1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.png
Große Aufregung vor ein paar Tagen, als Google den Katalog von Sicherheitsmaßnahmen rund um seine Kerndienste verschärft hat. Viele Nutzer von Custom-ROMs bekamen plötzlich die Meldung, ihr Gerät sei nicht für Apps wie Maps, GMail etc. zertifiziert. Über Umwege ließ sich das bereits da beheben, allerdings in begrenzter Zahl - genau die hat Google nun aufgehoben.

Mit dem neuen Check in den Google Play Services will Google vor allem dafür sorgen, dass tatsächlich nur noch auf lizensierten Geräten die eigenen Hausdienste laufen und auch nicht mehr so einfach nachträglich per Sideload installiert werden können. Neben einigen chinesischen Anbietern betrifft das aber auch die riesige Custom-ROM-Szene rund um Android. Die Lösung des Herstellers lautete hier: Modder registrieren sich direkt beim Online-Riesen. Die maximale Anzahl von 100 möglichen IDs stieß Nutzern allerdings ebenso sauer auf, denn wird das Smartphone/, Tablet etc. zurückgesetzt, wird jedes Mal auch ein neuer Gang durch die Registrierung nötig - da ist das Volumen schnell erschöpft. Offenbar hat das jemand in der Firmenzentrale in Mountain View, Kalifornien an den richtigen Stellen verbreitet, denn ein Blick auf die entsprechende Seite zeigt, ab sofort ist eine unbegrenzte Menge an Android-IDs möglich. Auch der Prozess, um an die nötigen Daten zur Anmeldung zu gelangen ist dank einer entsprechenden App mittlerweile vereinfacht. Den Link zum Playstore gibt es jetzt und bei Fragen geht es für euch einfach im Diskussions-Thread weiter.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")
 
Old_Män, Pharao373, maik005 und 2 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
  • Samsung: 50% mehr Gewinn in Q1 2018

    Kaum einer wird sich wundern, dass Samsung große Gewinne einfährt, obwohl die Smartphones bei vielen Android-Fans keinen guten Ruf haben, verkaufen sie sich dennoch wie warme Semmeln. Doch den...
Du betrachtest das Thema "Google-Apps: Limit für nicht zertifizierte Geräte aufgehoben" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.