1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku vorm ersten Nutzen laden oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Huawei Allgemein" wurde erstellt von Marsudavid, 11.02.2012.

  1. Marsudavid, 11.02.2012 #1
    Marsudavid

    Marsudavid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hallo,
    entschuldigung,
    kann weder in der Kurzbedienungsanleitung, noch bei google oder hier was dazu finden,
    aber hatte mir letztens einen neuen Akku gekauft und ihn nicht erst aufgeladen und der war von anfang an schlecht und nachher las ich, ich hätts machen sollen...
    also, kann ich mein neugekauftes Handy jetzt ausprobieren oder muss ich es erst mal laden?
    danke
     
  2. AdO089, 12.02.2012 #2
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Um welches Huawei handelt es sich denn?

    Mein x5 ist in kurzer zeit , ich weiß nicht was die da gemacht haben, aber Sony wirbt gerade damit als neue Erfindung! Wer mit nicht glaubt dem kann ich es zeigen. Innerhalb von 2 Stunden ist das teil von zwanzig auf hundert geladen.

    Das kannst du doch sicher abwarten? Schaden tut es nicht, oder? In der Zwischenzeit kannst du ja die thread hier lesen um dich einmal vor zu bereiten.

    Gruß,
    Andi
     
  3. Helix, 12.02.2012 #3
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Auch wenn es jetzt ohnehin schon leer ist, es ist egal ob man es erst leer daddelt oder sofort lädt. Liionen Akkus brauchen ein paar Zyklen um auf die volle Kapazität zu kommen, sonst aber keine Pflege.

    Sony wirbt auch mit so ziemlich allem, was sich zu Geld machen lässt. Dein Akku fast 1400mAh, dein Netzteil gibt 1000mAh (wie schon Ah beinhaltet) pro Stunde ab. Wenn du dann noch mit einbeziehst, das der Akku mit zunehmender Ladung etwas langsamer lädt bist du bei deinen zwei Stunden.

    Ohne Hokuspokus. Und vor allem. OHNE SONY!
     
  4. Marsudavid, 18.02.2012 #4
    Marsudavid

    Marsudavid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hallo, ich habe ein U 8650 und ich habe es dann einfach erstmal rangehängt, scheint nicht falsch gewesen zu sein. Danke schön
     
  5. Android beta gama D, 20.02.2012 #5
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Ich würde es 3 mal ganz leer machen und wieder voll aufladen, so hast du schonmal 3 ganze ladezyklen.
    Danach ist es egal wie du ihn ladest.
     
    Marsudavid bedankt sich.
  6. JuLyn, 23.04.2012 #6
    JuLyn

    JuLyn Gast

    Ist dies denn wirklich alles bei den neuen Akkus zu beachten. Bisher habe ich meine neuen Handys immer direkt voll aufgeladen und habe zu diesem Thema auch in keiner Beschreibung bisher einen Hinweis gelesen.
     
  7. Helix, 24.04.2012 #7
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Das ist so ziemlich das einzig schädliche für einen LiIonenakku. Die mögen nämlich "ganze" ladezyklen weniger wie kleine. Wer lange was von seinem Akku haben will, der sollte Entladungen unter 10-15% vermeiden.


    @JuLyn
    Du hast alles richtig gemacht. Kleine Ladungen sind besser als große, und da ohnehin schon etwas drauf ist, erst mal nutzen und voll laden ;)

    Hier mal Zitate aus Wikipedia(englisch, da dort der Artikel weit ausführlicher ist):
     
  8. Arcelor, 24.04.2012 #8
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Folgender Thread wäre auch interessant.
     

Diese Seite empfehlen