Ladegeräte Quick Charge 4(+)

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladegeräte Quick Charge 4(+) im Zubehör für Xiaomi Pocophone F1 im Bereich Xiaomi Pocophone F1 Forum.
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005
Danke
Ich hatte auf Amazon auf den Werbelink geklickt, in den man Kabel und Lader bestellt.
Vielleicht kommt ja noch ein Kabel. auf Aliexpress gibt es sie ab 1,70 € .
Mir ist es nicht aufgefallen, das der Lader Type C hat, ich hatte vorher noch nie ein Kabel, mit 2 Type C gesehen, ist halt "ärgerlich" noch mal ein extra Kabelsortiment haben zu müssen.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das Ladegerät und Kabel kam gestern bei mir an, alles war in dem typischen Amazon-Karton verpackt, Kabel und Ladegerät war dabei. Das Spulenfiepen hört man, wenn man sich vor die Steckdose legt und sein Ohr an das Ladegerät presst. Da das eine Position ist, die ich nur äußerst, selten einnehme, stört mich das Fiepen überhaupt nicht. :rolleyes:
Nunja, vielleicht hat hier ja jeder ein anderes Gehör oder es gibt Abweichungen bei der Fertigung - meines ist jedenfalls sehr, sehr leise und ich werde es auf jeden Fall behalten.

Was mich aber viel mehr interessiert: Gibt es hier überhaupt jemanden, der sein Poco mit QC4 aufladen kann?
(In dem Fall bitte mal Typ und Link zum Ladegerät und verwendeten Kabel angeben)

Andernfalls müssen wir nämlich nicht länger über das Ladegerät von PAZZiMO schimpfen sondern können die Meckerei entweder auf
  • Pocophone verlagern, die offensichtlich falsche Angaben gemacht haben oder auf
  • Qualcom die den Chipsatz für QC4 nicht freigegeben haben.

:smile:
 
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
So wie ich das sehe, haben alle die QC4 haben, ein PAZZiMO.
Und ich sehe mein geschriebenes, nicht als meckerei.
 
maik005

maik005

Urgestein
wydan schrieb:
auf Aliexpress gibt es sie ab 1,70 € .
Wäre ich ganz ganz vorsichtig mit.
Die Kabel müssen gerade wenn beidseitig USB-C Stecker vorgegangen ist einige Mindestanforderungen erfüllen.
Sonst könnte dein Smartphone beschädigt werden.

USB C-Kabel: Darauf solltet ihr beim Kauf achten
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@wydan
Es ist nicht ohne Grund so, das man bei vernünftigen Händlern kein reines USB-C Kabel für 1-3 Euro bekommt sondern erst ab ca. 7+ Euro.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
@wydan: Es gibt noch diese hier:

Außerdem habe ich "wir" geschrieben und nicht Dich persönlich angesprochen. Verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Du jetzt darauf anspringst, zumal ich bewusst 2 Smileys in mein Posting gesetzt habe, damit man auch ja nicht auf die Idee kommt, ich wolle hier jemanden was. :blink-old: (Aber bitte: Sorry falls es doch so rüber kam)

Mir wäre halt nur wichtig herauszufinden, ob man überhaupt mit einem QC4-Kabel das Poco aufladen kann oder nicht.
 
W

wydan

Fortgeschrittenes Mitglied
@MarkusK
alles gut, ich hab kein Problem, und brauchst dich bestimmt nicht zu entschuldigen. (die Smiley Auswahl hier ist leider begrenzt, mir fehlt zb. eins mit Prost oder so)
nur für mich waren meine letzten Posts mehr als Info gemeint.
Du wolltest halt mehr über QC4 wissen, ist auch gut so.

MarkusK schrieb:
@wydan: Es gibt noch diese hier:
du hast nach nach Leuten gefragt die QC4 Ladegerät haben und ich meinte es gibt in dem Thread nur welche die die PAZZiMO Ladegerät haben

Wir reden wohl etwas an einander vorbei ;-) aber das kriegen wir schon noch zusammen.


-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

maik005 schrieb:
Es ist nicht ohne Grund so, das man bei vernünftigen Händlern kein reines USB-C Kabel für 1-3 Euro bekommt sondern erst ab ca. 7+ Euro.
ja, mit den höheren strömen, sollte man schon mehr darauf achten, ich hatte bis jetzt nur ein mal bedenken (vor ca. 3 Jahren) bei meinen China Kabel Bestellungen und war bis jetzt angenehm überrascht von der Qualität. Handy und Ladegerät liegt bei mir auf einer Glasplatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@wydan
Es ist nicht der Strom, den regelt das Smartphone alleine wie viel Strom es zieht.

Das Problem an billigen Kabel war/ist(?) dass die Spannung zu hoch ist.
Wenn man das Kabel mit einem Gerät nutzt was 12V oder mehr unterstützt schaltet das Netzteil entsprechend hoch.

Nutzt man nun das Kabel und Netzteil ohne es vom Strom zu trennen an einem Gerät was nur 5V bzw 9V unterstützt kann es bei einem billigen Kabel passieren, dass das Gerät eine deutlich zu hohe Spannung bekommt.
 
