1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. smocky, 05.08.2010 #1
    smocky

    smocky Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Guten Abend,
    ich bin momentan etwas verwirrt, welche Rom, die auf das OTA aufbaut, ich nehmen soll.
    Es gibt inzwischen viele Angebote und ich kann mich leider nicht entscheiden.
    Welches ist nach momentanen Stand die beste?




    Ich hätte auch noch eine Frage zur neuen Radio.
    Wenn ich die neue Rom flashe, muss ich so vorgehen?
    -SD Karte parititionieren für A2SD
    - Full Wipe
    - Rom Flashen
    - Radio flashen
    -Factory Reset

    Auf dem Magic war das alles viel einfacher *duck*


    mfg
    smocky
     
  2. xtcislove, 05.08.2010 #2
    xtcislove

    xtcislove Erfahrener Benutzer

    Ich finde es auch schrecklich wieviele Custom ROM´s umher sind -.- hier sind noch mehr. Aber wenn du mich nach der besten fragst dann:
    Ganz klar die MoDaCo Custom ROM
    Ab morgen gibt es auch eine Kitchen Version die dir erlaubt Features zu aktivieren/deaktivieren und Apps zu entfernen/hinzuzufügen. - kostet leider aber auch 10€ im Jahr (Die ROM an sich natürlich nicht) ;-)
     
  3. wonder1908, 05.08.2010 #3
    wonder1908

    wonder1908 Android-Hilfe.de Mitglied

  4. cargo, 05.08.2010 #4
    cargo

    cargo Gast

    Lade dir doch einfach mehrere Roms runter und Teste diese in Ruhe durch, dann weist du welches das beste (für Dich) ist.:eek:

    Es ist nicht Ironisch gemeint, sonder schon mein ernst, es gibt wie du selber schon festgestellt hast eine Menge Roms die auf OTA 2.2 basieren, aber der eine sagt das ist gut, der andere schwört auf ein anders, wiederrum andere benennen ganz andere Roms als super.

    Einfach überlegen was du willst und dementsprechend Roms aussuchen und mal testen.:D:D
     
  5. smocky, 05.08.2010 #5
    smocky

    smocky Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für die Antworten
    ich denke ich entscheide mich für [ROM] Rooted Official HTC Android 2.2 (FroYo) ROM [Market issue fixed] - xda-developers
    Dafür muss ich aber eine neue Radio flashen.

    Da ist ein Guide verlinkt, der mich aber etwas verwirrt.
    Ich habe mein Desire mit unrevoked erfolgreich geflashed und bei der ersten ROM die Radio einfach per Recovery ohne Kabel und .bat datei geflashed.

    Könnte mir einer sagen, wie genau ich da vorgehen muss?

    Danke im vorraus.
     
  6. korbi, 05.08.2010 #6
    korbi

    korbi Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich habe mein Radio ganz normal wie ein echtes Rom geflasht. Auf die SD-Karte gepackt und dann per Recovery geflasht. Hat einige Male neugestartet, aber funktioniert...
    Wenn du dir das Rom aussuchst, dann kannst du aber gleich auch das von modaco ohne Kitchen testen. Ist in meinen Augen fast dasselbe, bloß ist das Radio integriert...
     
  7. elknipso, 05.08.2010 #7
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Die Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Ich bin z.B. ein Fan von LeeDroid.

    Kommt aber immer darauf an welche Prioritäten man setzt.
     
  8. ratzemoedl, 05.08.2010 #8
    ratzemoedl

    ratzemoedl Fortgeschrittenes Mitglied

    Und meins sin eher die ROMS's von Pay ! ;)

    Wie schon gesagt, einfach ma paar Rom's runterladen, austesten und am schluss entscheiden, was einem am meisten angetan hat ! ;)


    MfG ratzemoedl
     
  9. eelay, 05.08.2010 #9
    eelay

    eelay Android-Experte

    Ich hba mich auch für [ROM] Rooted Official HTC Android 2.2 (FroYo) ROM [Market issue fixed] - xda-developers entschieden. Ich wollte einfach ein Rom das sich möglichst nah am Originalen orientiert. Da ist das perfekt, alles Standard nur root Zugriff zusätzlich. Hab mein Handy auch erst heute gerootet. Recovery mit unrevoked3 geflasht, dann im Recovery einfach das aktuelle Radio geflasht und nach dem Reboot das Rom. Läuft bis jetzt wies laufen soll :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  10. Zipfelklatscher, 05.08.2010 #10
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Das ist normal, dass beim Flashen eines Radios automatisch rebootet wird.
     
  11. lordofcamster, 05.08.2010 #11
    lordofcamster

    lordofcamster Android-Experte

  12. Gast5050, 05.08.2010 #12
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Die ROMs von Modaco sind auch nicht zu verachten.
     
  13. jl88, 05.08.2010 #13
    jl88

    jl88 Neuer Benutzer

    Nabend zusammen,

    ich suche ein Froyo ROM ohne Sense, gibt es da was empfehlenwertes und stabiles derzeit?
     
  14. Gast5050, 05.08.2010 #14
  15. jl88, 05.08.2010 #15
    jl88

    jl88 Neuer Benutzer

    puh, recht stabil beruhigt mich jetzt nicht wirklich ;)
     
  16. Gast5050, 05.08.2010 #16
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Ja ich finde die SENSE ROMs laufen stabiler als die Ohne sense. Liegt aber wahrscheinlich daran das mir die Sense Oberfläche gut gefällt. Aber ich muss sagen das ich bei den non sense roms mehr fc hatte als bei denen mit sense.
     
  17. smocky, 05.08.2010 #17
    smocky

    smocky Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  18. dabegi, 06.08.2010 #18
    dabegi

    dabegi Junior Mitglied

  19. Igor01, 06.08.2010 #19
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Also OpenDesire Mod 3.0.4 kann ich nicht empfehlen.. mir sind einfach zu viele Bugs aufgefallen. (Unlockscreen lässt sich ab und zu nicht entsperren, LED Probleme, WLAN sleep-Probleme...) Ist keine Alternative für mich...

    Momentan bin ich beim LeeDroid hängen geblieben. Das (gegenüber LauncherPro) eher träge Sense nervt zwar ein wenig... aber im Großen und Ganzen ein super ROM. Und wenns mir zu bunt wird, kommt einfach der LauncherPro wieder drauf ;)
     
  20. Zentrum, 06.08.2010 #20
    Zentrum

    Zentrum Erfahrener Benutzer

    Korrekt das LeeDroid ist echt nicht schlecht. Bei mir ist gestern nur jedes mal das Handy abgestürtzt, als ich ein Programm installieren wollte. Beim MoDaCo ist sowas gar net.
     

Diese Seite empfehlen