1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Ja, ja. das Galaxy Note 9. Samsungs Chef, DJ Koh hat es offenbar schon - also zumindest ein Vorserienmodell - und gehört zum engen Kreis der Tester. Nun ist er mit dem neuen Modell fotografiert worden. Einer der bekanntesten Leakster im Googleverse legt parallel dazu auch das erste hochauflösende Presserender auf.

Mit dem bestätigt sich zumindest ein recht grobkörniges Bild von Ende vergangener Woche. Darauf war neben einem blauen Note 9 ein goldener S-Pen abgebildet. Eine fast schon rockige Farbkombination, bei der die Spitze des digitalen Stifts blau ist, damit er eingesteckt im Smartphone auch nicht auffällt. Beim S-Pen haben die Südkoreaner dieses Mal ja offenbar sogar Bluetooth (samt eines eigenen Akkus) eingebaut. Den Fingerabdruckscanner verfrachtet Samsung außerdem unter die Kamera, da gab es ja genügend Kritik über verschmierte Linsen. Wenngleich mir persönlich die Sensorfläche nach wie vor etwas klein erscheint. Eine dritte Quelle bei Twitter hat nun auch noch mutmaßliches Vorseriengerät von hinten und vorne abgelichtet.

Noch gute drei Wochen sind es hin, bis Samsung in New York das Note - und vielleicht auch das neue Galaxy Tab S4 - vorstellt. Ich bin sicher, bis dahin werden wir den 6,3-Zoller noch einige Male hier thematisieren. Preislich soll er ja ähnlich gelagert sein, wie der Vorgänger, bei rund 1.000€ würde es also losgehen.

02.jpg
Titelbild Eldho varghese / Presserender: Evan Blass
03.jpg 04.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
 
Marule, Pharao373 und M--G haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Samsung Galaxy Note 9: Als Render & auf freier Wildbahn" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.