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
ein kurzer Vergleich der Quick Charge Akku Ladezeiten von
XIAOMI Poco F1 Ladegerät: MDY-08-EI zu PAZZiMO QC 4+ Model: EP712198

XIAOMI Poco F1 Ladegerät MDY-08-EI
17% - 98% = 100 min (1h 40 min)
max. Akkutemperatur 36° C bei 60% - 72% Akkuladung

PAZZiMO QC 4+ Model: EP712198
18% - 98% = 110 min (1h 50 min)
max. Akkutemperatur 35° C bei 46% - 84% Akkuladung

Ab einer Akkutemperatur von 45° C schaltet die Ladefunktion ab.

Das XIAOMI Poco F1 Ladegerät MDY-08-EI läd das Pocophone F1 etwas schneller als das PAZZiMO QC 4+ Model EP712198,
Aber auch als Zweitladegerät / Ersatzgerät ... bietet das PAZZiMO QC 4+ Model EP712198 gute Ladewerte.
Die aus der Aktion gekauften PAZZiMO Quick Charge 4+ haben dazu noch ein Super Preis-Leistungsverhältnis. ;)-old
 

Anhänge

T

tiger1205

Neues Mitglied
Hat jmd. den Ladestrom schon gemessen? Mir ist aufgefallen das ich auch das
XIAOMI Poco F1 Ladegerät: MDY-08-EI habe und hier nur ein max Ladestrom von 2,5A angegeben ist. Sollte hier nicht 3A angegeben sein? Bzw. woran erkenne ich ob es ein Schnellladevorgang stattfindet. Wenn ich das Samsung Ladegerät vom S4 nehme zeigt es mir die gleiche Ladezeit an.
 
maik005

maik005

Urgestein
@tiger1205
Das PAZZiMO QC 4+ schafft bei 5V 3.1A
 
Florian31

Florian31

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

habe eben euren Beitrag zum Aukey 4.0 Ladegerät gelesen. Ist das Aukey Teil wirklich ein 4+ Ladegerät??? Wenn ich genauer lese steht da PD..
Suche auch ein 4+ Ladegerät

Thx ;-)
 
ehrles

ehrles

Ikone
Ich habe heute mal gemessen wie schnell das Pazzimo Netzteil mein F1 aufladen kann. Der Akku war komplett leer und das Smartphone wurde im ausgeschalteten Zustand geladen.

15 Minuten: 20%
30 Minuten: 40%
45 Minuten: 61%
60 Minuten: 79%
75 Minuten: 89%
90 Minuten: 94%

Wenns mal schnell gehen muss, habe ich in der Regel 1 Stunde Zeit zum Laden und 80% Akku bringen mich sehr gut durch den Tag. :1f44d:
Wie flott das original Netzteil ist, schaue ich mir heute Abend mal an.
 
Florian31

Florian31

Neues Mitglied
@ehrles: hört sich richtig gut an!!
Wennich das richtig gelesen haben kann QC 4+ alle schnellladefähigen Handys vollladen oder?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Jain, QC4+ ist ein Standard für Qualcom-Prozessoren.
 
N

Nikken1010

Gesperrt
Ja @Florian31, der Pazzimo QC 4+ Lader kann alle schnellladefähigen Handys schnell volladen. Das Ladegerät deckt sowohl die Spannungsbereiche von QC 4 Plus als auch Power Delivery ab. Soweit ich informiert bin, kann ein PD Ladegerät ältere QC Geräte (z.B. Samsung Galaxy S7) nicht schnellladen. Mit dem QC 4+ ist es jedoch möglich.


Für 26,99 Euro finde ich das Ladegerät Preis-Leistungstechnisch echt super.

Anmerkung der Moderation:
Sorry, angeblich ein privater Account, aber praktisch einmal im Monat Werbung für Produkte der gleichen Firma und sonst nichts. Den löschen wir wohl besser Mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maik005

maik005

Urgestein
Nikken1010 schrieb:
Samsung Galaxy S7) nicht schnellladen. Mit dem QC 4+ ist es jedoch möglich.
liegt daran, dass QC immer abwärtskompatibel ist.
Samsung nutzt schon lange auch QC 2.0
 
Florian31

Florian31

Neues Mitglied
Wenn ich den Beitag richtig verfolgt habe funktioniert das Xiomi Mi8 und das Pocophone F1 problemlos mit dem Pazzimo QC4+ Ladegerät richtig?
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Ich habe kein Mi8, aber das Pocophone funktioniert einwandfrei mit dem Ladegerät. Wobei das Mi8 genauso damit aufgeladen werden wird.
Nachtrag: Aber halt nicht mit QC4! - Nicht dass hier etwas falsch verstanden wird... Das Pocophone kann kein QC4.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SpunkyMaster

Neues Mitglied
Ich muss jetzt auch mal blöd fragen: Muss es ein bestimmter Netzstecker sein zum Laden oder geht ein "handelsüblicher" Stecker (ohne dass mein Handy bzw. der Akku leidet)?
Quickcharge 3 oder 4 ist mir dabei nicht so wichtig. Muss ich sonst auf etwas achten, wenn ich mir ein Zweitladegerät holen möchte?
Dieser Thread hat mich verunsichert und bei diesen Spannungsgeschichten hatte ich schon immer ein Brett vorm Kopp :1f605:

Oder anders gefragt:

Kann ich diesen Adapter Amazon: Anker PowerPort+1 18W USB Ladegerät mit Quick Charge 3.0
und dieses Kabel Amazon: Anker Powerline+ 1.8m USB C Kabel auf USB 3.0 A

bedenkenlos nutzen?