1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. schneseb, 13.09.2011 #1
    schneseb

    schneseb Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    Ich würde gerne in einer App auf den Google-Account eines Users zugreifen. Dabei soll generell nur überprüft werden, ob der User überhaupt einen Account bei Google besitzt. Ist dieses der Fall, dann darf die App weitere Dinge erledigen.
    Bei meinen Suchen, bin ich auf den AndroidAccountManager gestoßen. Gibt es da aus eurer Sicht Einschränkungen / Hinweise dazu?

    Wie könnte ich zusätzlich sicherstellen, dass diese App (nachdem sich der User angemeldet hat), die Daten an einen Webserver schickt, auch wirklich diese App ist? Es soll also nicht möglich sein, wenn das Muster der Daten bekannt ist, die App praktisch "nachzuahmen". Meine erste Überlegung war, eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen und dann eine bestimmte Kennung zur Authentifizierung zu übertragen. Sicher bin ich mir hier aber nicht. Hat das schon einmal jemand ausprobiert?

    Vielen Dank!
     
  2. Swoop, 13.09.2011 #2
    Swoop

    Swoop Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey,

    also ich nutze eine HTTP Verbindung von meiner App zu meinem Webserver. Ist zwar nicht die beste Lösung aber wenigstens mal ein Anfang...
    Das größte Problem ist eig. das Passwort und Nutzer im App stehen. Das heißt wird die App Dekompiliert, und PW sowie Nutzername gefunden, so könnte trotzdem betrogen werden. Das einzige was das ganze erschwert ist Obfuscating (Wikipedia). Dadurch wird es erschwert aber möglich bleibt es immernoch...

    Grüße Swoop
     
  3. swordi, 13.09.2011 #3
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    warum nicht https verbindung?
     
  4. Swoop, 13.09.2011 #4
    Swoop

    Swoop Android-Hilfe.de Mitglied

    ja stimmt gute Idee ... hab ich irgendwie ganz aus den Augen verloren!
     
  5. schneseb, 13.09.2011 #5
    schneseb

    schneseb Threadstarter Neuer Benutzer

    Okey, HTTP scheint für mich auch passend zu sein. Soweit klar.

    Das will ich ja genau nicht. Ich will durch den Google Login eben keine Daten des Users bei mir haben. Dort arbeitet man doch mit einem Token Verfahren...speicherst du die Daten noch einmal in der App?

    Noch eine Frage, da du ja auch einen Webserver hast, der Daten annimmt. Was kannst du da empfehlen, bzw. wie hast du das realisiert?

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei Fehler in Quellcode benötigt Android App Entwicklung Freitag um 23:01 Uhr
[OFFEN] App Leitfaden gesucht! Android App Entwicklung Dienstag um 21:17 Uhr
[OFFEN] Welches Intent erzeugt der Klick im Homescreen auf das Icon einer App? Android App Entwicklung Dienstag um 13:59 Uhr
[OFFEN] Logdateien der eigenen App Android App Entwicklung 15.06.2017
[ERLEDIGT] Kleine Probleme mit einer App Android App Entwicklung 14.06.2017
[OFFEN] Problem mit meiner Login App Android App Entwicklung 10.06.2017
[Meinung] Spezielle App für Mittelstand erstellen (lassen) Android App Entwicklung 23.05.2017
[ERLEDIGT] put in HashMap bringt App zum abstürzen Android App Entwicklung 22.05.2017
[ERLEDIGT] *.viivo kann keiner App zugeordnet werden - MANIFEST.XML ? Android App Entwicklung 19.05.2017
[GELÖST] Nach AS Update Fehler Error running app: Default Activity not found Android App Entwicklung 16.05.2017
Du betrachtest das Thema "Anmelden mit Google Account in der App" im Forum "Android App Entwicklung",