Google-Dienste laufen nicht mehr auf Smartphones ohne Zertifikat

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google-Dienste laufen nicht mehr auf Smartphones ohne Zertifikat im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wenn man sich mit einem nicht zertifizierten Gerät bereits eingeloggt hat, sollte es NORMALERWEISE auch keine Probleme mehr geben.

Mein Xiaomi Mi6 ist auch nicht zertifiziert, obwohl es eigentlich zertifiziert sein sollte. Wobei das glaube ich eher an der Global Beta Rom liegt ;) Dennoch funktioniert noch alles absolut einwandfrei und ohne Probleme.
 
R

rudolf

Lexikon
Ganz einfach!

Wenn euer Gerät mit Google geht könnt ihr nichts feststellen, denn es funktioniert ja. Und wenn ihr erfolgreich eure Imei, Imsi, oder den EAN vom Preisschild anmeldet, ihr könnt nichts feststellen, da euer Gerät auch schon vorher ging.

Feststellen kann nur jemand dessen Gerät meldet dass nichts mehr geht, der dann irgendwas registriert, und dessen Gerät dann geht. Alles andere ist, ihr entschuldigt, ist Geplapper.
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
JamBay schrieb:
Ohne das wirkliche Problem ist das viel BlaBla
Ich baue mir mal eben mein RR neu, vielleicht habe ich dann morgen das Problem.
So, mit RR 5.7.5 gestern gebacken, also nach dem 16.3. kein Problem im Playstore und oder Maps.
Ich kann in diesem Build.prop Eintrag aber auch nicht wirklich das Build-Datum identifizieren.
rudolf schrieb:
Alles andere ist, ihr entschuldigt, ist Geplapper.
Ich bevorzuge die Formulierung BlaBla :)
susisunny schrieb:
Bin doch verunsichert.
Das ist momentan das Problem, scheinbar wurde Google überrascht und hat selbst noch keine Informationen aus erster Hand veröffentlicht,
offensichtlich funktioniert ja nicht mal die Whitelist Seite korrekt.
 
mayer12

mayer12

Stammgast
Blöd ist es auch mit meinem Pixel C, das hat keine IMEI, die Seriennummer wird registriert, das Gerät jedoch nicht zertifiziert. Die Android-ID nimmt die Registrierungsseite nicht, da in dieser auch Buchstaben enthalten sind. Noch geht das Tablet. Was für eine Schei...
 
Fifaheld

Fifaheld

Experte
Mittlerweile hat Google die Seite Aktualisiert. Mir stellen sich aber 2 Fragen

1. $ adb shell 'sqlite3 /data/data/com.google.android.gsf/databases/gservices.db "select * from main where name = \"android_id\";"

Wie und wo gibt man diesen Befehl ein?

2. Ändert sich diese Zahlen Kombi wenn man die Custom Rom oder eine andere Custom Rom installiert jedesmal? Wenn ja, dann ist man ja ziemlich schnell am Limit von 100 angekommen oder?


EDIT: Ok, habe die Nummer in der Datei GSERVICES.DB gefunden. Komischerweiße ändert er aber die 2 letzten Zahlen beim eingeben bei mir. Endet mit 42 bei mir aber wenn er sie Speichert auf der Seite macht er daraus eine 00

Cache usw. bei Google Play Store/Services gelöscht aber das nicht Zertifiziert bleibt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
Anstatt in deinem Gerät rumzustochern hättest du mal besser auch die vorige Seite gelesen.
 
HirogenX

HirogenX

Guru
Na bloß gut, dass ich den Thread hier gefunden habe. Hatte schon wieder Panik mit 4 gerooteten Geräten [emoji27]
Den Unfug hat Google aber selber verzapft, wenn ich mir die Anleitung auf der Registrierungsseite anschaue. Da fragen die nach der gsf android_id. Die ist allerdings nicht hexadezimal, sondern enthält Buchstaben.
Na ja, wieder auch immer. Die IMEI scheint zumindest auf meinem s3mini funktioniert zu haben.
Ist allerdings im Playstore /Einstellungen der Punkt Gerätezertifizierung jetzt komplett verschwunden. Ist das richtig so? Bei meinem Nexus 7 und s5mini ist er noch das und da steht dann zertifiziert.
Jedenfalls schönen Dank für die Info hier und schöne Ostern! [emoji235]
Screenshot_20180331-201201.jpg




Edit : wohl zu früh gefreut. Nach dem zweiten Öffnen vom Playstore steht da wieder nicht zertifiziert.
Tapatalk hatte mir auch nicht den ganzen Thread hier angezeigt, wie ich gerade gesehen hab. Hätte ich mir den Versuch sparen können [emoji19]
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Man benutzt NICHT die IMEI.

Geht bitte wie folgt vor:

Ladet euch diese App runter: Device ID oder falls man bereits ausgesperrt ist, über den Mirror
Öffnet die App und schaut nach der Google Service Framework ID
Kopiert diese in die Zwischenablage.
Geht hier hin und wandelt den angezeigten Code in Hexadezimal-Code um.
Danach diesen Hexadezimal-Code hier eingeben.

Et Voila es sollte funktionieren. SOLLTE wohlgemerkt.
 
HirogenX

HirogenX

Guru
Funktioniert in meinem Fall leider auch nicht.
Hab mal testweise die gsf Daten in der Framework app gelöscht und neu gebootet. Irgendwo stand, dass dann evtl eine neue id vergeben wird.
Hinterher wird die gleiche gsf android id angezeigt und auf der Registrierungsseite kommt nach der erneuten Eingabe dann nur die Meldung 'Wert schon registriert'.
Playstore funktioniert allerdings nach wie vor trotz der Meldung 'Gerät nicht zertifiziert'
Könnte vielleicht sein, dass man da wirklich erst ausgesperrt sein muss, damit die Registrierung funktioniert.
 
