Ladegeräte Quick Charge 4(+)

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladegeräte Quick Charge 4(+) im Zubehör für Xiaomi Pocophone F1 im Bereich Xiaomi Pocophone F1 Forum.
W

worf2804

Erfahrenes Mitglied
auf was sollte man bei den passenden Kabel eigentlich achten? so wie ich sehe, müsste es dann ja wohl auf beiden Seiten dann ein USB-C Stecker sein
 
der_Kief

der_Kief

Experte
sieht so aus. Ich denke ein hochwertiges USB C Kabel sollte aber schon sein.

Hab das hier bei Qualcomm gefunden (ist aber nicht explizit für QC4)
Q6: Does it matter what type of charging cable is used with a Quick Charge adapter?
A: Quick Charge is designed to be connector- and current-independent. Quick Charge is designed to be compatible with a variety of formats, including:

USB Type-A
USB micro
USB Type-C
Proprietary connectors
Quick Charge high-voltage operation is designed to minimize charging issues associated with long or thin cables, allowing for a superior charging experience, independent of cable type or cable current capability.
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Für solch eher nicht gerätespezifisches Zubehör haben wir hier ein eigenes Unterforum -> Ladegeräte, Kabel und Kfz-Adapter für USB Typ C
gern auch da mal umgucken.

Generell muss das USB-Kabel aber einen Chip haben, der mit dem QC-Lader kommuniziert um zu übermitteln, dass es QC-fähig ist.
 
N

Nikken1010

Gesperrt
@der_Kief Ich habe mir beide Pazzimo Geräte sowohl für das Auto als auch das Wandladegerät gekauft. Merke hierbei einen deutlichen Unterschied zu anderen Ladegeräten. Ich bin persönlich wahnsinnig zufrieden mit den Pazzimo Artikeln!
 
B

ben43

Neues Mitglied
@der_Kief bei dem Aukey Lader aus deinem Link oben scheint gar kein Quick Charge drin zu sein, oder verstehe ich da was falsch? kann mir das jemand erklären?
 
der_Kief

der_Kief

Experte
@ben43

Also HIER wird das Aukey Ladegerät explizit mit QC4 beworben.

Ich vermute das hängt mit dem USB PD zusammen. Siehe HIER
One charging solution for all
Is your Snapdragon-powered device one of many that features Quick Charge? If not, never fear – we have you covered. Quick Charge 4+ chargers enable devices to be charged without Quick Charge technology or Snapdragon architecture inside them. This is possible because Quick Charge 4+ supports USB Power Delivery (USB PD)as its primary signaling method, which is a communication protocol used by many of today’s smartphones. This enables Quick Charge 4+ to offer a “one charging solution for all” experience. So, if your device doesn’t have Quick Charge technology inside it, but it does employ USB PD, you can still use a Quick Charge-enabled charger and improve your charging experience
 
B

ben43

Neues Mitglied
@der_Kief
Danke für die Informationen. Dann werde ich nach Quick Charge 4+ Ladern suchen, weil da steht: This enables Quick Charge 4+ to offer a “one charging solution for all” experience... bei dem Aukey steht 4.0
 
Z

ZuessCraZZy

Neues Mitglied
Hat eigtl jemand schon probiert ob das Poco wirklich qc 4 /4+ tauglich ist?
Man liest ja verschiedene Aussagen... Daher ware nen kurzer Test von jemanden der QC4 hat mega :)
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Netzteil QC4+ von Pazzimo kommt heute oder morgen erst dann kann ich meine Erfahrung mal schreiben.
Die Pazzimo Teile scheinen ja Baugleich mit Hama sein, sehen optisch zumindest identisch aus
 
zickzack

zickzack

Erfahrenes Mitglied
Beim Pazzimo wird zumindest bei mir kein QC Icon angezeigt. Im Gegensatz zum Original Ladegerät.
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
zickzack schrieb:
Beim Pazzimo wird zumindest bei mir kein QC Icon angezeigt. Im Gegensatz zum Original Ladegerät.
Wo wird denn ein QC-Icon angezeigt?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hat einer ne vernüpftige App zum auslesen des ladestrom?
 
zickzack

zickzack

Erfahrenes Mitglied
Wenn man während des Ladevorgangs die Statusleiste runterzieht, ist neben dem Akku-Symbol, das QC Icon. Blitz mit Kreis drum, oder so.
 
Z

ZuessCraZZy

Neues Mitglied
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
zickzack schrieb:
Wenn man während des Ladevorgangs die Statusleiste runterzieht, ist neben dem Akku-Symbol, das QC Icon. Blitz mit Kreis drum, oder so.
Stimmt beim normalen netzteil wird das Zeichen angezeigt bei pazzimo nicht.Sagmal was verwendet du denn für ein Netzteil jetzt?
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Also das Pazzimo scheint ca 200ma Ladestrom zum haben als das orginal, aber auch damit ist in 15minuten keine Ladung von 30 oder gar die versprochen 50% möglich.
Ich hake das jetzt ab als wildes Marketing -Versprechen und kann jedem nur abraten davon auf Quick Charge 4 oder 4C umzuswitchen , für die mehr Leistung die das tatsächlich bringt ist das einfach zu teuer. Ich für meinen Teil hab mir mehr davon versprochen.
 
brainscann

brainscann

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir selbiges wie bei @chipo01,hatte mir auch mehr davon versprochen.
Aber ich würde sagen,das es genau so schnell lädt wie das Originale von Xiaomi.
Für den Preis von fast 35€ mit extra Kabel,ist die Leistung lachhaft.
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Der einzig Vorteil scheint die Taktung der Ladung zu sein hierbei bleibt das Handy 1-2 Grad kühler mehr aber auch nicht.
Das fürs Auto werde ich behalten da ich mehrfach gelesen hab das die Billig-Ladegerät fürs Auto hier ehr den Akku zerstören das sollte mit dem Pazzimo definitiv nicht passieren.
 
brainscann

brainscann

Fortgeschrittenes Mitglied
@chipo01 Akku ist leicht wechselbar,auch für Leien wenn er mal Platt ist.
Hatte mit billig Quick Charge KFZ Ladegeräte von Gearbest noch nie Probleme.
 
C

chipo01

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja stimmt schon das der Akku leicht zu wechseln ist , ich werde das fürs Auto trotzdem behalten war im Angebot und das kabel gabs oben drauf da lohnt der Aufwand für zurückschicken nicht :) Aber das mit dem leichten tausch des Akkus bringt mich auf was anderes, vielleicht rüstet einer ja mal sein Handy mit Qi-Laden nach das wäre noch interessant .