Ladegeräte Quick Charge 4(+)

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladegeräte Quick Charge 4(+) im Zubehör für Xiaomi Pocophone F1 im Bereich Xiaomi Pocophone F1 Forum.
S

Schattenshadow

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo. Welches ladegwrat empfiehlt ihr denn für das Auto. Kann ich einfach auch mein vorhandenes von meinen anderen Handys nutzen und einfach länger dran hängen lassen ?hat das irgendwelche Nachteile aus lange ladezeit? Danke
 
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
hat meiner Meinung eher voreile, der Akku wird nicht so heiß, dadurch nicht so beansprucht und es geht die Flüssigkeit im Akku nicht so schnell verloren. Ich benutze den Schnelllader nur, wenn ich dringend schnell laden muss.

ach ja zu QC 4.0, alles noch zu teuer, die Kabel und Ladegeräte kosten mindestens doppelt so viel, wie die QC 3 und haben kaum mehr wert.
 
S

Schattenshadow

Fortgeschrittenes Mitglied
OK. Also reicht usb c Kabel und ab ans normale Autoladegerät
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Auch wenn es wohl nicht die volle 4+-Power bietet, kann man bei dem Preis nicht viel falsch machen, denke ich. :thumbsup:
 
zickzack

zickzack

Erfahrenes Mitglied
Das Pazzimo schickt genau so viel Strom zum Poco, wie das Ladegerät, welches dabei war. Am Anfang 2820 mA. Also entweder ist es kein QC4+ Ladegerät oder das Poco kann kein QC4.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Dazu kann ich nichts zu sagen, ich habe es ja gestern erst bestellt. Gestern war eine Amazon-Rezension über das Gerät positiv(5 Sterne), die andere negativ (1 Stern). Heute ist eine mit drei Sternen dazu gekommen die zwar QC4 bestätigt, aber das "Spulenfiepen" kritisiert. Ich lasse mich mal überraschen und wenn es mir nicht gefällt, schicke ich es halt wieder zurück. ;)-old
 
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
@AlicaFabienne
du hast prime oder weil sonst noch 4€ versand dazu kommen
 
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
MarkusK schrieb:
..und wenn es mir nicht gefällt, schicke ich es halt wieder zurück. ;)-old
"dto" ... Ich auch :)

@wydan Ja
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AtzeBauer

Ambitioniertes Mitglied
Das Poco kann nur QC 3 und das Pazzimo ist kein von Qualcomm zertifiziertes Ladegerät, soweit ich das von hier:
https://www.qualcomm.com/media/documents/files/quick-charge-device-list.pdf
richtig gelesen habe. Verbessert mich, wenn ich das missinterprediert habe.
Trotzdem habe ich das Pazzimo plus Kabel auch gekauft. Für den Preis kann man ja nicht viel falsch machen.
 
W

worf2804

Erfahrenes Mitglied
also bei 6,74 € für Ladegerät und Kabel musste ich jetzt auch zuschlagen. Vielen Dank für den Hinweis
 
H

hoo

Fortgeschrittenes Mitglied
MarkusK schrieb:
Dazu kann ich nichts zu sagen, ich habe es ja gestern erst bestellt. Gestern war eine Amazon-Rezension über das Gerät positiv(5 Sterne), die andere negativ (1 Stern). Heute ist eine mit drei Sternen dazu gekommen die zwar QC4 bestätigt, aber das "Spulenfiepen" kritisiert. Ich lasse mich mal überraschen und wenn es mir nicht gefällt, schicke ich es halt wieder zurück. ;)-old
Heute ist mein Ladegerät angekommen. Das Spulenfiepen ist wirklich nicht zu überhören, wenn man nah ans Ladegerät geht und die Umgebung leise ist. Was die Ladegeschwindigkeit angeht muss man abwarten, da mein Poco aktuell bei 75 % war.

In der "Bedienungsanleitung" steht, dass das QC 4 Feature evtl durch ein Firmware-Update erst aktiviert werden muss. Das erwähne ich, da beim laden kein Quickcharge Symbol angezeigt wird, so wie beim Stock Ladegerät .
 
O

ophd

Neues Mitglied
Also sowohl auf der Hauptseite von Xiaomi als auch auf der Verpackung steht QC 3.0. Dann listet Qualcomm das Pocophone f1 auch als QC 3.0 Gerät. Dann sind die Ladezeiten mit diesen "QC 4+" Ladengeräten auch nicht schneller als mit dem mitgeliefertem QC 3.0. Alles deutet auf QC 3.0 hin.
 
H

hoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Poco hat ja offiziell qc 4 bestätigt. Wobei das ja ein Luxusproblem ist, beides geht sehr schnell.
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Es kann auch sein das QC Symbol nicht kommt, da das Pocofone vielleicht gar nicht dafür QC4 Zertifiziert ist es wird auf jedenfall nicht auf der offiziellen Seite bei Qualcomm bei QC4 aufgeführt im Gegensatz zum MI8 welches da zu finden ist.
Es kann auch sein das diese Zertifizierung Geld kostest und sich das Xiaomi das beim PoCo gespart hat.
Das das Gerät das kann hat ja de Hersteller des Telefon bekannt gegeben nur nicht der Chiphersteller
 
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Ladegerät ist gerade gekommen habt ihr ein Kabel dabei, bei mir nicht. Noch dazu braucht man, statt einen normalen USB Stecker, einen Type-C Stecker somit ein Kabel mit 2 Type-C Stecker.
Ich find ihn auch recht klobig.
Meiner fiept auch, aber bis jetzt nur wenn man mit dem Ohr recht nahe geht.
Dafür war er günstig.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@wydan Bei mir kamen 2 Pakete von Amazon. In einem das Ladegerät, im anderen das Kabel. Vielleicht kommt ja noch ein Paket bei dir nach. Das Kabel passt auch und hat an beiden Enden einen Typ C Anschluss.
 
maik005

maik005

Urgestein
@wydan

Mein Ladegerät kam heute auch...
Spulenfiepen kann ich bestätigen, welches sich je nach Last/Ladespannung verändert und teils komplett verschwindet.
Das Spulenfiepen ist vorhanden, aber bei 6.74 Euro für USB-C auf USB-C Kabel (1.2m) + QuckCharge 4+/PowerDelivery Netzteil kann man sich absolut nicht beschweren.
Für den Preis bekommt man normal nicht mal ein vernünftiges USB-C auf USB-C Kabel mit mind. 1m.

Positiv ist auf jeden Fall, das Schnellladen mit QC 2.0 (Samsung Galaxy S9+) einwandfrei funktioniert!
Außerdem ist es das erste Nicht-Samsung-Netzteil welches auch an der SamsungSDeX Station funktioniert!
Und nicht nur das es funktioniert, das Smasung Galaxy S9+ wird sogar in der DeX Station Schnellgeladen, was nur geht, wenn das Netzteil 12V liefert.
Bisher hat die DeX Station allerdings alle Netzteile mit mind. QuckCharge 2.0 und 5V/9V verweigert und kein Lebenszeichen gezeigt, wenn das Netzteil nicht original von Samsung stammte.

Ladekabel musstest du allerdings getrennt mitbestellen, da ǵab es ja eine zusätzliche Aktion mit 2? Euro Rabatt auf das Kabel wenn du es mit dem Netzteil zusammen bestellst.

PS:
im Angebot steht deutlich, dass das Netzteil einen USB-C Anschluss hat, da hast du vermutlich nicht drauf geschaut :)