1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3.2 EU Rom Nandroid Backup

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von ganjaninja, 14.12.2011.

  1. ganjaninja, 14.12.2011 #1
    ganjaninja

    ganjaninja Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Guten Morgen an alle!

    Habe seit gestern das 3.2 EU Rom auf meinem Xoom.

    Läuft auch alles soweit bestens, bis auf die Tatsache, dass meine externe SD-Karte im Rootexplorer nicht mehr unter sdcard-ext zu finden ist, sondern unter mnt/external1.

    Ist das seit dem Update auf 3.2 normal?

    Habe eben mit Clockworkmod ein Nandroid Backup gemacht, welches auch gespeichert wurde. CWM schrieb nur während des Backups, das sdcard-ext nicht gefunden werden konnte und er auch daher von dort nichts sichern könne. Das Backup hat CWM dann unter mnt/external1 abgelegt.

    Kann man die externe Karte einfach wieder als sdcard-ext mounten, oder ist das eher ungünstig?

    Falls es möglich ist, bleiben dann auf der Karte die Daten erhalten?
     
  2. Ery, 14.12.2011 #2
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Ist normal.

    Das Nandroid-Backup dürfte von den Verhalten unabhängig sein, weil es normalerweise vor den ROM gestartet wird. Das Backup bringt also seine eigenen Treiber etc. mit.
     
    ganjaninja bedankt sich.

Diese Seite empfehlen