Alternatives Ladegerät?

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alternatives Ladegerät? im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z im Bereich Sony Xperia Tablet Z Forum.
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Tag zusammen,

bin seit heute auch frisch gebackener XTZ Besitzer. Komme wie einige hier vom Asus Infinity und muss sagen, dass ich beim XTX offenbar endlich die Performance gefunden habe, die ich schon lange vermisst habe. Genial das Tablet! :thumbup:

Zum Betreff: Das Netzteil/Ladegerät des XTZ scheint ja total unterdimensioniert zu sein. Ich hatte das schon vorher in einigen Amazon-Rezensionen gelesen, das aber als wirklich kleines "Übel" akzeptiert. Allerdings steht in diesen Rezensionen bei einigen Usern auch, dass sie alternative Ladegeräte einsetzen und das Laden damit fast 30% schneller geht. Daher nun meine Frage in die Runde, wer von Euch so eine Alternative einsetzt und vielleicht eine Empfehlung aussprechen kann :confused2:
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Ich nutze das PowerFast Ladegerät meines Kindle Fire HD. Gibt es bei Amazon.
 
DGeneral

DGeneral

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Danke, das sind doch schon mal 2 Tipps. Könntet Ihr (und gene auch weitere Tipp-Geber in den nächsten Tagen netterweise mal kurz durchgeben, wie lange eine volle Betankung Eures XTZ mit Eurem Ladegerät dauert, damit man die Unterschiede sehen kann und evtl. das optimale Alternativ-Ladegerät bestimmen kann? Interessiert sicher ganz viele hier!

Danke :)
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
So Leute, jetzt wird's spannend:

Ich habe mir vor ein paar Tagen dieses Ladegerät mit einer Leistung von 2A bestellt, damit das XTZ zukünftig etwas schneller läd. Aber was soll ich sagen: An diesem Ladegerät macht das XTZ keinen Mucks, läd also überhaupt nicht, die Statusleuchte bleibt ebenfalls dunkel. Also habe ich dieses Ladegerät dann nach und nach an 2 verschiedenen HTC Smartphones und auch noch am Kindle meiner Frau ausprobiert... diese 3 Geräte laden daran vollkommen problemlos. Da das Ladegerät also offenbar vollkommen in Ordnung ist, frage ich mich jetzt, wo das kleine Teufelchen stecken könnte... :scared:

Hat jemand eine Idee dazu....?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
roomster06

roomster06

Fortgeschrittenes Mitglied
Steht doch in den schlechte Rezessionen, dass es nicht mit jedem Gerät funktioniert.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Wäre nur interessant zu wissen, warum nicht. Micro USB sollte doch eigentlich genormt sein und mit dem Ladegerät des XTZ kann ich meine 3 genannten Geräte ja auch laden..?
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt immer drauf an. Die Geräte kommunizieren mit den Ladegeräten.
Können Sie das nicht tun werden die Spannungen abgewiesen (kein Laden möglich) oder deutlich lansgsamer geladen.

Ganz einfach zu testen:
Klemme ich ein USB Verlängerungskabel zwischen mein Sony Ladegerät und dem original Kabel läd mein Akku im Sony etwa 5% pro Stunde :) Es hat neulich den ganzen Tag gedauert bis das Tablet voll war :)
Verlängerungskabel wieder raus und alles geht wieder wie vorher.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
ingope schrieb:
Die Geräte kommunizieren mit den Ladegeräten.
Ach... Ach was..? Die sollen arbeiten, nicht schwätzen ;) Hast Du zufällig einen Link, wo ich Näheres zu dieser "Kommunikation" finde?
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein leider nicht. Wurde mir nur von einem Freund, Elektroniker bei einem großen Konzern
so gesagt nachdem ich fragte warum mein Tablet, wenn es an einem USB Verlängerungskabel hängt, so langsam läd.
Als Zitat bekomme ich es nicht mehr zusammen nur soviel das die Geräte untereinander den Ladestrom aushandeln.

Aber stimmt schon - weniger Reden mehr Laden :D
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Laut Spezifikation muss bei Netzladegeräten zwischen zwei Pins ein Kurzschluss im Ladegerät sein. (Bzw. ist ein kleiner Widerstand drin vorgesehen)

Fehlt der Widerstand oder der Kurzschluss der beiden Pins völlig dann laden manche Geräte nicht mit voller Power bzw. erkennen es nicht als Netzladegerät.

Das EasyAcc Dingens ist halt wohl so ein Problemkind...
 
Titan-Geschoss

Titan-Geschoss

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mir Heute bei Amazon dieses Ladegerät bestellt
Innergie mmini AC Dual Power Adapter


mal sehen vielleicht ist das ja besser wie das Orginale wo beim Tablet dabei ist.
 
DGeneral

DGeneral

Erfahrenes Mitglied
Also hab mal Zeit gemessen. Mit meinem alternativ Netzteil.

Tablet ist um 18.00 Uhr ausgegangen wegen Akku 0%.

Hab es ans Netzteil gehängt (weiterhin ausgeschaltet).

Um 22.00Uhr hab ich es angemacht. Akku war bei 95%.

10Minuten später dann warens 100%.

Also damit kann ich leben: ~4,2h Ladedauer...

Greetz
 
Titan-Geschoss

Titan-Geschoss

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Ich bin wirklich begeistert von dem Innergie mmini Ladegerät. Mit dem original Sony Ladegerät dauert es ca 4,5std bis das tablet im standby auf 100% geladen ist. Wenn man es benutzt während man es am Ladegerät hat entlädt sich der Akku sogar, da das original Sony Ladegerät einfach zu schwach ist. Mit dem oben genannten alternativen Ladegerät dauert das laden im standby ca 3std aber was für mich wichtiger ist das Ladegerät hat genug power um es auch zu laden wenn man es benutzt. Für mich hat sich die investition von 12€ wirklich gelohnt.
 
DGeneral

DGeneral

Erfahrenes Mitglied
Wenn das wirklich so schnell geht würd ichs mir auch holen. Aber kostet 28€ bei Amazon, wo hast du gekauft?

Greetz
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
Das geht in 3 std.?
Ich denke etwas über 4 std. ist schon schnell, wie soll das denn nun in 3 std. von statten gehen?
Das Innergie mmini schafft auch nur 2.1A, somit kann es ja auch nicht wirklich schneller sein?
Innergie l mMini AC15 l 15W Dual USB Adapter
 
Titan-Geschoss

Titan-Geschoss

Fortgeschrittenes Mitglied
Es geht auf jeden Fall schneller. Bestellt es euch einfach im Internet und überzeugt euch selbst. Und wenn es euch nicht überzeugt könnt ihr es ja einfach zurück schicken.
 
I

ingope

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie leer war denn Akku als du es geladen hast und es 3 std. gedauert hat?
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Bei mir funktioniert das EasyAcc-2A-Dingens bestens!
 
Titan-Geschoss

Titan-Geschoss

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das Tablet solange in benutzung gehabt bis es von selbst sich Herunter gefahren hat. Also denk ich mal das es bei 1% oder weniger war, zumindest hat mir die Ladeanzeige 1% angzeigt.