholt, ist zwar so nicht schlecht, aber hat auch nicht nur positive Seiten. Einfach ein Kabelheadset rein hat halt manchmal enorme Vorteile. Wahrscheinlich klage ich aber wieder nur auf sehr hohem Niveau.
 
S

sonny_mv

Fortgeschrittenes Mitglied
so, was für ein headset kann man denn nun außer den original Sony empfehlen? Bin auf der Suche nach einem Headset-Adapter, sprich wo Mikro und Annahmetaste drin sind und ich eigene Kopfhörer anschließen kann. Hab mir eins von Belkin (http://www.amazon.de/gp/product/9800329013/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1) bestellt, iphone kompatibel, damit hat es den CTIA Standard, leider kommt bei meinem Xperia S ne Fehlermeldung, Mic und Tasten werden nicht unterstützt. Das hat mich sehr verwundert und hab jetz ganzschön lang recherchiert und rausgefunden, dass das Xperia S leider nur teils den CTIA Standard unterstützt!!!

CTIA wurde beim Xperia S nur bei der Steckerbelegung (L-R-GND-Mic) eingehalten, das Mikro aber speist es mit nur 2,0V Spannung und nicht mit den Standardisierten 2,7V. Dadurch funzen nur die Original-Sony teile oder Headsets, bei denen das Mic mit 2V klarkommt... leider finde ich da aber nix weiter zu. iPhone Headsets scheinen alle nur mit 2,7V zu arbeiten.

Im Xperia T funzt das Belkin Headset übrigens, da is Sony wohl doch zurückgerudert.. echt eine Pleite sowas!!! Extrem ärgerlich, da ich eigen Kopfhörer als Headset benutzen will.. geht dann wohl scheinbar nicht mit dem Xperia S. Also muss ich doch eine Bluetooth Lösung suchen.
DANKE SONY :cursing:

Hier die Quelle:
Xperia S has a problem regarding the voltage of the mic, that "normally" is 2.7V, but in our phones it is 2V, not enough to power the mic of most of the headsets. I have the same problem here with the Apple Earpods on my Sony Xperia S. We need a mic firmware update!
Main: My Xperia S can't detect headset!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
system02

system02

Stammgast
Dann kauf dir doch einfach das MW1 oder das MW600 und dann stöpselst du da deine eigenen Kopfhörer ein.

Hab ich auch so gelöst und bin zufrieden!
 
S

sonny_mv

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, darauf wirds hinauslaufen, aber ich war eigentlich auf der suche nach einem Kabelheadset, da der Akku da nicht geladen werden muss ;-)

Evtl. kauf ich mir ein orig. Headset und schneid die Kopfhörer ab und löte einen Klinkenanschluss dran.. das sollte ja auch gehen :)
 
Oben Unten