Sunny

Sunny

Gesperrt
HirogenX schrieb:
Funktioniert in meinem Fall leider auch nicht.
Hier das selbe Spiel.
Mal abwarten wie sich das entwickelt.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wirklich strange. Ist total undurchsichtig. Und auch total dämlich beschrieben. Aber ja, mal schauen wie sich das entwickelt.
 
Fifaheld

Fifaheld

Experte
Mich Anschließ. Auch bei mir Funktioniert das nicht.

P.s. Nebenbei ist das die gleiche Nummer die man auch finden kann wenn man diese Komische Database Datei öffnet die von Google auf der Seite beschrieben ist/wird

Also wenn man sie umwandelt. Stellt sich die Frage. Welcher Weg geht schneller. Mit RootExplorer/SQLite Editor die Datei öffnen oder diesen Weg gehen die Otandis beschrieben hat
 
Zuletzt bearbeitet:
HirogenX

HirogenX

Guru
Aber die Idee mit dem Hex converter war wohl richtig. Der Wert wird ja zumindest erstmal akzeptiert. Der Rest ist anscheinend Pfusch von Google
 
Fifaheld

Fifaheld

Experte
Siehe meinen Edit. Ist wie erwähnt die gleiche nummer die auch in dieser "gservices.db" Datei steht
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Fifaheld schrieb:
eigentlich diese "Android ID"
mayer12 schrieb:
habe die IMEI vor 5 Minuten eingegeben
Zur Klarstellung:
Es wird auf dieser Seite der Dezimalwert der Google Service Framework Nummer (GSF) akzeptiert, nicht die Android Id.
Mit dieser App kann diese ermittelt werden und muss anschließend in eine Dezimalzahl umgewandelt werden.
Es ändert nichts an der Zertifizierung des Phones sondern ermöglicht danach die eventuell eingeschränkte Kommunikation zu den GAPS.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Halligantool

Neues Mitglied
Moin Leute,
ihr suchtet doch jemand, bei dem die Google Dienste Aufgrund der Nichtregistrierung nicht funktionieren. Das ist bei mir der Fall.
Mein Tablet hat ja seitens Samsung nie ein Firmware Update bekommen (das ist ein ganzanderer Motzer), deshalb habe ich damals zuerst Cyanogenmod installiert und danach dann auf LineageOS gewechselt. Das Tablet hat dank dem mittlerweile eine aktuellere Android Version als mein Handy....nützt mir aber im Moment rein gar nichts.

Gerät: Samsung Galaxy Tab pro 10.1
Software: LineageOS 14.1-20180324-NIGHTLY-n2awifi

Dank diesem ganzen Nicht-Zertifizierungs-Murks von Google sieht mein System derzeit so aus:

Google Play Store - Öffnet sich nicht/weißes Bild
Google Maps - Beendet sich selbständig nach 1sek.
Chrome - beendet sich selbständig nach 1sek.
Google Dienste - beendet sich mit Fehlermeldung (Google Dienste wurde wiederholt beendet)
YouTube - kein Zugriff auf Konto möglich
Google Home - kein Zugriff auf Konto möglich
Kein Zugriff auf Google Mail Account möglich (Nutze TypeApp)
Kalender - Keine Synchronisation von Terminen mehr möglich

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Ich kann also derzeit weder Apps im Playstore installieren und updaten, im Netz surfen, Navigieren, Videos schauen, etc.

Ich habe tagelang recherchiert, bis Google dann mal mit Infos rüberkommen, welche ID denn nun zum registrieren verwendet werden soll. Dann mein Gerät mit der GSF Device ID registriert. Natürlich auch die Daten und Cache des Play und der Google Dienste gelöscht.

Alles ohne Erfolg und ohne Änderung des Zustands!

Das Gerät ist derzeit nicht nutzbar. Auf meinem Schreibtisch liegt also nun ein Briefbeschwerer in HD...

Saurer Gruß
Lukas
 
Fifaheld

Fifaheld

Experte
Mal ein Werkreset versucht? Schlimmer als jetzt kann es ja nicht mehr werden
 
C

copy&paste

Experte
Hallo Lukas und Willkommen im Forum
Da du ohnehin schon LineageOS nutzt und offenbar auch den Playstore in Nutzung hast, kann ich dir den Nanomod empfehlen. Das lässt sich via TWRP flashen und stellt quasi einen (teilweisen) Ersatz des google-Unterbaus zur Verfügung.
Lies dich doch mal ein, ob deine ROM die Bedienungen erfüllt. Bei mir läuft das Ganze u.a. auf einem S4 Mini (auch LineageOS) und einem Xiaomi Redmi Note 4 seit Monaten problemfrei. Der Dev ist sehr aktiv und das Ganze erfährt regelmäßig Updates.
Vielleicht kannst du so diesen Zertifizierungsquark abhandeln. Ich habe damit derzeit auf keinem der Geräte ein Problem.
 
R

rudolf

Lexikon
Für alle die es einfach wollen, diese App installieren:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.evozi.deviceid
oder ohne Playstore:
Ohne Playstore...
Auf die Zweite Zeile drücken und dann copy, schon habt ihr die richtige Nummer in der Zwischenablage.
Dann hier registrieren
Sign in - Google Accounts

Wer keine Problem hat sollte NICHT im vorrauseilenden Gehorsam sein Gerät "registrieren".

Die obige App will ins Internet. Also Internet aus, App installieren, Nummer bekommen, umd App sofort wieder deinstallieren. Erst dannach Internet wieder an. Es geht ohne Internet, keine Ahnung was die im Internet will, sicher nichts gutes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google-Dienste laufen nicht mehr auf Smartphones ohne Zertifikat Antworten Datum
0
0
2